Coronavirus 2019-nCoV

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
baeckerbursch
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1629
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Ruhpolding
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von baeckerbursch » 23.02.2021 - 14:10

Wenn 1.1 unter 10.000 eine positiven Test hat, darfst nicht mehr ins Restaurant.

:biggrin:


Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 14:13

Wir hatten im Sommer länger Inzidenzen unter 10.

Es ist machbar. Bin nur echt gespannt, wie man regionale Aspekte integrieren will.
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona

Benutzeravatar
Skitobi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 977 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Skitobi » 23.02.2021 - 14:14

Wird das jetzt ein endloser Lockdown, um einen sehr langen Lockdown zu verhindern?

Benutzeravatar
icedtea
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2824
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2818 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 23.02.2021 - 14:15

baeckerbursch hat geschrieben:
23.02.2021 - 14:10
Wenn 1.1 unter 10.000 eine positiven Test hat, darfst nicht mehr ins Restaurant.

:biggrin:
3,51; auch in Stufe 1 wäre Gastro offen, so wie ich das verstehe. Lokal für meine Stadt wären das etwas mehr als 1 Infizierter/Tag, was wir vorletzte Woche fast hatten.
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020), Hundseck (2021)
Was als nächstes kommt: :?

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 861
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Schneefuchs » 23.02.2021 - 14:17

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 14:06
Hätte nicht gedacht, dass sich das doch noch durchsetzt (jedenfalls größtenteils).
Mal abwarten, es ist nur ein RKI-Konzept. Das wird hoffentlich nicht einfach so durchgewunken werden.
Es kann jetzt nur noch besser werden...

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 14:25

Wäre es sonst schon öffentlich?
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 861
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Schneefuchs » 23.02.2021 - 14:34

Ein Papier der zuständigen Fachbehörde kann offiziell veröffentlicht oder auch mehr oder weniger absichtlich den Medien zugespielt werden. Das heisst aber nicht dass es so umgesetzt wird. Schau mal nach was das Umweltbundesamt zu Energiepreisen und Tempolimit regelmässig schreibt.

Es gibt zumindest auch andere Stimmen.

Laschet (O.K., sagt immer was anderes)

https://www.rnd.de/politik/nachstes-bun ... O3OME.html

"NRW trete seit über einem Jahr dafür ein, dass bei Öffnungsschritten nicht nur auf die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz zu blicken sei, sagte Laschet."

Oder Müller

https://www.tagesspiegel.de/berlin/stuf ... 38548.html

"Der „Stuttgarter Zeitung“ sagte er, er werde „einen Vorschlag ohne die Werte 10 oder 25“ machen, wie sie von einigen gefordert wurden. „Wir sollten nicht den Fehler machen und neue Zahlen formulieren", sagte Müller."
Es kann jetzt nur noch besser werden...


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3624
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Mt. Cervino » 23.02.2021 - 14:44

Und wenn die Zahlen zu "gut" werden ändert das RKI die Teststrategie (mehr Tests) damit die Inzidenzien wieder steigen. Nicht dass doch noch gelockert und etwas geöffnet werden muss :roll:
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 14:49

Was hat das RKI (oder sonst jemand) von einer künstlichen Lockdownverlängerung... :roll:
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 861
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Schneefuchs » 23.02.2021 - 15:00

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 14:49
Was hat das RKI (oder sonst jemand) von einer künstlichen Lockdownverlängerung... :roll:
Och, da gibt es schon Interessen: Aufmerksamkeit samt Fernsehauftritten, finanzielle Ausstattung, neu entstehende Stellen und Leitungsposten,...

Aber unabhängig davon: Dass die Fachbehörde einen Weg für richtig erachtet bedeutet nicht automatisch dass sie sich damit durchsetzt. So ist die Realität halt. Und sag jetzt nicht dass sich die Vernunft immer durchsetzt. :wink:
Zuletzt geändert von Schneefuchs am 23.02.2021 - 15:50, insgesamt 2-mal geändert.
Es kann jetzt nur noch besser werden...

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Balu83 » 23.02.2021 - 15:41

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 14:49
Was hat das RKI (oder sonst jemand) von einer künstlichen Lockdownverlängerung... :roll:
Das wurde ja weiter oben schon beantwortet :wink: , mit einer Frage :tot: :
Skitobi hat geschrieben:
23.02.2021 - 14:14
Wird das jetzt ein endloser Lockdown, um einen sehr langen Lockdown zu verhindern?
;D
Saison 19/20: 1x Hochficht, 4x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 15:48

Verstehe ich immer noch nicht... :gruebel:
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 861
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Schneefuchs » 23.02.2021 - 15:51

Hier kann man das Konzept komplett durchlesen:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... cationFile

Eigentlich halb so wild, ein "ganz normaler" Stufenplan.

Es sollen auch andere Indikatoren als die Inzidenz berücksichtigt werden.

Es heisst auch nicht "über 10 ist alles zu". Hotels stehen schon ab 50 drin (lockerer als der aktuelle Bund-Länder-Beschluss!), Restaurants ab 35. Der ganze Freizeitbereich ist nur mit "Theater, Kinos, Museen" aufgeführt, auch schon ab 50. Sport in jeglicher Form ist den Herrschaften wohl fremd. :wink:

Es gibt dann noch eine Basisstufe "unter 10". So viel ändert sich da nicht, nur Zusammenkünfte innen 100 statt 50, aussen 1000 statt 500.

Das ganze soll auch nicht "für immer" sein. Es heisst "Perspektive für die nächsten Monate" und "Bis sich auf Populationsebene Immunität durch die Impfungen einstellt".

Insgesamt viel Aufruhr (in den Medien und hier) für wenig Neues.
Es kann jetzt nur noch besser werden...


molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von molotov » 23.02.2021 - 16:51

Nur her damit:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/servi ... 9716471a6c
ich nehm das glump, wenn ich dann Genesenen gleich gestellt werde.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Jens
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3815
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Jens » 23.02.2021 - 16:54

... der "harte Hund" öffnet plötzlich und unerwartet die Baumärkte und alle schauen blöd: https://www.bild.de/news/inland/news-in ... .bild.html

... gelichzeitig hat sein Wissenschaftsminister wiederholt gegen die Corona-Regeln verstoßen indem er die Prominenz inkl. Presse zur Geschenkübergabe in den Garten lädt.
Anstatt es einzusehen gibt's gleich mal sinnlose Erklärungsversuche. :twisted:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ve ... er,SPpqZ86

... wird Zeit, dass ich die Photovoltaikanlagenbesitzer der Umgebung zur jährlichen Sonneneinstrahlungsabschätzungssitzung in meinen Garten einlade ;-)
Tiefschnee muss gewalzt sein

TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 285
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von TVT » 23.02.2021 - 16:58

molotov hat geschrieben:
23.02.2021 - 16:51
Nur her damit:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/servi ... 9716471a6c
ich nehm das glump, wenn ich dann Genesenen gleich gestellt werde.
Ich wär auch dabei :hallo:

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 685 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Neandertaler » 23.02.2021 - 18:20

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 15:48
Verstehe ich immer noch nicht... :gruebel:
Kurz: Rock am Ring, Oktoberfest oder die Sporthalle auf Schalke ist mit 1000 Leuten einfach ein Scheiss.

Wenn wir so etwas nie wieder aufsperren geben wir Grundsteine unserer Kultur und freien Gesellschaft auf.
Es muss aber nicht morgen sein, im Juni reicht auch noch.
Lockdown hin, Wahnsinn her, ich will langfristig mein Leben von 2019 wieder haben. Und das ohne faulen Kompromiss mit:
  • Reisefreiheit

    Lauten Konzerten

    Sinnlosem Besäufnis

    Spontan ins Schwimmbad gehen

    Das Grab meiner Großtante in Delft besuchen

    Die Schwiegereltern in Italien besuchen wenn mir danach ist

    Mit dem Interrailticket nach Portugal zu bummeln

    ...
Genau das will ich wieder haben. Und nichts anderes.
Ich werde mir meine Heimat Europa nicht nehmen lassen.

Es ist nicht schlimm, wenn ich darauf noch warten muss weil es zur Zeit nicht geht. Es kommt aber der Moment an dem mir verbindlich gesagt werden muss, wann es wieder soweit ist. Und das zeitnah, also innerhalb des nächsten halben Jahr.
Manchmal frage ich mich, wovor man mehr Angst haben muss: künstliche Intelligenz oder natürliche Dummheit?

Grüße aus Rockcity

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von molotov » 23.02.2021 - 18:40

Neandertaler hat geschrieben:
23.02.2021 - 18:20
Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 15:48
Verstehe ich immer noch nicht... :gruebel:
Kurz: Rock am Ring, Oktoberfest oder die Sporthalle auf Schalke ist mit 1000 Leuten einfach ein Scheiss.

Wenn wir so etwas nie wieder aufsperren geben wir Grundsteine unserer Kultur und freien Gesellschaft auf.
Es muss aber nicht morgen sein, im Juni reicht auch noch.
Lockdown hin, Wahnsinn her, ich will langfristig mein Leben von 2019 wieder haben. Und das ohne faulen Kompromiss mit:
  • Reisefreiheit

    Lauten Konzerten

    Sinnlosem Besäufnis

    Spontan ins Schwimmbad gehen

    Das Grab meiner Großtante in Delft besuchen

    Die Schwiegereltern in Italien besuchen wenn mir danach ist

    Mit dem Interrailticket nach Portugal zu bummeln

    ...
Genau das will ich wieder haben. Und nichts anderes.
Ich werde mir meine Heimat Europa nicht nehmen lassen.

Es ist nicht schlimm, wenn ich darauf noch warten muss weil es zur Zeit nicht geht. Es kommt aber der Moment an dem mir verbindlich gesagt werden muss, wann es wieder soweit ist. Und das zeitnah, also innerhalb des nächsten halben Jahr.
wo kann ich unterschreiben?
Touren >> Piste

Benutzeravatar
3303
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4270
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von 3303 » 23.02.2021 - 18:47

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 15:48
Verstehe ich immer noch nicht... :gruebel:
Weniger Druck, sich um Alternativen wie Massentests oder eine Verbesserung der Impfsituation zu kümmern.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3793
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Theo » 23.02.2021 - 18:52

Sorry, aber wenn das RKI das wirklich rausgelassen hat dann ist es aber wirklich allerhöchste Zeit diese Bande ein für alle mal und für ewige Zeiten weg zu sperren, und zwar so dass sie garantiert nie mehr raus kommen.
Mal ehrlich, ist das die Vorlage für das Buch: Der Mensch, das Versuchskaninchen?
Was hat das RKI (oder sonst jemand) von einer künstlichen Lockdownverlängerung.

Die wollen alle ( da nehme ich das RKI ganz bestimmt nicht raus, eher im Gegenteil ) nur Geld, Geld Geld und nochmals Geld. Wie viele dafür draufgehen ist den doch total egal.

@Neandertaler: Volle Zustimmung.
Dummheit, Frechheit und Arroganz mutieren mehrmals täglich

Benutzeravatar
Pilatus
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7708
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pilatus » 23.02.2021 - 18:54

Theo hat geschrieben:
23.02.2021 - 18:52
Die wollen alle ( da nehme ich das RKI ganz bestimmt nicht raus, eher im Gegenteil ) nur Geld, Geld Geld und nochmals Geld. Wie viele dafür draufgehen ist den doch total
Lieber Theo. Wie kann man mit einer Lockdownverlängerung Geld verdienen? Dann mach ich das auch!

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von rush_dc » 23.02.2021 - 19:05

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 13:29
Ich glaube jetzt hast Du den Tellerrand verlassen. Wer will alle Keime auslöschen - oder hält das überhaupt ansatzweise für möglich?
Du hast mich glaub falsch verstanden, ich habs vorher auch schon mal geschrieben, da die Kinder jetzt durch die Masken und das viele desinfizieren ja kaum Krankheitserregern ausgesetzt sind, entwickelt sich natürlich auch ihr Immunsystem anders.
Wie gesagt, keines der Kinder in unserem Bekanntenkreis und in der Nachbarschaft war im letzten Jahr krank und das ist schon bedenklich.

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 19:11

Neandertaler hat geschrieben:
23.02.2021 - 18:20
Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 15:48
Verstehe ich immer noch nicht... :gruebel:
Kurz: Rock am Ring, Oktoberfest oder die Sporthalle auf Schalke ist mit 1000 Leuten einfach ein Scheiss.

Wenn wir so etwas nie wieder aufsperren geben wir Grundsteine unserer Kultur und freien Gesellschaft auf.
Es muss aber nicht morgen sein, im Juni reicht auch noch.
Lockdown hin, Wahnsinn her, ich will langfristig mein Leben von 2019 wieder haben. Und das ohne faulen Kompromiss mit:
  • Reisefreiheit

    Lauten Konzerten

    Sinnlosem Besäufnis

    Spontan ins Schwimmbad gehen

    Das Grab meiner Großtante in Delft besuchen

    Die Schwiegereltern in Italien besuchen wenn mir danach ist

    Mit dem Interrailticket nach Portugal zu bummeln

    ...
Genau das will ich wieder haben. Und nichts anderes.
Ich werde mir meine Heimat Europa nicht nehmen lassen.

Es ist nicht schlimm, wenn ich darauf noch warten muss weil es zur Zeit nicht geht. Es kommt aber der Moment an dem mir verbindlich gesagt werden muss, wann es wieder soweit ist. Und das zeitnah, also innerhalb des nächsten halben Jahr.
Kenn niemanden der das nicht alles will..
:nixweiss:
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 685 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Neandertaler » 23.02.2021 - 20:03

Pancho hat geschrieben:
23.02.2021 - 19:11

Kenn niemanden der das nicht alles will..
:nixweiss:
Schneefuchs hat geschrieben:
23.02.2021 - 15:51
...

Eigentlich halb so wild, ein "ganz normaler" Stufenplan.

....

Es gibt dann noch eine Basisstufe "unter 10". So viel ändert sich da nicht, nur Zusammenkünfte innen 100 statt 50, aussen 1000 statt 500.

...
Dann argumentier mal in diese Richtung.
Denn die "Erlaubnis", bei 10/100000 Dürfen sich gnädiger Weise 1000 Personen unter freiem Himmel treffen darüber nur noch 500 ist die Abschaffung vom Rockkonzert, Oktoberfest und Stadionbesuch.
Wann dürfen alle wieder hin? Bei Null? Wann kommt die? Die Null wird nicht so schnell kommen, dieses Virus werden wir nicht mehr so schnell los, der Zug ist angefahren.

Es kann aber auch sein, dass ich mich gerade etwas zu sehr aufrege. Sollte ich das alles falsch interpretiert haben entschuldige ich mich dafür. Das mit den Baumarkt und Bayern war einfach zu viel, scheint aber zu stimmen:
23.02.2021 - 13:14 Uhr
BAYERNDEUTSCHLAND & WELT
Bayern: Gartencenter und Baumärkte dürfen öffnen
Bayern lockert die Corona-Beschränkungen leicht. Ab kommenden Montag ist neben dem Friseurbesuch auch die Fußpflege möglich – und der Einkauf im Gartencenter oder Baumarkt. Hubert Aiwanger fordert zudem eine Teil-Öffnung der Hotellerie.
...
http://www.onetz.de/deutschland-welt/ba ... 83900.html
Warum das? War das sinnentleerte herumstehen vor Uniformierten doch nicht so der Kracher?

Und dann noch der ganze Quatsch mit den Gratistests. Alles nicht gut für mein Herz.

Und Theo, ich bin nachweislich von den linksgrünversüfften Gutmenschen. Nicht daß du mich zu oft loben solltest.
Manchmal frage ich mich, wovor man mehr Angst haben muss: künstliche Intelligenz oder natürliche Dummheit?

Grüße aus Rockcity

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 23.02.2021 - 20:24

Neandertaler, ich bin grad etwas Argumentationsmüde. Es liegt doch auf der Hand, dass man jetzt immer noch auf der Hut sein muss wenn man nicht alles verspielen will?
Also mir ist das klar. Herantasten, das ist nicht der Endzustand. Wenn du dunkle Mächte am Wirken wähnst, die Oktoberfeste abschaffen wollen, werde ich nichts dagegen tun können.
Bin auch linksgrünversiffter Gutmensch. Aber mich lobt Theo eh nicht...
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona


Gesperrt

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trall und 13 Gäste