Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 11 Treffer

von Schneeberk
25.02.2020 - 19:39
Forum: Deutschland
Thema: Rhön 2019 / 2020
Antworten: 60
Zugriffe: 7413

Re: Rhön 2019 / 2020

5 min Abfahrt mit 2 kleinen Kindern ☃️
von Schneeberk
15.02.2020 - 22:29
Forum: Deutschland
Thema: Rhön 2019 / 2020
Antworten: 60
Zugriffe: 7413

Re: Rhön 2019 / 2020

Hi zusammen, wir waren heute auf der Wasserkuppe, um einen der seltenen Betriebstage zu nutzen. - Überraschend gutes Wetter, die Sonne kam ab und zu durch - leichte Plusgrade. Aktuell herrscht eine hohe Temperaturdifferenz mit zunehmender Höhe. Um 14.30 war es am Gipfel ca. 4 Grad, in Fulda 11 Grad ...
von Schneeberk
28.01.2020 - 21:17
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Parken an Wasserkuppe
Antworten: 2
Zugriffe: 650

Parken an Wasserkuppe

Hallo zusammen, ich plane einen Trip zur Wasserkuppe. Wie ist das am Wochenende mit dem parken? Oben muss man recht weit laufen, oder? Ist es besser an der Talstation des märchenwiesenlifts zu parken? Oder ist es dort zuerst voll? Ist die Snow world züschen eine leerere Alternative? Ich fahr mit zwe...
von Schneeberk
19.05.2019 - 23:02
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Gutes Skigebiet für Kleinkinder ?
Antworten: 12
Zugriffe: 3340

Re: Gutes Skigebiet für Kleinkinder ?

Hab nochwas vergessen: Zeitpunkt ist die Hessenwoche, d.h. Anfang/Mitte Januar.
von Schneeberk
19.05.2019 - 22:51
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Gutes Skigebiet für Kleinkinder ?
Antworten: 12
Zugriffe: 3340

Gutes Skigebiet für Kleinkinder ?

Hallo, wir wollen nächsten Winter mit unseren dann 5 und 6 jährigen Töchtern sowie eine weiteren Familie in den Skiurlaub fahren. Meine Frau fährt kein Ski. Die Kleine ist absolute Anfängerin, die Große hat ein paar Stunden auf Skiern gestanden. Welches Skigebiet ist der beste Kompromiss aus Sicht v...
von Schneeberk
07.02.2015 - 21:57
Forum: Saison 2014/2015
Thema: Rhön (Wasserkuppe | Feuerberg | Arnsberg | Kreuzberg | ...)
Antworten: 56
Zugriffe: 19473

Re: Rhön (Wasserkuppe | Feuerberg | Arnsberg | Kreuzberg | .

Ich war noch nie in der Rhön und will es noch dieses oder nächstes Jahr mal testen. Dazu folgende Fragen: Welches ist das beste Skigebiet a) für blutige Anfänger und Kinder b) für Fortgeschrittene ? Sind die schwarzen Pisten am Abtsroda-Lift wirklich schwer im Sinne von schwarzen Pisten in den Alpen...
von Schneeberk
04.03.2013 - 23:24
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Höhenunterschiede in Skigebieten deutscher Mittelgebirge
Antworten: 11
Zugriffe: 1502

Re: Höhenunterschiede in Skigebieten deutscher Mittelgebirge

Es gibt nur zwei Gebiete, die einen für fortgeschrittene Skifahrer ausreichenden Höhenunterschied haben: Am Arber im Bayerischen Wald (ca. 400m) und am Feldberg im Schwarzwald (ca. 435 Meter). Am Kreuzberg in der Rhön gibt es ca. immerhin noch 300 Meter (nur 1 Lift), aber da es dort keinen Kunstschn...
von Schneeberk
07.02.2013 - 22:53
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Wohin nach Österreich von 14.-17. März
Antworten: 8
Zugriffe: 1428

Re: Wohin nach Österreich von 14.-17. März

Lech: Relativ langweilig, dafür extrem teuer wg. Promifaktor
Serfaus: Von den genannten Gebieten das beste
Ischgl: Wers mag
Montafon: OK, kann aber skifahrerisch mit SFL nicht mithalten weil kleiner
von Schneeberk
01.02.2013 - 22:22
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skiwelt Experten vor!
Antworten: 12
Zugriffe: 2225

Re: Skiwelt Experten vor!

Top Pisten:
Talabfahrten in Westendorf: Kandleralm, blaue 111 und Ki-West
Kälbersalve Brixen

Top Hütte: Ganz klar Brechhornhaus Westendorf. Traumhaft.
von Schneeberk
01.02.2013 - 22:16
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Top 5 Skigebiete
Antworten: 257
Zugriffe: 72147

Re: Top 5 Skigebiete

Meine Top5: 1. Kitzbühel (sehr abwechslungsreich) 2. Skiwelt Westendorf (Klein aber fein, Top Talabfahrten) 3. Serfaus (riesige Ausdehnung, traumhaftes Panorama) 4. Valmorel (nicht so bekannt und überlaufen, trotzdem groß) 5. Nicht belegt Sehr mittelprächtig: St. Anton. hier gehen Anspruch und Wirkl...
von Schneeberk
29.01.2013 - 21:35
Forum: Medienberichte
Thema: Die Vermessung der Pisten
Antworten: 621
Zugriffe: 79627

Re: Die Vermessung der Pisten

Habe den Artikel auch gelesen. Der Arlberg wird zwar gelobt, aber in St. Anton wird meines Erachtens in zweierlei Hinsicht die Unwahrheit behauptet: Zum einen werden in Zusammenhang mit St. Anton immer von 260 oder 280 km Pisten gesprochen. Jeder weiß jedoch, dass das St. Anton und Lech-Zürs zusamme...

Zur erweiterten Suche