Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

icedteas Weintreff

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Bergwanderer » 15.05.2020 - 23:21

Wandern in der westlichsten Ecke Hessens, also rund um Lorch am Rhein.
Und danach ein Besuch beim Winzer, auf ein gutes Glas Wein.
( das reimt sich sogar ... :D )

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 35898.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
icedtea


Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 16.05.2020 - 00:04

Bergwanderer hat geschrieben:
15.05.2020 - 23:21
Wandern in der westlichsten Ecke Hessens, also rund um Lorch am Rhein.
Und danach ein Besuch beim Winzer, auf ein gutes Glas Wein.
( das reimt sich sogar ... :D )

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 35898.html
Ich bin dabei :wink:
Mit der Rheingaulinie sogar mit Öffis von mir aus machbar :ja:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 269
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Nitram70 » 16.05.2020 - 12:27

icedtea hat geschrieben:
15.05.2020 - 23:01
Ich habe dann doch bei unserem heutigen Restaurantbesuch
Wie war die Erfahrung ?
Macht das einigermassen Spass, oder ist es steril und ungemütlich ?

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 16.05.2020 - 12:39

Nitram70 hat geschrieben:
16.05.2020 - 12:27
icedtea hat geschrieben:
15.05.2020 - 23:01
Ich habe dann doch bei unserem heutigen Restaurantbesuch
Wie war die Erfahrung ?
Macht das einigermassen Spass, oder ist es steril und ungemütlich ?
Schon ungewohnt und leer halt, aber Toni und sein Team im Riva machen das beste draus. Nur der hintere Bereich mit 4 Tischen wird genutzt während im Raum an der Theke die Auslieferungszentrale für Abhol- und Lieferdienst eingerichtet ist. Wird schon Zeit, dass man draußen sitzen kann :wink:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 16.05.2020 - 19:21

Nach dem Ausflug zum Niederwalddenkmal
viewtopic.php?f=49&t=63835
stand heute wieder Grillen auf dem Programm.
Zum Iberico-Kotelett und Lammfilet stand heute in Sachen Wein mal wieder Südtirol auf dem Programm und zwar:
20200516_180240.jpg
20200516_180240.jpg (2.7 MiB) 871 mal betrachtet
2015er Vernatsch Baslan vom Kränzelhof mit 12,5 Vol%. Vernatsch aus dem (wahrscheinlich) kleinen Holzfass, wobei auch hier meines Wissens jedes Jahr neu entschieden wird ob neu oder gebraucht und für wie lange. Und die Reben sind wohl schon etwas älter.

Vielleicht einer der extrovertiertesten und wohl der langlebigste Vernatsch überhaupt :ja:
Mit dem Alter bekommt er balsamische Züge (12 Jahre hatte der damals auf dem Buckel) und mit 5 Jahren vereint er klassische Vernatschnoten mit der Tiefe eines guten Blauburgunders. Einer meiner Lieblingsweine überhaupt und ein Gedicht zum heutigen Essen.

Grüße aus dem sonnigen Flörsheim und noch einen schönen Abend
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12478
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 755 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von ski-chrigel » 17.05.2020 - 19:17

Am 30.März hatte ich icedtea per Whatsapp geschrieben, dass ich einen ganz edlen Tropfen bestellt hätte, den ich entweder nach dem Lockup öffnen werde, oder aber dann am 21.6., wenn ski-Andy und ich unseren zweiten Geburtstag nach unserem Flugunfall feiern. Da wir letzteren nach aller Voraussicht nun doch in einem guten Restaurant feiern dürfen, bleibt also noch erste Variante übrig, die passend zu meinem heutigen ersten richtigen und sehr zufriedenstellenden Schulungstag unserer Flugschule eingetroffen ist.
Der Admiral von Pöckl ist ein Cuvée aus 60% Zweigelt, 20% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon und kann selbst beim Winzer nur in kleinen Mengen bestellt werden: https://shop.poeckl.at/de/admiral-2017
Als ich ihn bei flaschenpost.ch bestellte, wunderte ich mich noch über den relativ "günstigen" Preis. Wie schon mal beschrieben hatte ich die 37,5cl-Beschriftung übersehen. Macht aber nix, einen solchen Tropfen muss man eh geniessen und nicht runterstürzen.
Wir freuen uns sehr, dass das normale Leben halbwegs zurück ist und stossen virtuell mit allen an, die hier mitlesen!
2020-05-17 18.59.27.jpg
2020-05-17 18.59.27.jpg (3.9 MiB) 812 mal betrachtet
Und für die die es interessiert, habe ich noch eine schöne Geschichte zu diesem Wein:
Der Admiral war mein allererster Österreicher. In einem Schweizer Restaurant für CHF 108.- (!) vor viiiiiielen Jahren getrunken und ich war hin und weg. Das hatte ich in meinem Lieblingshotel, dem Tuxerhof mal erzählt. Die Chefin hat sich das offenbar gemerkt. Als wir letzten Herbst erstmals nach unserem Flugunfall wieder im Tuxerhof standen, stand auf unserem Tisch ein geöffneter Admiral des besten Jahrgangs. Die Chefin hatte den ausgegraben und uns spendiert resp mit uns auf unser zweites Leben angestossen. Das war so rührend, mir kamen fast die Tränen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
icedteaPistencruiserBergwanderer
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Bergwanderer » 17.05.2020 - 23:19

Damit der Weißwein hier nicht zu kurz kommt ... ja richtig @ski-chrigel :wink:

Heute Abend zu einem einfachen Mahl mit Brot und Käse - Elsässer Winzerkäse :wink: - ein ...

Riesling - trocken - vom Weingut Robert Weil, Kiedrich - Jahrgang 2018 ...


Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

icedteas Weintreff - Reiner Flick Teil 6

Beitrag von icedtea » 18.05.2020 - 11:28

Diesmal mit Verspätung :wink:

Nach unserem Straußwirtschaftsbesuch am Sonntag nachmittag, der Dank der Erweiterung der Gartenwirtschaft auf die benachbarte Wiese sehr lecker und entspannt vonstatten ging, gönnte ich mir zu Hause auf dem Balkon noch den letzten Wein aus dem Probierpaket:
20200518_112643.jpg
20200518_112643.jpg (304.87 KiB) 728 mal betrachtet
2018er Hochheimer Königin-Victoria-Berg Kabinett Lieblich mit schlanken 8,5 Vol%; Wein aus dem Weinberg, von dem auch heute noch Flaschen an das englische Königshaus geliefert werden 8)

Nach dem ersten Schluck dachte ich auch hier, dass der 2018er-Fluch zum Tragen kommt, aber nach einigen Minuten entfaltete der Wein doch die Klarheit und das Süße-Säure-Spiel, dass ich von diesem Vertreter seiner Art erwartet hatte, auch wenn das Rheingau generell in dieser Kategorie mit Saar und Mosel nicht ganz mitkommt.

Übrigens wurde auch diese Lage inzwischen aufgeteilt; das Filetstück heißt hier inzwischen "Dechantenruhe" :lol:

Zu frischen Erdbeeren aus der Region ein insgesamt gelungener Abschluss eines sonnigen Wochenendes
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12478
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 755 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von ski-chrigel » 18.05.2020 - 20:45

Bergwanderer hat geschrieben:
17.05.2020 - 23:19
Damit der Weißwein hier nicht zu kurz kommt ... ja richtig @ski-chrigel :wink:
Ich weiss nicht was Du meinst. ;-)

Hier im Forum habe ich mal gelernt, dass man anfangs Woche keinen Wein trinken soll. Selbstverständlich befolge ich so eine Regel und weiche drum auf ein anderes Naturprodukt aus: Kirschen. Hier im Gegensatz zu einem früher mal geposteten Churer Röteli, habe ich heute einen Bündner Röteli.
DEA6937F-7995-4E49-8A7F-9F02757E2002.jpeg
DEA6937F-7995-4E49-8A7F-9F02757E2002.jpeg (160.78 KiB) 672 mal betrachtet
Nachtrag zur Admiral-Geschichte von gestern: Das Bild habe ich per Whatsapp auch an die Hotelchefin geschickt. Und siehe da, sie hat uns bei unserem nun neu geplanten Besuch im Juli (Österreich statt USA) eine neuerliche gemeinsame Flasche schon versprochen. Ich freue mich drauf. Corona hat auch seine (wenigen) guten Seiten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
icedtea
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

kaldini
Moderator
Beiträge: 4855
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von kaldini » 18.05.2020 - 22:23

bei mir gabs heute nun 2 Stamperl Genepi - gekauft in Bourg St. Maurice in einem sehr schönen Skiurlaub:
Bild

ok, die Pflaume im Glas passt nun nicht ganz, dafür waren sie ganz lecker :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
icedtea
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 18.05.2020 - 23:05

kaldini hat geschrieben:
18.05.2020 - 22:23
bei mir gabs heute nun 2 Stamperl Genepi - gekauft in Bourg St. Maurice in einem sehr schönen Skiurlaub:
Bild

ok, die Pflaume im Glas passt nun nicht ganz, dafür waren sie ganz lecker :-)
Das Getränk musste ich in der Tat erst googeln; es hat noch nicht mal einen deutschen Wikipedia- Eintrag 8O
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
GIFWilli59
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

kaldini
Moderator
Beiträge: 4855
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von kaldini » 19.05.2020 - 08:52

hab das immer wieder mal in Frankreich in den Läden gesehen, aber immer gedacht, das schmeckt eh nicht. Aber hab es zum Glück mal probiert ;-)
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12478
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 755 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von ski-chrigel » 19.05.2020 - 19:30

Eigentlich weiss ich gar nicht, ob ich mit meinen Rotweinen in diesem Weisswein-Topic nerve, aber ich tu‘s trotzdem. ;-)

Es kommt sehr selten vor, dass mein Partner auf Geschäftsreise ist und ich alleine zu Hause bin. Meisten ist das umgekehrt. Kein Grund aber, nach einem strengen Arbeitstag (ja, das gibt es auch bei mir...) nicht eine Flasche zu öffnen:
Mit Riojas kenne ich mich nicht aus, aber ich staunte, dass ich in unserm Volg eine solche zum Aktionspreis von CHF 7.95 erwerben konnte. Für mich waren Riojas bisher eher etwas hochpreisigere Weine. Aber wie gesagt, ich kenne mich nicht aus. Jedenfalls ist er seinen Preis mehr als wert. Er gehört vermutlich zu den eher leichteren seiner Sorte, hat aber eine schöne dunkle Farbe wie mein Röteli gestern und einen feinen Abgabe mit angenehmer Säure. Und er ist süffig. Muss mich zurückhalten, wenn ich morgen um 5.45 Uhr auf die nächste Skitour aufbrechen will.
Und das zarte Lammfilet, das ich mir auf dem Grill in wenigen Minuten briet, passt hervorragend dazu.
8863E180-318A-47EA-85F4-892F022FF677.jpeg
8863E180-318A-47EA-85F4-892F022FF677.jpeg (2.28 MiB) 531 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaBergwanderer
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 19.05.2020 - 20:18

Warum sollte Rotwein nerven Chrigel?
Trinken doch viele andere hier und ich auch.
Und wenn du fast zum deutschen Supermarktpreis einen spanischen Roten bekommst, der dir schmeckt, hast du alles richtig gemacht :top:
Wohlsein und schönen Abend :wink:

Edit: Und es ist eine Weintopic, das für mich auch für andere trinkbare Genüsse immer offen ist 8)
Wer ist hier eigentlich der Mod :lol: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelSpezialwidde
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Spezialwidde
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1008
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Spezialwidde » 20.05.2020 - 06:11

icedtea hat geschrieben:
19.05.2020 - 20:18

Wer ist hier eigentlich der Mod :lol: :wink:
Ich fürchte der probiert sich durch unsere Anregungen und trifft die Tasten nicht mehr so genau :rofl: :rofl:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spezialwidde für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaski-chrigel
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 20.05.2020 - 09:34

:lol: :lol: :lol:
Ich wollte damit auch nur gegen über maartenv84 zum Ausdruck bringen, dass ich als Initiator dieses Topics mit genussbezogenem Off-Topic kein Problem hätte :wink:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

icedteas Weintreff - Pfalz planen, Rheingau trinken

Beitrag von icedtea » 20.05.2020 - 20:18

Die Kinder sind bis Freitag bei Oma und Opa und meine Gattin hat mir für morgen die Wahl des Ausflugsziels überlassen. Mit dem Hinweis, dass ich doch bestimmt Wein aus der Pfalz bräuchte; ein Wink mit dem Zaunpfahl :?: :idea: 8)

So sitze ich jetzt auf dem Balkon und grübele bei einem Peter Flick Wein nach a) dem richtigen Ausflugsziel und b) dem richtigen Weingut, um in der Pfalz mit meiner Frau den Vatertag zu begehen :wink:

Sage und schreibe acht trockene Rieslinge hat Peter Flick aus 2019 im Programm plus ein 2018er Rheingau Großes Gewächs, eine beeindruckende Breite 8O. Den Liter und den Wickerer Mönchsgewann hatte ich ja schon vorgestellt; heute ist der Hochheimer Kabinett Trocken mit 12 Vol% für €7 die Flasche im Glas.
20200520_192447.jpg
20200520_192447.jpg (2.66 MiB) 399 mal betrachtet
Im Geruch neben klassischen Steinobstnoten auch wieder etwas florales. 7g Restzucker machen ihn am Gaumen angenehm süffig, ohne dass es schon süß wäre. Die feine Säure hält ihn frisch. Ein sehr angenehmer Geselle, nicht so kantig und eigenwillig, sondern gefällig und damit (zumindest für Rieslingtrinker) massentauglich.

In Sachen Pfalz fällt für Einkauf (der Fokus läge auf Spätburgunder) und Einkehr mein Favorit leider aus, da in R-P Bedienzwang in der Außengastro herrscht und Kochs Weinpavillon in Hainfeld damit erst mal geschlossen hält :sniff:

Sich treiben lassen ist unter den gegebenen Umständen zum Essen auch nicht einfach :naja: Hat hier vielleicht jemand einen Tipp? Sehenswürdigkeiten kennen wir auch schon die meisten, vielleicht gibt es was "geheimes"?

Egal, wir werden schon was finden; macht aus dem Vatertag das Beste und "Wohlsein"
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Bergwanderer » 20.05.2020 - 22:44

Pfalz ... Rheinhessen ... :roll: ...

Was man nicht alles auf sich nimmt ... :wink:

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 20.05.2020 - 22:46

Bergwanderer hat geschrieben:
20.05.2020 - 22:44
Pfalz ... Rheinhessen ... :roll: ...

Was man nicht alles auf sich nimmt ... :wink:
Was Wein angeht, bist du schon sehr lokalpatriotisch :wink:
Edit: Teilweise verstehe ich das ja, aber auch fremder Mütter Töchter...
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Bergwanderer » 20.05.2020 - 23:45

icedtea hat geschrieben:
20.05.2020 - 22:46
Bergwanderer hat geschrieben:
20.05.2020 - 22:44
Pfalz ... Rheinhessen ... :roll: ...

Was man nicht alles auf sich nimmt ... :wink:
Was Wein angeht, bist du schon sehr lokalpatriotisch :wink:
Edit: Teilweise verstehe ich das ja, aber auch fremder Mütter Töchter...
Bei Riesling trifft dies nahezu uneingeschränkt zu ... der 50. Breitengrad als Standort ist halt ideal ... :wink:

Ansonsten mag ich besonders ... https://weinmitmehr.de/chile/aconcagua-valley/ :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
icedtea

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Klosterwappen » 21.05.2020 - 18:34

Ich habe heute vom Feiertag profitiert und bin in Wien auf den Kahlenberg spaziert.
Das habe ich das letzte Mal gemacht, als ich in der Schule war.

Am Nußberg haben jede Menge Heurige/Winzer mehr oder weniger kleine Stände bis ganze Lokale, wo sie ihren Wein ausschenken. Da sind einige durchaus sehr bekannte Wiener Winzer dabei, die dort ihre Weingärten haben.

Der Weg wurde sohin zum Ziel.
Kann ich nur empfehlen und mache ich sicher bald wieder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klosterwappen für den Beitrag:
icedtea
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2021 zu wünschen!

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff - Statt Pfalz die Ahr

Beitrag von icedtea » 21.05.2020 - 19:52

Heute am Morgen wurden die Pläne kurzfristig umgeworfen. An die Stelle der Pfalz trat die Ahr, da wir dort schon ewig nicht mehr waren.

In Ahrweiler schlenderten wir eine Runde durch die Altstadt, die belebt aber nicht überfüllt war; Die Außengastro war gut besucht, aber man hätte schon einen Platz gefunden. In normalen Zeiten wäre die Idee an Himmelfahrt dorthin zu fahren, wahrscheinlich ein "Himmelfahrtskommando" gewesen.

Da die Idee ja war, die Spätburgundervorräte aufstocken, erstand ich in der Vinothek der Maibachfarm eine Probierkiste mit je 2 Flaschen Guts-, Orts- und Lagenwein.

Danach ging es durch das schöne, aber immer voller werdende Ahrtal zum Weingut Sermann in der Seilbahnstraße, wo wir einen Tisch auf der Terrasse reserviert hatten. Aber erstmal eine Parkplatz finden 8O

Das halbe Rheinland schien sich per Auto, Rad etc. in Altenahr eingefunden zu haben. Durch eine Baustelle kamen wir dann zum Parkplatz der Sparkasse, die ja heute keinen Kundenverkehr hatte :wink:

Zu Bruschetta und Sülze vom Ochsenbäckchen probierte ich drei Spätburgunder des Gutes; dieses Ziel anzupeilen war für mich ein Volltreffer und meine Frau war mit Wildbratwürsten und einem Glas Weißburgunder auch glücklich :)

Ich erstand letztlich je eine Kiste Guts- und Ortsspätburgunder und die letzten beiden Flaschen Dernauer Schieferlay und bekam als Draufgabe noch eine Flasche vom Topwein 8O geschenkt; sehr nett :top: :top: :top:

Hier kommen wir gerne wieder her :ja:

Im Anschluss ging es mit meiner Frau am Steuer wieder zurück nach Flörsheim, wo wir jetzt den Tag auf dem Balkon ausklingen lassen.
p.s. Vom Sessellift in Altenahr zeugt nur noch das alte Talstationsgebäude und die schon fast zugewachsene Trasse.
p.s. 2 Ja, die Wiener Heurigen; kenne ich auch den ein oder anderen. Schon schön dort :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag (Insgesamt 5):
SpezialwiddegornerMarmotteNitram70Bergwanderer
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von Marmotte » 21.05.2020 - 21:14

Oh, ein schönes kulinarisches Topic, danke @icedtea, gute Idee !
Hier scheint es ja öfters um Weiss vs. Rot zu gehen. Ich trinke ja liebend gerne Beides und auch das Dazwischen.... :wink:
Heute zum Ausklang des Vatertages etwas Älteres aus dem Keller. Für seine 27 Jahre hat die Spätburgunder Weissherbst Auslese vom Rüdesheimer Drachenstein noch erstaunlich viel Körper und Fülle. Von den opulenten Erdbeeraromen, die dieser Wein in jungen Jahren hatte, ist allerdings nur noch ein wenig im Abgang zu bemerken. Dafür hat der Wein in seinen hohen Jahren nun etwas, was ich einfach mal als "Eleganz und Würde" bezeichnen möchte.
Sehr köstlich für diesen Sommerabend auf der Terrasse. Und wunderbar jetzt zu frischen Erdbeeren und einem Eis :)
Zum Wohle !
Dateianhänge
20200521_203957.jpg
20200521_203957.jpg (2.94 MiB) 252 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag (Insgesamt 3):
Nitram70Bergwanderericedtea

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von talent » 22.05.2020 - 12:24

Jetzt muss ich mich hier auch mal beteiligen und als Weintrinker outen.

Gestern gab es zwei Flaschen aus meinem Keller:

1. Weißburgunder Schulthauser 2017 - St. Michael-Eppan (Südtirol)
Toller, trockener Weißburgunder, frisches und volles Bouquet, das gut eingebunden ist. Die erste Flasche habe ich vor ca einem Jahr aufgemacht, gefühlt hat der Wein im vergangenen Jahr dazugewonnen und ist jetzt noch besser.

2. Sauvignon Blanc Reserve 2017 Weingut Aldinger (Württemberg)
Guter Sauvignon Blanc, sehr trocken und schöner Geschmack, allerdings mit etwas Kohlensäure (wie auch schon die erste Flasche vor ein paar Monaten). Der Wein wirkt anfangs dadurch unausgeglichen, das bessert sich aber mit der Zeit. Aldinger mag eines der besten Güter Württembergs ist, Sauvignon Blancs gibt es hier aber m.E. bessere.
Dateianhänge
E4048E83-C362-41CA-AD43-894C88D119D4.jpeg
E4048E83-C362-41CA-AD43-894C88D119D4.jpeg (46.91 KiB) 174 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor talent für den Beitrag:
icedtea
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal

Re: icedteas Weintreff

Beitrag von icedtea » 23.05.2020 - 13:12

Noch eine Nachlieferung :wink:
20200521_181525.jpg
20200521_181525.jpg (2.41 MiB) 108 mal betrachtet
Sozusagen der größere Bruder des Hochheimer Kabinett von neulich, jetzt als Lagenwein aus der Hölle. Dafür, dass die Lage recht warm ist, bleibt er immer noch recht duftig und elegant. Sehr ähnlich dem Ortsriesling, in allem eine Kleinigkeit markanter. Das ganze für einen Euro die Flasche mehr, also 8,00.

Langsam wird mir die 2019er Kollektion unheimlich, bis jetzt alles sehr lecker :ja:

Nachher geht es wahrscheinlich zum Spargelessen nach Kostheim :)
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste