Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Die Suche ergab 3499 Treffer

von j-d-s
03.12.2019 - 11:35
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Ich hätte keine Lust in einer Gemeinde zu wohnen, wo alles vom Gutdünken des Bürgermeisters und des Vorstandes der Bergbahn abhängt und ich für jede Selbstverständlichkeit wie diskriminierungsfreie Wirtschaft, keine Frauenfeindlichkeit, soziale Teilhabe erst einmal vor den Kadi ziehen muss. Zuminde...
von j-d-s
02.12.2019 - 01:01
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Um mal wieder auf andere Themen zu kommen: Es wurde ja beschrieben, dass ein Österreicher in Bad Reichenhall dafür gesorgt hat, dass dort diskriminierungsfrei gebadet werden kann. Ähnliches hat ein anderer Mensch vor Jahren wohl auch am wilden Kaiser erreicht. Damals gab es - nur für Frauen - einen...
von j-d-s
30.11.2019 - 17:28
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Bahn-Anreise ins Skigebiet/Skiurlaub
Antworten: 141
Zugriffe: 15248

Re: Bahn-Anreise ins Skigebiet/Skiurlaub

Da man nach Zermatt und Saas-Fee mit dem Auto eh nicht fahren darf, ist das auch kein Wunder. Schlechtes Beispiel. Was aber immer wieder vergessen wird, man muss doch noch von seinem Wohnort zum Bahnhof kommen. Das kostet auch jede Menge Zeit, außer man fährt mit dem Auto... Daher muss man schon Hau...
von j-d-s
30.11.2019 - 01:11
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Auch hier erneut nur der Blickwinkel von Menschen die in der Stadt wohnen. Wenn du mal 20, 30 km außerhalb wohnst gehts mit dem Fahrrad garantiert nicht schneller und mit dem Bus auch nicht, schon alleine wegen des Umsteigens. Es ist halt extrem egoistisch, wenn man den Menschen, die aufs Auto angew...
von j-d-s
29.11.2019 - 21:05
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Na so ist es aber erlaubt (wenn das die entsprechenden Behörden genehmigen), da hat die Tram auch ne eigene Ampel. Aber wenn die Tram keine gesonderte Ampel hat, dann hat sie auch keine Vorfahrt, sondern hat 1:1 die gleichen Regeln wie die PKWs. Wobei ich die Behauptung "in der Stadt ist doch eh imm...
von j-d-s
29.11.2019 - 20:55
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Bahn-Anreise ins Skigebiet/Skiurlaub
Antworten: 141
Zugriffe: 15248

Re: Bahn-Anreise ins Skigebiet/Skiurlaub

In der Schweiz gibts aber durchaus einige Skigebiete, die recht gut an die Bahn angebunden sind. Nur ist das eben sicherlich keine Lösung fürs Zillertal, denn dort geht es maßgeblich um die Wochengäste, die viel Gepäck haben, ergo gar nicht mit der Bahn anreisen können, zumal die allermeisten in Jen...
von j-d-s
29.11.2019 - 03:01
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 836
Zugriffe: 149862

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Eigentlich müsste nur der Platter mal die leidige Koalition mit den Grünen aufkündigen, mit anderen Parteien ließe sich das Projekt leichter durchwinken. Kann es sein, dass die Tiroler-LR noch andere Probleme zu meistern hat, wie diesen Zusammenschluß? Kann ja wohl nicht angehen, dass die Grünen, d...
von j-d-s
29.11.2019 - 00:27
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 836
Zugriffe: 149862

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Eigentlich müsste nur der Platter mal die leidige Koalition mit den Grünen aufkündigen, mit anderen Parteien ließe sich das Projekt leichter durchwinken.

Kann ja wohl nicht angehen, dass die Grünen, die 10% bei der letzten Landtagswahl holen, sich aufspielen können als hätten sie die Mehrheit.
von j-d-s
28.11.2019 - 22:48
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 836
Zugriffe: 149862

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Beim PVG haben sie doch auch 30? Jahre lang gestritten und von den Skitourengeherlobbyverbänden (DAV etc. sind ja keine Umweltschützer, die tun nur so) wurde alles mögliche an die Wand gemalt und nichts davon ist eingetreten, genauso wie das Waldsterben und das globale Ölfördermaximum nach wie vor n...
von j-d-s
28.11.2019 - 22:44
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Fakt ist auch, dass Öffentliche Verkehrsmittel außer der U-Bahn gar nicht besser sein können als das Auto. Ein Bus und ne Straßenbahn steht genauso im Stau. Wer nicht gerade in der Stadt wohnt, für den dauert es trotz Parkplatzsuche erheblich länger, weil er umsteigen muss, auf den Bus warten muss ...
von j-d-s
28.11.2019 - 14:43
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Es soll auch noch Menschen geben, die nicht überwiegend in Innenstädten unterwegs sind. Manchmal gibts sogar Leute, die häufiger hunderte Kilometer fahren und keine Zeit haben für ständige Ladepausen von ner halben Stunde aufwärts. Man muss ja bedenken, besonders wenn viel Verkehr ist und jemand an ...
von j-d-s
27.11.2019 - 21:19
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Man könnte auch den Güterverkehr auf die Schiene verlagern, das machen andere Länder auch und ist im Gegensatz zu Elektromobilität auch technologisch ausgereift, aber in D politisch nicht gewollt.

Die kleinen Leute sind immer die Blöden, denn die Spediteure haben eben ne Lobby...
von j-d-s
27.11.2019 - 21:17
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang / Fieberbrunn
Antworten: 4785
Zugriffe: 991879

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang / Fieberbrunn

Zugegeben, anfangs nützt ein Blick in den Pistenplan, um sich einen Überblick über das neue Pistenleitsystem zu machen. Doch einmal den „Aha“-Effekt erlebt, findet man unterwegs logisch und schnell seinen Weg. Warum ein neues Pistenleitsystem fällig war erzählt mir Sebastian Schwaiger, Marketinglei...
von j-d-s
27.11.2019 - 13:16
Forum: Off Topic
Thema: Auto ...
Antworten: 4605
Zugriffe: 297597

Re: Auto ...

Elektroautos sind sowieso eine technologische Sackgasse. Tesla ist im Wesentlichen nur was für Reiche, hat dabei aber Wartezeiten wie in der DDR und vor allem kann man beim "Cybertruck" sicher sagen, dass der beim Strommix in D oder den USA sicherlich sogar mehr CO2 erzeugt als ein kleineres Fahrzeu...
von j-d-s
21.11.2019 - 17:57
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Nein, gegen die Einheimischentarife in Ö hab ich noch nichts von einer Klage gehört, die bis zum EuGH durchgeführt worden wäre. Da geht´s aber um die differente Staatsbürgerschaft; wenn jedoch ein deutscher Staatsbürger beispielsweise aufgrund der Niederlassungsfreiheit im Schengenraum in AT arbeite...
von j-d-s
21.11.2019 - 14:06
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Dagegen gab es bereits mehrere Urteile des EuGH, unter anderem weil ein Österreicher in einem Schwimmbad nahe der Grenze 2,50 Euro mehr zahlen musste als die Bayern aus der Ortschaft...
von j-d-s
19.11.2019 - 00:33
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Zusammenschluss St. Anton - Kappl
Antworten: 421
Zugriffe: 117808

Re: Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Danke fürs Entertainment! Wird hier irgendwo Popcorn verkauft? Allen die hier so fleißig posten wünsche ich , dass in eurer Nachbarschaft ne Autobahn gebaut wird, welche quer durchs nächste Naturschutzgebiet trassiert wird. Zudem einen riesigen Freizeitpark, weil der ja weniger Verkehr als zwei kle...
von j-d-s
18.11.2019 - 02:29
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Wie Ghostbikersback gesagt hat, ist der EU Inländerdiskriminierung egal (auch bspw. wenn eine Person mit Wohnsitz in Wien beim Skipasskauf in Tirol diskriminiert wird). Es geht nur darum, dass keine Personen aufgrund ihres Wohnsitzes in einem anderen EU-Land diskriminiert werden dürfen. Natürlich is...
von j-d-s
17.11.2019 - 22:21
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Pläne im Toggenburg
Antworten: 580
Zugriffe: 109392

Re: Pläne im Toggenburg

Hallo zusammen Traurig ist es allemal. Meine Prognose ist aber eine andere: Wildhaus wird es überleben und der Chöserrugg geht Konkurs und wird dann aufgekauft. Die Wildhauser stehen um Meilen gesünder da und wenn sie nächsten Sommer den neuen Sessellift realisieren, haben sie einen enormen Produkt...
von j-d-s
17.11.2019 - 07:26
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Zusammenschluss St. Anton - Kappl
Antworten: 421
Zugriffe: 117808

Re: Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Bei der Verbindung SHL/Fieberbrunn hatte iirc Fieberbrunn 20% Zuwachs und SHL 10%, also profitiert schon der kleinere Ort stärker.
von j-d-s
17.11.2019 - 04:36
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

Wie gesagt, entweder dürfen es alle EU-Länder oder es darf keines. So ein Vorgehen wie in Ö dass man gegen D klagt aber selbst gleichzeitig diskriminiert geht nicht. Übrigens betrifft das private Unternehmen genauso wie den Staat, ist beim AGG, welches Diskriminierung wegen Ethnie, Geschlecht etc. v...
von j-d-s
16.11.2019 - 22:53
Forum: Medienberichte
Thema: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"
Antworten: 829
Zugriffe: 75304

Re: "Ermäßigte Liftpreise - Unrecht und billig"

1. bin ich beim Kauf meiner alljährlichen TSC noch nie auf die Idee gekommen, da was zu schummeln und denen zu erzählen, dass ich Einheimischer sei, sondern habe immer ohne Murren den vollen Preis bezahlt. Dafür ist es für mich aber auch selbstverständlich, dass ich an der Klewenalp die Jahreskarte...
von j-d-s
16.11.2019 - 22:42
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden
Antworten: 836
Zugriffe: 149862

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Manitou argumentiert doch nur innerhalb der Gedankenmuster der Umweltschützer. Faktisch ist die Behauptung, man könne in 30 Jahren unter 2000 Meter nicht mehr Skifahren natürlich grober Unfug. Mit schlagkräftiger Beschneiungsanlage geht das sogar auf unter 1000 Metern noch sehr lange. Insbesondere m...
von j-d-s
16.11.2019 - 02:31
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten
Thema: Zusammenschluss St. Anton - Kappl
Antworten: 421
Zugriffe: 117808

Re: Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Das sind aber Fernstraßen, wo der Verkehr wäre, und wenn da Anwohner was zu sagen hätten gäbs heute keine einzige Autobahn.

Daher wird logischerweise wie bei Bauprojekten sinnvoll in der Gemeinde abgestimmt, auf dessen Gemeindegebiet die Baumaßnahmen erfolgen.
von j-d-s
16.11.2019 - 02:26
Forum: Allgemeines
Thema: Verkehrssituation und Straßenprojekte in Österreich
Antworten: 1369
Zugriffe: 166411

Re: Verkehrssituation und Straßenprojekte in Österreich

Aber die müsste man dann (anders als bisher geplant) so aufstellen, dass sie eben gerade den Verkehr der bei Kufstein-Süd auf die Autobahn will nicht betrifft, das wäre ja ein Schildbürgerstreich.

Zur erweiterten Suche