Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 823 Treffer

von Tyrolens
05.10.2018 - 08:28
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Glungezer
Antworten: 325
Zugriffe: 49194

Re: Glungezer

Das ist schon klar, die werden aber auch noch eine andere Funktion haben. Der auf der linken Seite könnte gleichzeitig auch als Stiegenaufgang dienen. Ich denke, nachdem nun die Betonarbeiten weitgehend abgeschlossen sind, nun langsam mit dem Isolieren der Außenwände und der Trassierung begonnen wir...
von Tyrolens
04.10.2018 - 20:26
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Glungezer
Antworten: 325
Zugriffe: 49194

Re: Glungezer

Mit freiem Auge sieht man es besser, aber auch am Handyfoto kann man die neuen Stützen schon von weitem (3 km) erkennen: 20181004_151352.jpg Ansonsten wird fleißig gebaut und man kann immer mehr erkennen. Die Talstation mit ordentlichen Rollenbatterien: 20181004_153736.jpg 20181004_154130.jpg Die mä...
von Tyrolens
03.10.2018 - 11:33
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: größtes Skigebiet der Welt im Zillertal?
Antworten: 406
Zugriffe: 80196

Re: größtes Skigebiet der Welt im Zillertal?

Platter ist doch sehr beliebt. Lustig finde ich, dass der Aufruf der Grünen auf Facebook eher zum Schuss in den Ofen wurde. Dort finden sich mehr positive, als negative Stimmen. Vor allem kommen die negativen Stimmen von eher unterbelichteter Seite Klug verkaufen muss man das Projekt. "In 15 Minuten...
von Tyrolens
02.10.2018 - 09:00
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter
Antworten: 25944
Zugriffe: 3005072

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allerdings mit Kaltluft Einschüben wie dem heutigen zum Beispiel. Für gut gelegene Skigebiete ist das doch fast perfekt.

Meine These ist ja: Sofern es mal schneifähige Witterung gab, sind am wichtigsten: Sonne, kein oder nur schacher Wind und nicht zu kalte Temperaturen. ;)
von Tyrolens
01.10.2018 - 19:54
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: größtes Skigebiet der Welt im Zillertal?
Antworten: 406
Zugriffe: 80196

Re: größtes Skigebiet der Welt im Zillertal?

Auch wenn Herr Mair kein Regierungsmitglied ist, ist er immerhin Mitglied der Regierungspartei. Dass er sich diese Querschüsse leistet, spricht jetzt nicht unbedingt für ihn; kleine klare Linie innerhalb der Partei. Gut finde ich, dass die Grünen alles brav online gestellt haben: https://tirol.gruen...
von Tyrolens
23.09.2018 - 20:59
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Glungezer
Antworten: 325
Zugriffe: 49194

Re: Glungezer

Bin heute noch schnell rauf. Leider war das Wetter nicht so toll und mein Smartphone macht auch nicht gerade die besten Photos. Wie auch immer. Es hat sich einiges getan. Man kann schon langsam die Talstation erkennen. Sie wird wieder zweistöckig werden. Wie das denn mit der Barrierefreiheit wird, d...
von Tyrolens
23.09.2018 - 12:05
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Mit einem Kettenriss oder anderen Defekten ist immer zu rechnen. Darum darf man sich weder unter schwebenden Lasten aufhalten, noch im Gefahrenbereich.
von Tyrolens
22.09.2018 - 08:16
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Die StA wird schon ermitteln, weil es sich hier doch um ein Gefährdungsdelikt handeln könnte.
In AUT wäre das eine recht sichere Sache - Gefährdung der körperlichen Sicherheit. In D vielleicht sogar ein Gefährliche Eingriffe in den Bahn-, Schiffs- und Luftverkehr?
von Tyrolens
21.09.2018 - 19:33
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Glungezer
Antworten: 325
Zugriffe: 49194

Re: Glungezer

Ich versuche die kommenden Tage wieder rauf zu kommen.
von Tyrolens
19.09.2018 - 11:42
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

In meinem Fall aus juristischer Sicht.
Wie das Urteil ausfiel, wissen wir.

Ohne genauer darauf einzugehen: Es hatten da eine Menge Menschen eine Menge schlechter Ideen.
von Tyrolens
19.09.2018 - 06:43
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Der Heizlüfter wurde meines Wissens von Bahnmitarbeitern eingebaut.
Dem die Schuld für den Unfall zu geben, halte ich für verkürzt.
von Tyrolens
18.09.2018 - 12:21
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Wenn da so viel Müll herum liegt, wie es in den früh erschlossenen Regionen üblich ist, kommt man dort mit einem Metalldetektor auch nicht weit. Bezahlen wird die Versicherung auch ohne kompletter Kausalitätskette. Aber für Regressforderungen ist eine komplette Rekonstruktion des Vorfalls sehr wicht...
von Tyrolens
18.09.2018 - 09:22
Forum: Medienberichte
Thema: Mit Kanonen gegen den Wandel
Antworten: 5
Zugriffe: 2639

Re: Mit Kanonen gegen den Wandel

Bist du generell gegen Atome?

Auch Kernkraftwerke entwickeln sich weiter und mit der Generation IV könnte auch das Endlagerungsproblem gelöst sein.


Der Strom kommt doch, das weiß jedes Kind, aus der Steckdose. :lach: :wink:
von Tyrolens
18.09.2018 - 09:20
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Sollte das Kettenglied wirklich mit aller Wucht aus der Station in die Nordwand geflogen sein, muss man auch froh drüber sein, dass keiner der anwesenden Mitarbeiter verletzt wurde. Und weil es hier um etwaige Produkthaftung in Millionenhöhe geht, ist natürlich das Auffinden des Kettenglieds schon n...
von Tyrolens
18.09.2018 - 09:17
Forum: Medienberichte
Thema: Skigebiete können auch vom Tal aus erschlossen werden
Antworten: 19
Zugriffe: 4265

Re: Skigebiete können auch vom Tal aus erschlossen werden

Die Grünen kann man einfach nicht ernst nehmen. Clubobmann Mair hasst die Zillertaler, weil er Franz Hörl hasst und dass die Grünen die verkehrspolitischen Dimensionen dieses Projekts nicht verstehen (wollen/können) ist schon sehr erstaunlich. Was wäre eine Anbindung von Weer aus bedeuten: Direkter ...
von Tyrolens
17.09.2018 - 07:17
Forum: Medienberichte
Thema: Mit Kanonen gegen den Wandel
Antworten: 5
Zugriffe: 2639

Re: Mit Kanonen gegen den Wandel

Wenn ich es mir aussuchen müsste, wäre ich schon lieber Skigebietsbetreiber in Sölden, als in Kitzbühel. ;)

Ansonsten für Brand Eins Maßstäbe ein eher schwacher Artikel mit den üblichen Stehsätzen.
von Tyrolens
14.09.2018 - 17:57
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Das könnte man auch abseilen. Aber eher macht sowas der Wucher. 😉
von Tyrolens
14.09.2018 - 15:02
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Dann kannst du das gleich mit einer Sprengschnur machen. Aber wie sich dann die Seile aufschwingen...
von Tyrolens
14.09.2018 - 13:02
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Es soll sich um eine Entfernung von 250 m von der Bergstation handeln. Ein Aufschwingen des Seils und ein sich daraus ergebender Absturz ist beim Bergekorbgewicht von nur 2 to vielleicht eher zu vernachlässigen. 60 km/h halte ich auch für zu wenig. Wenn man sich am freien Fall orientiert und dann vi...
von Tyrolens
14.09.2018 - 10:52
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Dass bei solchen Geschwindigkeiten der Rettungskorb nicht aus dem Tragseil gesprungen und abgestürzt ist...?
von Tyrolens
14.09.2018 - 09:01
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Angeblich wurde gestern schon Flüge mit Drohne und Hubschrauber durchgeführt.
von Tyrolens
14.09.2018 - 08:19
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Falls die Tragseile noch in Ordnung sind und die Gondel einigermaßen sicher sitzt, ist die Demontage vielleicht gar kein so großes Problem. Man müsste einen Rettungskorb bauen, den runter lassen, dann die Gondel mit Seilklemmen sichern und Stück für Stück demontieren. So viel zur Theorie. In der Pra...
von Tyrolens
13.09.2018 - 18:33
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Das ist ein Photo der alten Kabinen. Hier die neue: https://www.merkur.de/bilder/2018/05/06/9846578/542390947-zugspitzbahn-1ld38VbBXBNG.jpg Wenn sie von selbst runter fällt, muss man sich wenigstens keine Gedanken über die Demontage machen. Mir scheint es so, als würde sich noch ca 1/5 bis 1/4 der R...
von Tyrolens
13.09.2018 - 17:32
Forum: Medienberichte
Thema: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt
Antworten: 449
Zugriffe: 49256

Re: Grainau: Zugspitzbahn steht still - Gondel bei Übung beschädigt

Der Schaden ist ein Wahnsinn. Ich nehme mal an, dass es einen Unfallbericht in Deutscher Gründlichkeit geben wird. Dass hier der Kettenzug die Ursache war, kann schon sein, wäre aber schon ungewöhnlich. Wir haben ab und zu Mobilkräne hier und auch selbst mobile Hydraulikkräne im Einsatz. Da ist, tro...

Zur erweiterten Suche