Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 557 Treffer

von oberländer
06.10.2019 - 00:34
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Andermatt News
Antworten: 1627
Zugriffe: 270003

Re: Andermatt News

Ich habe nichts anderes gesagt, ich weiss dass das bei der alten FO auch schon so war. Auf was ich hinauswill ist, dass vom aktuellen MGB-Management keine Verbesserungen der Infrastruktur- und Fahrplanbedingten Probleme/Verspätungen zu erwarten sind. Auf dem ex. BVZ-Ast gab es früher diesselbe Probl...
von oberländer
05.10.2019 - 23:40
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Andermatt News
Antworten: 1627
Zugriffe: 270003

Re: Andermatt News

Das Verhalten der MGB, bzw. ihre Qualität (Verspätungen, etc.) am Oberalppass ist zu einem guten Teil politischen Rahmenbedingungen geschuldet: Die MGB hat ihren Sitz in Brig und gehört zu 75% der BVZ Holding AG, die ihren Sitz wiederum in Zermatt hat. Dieser Mehrheitsaktionär hat logischerweise hau...
von oberländer
05.10.2019 - 22:40
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera
Antworten: 4528
Zugriffe: 659697

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Im Gegensatz zu den vielen Schnapsideen vom Gurtner (...) wäre das aber wirklich sehr sinnvoll, weil dann Laax von Zürich aus gut erreichbar wäre. Ich glaube nicht, dass es im Interesse des Glarnerlandes bzw. Elm wäre, zu einem "Parkplatz von Laax" zu werden. Und ich glaube auch nicht, dass Elm sel...
von oberländer
16.08.2019 - 21:03
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Infrastrukturelle Neuigkeiten Sattel-Hochstuckli
Antworten: 45
Zugriffe: 10328

Re: Infrastrukturelle Neuigkeiten Sattel-Hochstuckli

SL Bärenfang SL Hochstuckli sind kommende Wintersaison 2018/19 auf Naturschnee angewiesen. Grund: Für die alte Technische Beschneiungsanlage waren die Reparaturkosten zu hoch (100'000.-- SFr.) schaden an der Wasser- Stromleitung. Zur übernächste Wintersaison wird ein Ersatz Projekt ausgearbeitet um...
von oberländer
23.07.2019 - 21:05
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Nein, seien wir ehrlich, Zoo ist ÖV-mässig richtig schlecht erschlossen. Die Tramfahrt der Linie 6 ist elends lang und der 751-Bus ab Stettbach... Naja, aus meiner Sicht kann man da nicht wirklich von "Erschliessung" sprechen. Halbstundentakt, die Haltestelle mitten im Wald, 500-600 Meter vom Einga...
von oberländer
02.07.2019 - 20:22
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Andermatt News
Antworten: 1627
Zugriffe: 270003

Re: Andermatt News

Der Abbruch ist nachvollziehbar, ich hoffe aber, dass die Anlage als Occasion anderswo weiterverwendet wird, zum wegschmeissen ist sie noch zu modern.
von oberländer
21.06.2019 - 15:38
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Steht aber die Seilbahn erst, ist die Verlockung gross, auf die Suche zu verzichten, und sich unten in Stettbach einen Parkplatz zu suchen, der Reiz der Seilbahn kommt da noch dazu. Ich finde es darum naiv, das Seilbahnprojekt ohne Parkplätze planen zu wollen. Ohne Lösung für den MiV macht das Proj...
von oberländer
21.06.2019 - 12:04
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Zum Glück musste ich als Kind nie mit dem Auto in den Zoo fahren, wäre das doch schrecklich langweilig gewesen. Da ist die zweistündige Anreise per Bus, Zug und Tram viel abwechslungsreicher. Und die Thematik bezüglich Kosten des Autos kann man je nach Rechenweise auf beide Seiten kippen lassen. Da...
von oberländer
21.06.2019 - 08:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Weil der grösste Teil der Besucher aus Familien besteht und die fahren nachwievor mit dem Auto günstiger (ein Auto versus vier Bilette für den Zug), ganz zu schweigen davon, dass es einfacher ist, mit dem Auto direkt zu fahren, als mit Kind und Kegel umzusteigen. Darum reisst die Mehrheit der Zoobes...
von oberländer
19.06.2019 - 02:17
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Können vielleicht schon, dürfen sicher nicht. Wohl weder können noch dürfen. In Stettbach fährt die S-Bahn direkt untendurch, da wird ein Parkhaus schwierig und teuer und damit für den Zoo schwer zu finanzieren Dazu würde auch ein Parkhaus die Dübendorfer nicht milde stimmen, da der Auto-Mehrverkeh...
von oberländer
18.06.2019 - 10:37
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich
Antworten: 69
Zugriffe: 15152

Re: Projekt für Zoo-Seilbahn in Zürich

Ich sehe es genau anders. Ich finde die jetzige Erschliessung des Zoos ziemlich mühsam. Die Tramfahrt ab Zürich HB zum Zoo hoch ist ziemlich lang und gerade an Wochenenden oft überlastet. Ist man dann wie wir noch mit Kinderwagen unterwegs, ist es nochmals mühsamer. Ich finde, die Erschliessung via...
von oberländer
10.06.2019 - 20:20
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues auf Kleine Scheidegg/Männlichen
Antworten: 1457
Zugriffe: 244830

Re: Neues auf Kleine Scheidegg/Männlichen

Was mich vor allem überrascht hat, ist dass die Betreiber die alte Bahn abgerissen haben, BEVOR die neue Bahn steht, womit nun der Männlichen eine ganze Sommersaison lang nur via Wengen erreicht werden kann, was zu einigen Ertragsausfällen führen dürfte. Die neue Bahn wird gemäss Bilder ja neben der...
von oberländer
17.04.2019 - 17:06
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Mürren-Schilthorn
Antworten: 272
Zugriffe: 52174

Re: Neues in Mürren-Schilthorn

Wenn du auf den Satz "Die großen Vorteile einer Funifor gegenüber einer klassischen Pendelbahn habe ich auch noch nicht erkannt." mit "Die grössten Vorteile sehe ich darin, dass man mit weniger Betriebsmitteln auskommt, die bestehenden Stationen weiterverwenden kann und vor allem mit relativ wenige...
von oberländer
17.04.2019 - 00:02
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Mürren-Schilthorn
Antworten: 272
Zugriffe: 52174

Re: Neues in Mürren-Schilthorn

Die großen Vorteile einer Funifor gegenüber einer klassischen Pendelbahn habe ich auch noch nicht erkannt. Die grössten Vorteile sehe ich darin, dass man mit weniger Betriebsmitteln auskommt, die bestehenden Stationen weiterverwenden kann und vor allem mit relativ wenigen Eingriffen ins Gelände aus...
von oberländer
16.04.2019 - 20:07
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Mürren-Schilthorn
Antworten: 272
Zugriffe: 52174

Re: Neues in Mürren-Schilthorn

Als ich vor ein paar Jahren in Mürren 2 Wochen Urlaub gemacht habe, habe ich mir den Betrieb der Mürrenbahn und der BOB sehr genau angeguckt. Eine Verlängerung der BOB von Lauterbrunnen nach Stechelberg hätte riesige Vorteile. Die Grenzkosten sind sehr niedrig, da der Wagenumlauf Zweilütschinen - G...
von oberländer
11.04.2019 - 21:36
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera
Antworten: 4528
Zugriffe: 659697

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Ich wundere mich, dass man nicht von Anfang darauf gekommen ist, dass das erste Projekt nicht überzeugen kann. Und ich wundere mich vor allem, dass man auch bei der zweiten Variante immer noch nicht drauf gekommen ist, dass man sich die erste Sektion sparen kann. Würde Gurtner wirklich was am Casson...
von oberländer
20.03.2019 - 22:11
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Flumserberg
Antworten: 674
Zugriffe: 110012

Re: Neues am Flumserberg

Erinnert mehr an eine Fabrikhalle als eine Talstation, nicht sonderlich einladend.
von oberländer
04.03.2019 - 22:18
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Wiriehorn Sesselbahnbau
Antworten: 75
Zugriffe: 11188

Re: Wiriehorn Sesselbahnbau

Das Schweizer Fernsehen hat einen Dok-Film über die Wiriehornbahnen gedreht, inkl. Blick hinter die Kulissen: https://www.srf.ch/play/tv/reporter/vid ... e02641dde6
von oberländer
17.02.2019 - 23:20
Forum: Schweiz
Thema: Braunwald, 28.1.2018 / Nicht überzeugt
Antworten: 32
Zugriffe: 6617

Re: Braunwald, 28.1.2018 / Nicht überzeugt

Ich war heute in Braunwald und habe mich vor Ort schlauer gemacht. @oberländer: Deine Einschätzung bezüglich Braunwald teile ich nicht ganz. Aus meiner Sicht ist die GUB 2.Sektion eigentlich eine gute Lösung. Und ich bin der Meinung, dass die zweite Sektion eher eine Zubringeranlage als eine Beschäf...
von oberländer
16.02.2019 - 22:40
Forum: Schweiz
Thema: Braunwald, 28.1.2018 / Nicht überzeugt
Antworten: 32
Zugriffe: 6617

Re: Braunwald, 28.1.2018 / Nicht überzeugt

Ich denke, man kann es so sagen: Es gibt einfach Gründe, weshalb GUBs nur eine Randerscheinung sind und sich nie wirklich durchsetzen konnten EUBs bieten viel mehr Flexibilität, Kapazität und Komfort. Und ist eher wenig Kapazität verlangt, dann hat eine GUB vermutlich kaum Vorteile gegenüber einer ...
von oberländer
29.01.2019 - 03:41
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Davos-Klosters
Antworten: 1918
Zugriffe: 292961

Re: Davos-Klosters

Ja, das weiss ich und haben wir schon zu genüge diskutiert. Mir schwebt darum auch ein Sechsersessel mit der selben Sesselanzahl (bzw. Sesselabständen) wie der aktuelle 4er vor. Da dass aber wohl nur mit einem Lift-Neubau zu machen ist und für das der Lift mit Bj. 1998 noch etwas jung ist, ist mir k...
von oberländer
28.01.2019 - 00:08
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Davos-Klosters
Antworten: 1918
Zugriffe: 292961

Re: Davos-Klosters

Von verschiedenen Seiten habe ich vernommen, dass die Sesselbahn Totalp auf den nächsten Winter hin ein Refit erhalten soll. So werden die Sessel und Klemmen ausgetauscht und durch neue Exemplare ersetzt und die Garagierung umgebaut. Und anscheinend sollen auch die blöden Türchen beim Einstieg neu ...
von oberländer
24.01.2019 - 23:51
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Davos-Klosters
Antworten: 1918
Zugriffe: 292961

Re: Davos-Klosters

Interessant wird es in 5 Jahren, dann läuft nämlich gleichzeitig 2024 die Konzession der Pischabahn und der Rinerhorn Gondelbahn aus. Auf dem Rinerhorn wäre eine Verlängerung möglich denke ich (je nach Stand der Technik), die Pischabahn kommt aber langsam an ihre Altersgrenze. So wie ich die DKB ei...
von oberländer
17.12.2018 - 21:01
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera
Antworten: 4528
Zugriffe: 659697

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Kommentar meinerseits: - Mir erschliesst sich der Mehrwert der ersten Sektion weiterhin überhaupt nicht, nachdem Nagens schon durch die Gondelbahn bestens erschlossen ist, und somit das gleiche Ziel einfach mit einer zweiten Bahn angeschlossen wird. - Mit der Wiedererschliessung des Cassons werden ...
von oberländer
14.11.2018 - 18:44
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Andermatt News
Antworten: 1627
Zugriffe: 270003

Re: Andermatt News

In Sion testen sie gerade automatische Kleinbusse, vielleicht wäre das auch eine Lösung. Davon 2-3 als Shuttle sobald der automatische Betrieb erlaubt ist. Das könnte eventuell billiger sein als einen Lift zu bauen und wäre ein Anfang für ein vollständig automatisches Ortsbusnetz bei dem man dann a...

Zur erweiterten Suche