Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt, und eure Abgeordneten kontaktiert!

Zur Diskussion

Die Suche ergab 452 Treffer

von basti.ethal
22.03.2019 - 07:08
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Cortina ab Wolkenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 329

Re: Cortina ab Wolkenstein

Vielen Dank für die Meinungen. Ich denke schon, dass es sich ab St. Kassian ausgehen sollte. Die Piste zur Bai de Dones geht ja direkt ab Falzarego los, sodass man nicht erst einen Lift nehmen muss und direkt abfahren kann, oder? Die Piste ist auch noch as geöffnet gekennzeichnet. Der SL in Armentar...
von basti.ethal
20.03.2019 - 11:28
Forum: Schneeerzeugung
Thema: Warum friert das Wasser innerhalb der schneileitung nicht ein?
Antworten: 7
Zugriffe: 711

Re: Warum friert das Wasser innerhalb der schneileitung nicht ein?

GIFWilli59 hat geschrieben:
20.03.2019 - 11:05
basti.ethal hat geschrieben:
20.03.2019 - 10:05
Bei Hydranten und stationären Kanonen ist dies kein Problem. Die Hydranten haben im frostsicheren Untergrund direkt über der Hauptleitung eine Tiefenentwässerung in den Schacht.
Also landet das Wasser dann im begehbaren Schacht?
Der wiederum mit Drainage und Sickerung ausgestattet ist ;)
von basti.ethal
20.03.2019 - 11:26
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Cortina ab Wolkenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 329

Cortina ab Wolkenstein

Hallo Zusammen, ich plane gerade unsere Skitage für nächste Woche an der Sella. Dieses Jahr soll es nun endlich mal klappen, Cortina einen Besuch abzustatten und auf dem Rückweg noch den Lagazuoi mitzunehmen. Unser Quartier befindet sich in Wolkenstein. Daher ist die Frage, ob es sich mit Skiern ab ...
von basti.ethal
20.03.2019 - 10:05
Forum: Schneeerzeugung
Thema: Warum friert das Wasser innerhalb der schneileitung nicht ein?
Antworten: 7
Zugriffe: 711

Re: Warum friert das Wasser innerhalb der schneileitung nicht ein?

Bei Hydranten und stationären Kanonen ist dies kein Problem. Die Hydranten haben im frostsicheren Untergrund direkt über der Hauptleitung eine Tiefenentwässerung in den Schacht. Somit ist dort im Stillstand kein Wasser vorhanden. Auch die Kanonen entwässern bei Stopvorgang selbstständig und das Syst...
von basti.ethal
20.03.2019 - 06:57
Forum: Italien
Thema: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.
Antworten: 29
Zugriffe: 2220

Re: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.

Danke für eure Meinungen.
Ich werde es wohl davon abhängig machen, wann wir tatsächlich ankommen. Wenn es sehr zeitig klappt dann wohl Piculin. Ansonsten wird es Reischach werden.
Wie auch immer freue ich mich auf meinen Kronplatz Besuch nach 10 Jahren Pause dort :D
von basti.ethal
19.03.2019 - 07:12
Forum: Italien
Thema: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.
Antworten: 29
Zugriffe: 2220

Re: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.

Wir planen an unserer Anreise am Samstag einen Tag am Kronplatz ein. Am Nachmittag geht es dann weiter ins Quartier Richtung Wolkenstein. Nun überlege ich, wo wir ins Gebiet einsteigen....direkt in Reischach oder eher am Weg gelegen an der Piculin EUB. Um in der Früh die besseren Pisten abzugreifen ...
von basti.ethal
18.03.2019 - 08:06
Forum: Italien
Thema: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.
Antworten: 29
Zugriffe: 2220

Re: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03.

Bei geringen Besucherfrequenzen sollte man sich auch nicht vor dem Sulz fürchten, sondern auf den Firn freuen :D
von basti.ethal
18.03.2019 - 07:19
Forum: Restliches Europa
Thema: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2018/19
Antworten: 174
Zugriffe: 19258

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2018/19

Wie ist das Besucheraufkommen ab kommenden Samstag zu erwarten?
Ich gehe mal davon aus, dass wir keine allzu großen Massen mehr antreffen werden.
von basti.ethal
14.03.2019 - 13:22
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues aus Sölden
Antworten: 3906
Zugriffe: 557437

Re: Neues aus Sölden

Es ist sicherlich auch ein Grund der Ästhetik. So eine halbseitige Station sieht schon eleganter aus, als ein wuchtiger Mittelstationskomplex. Immerhin will man ja den hochpreisigen Hotelzimmern in Hochsölden nicht das Panorama verbauen :D
von basti.ethal
14.03.2019 - 07:27
Forum: Österreich
Thema: Le Grand Tour 2019 - XII - ***12 Tage - und dann Kappl...***
Antworten: 21
Zugriffe: 1865

Re: Le Grand Tour 2019 - XII - ***12 Tage - und dann Kappl...***

Arlbergfan hat geschrieben:
13.03.2019 - 21:31
Wir waren nur auf flachen Hängen am Weg - hat keinen Spaß gemacht!
ja ist schon richtig...voll öde...wegen den paar Flocken wäre ich auch nicht aufgestanden...Gott sei Dank muss ich an solchen Tagen auf Arbeit! :rofl:
von basti.ethal
14.03.2019 - 06:59
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues aus Sölden
Antworten: 3906
Zugriffe: 557437

Re: Neues aus Sölden

Des Weiteren ist für das nächste Jahr der Ersatz der 2SB Rotkogel durch eine EUB von Doppelmayr mit einseitiger Mittelstation vorgesehen. Darüber haben wir übrigens im November 17 schonmal diskutiert :wink: Grund für die einseitige Station sind (soweit ich mich erinnern kann) die dortigen Platz- un...
von basti.ethal
13.03.2019 - 11:07
Forum: Ausrüstung
Thema: Stöckli GS Fis (Modelljahr 2010/2011)
Antworten: 5
Zugriffe: 580

Re: Stöckli GS Fis (Modelljahr 2010/2011)

Den FIS SL Racetiger fahre ich auch jeden Tag. Die knappen 1,90m FIS RS-Latten wöllte ich aber nicht jeden Tag bewegen. In mäßig steilem Gelände und bei harten Pisten macht er natürlich wirklich Spaß. Doch auf steilen, sulzigen und aufgefahrenen Frühjahrspisten wäre er nicht mein alltäglicher Favori...
von basti.ethal
13.03.2019 - 10:07
Forum: Rate-Forum
Thema: Wenig Schnee - Welches Skigebiet?
Antworten: 13
Zugriffe: 508

Re: Wenig Schnee - Welches Skigebiet?

Es sollte sich hierbei um Mondole Ski handeln.
von basti.ethal
13.03.2019 - 09:35
Forum: Allgemeines
Thema: Das berühmte Motiv... Prost ;-)
Antworten: 425
Zugriffe: 69506

Re: Das berühmte Motiv... Prost ;-)

Dank solcher Beiträge habe ich Gott sei Dank kein schlechtes Gewissen, der Einzige hier zu sein, der nicht von der ersten bis zur letzten Betriebsminute pausenlos durchzieht. :D
von basti.ethal
13.03.2019 - 07:17
Forum: Rate-Forum
Thema: Wenig Schnee - Welches Skigebiet?
Antworten: 13
Zugriffe: 508

Re: Wenig Schnee - Welches Skigebiet?

Ich tippe mal auf Piemont. Recht maritim gelegen :wink:
von basti.ethal
13.03.2019 - 06:46
Forum: Deutschland
Thema: Harz/Wurmberg
Antworten: 125
Zugriffe: 9888

Re: Harz/Wurmberg

Marsipulami hat geschrieben:
12.03.2019 - 16:02
Ich meine T oder TF 10 oder 40 ....
Spätestens jetzt breche ich mit der eine sachliche Diskussion über Beschneiung - bei welcher es auch wirklich um den Inhalt geht - ab......
Wirklich schade, dass im Forum immer wieder viel gefährliches Halbwissen verbreitet wird.
von basti.ethal
12.03.2019 - 14:57
Forum: Italien
Thema: Dolomiti Superski März 2019: Gröden - Arabba 16.03., Kronplatz 17.03.
Antworten: 29
Zugriffe: 2220

Re: Dolomiti Superski März 2019: Alpe Cermis 02.03. + Sella Ronda 03.03.

Skitobi hat geschrieben:
12.03.2019 - 13:50
:surprised: Das ist ja absolut grausam modelliert 8O
Ich würde es wiederum so bezeichnen:

Wunderbar zum präparieren und carven optimiert. :wink:
von basti.ethal
12.03.2019 - 14:53
Forum: Deutschland
Thema: Harz/Wurmberg
Antworten: 125
Zugriffe: 9888

Re: Harz/Wurmberg

Naja , das sehe Ich natürlich total anders ...die Tage wo die Lanzen eingesetzt werden können kannst du dir an zwei Händen abzählen ..und gerade vor Weihnachten ging es gar nicht , hinzu kommt das Braunlage (nach Aussage des Betreibers) 7 Tage braucht um die Pisten voll zu beschneien ...ne , die ha...
von basti.ethal
12.03.2019 - 13:07
Forum: Deutschland
Thema: Harz/Wurmberg
Antworten: 125
Zugriffe: 9888

Re: Harz/Wurmberg

[/quote] Bzw. gibt es eben doch wieder mehr oder weniger "sinnlose Auflagen von den Pflanzenfressern". Wie kommt denn dein erster Eindruck zustande, durch die vorwiegende Verwendung von Lanzen? :wink: [/quote] Aufgrund der hohen Anzahl an Erzeugern. In dieser Saison gab es auch genug Tage, an denen ...
von basti.ethal
12.03.2019 - 09:25
Forum: Deutschland
Thema: Sauerland 2018/19
Antworten: 484
Zugriffe: 56341

Re: Sauerland 2018/19

Zu viel . zu wenig Kunstschnee ...man wenn man das hier hört kann Ich Euch gar nicht mehr verstehen ...Winterberg macht genau das was es machen muss : stellt sicher (soweit es möglich ist) das der Betrieb bis Ende März gewährleistet ist ....und das sind ja auch keine Wettergötter . Damit magst du s...
von basti.ethal
12.03.2019 - 09:18
Forum: Deutschland
Thema: Harz/Wurmberg
Antworten: 125
Zugriffe: 9888

Re: Harz/Wurmberg

Dann ist die Schneeanlage doch nicht so gut, wie der erste Eindruck vermittelt....
von basti.ethal
12.03.2019 - 06:57
Forum: Deutschland
Thema: Sauerland 2018/19
Antworten: 484
Zugriffe: 56341

Re: Sauerland 2018/19

Verstehe das überhaupt nicht. Da Ostern so spät wie selten ist, gibt es für Winterberg keine realistische Chance auf ein Ostergeschäft und selbst in den nächsten Tagen ist kein gutes Skiwetter vorhergesagt, so dass man noch mal mit einer guten Besucherzahl rechnen kann. Vielleicht werden noch ein p...
von basti.ethal
12.03.2019 - 06:53
Forum: Deutschland
Thema: Harz/Wurmberg
Antworten: 125
Zugriffe: 9888

Re: Harz/Wurmberg

Ich kann sowieso nicht nachvollziehen warum trotz guter Schneeanlage und enorm hoher Nachfrage so bei der Schneeauflage gegeizt wird. Gibt es hier wieder sinnlose Auflagen von den Pflanzenfressern?
Ausreichende Schneifenster gab es ja im Januar....
von basti.ethal
08.03.2019 - 11:53
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Abschaffung der Zeitumstellung - Auswirkungen auf Skigebiete
Antworten: 172
Zugriffe: 14168

Re: Abschaffung der Zeitumstellung - Auswirkungen auf Skigebiete

In jedem Job, in dem du flexibel arbeiten kannst, z. B. von 6-15 statt 8-17 Uhr. Da muss der normale Arbeitnehmer aber erstmal nach Hause kommen wenn er denn wirklich Punkt 15 Uhr den Stift fallen lassen kann. Davon, dass die Sonne dann statt um 15 Uhr um 16 Uhr untergeht und dem Dämmerlicht hat ma...
von basti.ethal
08.03.2019 - 11:11
Forum: Deutschland
Thema: Ofterschwang - 02. März 2019 - Jägerabfahrt
Antworten: 2
Zugriffe: 723

Re: Ofterschwang - 02. März 2019 - Jägerabfahrt

Ein alter PB300
Wird vermutlich als mobiler Ankerpunkt verwendet.

Zur erweiterten Suche