Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Die Suche ergab 1316 Treffer

von Naturbahnrodler
24.06.2020 - 13:48
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Arosa Lenzerheide
Antworten: 1073
Zugriffe: 206899

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Die Hänge am Hörnli sind aber schon mehr Ost als Nord.
von Naturbahnrodler
24.06.2020 - 07:21
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Arosa Lenzerheide
Antworten: 1073
Zugriffe: 206899

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Schade musste dies aufgegeben werden. Ja, das wären sicher ein, zwei tolle Hänge und so eine schöne Nordausrichtung gibt es in ALH eigentlich sonst nirgends. Falls der Skibetrieb in Tschiertschen wirklich einmal eingestellt wird, könnte man dieses Gebiet ja als Kompensation wieder in die Skigebiets...
von Naturbahnrodler
17.06.2020 - 09:46
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Die beiden Firmen sind ja so schon dauernd am Abgrund und müssen bezuschusst werden. Ich hab ja schon gesagt, dass sich aus dem Cashflow sich da gar nichts finanzieren lässt. Hier braucht es einen Projekt mit Businessplan, dann kann man abschätzen, wie viel mehr Gäste das man braucht um rentabel zu...
von Naturbahnrodler
17.06.2020 - 08:42
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Für zwei "kleine" Bahnen? Das glaube ich nicht, denn ich sehe ja nicht mal ein Projekt für welches man Investoren sucht. Das man dies nicht aus dem Cashflow bezahlen kann, das glaube ich gerne. Für so ein Projekt bräuchte es sicher eine Kapitalerhöhung, aber das ist auch ganz in Ordnung, es wäre ja ...
von Naturbahnrodler
17.06.2020 - 07:54
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Man merkt schon dass wir hier im Alpinforum sind. Die Frage die hier noch keiner gestellt hat: Wäre eine solche Verbindung für Tagesgäste als Zugang ins Skigebiet Arosa/Lenzerheide überhaupt attraktiv? In der heutigen Situation mit dem Fussweg auf Brambrüesch mit Sicherheit nicht, und sonst wahrsch...
von Naturbahnrodler
13.06.2020 - 09:45
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Der bestehende Standort ist aber gar nicht am Bahnhof.
von Naturbahnrodler
13.06.2020 - 07:21
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Nein, es ist eben nicht die gleiche Strasse. Zur Stadthalle geht es über die Kasernenstrasse, in die Lenz über die Südumfahrung. Also wenn das Ganze alleine an einer nicht vorhandenen/machbaren Parhauseinfahrt von der Südumfahrung her scheitern sollte dann ist das halt dann eben so. Korrigiert mich...
von Naturbahnrodler
12.06.2020 - 21:12
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Nein, es ist eben nicht die gleiche Strasse. Zur Stadthalle geht es über die Kasernenstrasse, in die Lenz über die Südumfahrung.
von Naturbahnrodler
12.06.2020 - 10:58
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide
Antworten: 63
Zugriffe: 21416

Re: Neues zur Verbindung Chur - Lenzerheide

Hier mein Senf dazu ;) Die Verbindung der beiden Skigebiete würde ich als eines der wenigen Verbindungsprojekte uneingeschränkt befürworten. Da hier zwei kleine Skigebiete mit neuen Wiederholungspisten und wenigen Bahnen verbunden werden können. Wobei mir bewusst ist, dass eines der beiden an Arosa-...
von Naturbahnrodler
25.05.2020 - 14:37
Forum: Medienberichte
Thema: Skiweltcup: Zermatt/Cervinia planen Abfahrt vom Klein Matterhorn nach Italien ab 2022/23
Antworten: 24
Zugriffe: 2074

Re: Skiweltcup: Zermatt/Cervinia planen Abfahrt vom Klein Matterhorn nach Italien ab 2022/23

Das war mein erster Gedanke, als ich von der Idee gelesen habe. Ich war etliche Jahre nicht mehr auf dem KMH, aber nach meiner Erinnerung: Ist das erste Stück bis zur Grenze nicht so flach, dass mehr als gemäßigte Geschwindigkeit nicht aufkommt. Und Abfahrtsrennen starten doch meistens mit einem st...
von Naturbahnrodler
22.05.2020 - 15:55
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5793
Zugriffe: 882685

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Angedacht ist eine länderüberquerende Strecke von Gobba di Rollin nach LCB mit Rennen im November... fände ich cool, vorausgesetzt, die Piste bleibt dann für Normaloskifahrer ab Dezember erhalten. :) Die Idee hatte ich auch schon! Dann aber hier nicht geschrieben, weil ich dachte, dass sei utopisch...
von Naturbahnrodler
08.05.2020 - 11:23
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5793
Zugriffe: 882685

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Ich könnte mir vorstellen, dass im Winter die Verbindung Z-C öfter offen sein kann: Bisher war die Verbindung öfters wegen Wind oder auch Temperatur geschlossen. Neu wäre es möglich, den Ausgang klein Matterhorn zu sperren, dann müssen die Skifahrer halt TS-KM-TG mit der 3S fahren, können aber von ...
von Naturbahnrodler
05.05.2020 - 15:11
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Wildhaus – Gamserrugg & Chäserrugg – Unterwasser/​Alt St. Johann (Toggenburg)
Antworten: 607
Zugriffe: 119943

Re: Neues in Wildhaus – Gamserrugg & Chäserrugg – Unterwasser/​Alt St. Johann (Toggenburg)

Habe die Vorschläge nur deswegen gemacht, da die Bergbahnen eventuell mitlesen. Wenn Frau Eppenberger mal wieder ihr Portemonnaie öffnet und erstmal ohne Wildhaus vergrößert, gäbe es ja auch Anschluß nach Osten. Nein, nach Osten kann Frau Eppenberger nicht ohne Wildhaus vergrössern, denn das ist al...
von Naturbahnrodler
30.04.2020 - 15:22
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Wildhaus – Gamserrugg & Chäserrugg – Unterwasser/​Alt St. Johann (Toggenburg)
Antworten: 607
Zugriffe: 119943

Re: Neues in Wildhaus – Gamserrugg & Chäserrugg – Unterwasser/​Alt St. Johann (Toggenburg)

Ich meinte natürlich den Voralpsee. ;) Wobei ich da noch eine Erschließung Richtung Alpstein, d.h. Rotsteinpass und Tierwies für realistischer halte (aber auch unrealistisch). Hier der Blick vom Gamserrugg zum Voralpsee. Rechts vom Margelchopf (felsiger Berg in der Mitte) müsste man rüber. Das wäre...
von Naturbahnrodler
02.03.2020 - 09:21
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4576
Zugriffe: 707382

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Aber auch mit der Variante "Arenaexpress" ist Grauberg nicht erreichbar. Ob eine Kunstbaute über den Felsen zur Segneshütte machbar ist (Landschaftsschutz), wird sich zeigen. Es gab ja auch eine Variante, bei welcher die Station direkt in der Felswand als Adlerhorst gebaut werden sollte. Was ich mi...
von Naturbahnrodler
28.02.2020 - 14:00
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4576
Zugriffe: 707382

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Die Mittelstation in Nagens ist ja doch wieder eher Richtung Segnes verschoben worden. Das war auch schon mal in einer älteren Variante so. Hat den Nachteil, dass man mit Ski nicht mehr vom Arena Express auf die oberste Sektion umsteigen kann. Zu Fuss liegt das noch in einer machbaren Distanz.
von Naturbahnrodler
19.02.2020 - 10:11
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia
Antworten: 69
Zugriffe: 6262

Re: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia

Zum "richtigen" Essen würde ich dort nicht einkehren. Und wenn dir die Aussicht völlig egal ist, dann würde ich ganz auf den Besuch dort verzichten.
von Naturbahnrodler
19.02.2020 - 09:05
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia
Antworten: 69
Zugriffe: 6262

Re: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia

Ich würde persönlich auf der Riffelalp zusteigen, denn bis du unten im Dorf beim Bahnhof bist, dauert es auf jeden Fall eine Weile. Entweder von Winkelmatten mit dem Bus, oder von der Howette zuerst den Lift runter, dann durch den Tunnel und dann ist es immer noch ein gutes Stück. Das werde ich woh...
von Naturbahnrodler
18.02.2020 - 20:06
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia
Antworten: 69
Zugriffe: 6262

Re: Fragen zum Skigebiet Zermatt / Cervinia

Aus meiner Erfahrung an der Teilnahme des Zermatt Marathons, glaub ich fast, das auch für den "Cerviniaresident" die Fahrt mit der Gornergratbahn eine "Pflichtfahrt" ist. Einzig der Zeitfaktor ist da relevant. Aber vielleicht stelle ich das Skifahren auch mal hinter "Panorama gucken". Ich würde per...
von Naturbahnrodler
29.01.2020 - 10:59
Forum: Schweiz
Thema: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland
Antworten: 20
Zugriffe: 1941

Re: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland

naja, aus Zürich hast Du es zwar kürzer, aber ebenso den meist zähen Verkehr (durch die vielen Deutschen :D ) in fast alle Richtungen und nicht durchgenedes AB-Netz (die angesprochene A53 fehlt eigentlich nicht mehr viel) Ich meine, wer im Glasshaus sitzt sollte nicht mir Steinen werden. Wenn ich n...
von Naturbahnrodler
29.01.2020 - 10:20
Forum: Schweiz
Thema: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland
Antworten: 20
Zugriffe: 1941

Re: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland

siri hat geschrieben:
29.01.2020 - 10:10
Also CH ist , egal wohin, einfach ein schlechtes Auto-Reiseland :roll:
Sagt jemand der aus Stuttgart kommt. :biggrin:
von Naturbahnrodler
29.01.2020 - 10:17
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Unterkunft Anfang März in Zermatt oder Cervinia gesucht
Antworten: 41
Zugriffe: 2972

Re: Unterkunft Anfang März in Zermatt oder Cervinia gesucht

Aber es gibt so viele schöne Skigebiete, warum soll man sich dann nur auf eins beschränken? Die Frage ist schnell beantwortet, wenn dieses Gebiet Zermatt heisst. Wenn mir jemand anbietet, 4 Tage in Zermatt Ski zu fahren oder in 4 verschiedenen Skigebieten, würde ich immer 4 Tage in Zermatt wählen. ...
von Naturbahnrodler
29.01.2020 - 08:30
Forum: Schweiz
Thema: Arosa Lenzerheide 2019/20
Antworten: 187
Zugriffe: 27633

Re: Arosa Lenzerheide 2019/20

Mit ein wenig Schwung ist der Motta Lift erreichbar, obwohl man noch ein paar Meter den Berg hoch "kraxeln" muß (#25 auf 23b nach rechts abbiegen). Diese Variante mangelt es am Wife Approval Factor . Das ist machbar, aber nicht schön. Ansonsten runter bis nach Parpan zum Heimberg Lift. Die Abfahrt ...
von Naturbahnrodler
29.01.2020 - 08:07
Forum: Schweiz
Thema: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland
Antworten: 20
Zugriffe: 1941

Re: Arosa-Lenzerheide 25.-26.1.20: Lohnt sich A-HL aus Süddeutschland

Ich find's auf jeden Fall gut, wenn du nicht die dritte von Google Maps vorgeschlagene Variante über Winterthur benutzt. Die geht direkt durch unser Dorf! Wenn in 50 Jahren dann mal die A 53 fertig ist, kannst du es dann gern mal probieren. :D
von Naturbahnrodler
28.01.2020 - 14:05
Forum: Schweiz
Thema: Arosa Lenzerheide 2019/20
Antworten: 187
Zugriffe: 27633

Re: Arosa Lenzerheide 2019/20

Das ist aber nicht der einzige "Fehler" auf der Rothornseite: Der Heimberglift ist ein paar Meter zu kurz geraten. Wenn er etwas länger wäre, könnte man ohne weitere Liftnutzung bis Scharmoin kommen. Dazu müsste er einen halben Kilometer länger sein (habe es gerade nachgemessen), das ist nach meine...

Zur erweiterten Suche