Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 1303 Treffer

von Naturbahnrodler
23.01.2019 - 08:03
Forum: Schweiz
Thema: Aletscharena 31.12.18 / Zermatt 1.1.19
Antworten: 74
Zugriffe: 6512

Re: Aletscharena 31.12.18 / Zermatt 1.1.19

Auf den Luftaufnahmen der Landeskarten sieht es so aus, als ob es mal eine kürzeren, steileren Variante gegeben hat: Karte

Die Breite sieht identisch aus. Aber der Kurvenradius ist natürlich grösser geworden.
von Naturbahnrodler
22.01.2019 - 10:12
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Klassische Pressemitteilung. Ist natürlich alles super duper gut.
von Naturbahnrodler
16.01.2019 - 08:23
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in der Aletsch Arena – Riederalp/​Bettmeralp/​Fiesch Eggishorn & Belalp – Blatten
Antworten: 668
Zugriffe: 135452

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Ich finde aber, dass eine PB erhalten bleiben sollte, da sie für einige Aufgaben (Transport von grösseren Gütern) einfach geeigneter ist als eine EUB. Abfallcontainer oder die Waren für die Restaurants auf der Fiescheralp sind mit einer PB viel einfacher und praktischer zu befördern... kurz: Ich be...
von Naturbahnrodler
07.01.2019 - 13:11
Forum: Italien
Thema: Schöneben-Haideralm / 15. Dezember 2018
Antworten: 18
Zugriffe: 4139

Re: Schöneben-Haideralm / 15. Dezember 2018

Immerhin ein Lichtblick. Danke für die Antworten.
von Naturbahnrodler
03.01.2019 - 08:15
Forum: Italien
Thema: Schöneben-Haideralm / 15. Dezember 2018
Antworten: 18
Zugriffe: 4139

Re: Schöneben-Haideralm / 15. Dezember 2018

Ist die Abfahrt zur Mittelstation der neuen Verbindungsbahn eher ein Ziehweg oder eine flache hinreichend breite Abfahrt zum Genusscarven ? Über weite Strecken ist die Abfahrt sehr flach. Zum Schluss gibt es einen kurzen "Steilhang". Die Abfahrt hat zumindest doppelte Ziehwegbreite. Da die zweite S...
von Naturbahnrodler
21.12.2018 - 10:32
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4568
Zugriffe: 688601

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Ehrlich gesagt ist mir nicht klar, wo die Talstation genau hinkommt. Direkt zwischen dem Foppasessel und dem Arenaexpress ist kaum genügend Platz und wenn man die weiter oben hinstellt, dann müssen die Gäste laufen, (...) Habe ich doch geschrieben, ist auf Seite 26 in den Folien, da stehen sogar di...
von Naturbahnrodler
20.12.2018 - 12:45
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4568
Zugriffe: 688601

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Na dann mal viel Spass, da wird es mit Einsprachen nur so hageln. Fraglich wird auch sein, ob die Flimser Stimmbürger dem Abriss von Grauberg und Naraus einfach so zustimmen werden. Ich würde da - wäre ich Flimser - wohl auch mit nein stimmen. Foppa und Spalegna (!) will man gnädigerweise stehen la...
von Naturbahnrodler
20.12.2018 - 10:36
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4568
Zugriffe: 688601

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Nö, es geht wohl darum, dass man die Gäste möglichst schnell auf den Berg bringen will. 1x umsteigen, dann ist man auf dem Cassons. Damit möchte man die Bustouristen anlocken. OK, eine Ausrichtung auf Bustouristen ist durchaus möglich. Den mit den grossen Gondeln kann man diese direkt abgreifen. De...
von Naturbahnrodler
19.12.2018 - 08:29
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Laax/​Flims/​Falera
Antworten: 4568
Zugriffe: 688601

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Ich werde aus Gurtner nicht mehr schlau. Warum wälzt der Pläne für Anlagen, wo selbst der Laie sieht, dass das finanziell nicht aufgehen kann und anlagentechnisch ein grosser Rückschritt wär? Bringt den niemand zur Vernunft? Ich habe leider das Gefühl, dass es die Gemeinde Flims ist, die hier zur V...
von Naturbahnrodler
10.12.2018 - 16:18
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Wie sollen schwächere Skifahrer vom Plan Maison (was ja gerade für solche Skifahrer interessant ist) wieder nach Valtournenche zurückkommen ohne EUB? Mit dem Bus? Ganz im Ernst: Wer die obere Ventina nicht fahren kann, der kommt auf Skiern auch nicht nach Valtourneche runter, den bei Bec Carre gibt...
von Naturbahnrodler
04.12.2018 - 07:16
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

ski-chrigel hat geschrieben:
03.12.2018 - 22:50
Nach dem heutigen Tag muss ich sagen, dass diese Verbindung zu Monterosaski unbedingt kommen sollte.
Ein Link wäre schön, aber ich habe es auch so gefunden :wink:

viewtopic.php?p=5178354#p5178354

War aber etwas Detektivarbeit nötig.
von Naturbahnrodler
12.11.2018 - 11:04
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Es stimmt schon, dass eine Gondelbahn für das obere Stück relativ kurz ist. Von Tuftern aus natürlich gerechtfertigt, aber für den Ersatz der alten Kumme wäre ein Sessel schon angenehmer. Man möchte ja nicht immer bis ganz unten Fahren. Vor allem im Frühjahr hat es an der Kumme oben selbst an Oster...
von Naturbahnrodler
12.11.2018 - 07:39
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen dass sie da mit einer Talstation mitten auf der Piste eine Gondelbahn hinstellen wo man gezwungen ist immer abzuschnallen für jede Wiederholungsfahrt. Das ist doch völlig unkomfortabel. Bestenfalls ne Kombibahn wie Sunnega/Blauherd wäre für mich...
von Naturbahnrodler
11.11.2018 - 12:55
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Vor allem wenn es richtig kalt ist. Da hatte ich auf der kurzen Strecke schon Probleme.
von Naturbahnrodler
01.11.2018 - 11:38
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Brambrüesch/​Dreibündenstein – Chur
Antworten: 174
Zugriffe: 34943

Re: Chur Brambrüesch News

Ich denke eine Verbindung Brambrüesch - Pradaschier wäre ein echter Schritt nach vorne. Nicht unbedingt wegen der Verbindung nach Lenzerheide. Wenn ich dort hin will, werde ich nicht den Weg über Brambrüesch machen. Aber ich denke dieser Sektor wäre an sich dann so gross, dass er für einen ganzen Ta...
von Naturbahnrodler
19.10.2018 - 15:50
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Danke! Der Perimeter ist ja sehr klein, in der Schweiz würde man in jede Richtung noch ein paar 100 Meter "Umschwung" zum Schutzgebiet hinzunehmen. Der Perimeter umfasst sehr flaches Gebiet welches für Skipisten sowieso ungeeignet ist. Ausserdem ist ja da eben noch die Panzersperre. Anscheinend konn...
von Naturbahnrodler
19.10.2018 - 08:51
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Gibt es eigentlich irgendwo eine Karte in welcher die Perimeter des Biotop Plamorter Moos eingetragen sind? Ich habe mit Google leider nichts gefunden.
von Naturbahnrodler
17.10.2018 - 20:57
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Ganz genau. Und es gibt Subventionen für eine Verbindung, wobei die Verbindung grösser ist als das was auf der Haideralm übrig bleibt. Naja immerhin sind es nicht meine Steuergelder.
von Naturbahnrodler
17.10.2018 - 12:53
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Die Distanz ist jedoch 1 km kürzer als die des jetzt realisierten Projekts. Die Frage ist eine ganz andere, können für eine internationale Verbindung Subventionen abgeholt werden? Darauf hin wurde jetzt ja alles optimiert.
von Naturbahnrodler
17.10.2018 - 07:52
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues am Reschenpass (I)
Antworten: 409
Zugriffe: 108849

Re: Neues am Reschenpass (I)

Finde ich ehrlich gesagt eine interessante Idee. Nehmen wir an, die Haideralm wird irgend wann doch noch reaktiviert und die drei Gebiete sind miteinander verbunden, dass würde die Skigebiet am Reschen (aus meiner Sicht) schon in eine andere Liga heben. Spontan finde ich eine realistische Variante m...
von Naturbahnrodler
02.10.2018 - 10:08
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues im Oberengadin
Antworten: 1815
Zugriffe: 256377

Re: News im Oberengadin

Das müsste dann aber auch die Bundesebene (eine Behörde bzw. die Regierung, die gewählt ist) überprüfen bzw. bemängeln, nicht selbsternannte demokratisch nicht legitimierte Umweltschutzverbände. Entscheiden tun am Ende die Gerichte und nicht die Umweltschutzverbände. Und das dies nicht demokratisch...
von Naturbahnrodler
01.10.2018 - 07:59
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues im Oberengadin
Antworten: 1815
Zugriffe: 256377

Re: News im Oberengadin

Ja, das können sie (leider). Das ist das leidige Verbandsbeschwerderecht, das auch vor demokratischen Entscheiden nicht Halt macht. Ihr könntet das ja wenigstens per Volksinitative wieder abschaffen. Bei uns in D haben die Grünen zur Schröderzeit das Verbandsklagerecht eingeführt und leider wurde e...
von Naturbahnrodler
26.09.2018 - 07:28
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Ich denke der Hauptgedanke bei den Kabinen ist es eine Attraktion mehr anbieten zu können. So ist für Fußgänger ein Nervenkitzel vorhanden was sich gut vermarkten lässt und das ist ja die Hauptsache. Vor allem sieht man Gletscher direkt unter seinen Füßen... Ich stelle die Mehrkosten für den Glassb...
von Naturbahnrodler
21.09.2018 - 07:41
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Antworten: 5697
Zugriffe: 847716

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Viel Spaß für die Höhenkranken ;D Du meinst wohl eher solche mit Höhenangst (Höhenkrankheit ist, wenn man Kopfschmerzen etc kriegt weil einem der Sauerstoff fehlt. Ich habe selber auch Höhenangst, habe aber zum Glück in Seilbahnen kein Problem (nicht mal in Sesseln ausser bei offenem Bügel). Was st...

Zur erweiterten Suche