Die Suche ergab 1203 Treffer

von Pauli
13.01.2021 - 22:37
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in der Silvretta Montafon
Antworten: 892
Zugriffe: 279121

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Eher an Folientunnel, welche auch für den größer angelegten landwirtschaftlichen Anbau oft zum Einsatz kommen. Die Konstruktion ist dieselbe, nur dass die Bahnstation hoffentlich eine etwas robustere und schönere Hülle hat, als eine hässliche Folie.
von Pauli
13.01.2021 - 21:02
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in der Silvretta Montafon
Antworten: 892
Zugriffe: 279121

Re: Neues in der Silvretta Montafon

....der Standard-Baukasten für Gewächshäuser aus dem Gartencenter.
von Pauli
12.01.2021 - 13:28
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal
Antworten: 2735
Zugriffe: 538709

Re: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Mal kurz meine Gedanken dazu ob es Sinn macht eine Bahn für den Sommer oder den Winter zu bauen: Wenn es sich lohnen würde die Bahnen im Sommer zu öffnen für die Wanderer, warum sind dann bisher nur so wenige Bahnen im Sommer offen? Warum sind die großen Parkplätze in normalen Sommern selten komple...
von Pauli
11.01.2021 - 20:01
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal
Antworten: 2735
Zugriffe: 538709

Re: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Jetzt mal ehrlich: Es weiß keiner von uns (Beschneiungsgegnern und -beführwortern), wie es in zwanzig Jahren bezüglich der Naturschneelage und Temperaturen aussieht. Es kam auch schon vor, dass sich Gebiete verrechnet haben, sowohl mit, als auch ohne Beschneiung und dann erhebliche Einbußen machten,...
von Pauli
09.01.2021 - 19:10
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal
Antworten: 2735
Zugriffe: 538709

Re: Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Laut Allgäu tv bleiben die Pisten so. Es ist aber auch von einer Beschneiungsanlage die Rede. Zumindest müssen ja Leitungen verlegt und die Wiese für die Baufahrzeuge fahrbar gemacht (=eingeebnet) werden, da verschwindet dann bestimmt die ein oder andere Kuppe. Für die Bahn müssten auch noch einige...
von Pauli
07.01.2021 - 18:03
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in der Silvretta Montafon
Antworten: 892
Zugriffe: 279121

Re: Neues in der Silvretta Montafon

Aha, wie schlau. Das heißt also, wenn die Talabfahrt nur wenig Schnee hat, wird sie als Route "zum Befahren auf eigene Gefahr" geöffnet, dann kann sich hinterher niemand über die verkratzten Ski aufregen, und wenn dann endlich eine dicke Schneeschicht drauf liegt, verwandelt sie sich wieder in eine ...
von Pauli
08.12.2020 - 20:44
Forum: Österreich
Thema: Von Faschina auf das Glatthorn 8.November
Antworten: 4
Zugriffe: 2311

Re: Von Faschina auf das Glatthorn 8.November

Oje, so schnell geht´s, ein halbes Jahrzehnt schon wieder her. Sieht es nur durch den farblichen Unterschied des Grases und der anderen Lichtverhältnisse so aus, oder wurde an diesem Dorfhang auch die Piste modelliert? Ich muss endlich mal wieder zum Skifahren dorthin, das wäre auch ein Skigebiet mi...
von Pauli
04.12.2020 - 22:02
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: Die große Klima-Diskussion
Antworten: 4683
Zugriffe: 382755

Re: Die große Klima-Diskussion

Du redest von neuen Strecken, es wäre ja schonmal sehr viel erreicht, wenn man bestehende Bahnstrecken besser nutzen würde beziehungsweise für diese Geld in die Hand nehmen, um die Attraktivität und damit den Transportanteil auf der Schiene zu steigern. Das ist teilweise auch Ausbau, in beiden Fäll...
von Pauli
04.12.2020 - 20:04
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: Die große Klima-Diskussion
Antworten: 4683
Zugriffe: 382755

Re: Die große Klima-Diskussion

Und noch mehr Sinn macht natürlich den Bahnverkehr massiv zu stärken, aber da müsste man ja mal für neue Strecken Geld in die Hand nehmen. ... die dann wieder zu Protesten führen :) Du redest von neuen Strecken, es wäre ja schonmal sehr viel erreicht, wenn man bestehende Bahnstrecken besser nutzen ...
von Pauli
28.10.2020 - 08:18
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn
Antworten: 517
Zugriffe: 142237

Re: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn

Wenn mich nicht alles täuscht konnte man noch bis vor kurzem mit einem Tagespass sowohl in Grasgehren als auch in Balderschwang/Riedberger Horn skifahren, die Riedberger Horn Lifte waren auch auf der Grasgehren Homepage aufgelistet. Genau so war es, jedoch gab es auch eine Skikarte nur für den Bere...
von Pauli
27.10.2020 - 11:56
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn
Antworten: 517
Zugriffe: 142237

Re: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn

Ja, das waren schon immer zwei verschiedene Betreiber. Letzten Winter gab es erstmals an der Riedbergerhornbahn eine Rodelbahn, Ski fahren konnte man auf den damals umgeänderten Routen aber auch noch, insofern es die Schneelage zuließ mit dem gleichen Skipass. Da in die Rodelbahn erst kürzlich "inve...
von Pauli
19.09.2020 - 18:19
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: Die große Klima-Diskussion
Antworten: 4683
Zugriffe: 382755

Re: Die große Klima-Diskussion

Heißt aber nicht automatisch, dass die Corioliskraft alleine (ohne Temperaturunterschied) ausreicht, um den Golfstrom am laufen zu halten!?
von Pauli
19.09.2020 - 17:55
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn
Antworten: 517
Zugriffe: 142237

Re: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn

Naja, jetzt mal bitte nicht übertreiben. Eine Verbindung Bolsterlang-Grasgehren war doch gar nicht geplant, sondern vielmehr ein Wunsch von Alpinforums-Usern.... Und zum schmutzigen Dieselantrieb: Andere Gebiete zeigen, dass man lediglich (ohne große Verschuldung) den Motor der Liftanlage austausche...
von Pauli
19.09.2020 - 16:06
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: Die große Klima-Diskussion
Antworten: 4683
Zugriffe: 382755

Re: Die große Klima-Diskussion

Gibt es denn irgendwelche Vermutungen, ab welchem Punkt der Abschwächung der Strom vollständig zum Erliegen kommen könnte?
von Pauli
07.08.2020 - 16:09
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Sölden
Antworten: 4266
Zugriffe: 754596

Re: Neues in Sölden

Das hat der Snowking auf Seite 165 schon mal detalliert erklärt warum das nicht der Fall sein wird. Ja ist nun durch die "Neuerrichtung des Liftes" der Druck auf die Rollen nicht wieder so groß, wie bei einem Schlepplift, der auf festem Untergrund steht? Dadurch wäre dieser ja deutlich windstabiler...
von Pauli
30.07.2020 - 10:55
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1222
Zugriffe: 186040

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Leider nichts.
Seite nicht gefunden
Hat jemand den gleichen Artikel noch über eine andere Zeitung?
von Pauli
24.07.2020 - 18:16
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Oberstaufen
Antworten: 469
Zugriffe: 85300

Re: Neues in Oberstaufen

70 Skitage in dieser Höhenlage wäre schon ein sehr guter Winter, da sind wir verglichen mit dem letzten weit davon entfernt. 120 Skitage am Hündle gab es wahrscheinlich noch nie.... Ich finde einfach nicht gut, dass versucht wird, mit hohen Steuergeldern und größter Gewalt, mit den Nachbarn in Öster...
von Pauli
21.07.2020 - 12:42
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Oberstaufen
Antworten: 469
Zugriffe: 85300

Re: Neues in Oberstaufen

Das sehe ich etwas anders. Diesen Winter beispielsweise war an der Gondelbahn nur mit aller größter Gewalt ein schmaler weiß-brauner Streifen möglich trotz Vollbeschneiung in diesem Gebietsteil. In Thalkirchdorf war die Beschneiung, wenn auch nicht ganz so gut ausgebaut dort, völlig vergeblich, es b...
von Pauli
07.03.2020 - 20:32
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Diedamskopf – Schoppernau
Antworten: 134
Zugriffe: 33812

Re: Neues am Diedamskopf

Und was soll sich geändert haben?
Ich war vor einer Woche dort und konnte keinen Unterschied dieser Verbindungspisten feststellen. Die blaue 14 hat je nach Schneelage manchmal einen etwas anderen Verlauf. Der Schlenker, um den "Steilhang" zu umfahren, ist auch nicht neu.
von Pauli
03.02.2020 - 21:35
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn
Antworten: 517
Zugriffe: 142237

Re: Neues in Balderschwang

Warum lief die Riedbergerhornbahn diesen Winter noch nicht?
Habe ich da was verpasst?
von Pauli
09.11.2019 - 12:33
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: Schnee aus allen Rohren!!!
Antworten: 3523
Zugriffe: 673618

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Im Montafon laufen am Golm und am Hochjoch (Silvretta Montafon) die Schneekanonen im oberen Bereich. Vielleicht kann ja am Hochjoch schon nächstes Wochenende der Skibetrieb mit der Panoramabahn beginnen!?
von Pauli
08.10.2019 - 09:09
Forum: Medienberichte
Thema: Oberallgäu: 3 Skigebiete steigen aus Skiverbund aus
Antworten: 18
Zugriffe: 6558

Re: Neues in Oberstaufen (Allgäu)

Ab nächsten Winter gehört die Hochgratbahn auch zum 3-Täler-Verbund.
von Pauli
25.08.2019 - 17:18
Forum: Alpines Klima & Wetter
Thema: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter
Antworten: 27791
Zugriffe: 3638942

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Ja nur langsam, jetzt wenn die Hundstage vorbei sind, wird es erst mal wieder richtig warm. Wie lange wird die Hitzewelle andauern?
von Pauli
25.08.2019 - 16:52
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Kitzsteinhorn/​Maiskogel – Kaprun
Antworten: 1532
Zugriffe: 320997

Re: Neues aus Kaprun - Kitzsteinhorn + Maiskogel

snowflat hat geschrieben:
14.08.2019 - 19:56
Rundgang Talstation 3S August 2019

Direktlink
Die Fassade des gezeigten Stationsgebäudes erinnert mich doch irgendwie sehr stark an die typischen Arlberg-Stationen.
von Pauli
24.08.2019 - 15:44
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Diedamskopf – Schoppernau
Antworten: 134
Zugriffe: 33812

Re: Neues am Diedamskopf

Das sind die beiden Niederhalter in der Senke oder?

Zur erweiterten Suche