Die Suche ergab 51 Treffer

von Klosterneuburger
31.08.2019 - 07:57
Forum: Historisch + LSAP
Thema: ESL: Liftname gesucht (vermutl. Rastkopf-Kögele-Lift, Berwang)
Antworten: 75
Zugriffe: 5304

Re: ESL: Liftname gesucht

Nein Flachau ESB Griesenkar 1 oder 2 kann’s nicht sein. Sektion 1 ging ganz flach los, und ging erst nach Stütze 3 bergwerts. Sektion 2 hatte keine Bäume im Bereich der Talstation.
von Klosterneuburger
14.08.2019 - 09:38
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Welches Skigebiet? (Fotos 1986/87 Nähe München)
Antworten: 16
Zugriffe: 3882

Re: Welches Skigebiet? (Fotos 1986/87 Nähe München)

Genau Antrieb und Brücke waren in dem Gebäude. Auch der 6 Zylinder Diesel der bis zum Schluss den Schlepplift betrieben hat. Ebenfalls auch eine Wohnung für das Liftpersonal, da wie der Lift gebaut wurde er sehr abgelegen war und schwer erreichbar war. Das hat sich natürlich wie die Pistenraupen in ...
von Klosterneuburger
13.08.2019 - 08:51
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Welches Skigebiet? (Fotos 1986/87 Nähe München)
Antworten: 16
Zugriffe: 3882

Re: Welches Skigebiet? (Fotos 1986/87 Nähe München)

Das Gebäude der Talstation des Seekareck Schlepplift (SL am 2. und 3. Foto) ist noch nahezu unverändert vorhanden. Ist jetzt in die Talstation der fixgeklemmten 4er Sesselbahn Seekareck inklutiert.
von Klosterneuburger
14.02.2018 - 09:24
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel
Antworten: 18
Zugriffe: 2744

Re: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel

Ganz kann die Erinnerung von Klosterwappen nicht stimmten ;) Die Gamsleiten 2 war die steilste Schlepplift der Welt mit 59 Grad an der steilsten Stelle. Dies wir zb. auch in einem Artikel in der Presse vom 29.01.2009 erwähnt. : "Schlepplift Gamsleiten 2, das war weit über Obertauern hinaus eine Lege...
von Klosterneuburger
12.02.2018 - 21:24
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel
Antworten: 18
Zugriffe: 2744

Re: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel

Glaube die Steilheit von Gamsleiten 2, Hundskogel und Muldenlift sind nicht mit den ehemaligen Anlagen am Nassfeld vergleichbar :wink:
von Klosterneuburger
12.02.2018 - 09:37
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel
Antworten: 18
Zugriffe: 2744

Re: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel

Auch wenn es heute nicht mehr so aussieht, dass man sich eine Arbeitskraft spart war das Hauptargument für Umstellung auf Langbügler. In den 80er Jahren wie diese angekommen sind war bei sogut wie bei keinem Lift mit Langbügl oder Liftomat 2000 ein Person die einem den Bügel gereicht hat. Nachdem he...
von Klosterneuburger
11.02.2018 - 09:48
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel
Antworten: 18
Zugriffe: 2744

Re: Umrüstung von Kurzbügel auf Langbügel

Ganz einfach. Bei Kurzbügler braucht man eine Person die einem den Bügel beim Einstieg reicht. Also keine Möglichkeit der Selbstbedienung. Außer mit sehr auswendigen und fehleranfälligen Systemen wie Liftomat 2000. Langbügler kommen immer in der gleichen Richtung und sind mit der Niederhaltestütze a...
von Klosterneuburger
15.09.2017 - 18:41
Forum: Historisch + LSAP
Thema: LSAP in der Sportwelt (amade)
Antworten: 70
Zugriffe: 18760

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Ja aber auch der Flying Mozart ist bald Geschichte spätestens mit der Verbindung nach Kleinarl :roll:
von Klosterneuburger
15.09.2017 - 09:06
Forum: Historisch + LSAP
Thema: LSAP in der Sportwelt (amade)
Antworten: 70
Zugriffe: 18760

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Habe gerade einen Pistenplan 1996 in einem alten Skianzug gefunden. Cool wie damals so die Lifte waren :D
von Klosterneuburger
08.04.2017 - 15:29
Forum: Historisch + LSAP
Thema: oft ersetzte Lifte !
Antworten: 56
Zugriffe: 8923

Re: oft ersetzte Lifte !

Stimmt hast völlig Recht bei den Jahreszahlen ist mit ein Fehler unterlaufen hab sie korrigiert
von Klosterneuburger
07.04.2017 - 09:10
Forum: Historisch + LSAP
Thema: oft ersetzte Lifte !
Antworten: 56
Zugriffe: 8923

Re: oft ersetzte Lifte !

Noch so ein Kandidat ist die Panoramabahn/Lift in Obertauern. 1. Stemag Schlepplift: muss so um 1974 gebaut worden sein, war wesentlich kürzer als die folgenden Anlagen, und heiß noch Grünwaldseelift. 2. Schlepplift Doppelmayr: so um 1977; war mit Kurven und hatte getrennte Seilführung. Erst Kurzbüg...
von Klosterneuburger
25.01.2017 - 11:57
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Wann führten Skigebiete Tages-/Wochenpässe ein?
Antworten: 9
Zugriffe: 2334

Re: Wann führten Skigebiete Tages-/Wochenpässe ein?

Das Drehkreuz neben der Bergstation des Schlepplifts Sonntagskogel 2 hatte nicht den Sinn die Skigebiete Wagrain und St Johann Alpendorf zu trennen, sondern diente rein der Verrechnung zwischen den beiden Betreibergesellschaften. Die Skipasse waren schon seit Ende der 70er Jahre für das gesamte 3-Tä...
von Klosterneuburger
14.01.2017 - 09:16
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Wann führten Skigebiete Tages-/Wochenpässe ein?
Antworten: 9
Zugriffe: 2334

Re: Wann führten Skigebiete Tages-/Wochenpässe ein?

Obertauern hatte ab 1971 ein Systeme wo eine Karte ähnlich einer Kreditkarte neben Bild Name Gültigkeit und Nummer in erhabener Schrift aufgedruckt waren. Bei dem Lift wurde dann die Karte wie früher eine Kreditkarte auf einem endlose Papier abgerollt. Die Karten gabs für 6,7 oder 14 Tage und müsste...
von Klosterneuburger
19.10.2016 - 09:41
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Hoffnung für Kramsach
Antworten: 512
Zugriffe: 92954

Re: Hoffnung für Kramsach

Weiß nicht ob man bei historischen Dingen die Kosten Nutzen Rechnung das ausschlaggebende sein soll. Sonst gäbe es keine Industriedenkmäler Es gibt einige Seilbahnen bei denen es beim Bau schon klar war dass sie nie gewinnbringend betrieben werden können. z.B. DSB Gamsleiten 2 in Obertauern. ;) oder...
von Klosterneuburger
22.12.2014 - 11:00
Forum: Historisch + LSAP
Thema: DSB Wagstätt und SL Wurzhöhe, Ende am 1. April 2013
Antworten: 43
Zugriffe: 7977

Re: DSB Wagstätt und SL Wurzhöhe, Ende am 1. April 2013

Nun ist hab ich es endlich geschafft meinen Sessel von der Wagstätt DSB im Garten auf zustellen. ... Und man sieht vom Sessel aus das Doppelmayrwerk Stetten und auch das ehem. Girak Werk in Korneuburg. :P
von Klosterneuburger
13.11.2014 - 21:14
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches vom Kitzsteinhorn
Antworten: 225
Zugriffe: 44358

Re: Historisches vom Kitzsteinhorn

Wenn eine SSB wirklich so unsicher ist, müssten doch alle Gletscherbahnen dieser Bauart stillgelegt werden (zB am Mölltaler Gletscher). Denke sie war am Kitzsteinhorn um nichts unsicherer, aber aus psychologische Gründen ist es nicht möglich gewesen sie wieder in Betrieb zu nehmen :wink:
von Klosterneuburger
27.03.2014 - 14:05
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

So wie vor 20 Jahren ist jetzt der hang nicht mehr. Wenn die Hügel zu hoch werden sie platt gemacht.

Das nur von oben nach unten präparieren macht man übrigens auch am Hundskogel Steilhang (Skiroute Ost so) :P
von Klosterneuburger
26.03.2014 - 21:59
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Der Hang unterhalb der Umfahrung wir sogut wie nie präpariert. Außer wenn die Hügel zu groß werden. Dann erfolgt aber die Präparierung nicht mit Seilwinde sonder nur immer talwärts. D.h. rauf die Umfahrung runter dann den Steilhang. :lol:
von Klosterneuburger
26.03.2014 - 13:11
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Die Umfahrung für den Steilhang der G2 wurde im Jahr 1995 oder 1996 gebaut. Meines Wissens war er vorallem für die Pistenraupen gedacht. Bis dahin war ja es nicht möglich mit Pistenraupen die G2 zu befahren vorallem im Notfall bei einer Bergung der Fahrgäste im Störungsfall auf der DSB. Bezüglich de...
von Klosterneuburger
06.03.2014 - 13:20
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Ja das ist richtig, das Personal in der Bergstation und in dem Kontrollhaus auf der Liftstütze musste mit dem Lift in der früh rauf. War oft sehr heftig, besonders wenn Schneeverwehungen in der Spur waren. Weites gab es so eine Art Schlitten den man in eine Bügel einhängen konnte. Auf dem ist einer ...
von Klosterneuburger
04.03.2014 - 21:35
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

waren sogar 5 Personen einer saß noch im beim Eingang und hat die Liftkarten kontrolliert bzw. die damaligen Skipässe hat man so wie früher die Kreditkarten abrollen müssen in Obertaueren. Einer der die Karten kontrolliert hat Ein Maschinist, der am Telefon Einer der die Bügel gereicht hat Einer in ...
von Klosterneuburger
03.03.2014 - 23:42
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Hallo an alle! Ja es stimmt es war ein großes Problem wenn mal wer z.b. Bei Aussteigen hängen geblieben ist, weil ein Stopp ja doch recht lange gedauert hat. Deshalb wurde eben die elektromagnetische Kupplung welche von jeder Kontrollstelle ausgelöst werden konnte, im Jahr 1978 installiert. Bis dahi...
von Klosterneuburger
03.03.2014 - 08:44
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Wie schon erwähnt gab es über die Felsen Matten. Es gab 2 Lawinenabgänge die erheblichen Schaden anrichteten. Der eine ist auf dem Foto zu sehen, der andere hat die Stütze vor dem Steilstück zerstört. Diese wurde dann als T Stütze wieder aufgebaut. Ich selbst war als Kind mal im Maschinenbaus der G2...
von Klosterneuburger
27.01.2014 - 21:37
Forum: Historisch + LSAP
Thema: Historisches aus Obertauern
Antworten: 84
Zugriffe: 16110

Re: Historisches aus Obertauern

Der SL Panorama war zum Zeitpunkt des von mir beschrieben Vorfalls ein Langbügeler, wurde in dem Jahr umgestellt.

LG

Zur erweiterten Suche