Die Suche ergab 115 Treffer

von RDG
30.03.2020 - 20:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Eben das meinte ich mit bereits mehrere Jahre alten Zerwürfnissen. Dies betrifft aber nur den Konflikt zwischen Herrn Hubert Müller und anderen Ortsansässigen. Die Alpbesitzer haben erst Probleme mit anderen Bewohnern, seitdem die Investorenfamilie Hagenauer am Grünten plant. Bis dahin waren Viehsch...
von RDG
30.03.2020 - 19:55
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Teile der Grundstückseigentümer scheinen beleidigt zu sein dass man sie nicht früher eingebunden hat. Das war natürlich strategisch unklug aber ist letztendlich keine unüberwindbare Hürde man kann ja jetzt miteinander reden. Ein bisschen habe ich auch den Verdacht dass dort gepokert wird und auf me...
von RDG
30.03.2020 - 18:08
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Genaues lesen ist wichtig, den Sinn hinter manch verschwurbeltem Gefasel zu erkennen vielleicht sogar noch wichtiger. Der Herr zuvor deutete obskure (unbewiesene) "Betriebsleiterambitionen" von Herrn Müller unter der Leitung eines Herrn Wallimann an. Für mich ist das dann doch ein geschäftliches Ver...
von RDG
30.03.2020 - 17:28
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Grüss euch es hat mich gewundert und wundert mich das in Oberstdorf nie solche Debatten geführt werden und wurden wo dort es so viele Skilift und Bahnerneuerungen gibt . Das gerade Grasgehren/ Balderschwang und jetzt der Grünten so in der Schusslinie ist komisch beim Grünten wundert es mich warum j...
von RDG
30.03.2020 - 17:21
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Ach der gute Herr Müller. Das ist doch der Herr, der wo bekannt wurde das ein schweizer Investor einsteigen will schnell noch ein Grundstück im Bereich der Talstation kaufte und er dann dort als Betriebsleiter anfangen wollte. Daraus wurde ja nichts und er sperrte daraufhin den letzten Teil der Rod...
von RDG
30.03.2020 - 16:56
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Die Talabfahrt war wetterbedingt diesen Winter doch eh nicht befahrbar bzw. beschneibar, oder täusche ich mich da? :biggrin:
von RDG
29.03.2020 - 20:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

1. Vielmehr würde es sich bei der Anbindung der BergWelt, der Lage der Grüntenhütte und bei einem zusätzlichen Eventangebot beim Projekt um eine Goldmine handeln. Aber gut, auch hier darf wieder ein jeder seine Meinung haben. 2. Natürlich würden die Eigentümer nicht im juristischen Sinne enteignet ...
von RDG
29.03.2020 - 16:07
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Es ist immer der gleiche Vertrag. Wichtig ist: es gibt viele Eigentümer, die Fläche besitzen, aber woanders wohnen bzw. nichts mehr mit Alpwirtschaft am Hut haben. Denen ist es herzlich egal, ob auf ihrem Grund der Investor plant wie er will, solange es finanziellen Ausgleich gibt (der traurigerwei...
von RDG
29.03.2020 - 15:58
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Aufgrund der lokalen Klüngeleien zwischen Landrat, 2. Bürgermeister und Investor hätte da kommen können wer will - der Zuschlag wäre nur einem Gewiss gewesen. Ach ja, das sind ja nur Sachen von wirklich öffentlichen Interesse und nicht zum Geld verdienen. Sie wollen Herr über ihren Besitz bleiben. ...
von RDG
29.03.2020 - 15:18
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Und sorry - ab "Man kann getrost davon ausgehen dass die wo nicht einverstanden waren so wie an allen anderen Orten wo man nicht zufrieden ist auf "bitte neues Angebot" entschieden haben. Genau das macht aber der BI anscheinend so mächtig Bauchweh. Da kommen dann eben die Neid und der Missgunst zum ...
von RDG
29.03.2020 - 15:16
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Unser RDG ist einfach ein Weltmeister in Tatsachen verdrehen. Hätten die betroffenen Bodenbesitzer auf " kein Handel" entschieden bräuchte es ja die BI nicht. Man kann getrost davon ausgehen dass die wo nicht einverstanden waren so wie an allen anderen Orten wo man nicht zufrieden ist auf "bitte ne...
von RDG
28.03.2020 - 21:37
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Okay, du findest das in Ordnung, ich nicht. Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit. :) Zurück zum Kern - Eigentümer erfahren vom Vertrag und dessen Inhalt - Fakt: Eigentümer finden das nicht so berauschend - Eigentümer geben schriftlich bekannt, dass es keinen "Handel" geben wird (ist ja ihr gutes Recht)...
von RDG
28.03.2020 - 16:43
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

War das wirklich erst im Mai mit dem Vertrag? Laut Presse war das ja schon im Jahr davor im November bekannt wer es übernimmt. https://www.sueddeutsche.de/bayern/allgaeu-skifahren-gruenten-1.4205793 https://www.all-in.de/rettenberg/c-lokales/gruentenlifte-bald-wieder-skibetrieb-in-rettenberg_a50188...
von RDG
28.03.2020 - 16:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

GIFWilli59 hat geschrieben:
28.03.2020 - 09:58
Wer wurde da zitiert?
Hubert Müller, Sprecher der Eigentümer, die sich gegen Hagenauers Konzept wenden.
von RDG
28.03.2020 - 07:42
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

@ RDG In der Zeitung stand mal irgendwann was von 31 Grundstücksbesitzer am Grünten. Haben denn alle den gleichen Vertrag erhalten oder gab's da Unterschiede. Wenn der Vertrag so schlimm ist dann hätten die anderen Grundstücksbesitzer doch auch nicht Unterschrieben. Es ist immer der gleiche Vertrag...
von RDG
27.03.2020 - 22:54
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Das die grundsätzlichen Regelungen bei allen gleich sind, sollte kaum überraschen. Es bleibt dabei, das die interessierte Öffentlichkeit sich über den Inhalt keine Meinung bilden kann. Damit können sowohl Ihr als auch Hagenauers munter weiter behaupten, was opportun erscheint :naja: Gibt es Vertrau...
von RDG
27.03.2020 - 21:49
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Für Außenstehende ist es schwer, etwas zu beurteilen, was man nicht einsehen kann, oder ist die Grundversion der Grunddienstbarkeitsverträge irgendwo zugänglich :?: Nein, ist sie leider nicht. Ich habe bereits reinlesen können. Der Vertrag war immer gleich aufgebaut - den Eigentümern werden Rechte ...
von RDG
27.03.2020 - 20:30
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Wir Grundstückseigentümer wurden ignoriert.........Jetzt frage ich mich als BI-ler, kann man immer noch von unfairem Verhalten der Projektgegner reden. Nein - aber wenn ein Vertrag mit den Grundstückseigentümern für die Verpachtung im Rahmen des Neubaus nicht zustande käme dürften deren Flächen für...
von RDG
27.03.2020 - 00:15
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Zu später Stund und weil ich noch auf Manitous Antwort warte: Manitou beschwert sich ja v.a. über den Zeitpunkt des Widerstandes. Vielleicht verstehe ich ihn nur falsch, aber zum Thema habe ein Zitat parat, dass vom Vertreter der Gruppe der kritischen Grundstückseigentümer stammt: "Bereits am 11.3.2...
von RDG
25.03.2020 - 15:24
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

Hallo Manitou, ich habe dir eine PM zukommen lassen. Viele liebe Grüße
von RDG
18.03.2020 - 22:50
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

Euer Planverfasser hat also auch keine ökonomischen Interessen? Die gibt es auf jeder Seite und seien wir ehrlich, ganz ohne geht es nicht. Warum das Wort Privatberg obwohl es solch einer nicht werden würde? Das ist ganz einfach: Es sollen Strukturen geschaffen werden und andere geplante Strukturen...
von RDG
16.03.2020 - 22:57
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

Äh, nur nochmal zum Verstehen - ich konnte deiner emotionalen Brandrede nicht ganz folgen. "Privatberg" - für wen soll der Berg privat sein? Soll dann da ein Zaun rumgebaut werden und nur mit Passagierschein a38 darf man loswandern, -laufen, -radeln oder -rodeln?
von RDG
16.03.2020 - 22:43
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

Okay, wird genauso gemacht. Du hast ein schier unermesslich soziales Ausdrucksvermögen, sodass man vor Demut erblasst und nicht mehr mit dir diskutieren möchte. "Der Lehrer"? Ich wusste nicht, dass die Berufserwähnung Grundlage sachlicher Diskussionen sein muss. Wieder etwas gelernt von dir - vielle...
von RDG
14.03.2020 - 14:59
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

Es ist einfach köstlich mit den zwei Grünten-Kämpfern. Der grösste Schandfleck ist ok, weil der zieht ja keine Menschen an. Im Gegenteil, er vertreibt noch eher welche, was offensichtlich ganz im Sinne der Bewegung ist. Würde der sender Gäste anziehen müsste dieser natürlich auch weg. Oberstes Ziel...
von RDG
10.03.2020 - 07:06
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)
Antworten: 1210
Zugriffe: 176856

Re: News am Grünten

was soll denn eine fahrt mit dem bus kosten das dieses konzept tragfaehig ist :?: oder besser damit dort die rechnung aufgeht ist der fahrpreis so hoch das keiner den bus benutzt :!: das ist der hauptgrund den die ganzen fundis ueberhaupt nicht auf dem schirm haben :idea: :rolleyes: Alle aus der BI...

Zur erweiterten Suche