Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 134 Treffer

von Daves
29.03.2019 - 14:51
Forum: Medienberichte
Thema: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019
Antworten: 559
Zugriffe: 52596

Re: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019

Da lagen ja unten Skistöcke drin ... so ein Loch ist fies und für Skifahrer genauso gefährlich, auch denn die wahrscheinlich nicht kopfüber hängen bleiben.
von Daves
25.03.2019 - 12:38
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skiline Auswertungsdienst
Antworten: 29
Zugriffe: 12312

Re: Skiline Auswertungsdienst

...... daher wäre die Skiline-Auswertung für mich am Arlberg nutzlos. Dafür gibts das Arlberg-App, welches die BB gratis anbieten, die Auswertung bietet mehr Angaben als Skiline (max. Geschwindigkeit, GPS-Trak,..) Die BB werden sich gedacht haben: wenn ich schon Geld in das App stecke, dann kann ic...
von Daves
25.03.2019 - 12:33
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skiline Auswertungsdienst
Antworten: 29
Zugriffe: 12312

Re: Skiline Auswertungsdienst

... Haben inzwischen Hasensprung, Steinmähder, Weibermahd, Kriegerhorn, Trittalp und Muggengrat Scanner? Ich hab eher das Gefühl dass zwei Drittel der Lifte keinen Scanner haben (also alle bei denen man nicht ins Gebiet einsteigen kann), dabei so Haupt-Höhenmeterfresser wie Steinmähder und Trittalp...
von Daves
25.03.2019 - 10:51
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skiline Auswertungsdienst
Antworten: 29
Zugriffe: 12312

Re: Skiline Auswertungsdienst

Das ist mir schon klar, Madloch, Zug und der Schlepper auf dem Rüflikopf - aber gefühlt haben 95% der Lifte ja eine Erfassung - diese Daten könnte man ja zur Verfügung stellen. Weil - erfasst werden sie ja offensichtlich.

Gibt es jemanden, bei dem das funktioniert am Arlberg?
von Daves
25.03.2019 - 10:17
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skiline Auswertungsdienst
Antworten: 29
Zugriffe: 12312

Re: Skiline Auswertungsdienst

Hallo zusammen - war jetzt vier Tage am Arlberg (Lech/Zürs/Warth) ... die Liftpassdaten konnte ich eingeben - nur leider kommt keinerlei Auswertung. Es kommt die Meldung "Leider ist für dieses Skigebiet der Skiline Höhenmeterservice nicht verfügbar". Ich sehe nur, die Tage, an denen ich da war. Habe...
von Daves
01.03.2019 - 10:08
Forum: Ausrüstung
Thema: Garantiefall
Antworten: 5
Zugriffe: 2946

Re: Garantiefall

Von den Fotos her würde ich auch denken, dass es einen Stoß auf die Ecke gab. Sieht man eigentlich gut an der Metallkante. Ich sehe nur das Problem nicht, was soll denn passieren, wenn der Stoß so war, dass auch der Belag getroffen wurde? Erscheint mir logisch, dass der etwas ausfranzt. Muss jetzt j...
von Daves
30.01.2019 - 13:38
Forum: Medienberichte
Thema: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019
Antworten: 559
Zugriffe: 52596

Re: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019

gfm49 hat geschrieben:
30.01.2019 - 09:37
...

Warum das denn?: "Der deutsche Polizeihubschrauber und die Rettungshubschrauber aus Österreich und der Schweiz erhielten keine Starterlaubnis."
Wetterlage?
von Daves
30.01.2019 - 09:37
Forum: Medienberichte
Thema: Mit dem Fernbus ins Skigebiet
Antworten: 156
Zugriffe: 23835

Re: Mit dem Fernbus ins Skigebiet

Tja du machst was.falsch. mein letzter Urlaub 3 tage Skifahren Woche vor Weihnachten bei super Schnee , 2 Nächte inklusive Unterkunft, 3tage Skipässen und allem essen (auch Snacks) und Mautgebühren, nur ohne Sprit/Autokosten war 210euro pro Person - 2tage cervinia, 1 Tag Zermatt international Skipa...
von Daves
22.01.2019 - 14:46
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Suche nur mit Schneeketten erreichbare Gasthöfe/Hütten
Antworten: 11
Zugriffe: 1515

Re: Suche nur mit Schneeketten erreichbare Gasthöfe/Hütten

Mit dem Auto erreichbar aber möglichst einsam finde ich einen Widerspruch. Und dann natürlich voll bewirtschaftet und in der Nähe von einem Skigebiet.

Während des Studium waren wir mit der Gruppe in einer kleinen Hütte, die nur abseits der Piste über Ski erreichbar war, das war einsam! Und günstig.
von Daves
21.01.2019 - 14:09
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Ski fahren in Tschechien
Antworten: 24
Zugriffe: 2728

Re: Ski fahren in Tschechien

Ich möchte auch eine Lanze für Winterberg brechen. Mir ist schon klar, dass Bayern und Schwaben da nicht hinfahren. Aber von Bremen ist das zumindest ein Wochenendausflug. Dann kann man je nach Gusto bzw. gewünschter Schnee- und Wetterlage fahren. Ich fahre schon lange und sehr gut Ski - und habe me...
von Daves
14.01.2019 - 07:56
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Tiroler Zugspitze - Skiurlaub für Anfänger gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 1264

Re: Tiroler Zugspitze - Skiurlaub für Anfänger gesucht

Eher Ehrwald als Lermoos, sagen zumindest die Anfänger bei uns in der Familie. Schnee hat es ja gerade genug, da lohnt der Aufwand hoch zur Zugspitze meiner Meinung nicht.

Auf die Ehrwalder Alm kommt man gut mit der Gondel, dort ich es "breit und flach".
von Daves
08.01.2019 - 21:48
Forum: Medienberichte
Thema: Mit dem Fernbus ins Skigebiet
Antworten: 156
Zugriffe: 23835

Re: Mit dem Fernbus ins Skigebiet

Also 20-25 euro, mehr sollte das nicht kosten. Soviel zahlt man ohne Skipass aus Mailand oder Wien. Mit Skipass halt 45-60euro. Und aus Mailand ist das mit Bus teils gleicher Preis wie unreduzuerter Tagesskipass wenn's nach cervinia, aosta oder via lattea geht. Nach st Moritz teils günstiger... (Wi...
von Daves
08.01.2019 - 13:31
Forum: Medienberichte
Thema: Mit dem Fernbus ins Skigebiet
Antworten: 156
Zugriffe: 23835

Re: Mit dem Fernbus ins Skigebiet

... Nach Kitzbühel gibt es ab München den Kitz Ski Express, gibts ab 57€ incl Skipass. Als TSC Besitzer natürlich Käse - drum hab ich nachgefragt ob man nur die Fahrt buchen könnte. Ja geht - ab 37€ Für die reine Busfahrt, also 20€ kostet der Skipass über das Paket im Bus und wäre abziehbar (https:...
von Daves
31.12.2018 - 00:06
Forum: Medienberichte
Thema: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019
Antworten: 559
Zugriffe: 52596

Re: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019

Wen wer Scheiße macht dem sag ich meine Meinung auch wen es ein Kind ist. Und wen mein Kind was macht und ich nicht dabei bin dann darf es auch ermahnt werden. Wie sollen sie sonst lernen was richtig ist und was falsch, wenn es ihnen niemand sagt?! Und dann kommt die Familie des Kindes dazu und ruc...
von Daves
29.12.2018 - 11:01
Forum: Saison 2018 / 2019
Thema: Zugspitze 2018/19
Antworten: 80
Zugriffe: 19645

Re: Zugspitze 2018/19

... Aber mal ehrlich, wer fährt überhaupt auf die Zugspitze außer Sightseeing Touristen aus Asien ... Alle die von weiter kommen fahren eh vorbei an Garmisch. Nö ich nicht. Ich mag das Skigebiet da oben. Nicht für eine Woche, aber für ein paar Tage ist das immer eine Option. Und sei es als Alternat...
von Daves
29.12.2018 - 10:57
Forum: Medienberichte
Thema: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt
Antworten: 55
Zugriffe: 4966

Re: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt

Ich war heute mit meiner Tochter auch auf der Piste in Winterberg unterwegs. Hier gibt es zahlreiche Sesselbahnen. Ich hebe sie immer auf den Sessel rauf und bin dann völlig entspannt wenn dieser automatische verriegelungs Bügel mit Fussraster besitzt. Hat ein Lift nur einen Bügel, ohne Fussstange,...
von Daves
29.12.2018 - 10:51
Forum: Medienberichte
Thema: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt
Antworten: 55
Zugriffe: 4966

Re: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt

ski-chrigel hat geschrieben:
28.12.2018 - 20:58
Gut betrachten das Staatsanwälte etwas differenzierter als es Du schilderst...

...
Klar - und das ist gut so.

Die Verantwortung für den Liftbetrieb ist allerdings nicht delegierbar.
von Daves
28.12.2018 - 18:54
Forum: Medienberichte
Thema: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt
Antworten: 55
Zugriffe: 4966

Re: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt

... zumal die Skilehrerin selbst erst 18 Jahre alt ist. Wenn das Kind schon beim Einsteigen nicht richtig saß, wie geschrieben, liegt die Schuld beim Liftpersonal. Punkt. Genau dazu sind sie da. Naja, das ist vielleicht ein wenig vorschnell geurteilt. Beim Fliegen heisst es auch oft schnell "Pilote...
von Daves
28.12.2018 - 13:18
Forum: Medienberichte
Thema: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt
Antworten: 55
Zugriffe: 4966

Re: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt

... zumal die Skilehrerin selbst erst 18 Jahre alt ist. Wenn das Kind schon beim Einsteigen nicht richtig saß, wie geschrieben, liegt die Schuld beim Liftpersonal. Punkt. Genau dazu sind sie da.
von Daves
27.12.2018 - 19:58
Forum: Medienberichte
Thema: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt
Antworten: 55
Zugriffe: 4966

Re: Siebenjährige in Ellmau aus Sessellift gestürzt und schwer verletzt

.... HALT brüllen kann man ja auch ohne das Kind rauszuschubsen. Das geht ja wohl gar nicht!
von Daves
17.12.2018 - 15:51
Forum: Medienberichte
Thema: In 30 Jahren könnte der Wintertourismus am Ende sein
Antworten: 50
Zugriffe: 3457

Re: In 30 Jahren könnte der Wintertourismus am Ende sein

Ich sehe das ganz entspannt - in 30 Jahren ist Schluss ... das machen meine Knochen mit fast 80 Jahren dann nun wirklich nicht mehr mit :wink: :wink: :wink:
von Daves
23.11.2018 - 15:32
Forum: Medienberichte
Thema: Tourismus verzweifelt an Personalmangel
Antworten: 163
Zugriffe: 20854

Re: Tourismus verzweifelt an Personalmangel

... und nur weil jemand, alles mitnimmt an Schichten, was geht, heißt das noch lange nicht, dass das Ausbeutung ist.

Manche Menschen wollen einfach freiwillig in kurzer Zeit möglichst viel verdienen, warum auch immer.
von Daves
22.11.2018 - 08:12
Forum: Saison 2018 / 2019
Thema: Ischgl 2018/2019
Antworten: 272
Zugriffe: 54117

Re: Ischgl 2018/2019

Das ist doch völlig schnuppe - die Skifahrerin ist nur Deko in dem Video und fährt immer noch viel besser als der Durchschnitt, der sich so auf den Pisten tummelt, Attraktion ist das Skigebiet 1 Tag vor Öffnung!
von Daves
21.11.2018 - 18:55
Forum: Medienberichte
Thema: Tourismus verzweifelt an Personalmangel
Antworten: 163
Zugriffe: 20854

Re: Tourismus verzweifelt an Personalmangel

Wer sagt denn, dass es nicht funktioniert? Klagen gehört zum Geschäft, verschafft Aufmerksamkeit.

Wieviele Betriebe können in der Saison nicht (voll) öffnen, wieviele Lifte laufen deswegen nicht?
von Daves
21.11.2018 - 14:49
Forum: Medienberichte
Thema: Tourismus verzweifelt an Personalmangel
Antworten: 163
Zugriffe: 20854

Re: Tourismus verzweifelt an Personalmangel

... Arbeiten im Skigebiet: Angepaßte Bezahlung, 5 oder 6 Tage Woche (max. 10Std. pro Tag), kostenloses Skifahren ermöglichen, kostenlose Unterkünfte stellen! Das bringt es auf den Punkt! Und sollte für Saisonjobs erst recht gelten. Der Skiurlaub ist teuer genug, deshalb habe ich für das Gejammer, k...

Zur erweiterten Suche