Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 826 Treffer

von fettiz
08.11.2019 - 09:41
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Ich weiß zwar noch nicht, ob ich für oder gegen dieses Projekt sein soll, aber diese um sich greifende Unsitte der Onlinepetitionen, bei denen Menschen von irgendwo ohne Sach- und/oder Ortskenntnis einfach mal dagegen sind, weil plakativ mal ein paar Fakten ohne Zusammenhang und Einordnung ins Netz...
von fettiz
07.11.2019 - 10:04
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Balderschwang
Antworten: 472
Zugriffe: 122681

Re: Neues in Balderschwang

Grüss euch euch wieso soll der Grasgehren zumachen. Das Skigebiet ist eines das erste das aufmacht und dann auch ziemlich spät schliest. Wartet mal ab plötzlich wird die Sesselbahn gebaut. Gut wenn es Verbindungen und der Anschluss an Bolsterlang möglich wäre.Ich denke haben nicht schon genug Skige...
von fettiz
06.11.2019 - 17:08
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht welchen Gletscher man dort oben schützen möchte. In 30 Jahren sind die Gletscher dort oben (bis auf ein paar Reste) abgeschmolzen. Zurück bleibt Schotterlandschaft bzw. Fels. Und der Klimawandel sorgt gleichzeitig dafür, dass die Schneifenster unterhalb von 2000m i...
von fettiz
06.11.2019 - 17:07
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Der eigentliche Sinn dieser "Verbindung" ist: mehr Pistenkilometer, ein vergrößertes Skigebiet, mehr Gäste, mehr Wertschöpfung, mehr Gewinn. Die Pitztaler versuchen durch die Hintertür, einen neuen Zubringer zu etablieren. Kann man alles wollen - muss man aber nicht. Ich persönlich brauche das nich...
von fettiz
06.11.2019 - 17:03
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Piz Val Gronda war rechtlich gesehen keine Neuerschließung. Ob es sich bei diesem Projekt um eine Neuerschließung handelt, wird sich zeigen. Die letzte jur. Neuerschließung war meines Wissens die der Wilden Krimmel. Ich habe gerade auf der Karte nach gesehen. Die Braunschweiger Hütte ist eigentlich...
von fettiz
06.11.2019 - 09:50
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Und die Anzahl der Skifahrertage stagniert in den Alpen doch schon seit vielen Jahren - je mehr sehr große Skigebiete entstehen/die Gebiete vergrößert werden - desto mehr kleine gehen drauf. Früher gabs überall in den Alpen verstreut hier einen Lift, dort einen Lift. Jetzt sind ja schon Skigebiete ...
von fettiz
06.11.2019 - 09:47
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

4. Ich bin gegen das Projekt, weil ich gegen den Ski-Gigantismus bin . Pitztaler Gletscher ist ja ein eher kleines Skigebiet. Und Sölden-Pitztal wird trotz dieser Verbindung noch zu keinem Riesenskigebiet. Und im Gegensatz zu unnützen reinen Verbindungsgondeln hätte man hier wenigstens einige Abfah...
von fettiz
06.11.2019 - 09:25
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Insgesamt sollte man vielleicht auch die Hintergründe und Strategie des Projektes sich mal überlegen. Grundsätzlich ist die rechtliche Situation relativ klar. Die Gletscher/Moränenlandschaften sind im tiroler Naturschutzgesetz explitzit geschützt, es sei denn es besteht bedeutende Tourismusgründe. ...
von fettiz
05.11.2019 - 12:29
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Insgesamt sollte man vielleicht auch die Hintergründe und Strategie des Projektes sich mal überlegen. Grundsätzlich ist die rechtliche Situation relativ klar. Die Gletscher/Moränenlandschaften sind im tiroler Naturschutzgesetz explitzit geschützt, es sei denn es besteht bedeutende Tourismusgründe. Z...
von fettiz
05.11.2019 - 12:01
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Es gibt sinnvolle Argumente gegen die Verbindung (Erschließung neuer Gletscherlandschaften, Sprengung des Gipfels etc.). "Sinnvoll" klingt ja gut, aber mal konkret: Das sind doch eher ideologische Argumente. Man kann das so oder so sehen, aber an sich ist das nichts, was irgendwo rational begründba...
von fettiz
05.11.2019 - 11:59
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Da kannst du aber in Tirol nicht in die Berge gehen. Denn der deutsche Alpenverein hat die Tiroler Berge bereits vor ca. 150 Jahren mit Hütten zugebaut. Ein riesiger Fehler der damals verantwortlichen Tiroler Politiker. Bitte sag mir auch einen Berg oder Tour wo keine Alpenvereinshütte ist. So eine...
von fettiz
04.11.2019 - 09:15
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 614
Zugriffe: 116492

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

30.000 Unterschriften gegen umstrittene Tiroler Gletscher-Ehe Die Gletscherskigebiete im Pitztal und Ötztal sollen mit neuen Seilbahnen und Pisten verbunden werden. Auch Sprengungen sind nötig. NGOs machen gegen die Pläne mobil. "Diese Pläne für die Verbauung unberührter Gletscherwildnis mit energi...
von fettiz
31.10.2019 - 16:46
Forum: Medienberichte
Thema: Piefke-Saga lässt grüßen - Kitzbühel startet.....
Antworten: 128
Zugriffe: 11100

Re: Piefke-Saga lässt grüßen - Kitzbühel startet.....

Der Recycling-Gedanke ist doch gut dabei... Die Grünen, welche sonst immer auf Recycling stehen, meckern jetzt gegen die Recycling-Variante. Dabei sollte erstmal der Energieverbrauch gelklärt werden. Ich denke, dass recycelter Schnee von der Ökobiland gar nicht so schlecht ist... Was wären eigentlic...
von fettiz
19.09.2019 - 15:32
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Pitztaler Gletscher: Wildspitzbahn für Skifahrer gesperrt
Antworten: 576
Zugriffe: 57105

Re: Pitztaler Gletscher: Wildspitzbahn für Skifahrer gesperrt

Die Pitztaler schaffen es auch im Herbst 2019 sich gekonnt in den Medien zu platzieren... :wink: Umgepflügter Gletscher: Massive Eingriffe für den Skibetrieb Nun sogar auf der DAV-Startwebsite die gleichen Bilder um gegen den Zusammenschluss zu trommeln (was inhaltlich wenig miteinander zu tun hat ...
von fettiz
30.04.2019 - 09:26
Forum: Medienberichte
Thema: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019
Antworten: 559
Zugriffe: 52487

Re: Lawinen- und Bergunglücke 2018/2019

der späte Neuschnee wird leider oft unterschätzt... 4 deutsche Tourengeher im Wallis bei Lawinenunglück verstorben.. https://www.rga.de/panorama/lawinenunglueck-in-schweiz-vier-tote-aus-deutschland-zr-12230468.html Am betreffenden Tag waren auch wirklich ungünstige Verhältnisse. https://www.foto-we...
von fettiz
13.02.2019 - 10:14
Forum: Medienberichte
Thema: Snowboard und Ski: Wie gefährlich ist Tiefschnee? | by STRG_F
Antworten: 18
Zugriffe: 1647

Re: Snowboard und Ski: Wie gefährlich ist Tiefschnee? | by STRG_F

Naja, der Report hat schon schwächen. Sie gehen dem Unfall nur wenig auf den Grund. Da bleibt der Bericht seltsam oberflächlich. Auch sonst, kratzen sie die Faszination des Freeridens nur an. Und haben eher ein Kopfschütteln dafür über...
von fettiz
13.02.2019 - 08:16
Forum: Medienberichte
Thema: Gian Franco Kasper
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Gian Franco Kasper

wetterstein hat geschrieben:
08.02.2019 - 21:44
fettiz hat geschrieben:
07.02.2019 - 22:39
Zudem leugnet er den Klimawandel. Wahnsinn.

Die Meinung schockiert mich. Und Leute, welche dies gutheißen bzw. relativieren schockieren mich auch.
Sollte das "Klima Leugnen" bestraft werden ?
Nein. Durch Dummheit ist man schon gestraft genug.
von fettiz
07.02.2019 - 22:43
Forum: Medienberichte
Thema: Gian Franco Kasper
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Gian Franco Kasper

Servus zusammen, ich bestreite nicht, dass da Wahrheiten dabei sind, leider aber gepaart mit einigen aus meiner Sicht recht abstrusen Standpunkten in einer Abfolge, welche die Aussagen, denen ich beipflichte, untergehen lässt. Und vor 10 Jahren hätte er dass wahrscheinlich so formuliert, dass es ih...
von fettiz
07.02.2019 - 22:40
Forum: Medienberichte
Thema: Gian Franco Kasper
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Gian Franco Kasper

Große Veränderungen ... Kasper:... stehen somit eher nicht an. Wir werden auch künftig von oben nach unten fahren. :lach: An sich war das erste Interview ja auch nicht verkehrt, nur kommt es nicht nur darauf an was man sagt, sondern auch wie. Und hier erwartet man vom Vorstand einer der sicher welt...
von fettiz
07.02.2019 - 22:39
Forum: Medienberichte
Thema: Gian Franco Kasper
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Gian Franco Kasper

Das mit den Diktaturen nennt er doch nur im Zusammenhang mit den Umweltverbänden. Die machen ihm das Leben so schwer, dass es einfacher ist, mit Diktatoren zusammen zu arbeiten. Kann ich durchaus nachvollziehen, ohne irgendwelche Diktaturen goutieren zu wollen. Stimmt nicht. Er hat es generell gesa...
von fettiz
23.01.2019 - 13:53
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: News am Spitzing
Antworten: 1174
Zugriffe: 165903

Re: News am Spitzing

baeckerbursch hat geschrieben:
05.12.2018 - 18:31
Wenn die den Ski Kuli wieder anwerfen würden wäre es gerechtfertigt :lach:
Momentan ist die Piste bis zum Flachstück präpariert. Und da zahle ich gerne 5€. Ich finde schon, dass die Parkgebühren angemessen sind. Warum sollte der Ski-Kuli wieder aufgebaut werden? Sind doch Tourengeher.
von fettiz
27.12.2018 - 16:55
Forum: Medienberichte
Thema: Wie umweltschädlich ist Kunstschnee?
Antworten: 3
Zugriffe: 1335

Re: Wie umweltschädlich ist Kunstschnee?

Habe mich schon vor längerer Zeit mal mit der Frage beschäftigt. Das größte Problem ist die Anreise - wenn man alleine die CO2 Betrachtung sieht. Zugfahren ist toll, Autofahren, wenn es voll ist OK, Flugzeug und Schiff ist schlecht. Campen ist auch besser als ein Hotelaufenthalt. Problematischer sin...
von fettiz
04.12.2018 - 12:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Zusammenschluss St. Anton - Kappl
Antworten: 369
Zugriffe: 108184

Re: Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich hier für oder gegen das Projekt sein soll und ich versteh die Argumente von beiden Seiten. Wenn ich jetzt entscheiden müsste, was gemacht werden soll, dann wäre das eine einzige 3S oder Funitel Umlaufbahn (oder eine stinknormale Seilbahn) direkt vom Kappl-Skige...
von fettiz
04.12.2018 - 12:34
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Zusammenschluss St. Anton - Kappl
Antworten: 369
Zugriffe: 108184

Re: Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Hallo zusammen, erstmal ist ein ein normaler Prozess abgelaufen. Ein Unternehmen macht einen Bauantrag. Die Verantwortlichen behörden genehmigen diesen. Die Umweltverbände klagen dagegen. Am Ende entscheidet das Gericht über den Antrag. Die zwei Miniskigebiete Rendl und Kappl sollen vereinigt werden...

Zur erweiterten Suche