Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 340 Treffer

von schwabenzorro
10.09.2019 - 19:51
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Ich finde das schon ne sehr gute Sache, dass sie die Pilat wieder öffnen. Noch besser fände ich aber ne Talabfahrt nach Seis (oder ne Verbindung mit Kastelruth, aber das wollen die Kastelruther scheinbar nicht). Soweit ich weiß, will Kastelruth das schon, aber Seis will das nicht! :biggrin: Was ja ...
von schwabenzorro
09.09.2019 - 19:18
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Da hast Recht! Aber wenn man 10 Millionen für eine Piste ausgeben will ... wer weiß, was einem dann noch so alles einfällt. :D

Oder man will uns hier einfach ein bisschen unterhalten bis die Skisaison endlich wieder anfängt. :biggrin:
von schwabenzorro
09.09.2019 - 12:53
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

atzel hat geschrieben:
08.09.2019 - 13:37

Zu dem wir die Verbindung Saltria-Monte Pana auch weiterhin geprüft mit einer weiteren Option
mit einem Tunnel von Zallinger nach Fassatal.
Von der Seiser Alm ins Fassatal? :bahnhof:
von schwabenzorro
09.09.2019 - 12:49
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

chris76 hat geschrieben:
09.09.2019 - 10:46
Die Piste Pilat nach S. Ulrich wird wieder geöffnet. Kosten etwa 10 Mio Euro (!!!).
https://www.skiforum.it/forum/showthrea ... ost2061988
Na ja, besser als so viel! Die müssen ja im geld schwimmen.
von schwabenzorro
10.07.2019 - 14:47
Forum: Alpinsport
Thema: E-Mountain-Bike
Antworten: 115
Zugriffe: 13685

Re: E-Mountain-Bike

Für viele Höhenmeter - naja nur wennst an Ersatzakku mitschleppst. Und ja ich kenne ein paar Leute die sowas machen - da gehen dann halt dank 2 Akkus 6000-7000 Höhenmeter pro Tag. Aber nach 2500-3000HM ist doch bei den meisten der Akku längst fertig. Und die fährt man mit halbwegs a Kondi doch auch...
von schwabenzorro
10.07.2019 - 14:34
Forum: Alpinsport
Thema: E-Mountain-Bike
Antworten: 115
Zugriffe: 13685

Re: E-Mountain-Bike

Kommt auch drauf an, wie stark man den Motor einstellt. Bei maximaler Unterstützung ist man schon deutlich näher am Motorrad, als am Fahrrad. Also sorry, aber das ist absoluter Quatsch. :wall: Bei entsprechenden Steigungen hier im Bereich der Schwäbsichen Alb, und das ist jetzt sicher kein hochalpi...
von schwabenzorro
02.06.2019 - 16:57
Forum: Saison 2018 / 2019
Thema: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2018/19
Antworten: 184
Zugriffe: 25070

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2018/19

Also ich versuch mein Glück jetzt mal in diesem Teil des Forums: Wir wollte ursprünglich Ende Juni/Anfang Juli ins Grödner Tal zum Moutainbiken. Wenn ich mir aber jetzt die webcams anschaue liegt oben auf den Bergen zur Zeit fast mehr Schnee als im Januar und Februar. :( Deshalb meine Frage an die (...
von schwabenzorro
30.04.2019 - 18:30
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Arabba / Marmolada
Antworten: 635
Zugriffe: 149561

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Link funktioniert bei mir leider nicht. :schade:
von schwabenzorro
17.04.2019 - 18:30
Forum: Saison 2018 / 2019
Thema: Eggental: Carezza, Skicenter Latemar und Val di Fiemme 2018/19
Antworten: 56
Zugriffe: 9586

Re: Eggental: Carezza, Skicenter Latemar und Val di Fiemme 2018/19

Mir ist ordentlicher Kunstschnee eh lieber als Massen von nassem Neuschnee wie am 04.04. :abgelehnt:
von schwabenzorro
09.04.2019 - 09:58
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Da gebe ich Dir absolut Recht. Ich kann mich erinnern, dass wir 2007 mit dem Auto über den Sella Pass nach Lupo Bianco fahren mussten, obwohl man in Gralba beste Bedingungen gehabt hätte, was uns damals schon sehr geärgert hat. In den letzten Jahren war dann jeweils Piz Sella und Gralba offen, dafür...
von schwabenzorro
09.04.2019 - 09:41
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Also ich weiß, dass wir früher wenn es sich irgendwie machen ließ immer die Woche nach Ostern noch im Sella Ronda Gebiet Urlaub gemacht haben und habe mir deshalb die Mühe gemacht, das mal raus zu suchen. Dabei habe ich festgestellt, dass es sich überwiegend um ziemlich frühe Ostertermine gehandelt ...
von schwabenzorro
08.04.2019 - 11:15
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

ski-chrigel hat geschrieben:
04.04.2019 - 22:51
Die Geschwindigkeit von schwabenzorro fahre ich vermutlich auch, ... :wink:
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Du noch schneller fährst als ich! Sonst könntest Du nicht auch noch immer so viele tolle Bilder nebenher machen! :respekt: :dankeschoen:
von schwabenzorro
05.04.2019 - 22:14
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Die Piz Sella PB bin ich in all den Jahren auch noch nicht einmal gefahren. :lach: Diese Anlage wird sicherlich mittelfristig zurück gebaut oder? Wirklich notwendig ist sie ja nicht mehr.... Warum? Ist einer meiner Lieblingsanlagen. Schnell und effektiv. Ansonsten muss man ja 3x lifteln. Da kann ic...
von schwabenzorro
05.04.2019 - 10:08
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Also ohne Skibrille geht bei mir gar nichts, da tränen mir derart stark die Augen, dass ich gar nichts mehr sehe, egal bei welchen Temperaturen. Und die Kälteempfindlichkeit ist ja eh bei jedem anders. Ich finde es auch schade, dass ich da wohl empfindlicher bin als andere. Das mit dem Buff funktion...
von schwabenzorro
05.04.2019 - 09:54
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Also ich bin diese Saison 3 Wochen von Monte Pana aus gestartet und habe im Vergleich zu den Vorjahren halt deutlich mehr und vollere Buse beobachtet als die letzten Jahre. Und das Gebiet am Piz Sella war auch deutlich voller als die Jahre zuvor.
von schwabenzorro
04.04.2019 - 22:41
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Na ja, sieht jeder unter einem anderen Blickwinkel. So wie ich das sehe und gehört habe fahren viele von der Alm eh nur bis ins Piz Sella und Gralba-Gebiet, was wohl auch die teilweise langen Wartezeiten am Comici 1 erklären würde. Mir persönlich reicht der Ausflug zur Seceda, das Ziehwegparadies er...
von schwabenzorro
04.04.2019 - 22:32
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Danke für den Tipp, werd ich mir mal anschauen. Ich habe mir inzwischen eine Neopren- Vollmaske zurecht geschnitten, so dass Mund und Nasenlöcher frei sind, hatte aber bisher noch keine Gelegenheit zum Testen, da es ja nicht mehr so kalt war bzw. Ist. Aktuell haben wir nur viel Schnee und heute zuvi...
von schwabenzorro
04.04.2019 - 22:20
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Weil mir als Brillenträger unter der Skibrille die Brille beschlägt wenn ich einen Schal o.ä. über der Nase habe. Und die und die Wangen sind bei mir halt etwas empfindlich. Schön für dich, wenn du da weniger Probleme damit hast. Ah, das war überhaupt nicht böse gemeint. Aber was macht das Tape dan...
von schwabenzorro
03.04.2019 - 22:17
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Weil mir als Brillenträger unter der Skibrille die Brille beschlägt wenn ich einen Schal o.ä. über der Nase habe. Und die und die Wangen sind bei mir halt etwas empfindlich.
Schön für dich, wenn du da weniger Probleme damit hast.
von schwabenzorro
03.04.2019 - 22:10
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Gröden / Seiser Alm
Antworten: 1234
Zugriffe: 257418

Re: Neues in Gröden / Seiser Alm

Hoffentlich kommt das nicht, dann wäre einer der letzten beschaulichen Orte der Gegend auch noch am A... :bindagegen: Schlimm genug, dass diese Saison so viel Skibusse wie nie so viel Skifahrer wie nie hin und her gekarrt haben. Die sollen sich entscheiden wo sie fahren wollen. Tun wir schließlich a...
von schwabenzorro
03.04.2019 - 21:56
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Irgendwie kam mir dieser Winter nicht saukalt vor. Ein paar Tage im Januar waren gut kalt, aber nicht ausserordentlich. Da erlebte ich schon deutlich Schlimmeres. Und von Februar weg war es dann ja bis auf einzelne Tage nur noch zu warm. Ob sich mein Empfinden mit der Wetterstatistik deckt, weiss i...
von schwabenzorro
03.04.2019 - 21:49
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Wir hatten vor Jahren ein ähnliches Erlebnis als der Sohn meines Kumpels ein paar Meter vor der Bergstation im Edelweißtal aus dem Sessellift in den Tiefschnee sprang. Der Liftler schimpfte wie blöd und verständigte die Carabinieri, die uns mit einem Motorschlitten verfolgten, was wir aber zunächst ...
von schwabenzorro
02.04.2019 - 21:48
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Um deine Frage zu beantworten:
Nein, ich glaube nicht, dass der heutige Tag noch zu toppen ist, zumindest nur ganz ganz schwierig.

Und egal,was die nächsten Tage noch bringen: dieser Winter war zwar teilweise saukalt, aber ansonsten einfach nur genial.
von schwabenzorro
01.04.2019 - 21:29
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Das Zwischenfazit schon vorweg: Es reut uns fast etwas, dass wir den gestrigen Tag am Kronplatz verbeacht haben. Die Verhältnisse sind hier derart gut und das Gebiet derart leer, dass wir unglaublich viel Spass haben! Brauchst dich nicht ärgern, gestern hatte es deutlich mehr Leute, dementsprechend...
von schwabenzorro
01.04.2019 - 21:20
Forum: Italien
Thema: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19
Antworten: 71
Zugriffe: 6058

Re: Gurgl und Dolomiten 30.3.-2.4.19

Es war beides. Ein Winter mit vielen Tagen an denen man beschneien konnte und ohne Regen. Dazu extrem viele sonnige Tage, die aber auch wieder Schnee gefressen haben. Die absoluten Schneemengen dagegen waren unterdurchschnittlich. Für mich persönlich war es ein genialer Winter. Die Übernachtungszah...

Zur erweiterten Suche