Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Maut

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3055
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Maut

Beitrag von j-d-s » 17.10.2017 - 18:58

Die Maut ist weitaus günstiger als die Einheimischenrabatte.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 17.10.2017 - 19:56

Insgesamt denke ich das es viele Millionen Unterschied ist, und da ist es wichtiger das gegen die Diskriminierung vorgegangen wird also die paar Skipässe.

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7291
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Maut

Beitrag von Fab » 22.10.2017 - 19:38

Wäre ich deutscher Kanzler, hätte ich den werten Kollegen in Wien angerufen und hätte ihm im vertraut freundlich-heuchlerischem Singsang (den beherrsch ich als Halbösterreicher aus dem Stand :D ) folgendes ans Herz gelegt.
Servus werter Kollege,
dein übereifiger Verkehrsminister hat sicher ohne dein Wissen Klage gegen unsere Maut beim EUGH eingereicht - na Bravo, der bleede Bua. Da hota mi jo oag sekkiert und in Verlegnheit brocht.
Werter Kollege, jetzt muasst ma hölfn. I waas ja eh, des unsere Mauteinführung, no jo, scho oag schräg gmocht is. Aber der Seehofa, wos soll i sogn......waast jo eh. Schau obst die Klage weg kriagst.
Wannst ma ned hölfn kaust, jo mei, i hob scho was im Hinterkopf. Mia wean doch ned jahrelang prozessieren. Dann blos i die Maut in der geplanten Form einfach o.

Mei Finanzminister hat Überschüsse.....ich lass einfach die KFZ-Steuer ersatzlos streichen. Do spoa i noch Finanzbeamte ein - und in ein, zwei Jahren führ ich eine
a) flächendeckende, kilometerbezogene Maut für alle ein. Deutlich höher als die aktuell geplante. Juristisch unangreifbar.
b) Streckenbezogene Maut, so wie bei eich in Österreich.
Wiad oag teia wean fia eich, wenn die B21 Salzburg-Lofer u. die Autobahn von Salzburg nach Kufstein doppelt bemautet wird. Waal - do foahrts ihr allawal duach. Wirst Ärger kriang.

Also Servas, bis demnächst in Brüssel

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8756
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von Petz » 22.10.2017 - 20:21

;D :rofl: :lach: :lach: :lach:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

olibr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 22.04.2009 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87665
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Maut

Beitrag von olibr » 02.11.2017 - 12:19

Nach dem Telefonat würden Sie in der CSU aber wieder schmollen.
:)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von starli » 10.11.2017 - 20:54

starli hat geschrieben:Die digitale Vignette (als Alternative zur Klebevignette) scheint in AT für 2018 fix zu sein - und bedeutet für mich mit meinen beiden Wechselkennzeichen-Fahrzeugen somit eine Ersparnis, da die Vignette nun Kennzeichengebunden ist, wie z.B. auch die Brennerjahresmaut.

https://www.asfinag.at/maut-vignette/vi ... -vignette/
- gleiche Kosten
- gleiche Zeiträume
- via Internet kaufen
- ein störender Aufkleber weniger auf der Scheibe

Schweiz, bitte nachmachen ;-)
Die digitale Vignette kann man jetzt seit kurzem auf der Asfinag-Seite bestellen.

Die 40,- € Nachlass für eine Streckenmautjahreskarte (Brenner oder Arlbertunnel oder etc.) soll lt. FAQ dann automatisch beim Kauf angerechnet werden. Weil man ja keinen Gutschein mehr erhält.

Übrigens kann jeder anhand eines Kennzeichens nachprüfen, ob das Fahrzeug eine gültige digitale Vignette besitzt:
https://evidenz.asfinag.at/
(Wichtig bei Mietautos -> somit evtl. auch für den einen oder anderen Urlauber interessant zu wissen.)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von starli » 12.12.2017 - 12:42

Übrigens hab ich die Asfinag letztens darauf hingewiesen, dass sie als Hintergrundbild der digitialen Vignette die Europabrücke abgebildet hatten, wo doch die (digitale) Vignette auf der Brennerautobahn gar nicht gültig ist ..
ASFINAG hat geschrieben:Die ASFINAG hat bewusst dieses Symbolbild mit der Europabrücke ausgewählt.
Symbolbilder stellen nicht den tatsächlich dokumentierten Sachverhalt dar, sondern illustrieren diese.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


gfm49
Wurmberg (971m)
Beiträge: 996
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Maut

Beitrag von gfm49 » 12.12.2017 - 12:57

... vielleicht klebe ich mir mal ein Symbolbild statt Vignette auf die Scheibe ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gfm49 für den Beitrag:
Florian86

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 21.11.2018 - 17:02


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 02.01.2019 - 07:30

Oktober 2020, aber ohne Klebevignette. Urteil steht aber noch aus. https://www.n-tv.de/wirtschaft/Scheuer- ... 92363.html

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3736
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Maut

Beitrag von 3303 » 02.01.2019 - 10:42

Tatsachen geschaffen für die bayerische Kleinstaaterei und Stammtischklientel der CSU.
Immerhin fließt auch ein Teil des Geldes in die österreichische Volkswirtschaft.... :roll:
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3691
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Maut

Beitrag von Jens » 02.01.2019 - 12:30

Wichtig ist der letzte Absatz. Eventim hat sich schon mal abgesichert falls die Maut vor Gericht scheitern sollte.
Hauptsache die Aufträge vergeben und im Zweifelsfall Steuergelder verschwendet, naja n Posten im dortigen Aufsichtsrat könnte dabei schon rausspringen, wenn's doch nicht klappt mit der Maut.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
scratch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 421
Registriert: 17.12.2011 - 15:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: bei Neumarkt i.d.Opf.
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Maut

Beitrag von scratch » 02.01.2019 - 14:12

Ja, das habe ich mir auch gedacht. Wäre auch interessant, inwiefern das vertraglich "abgesichert" worden ist.


Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 739
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von Florian86 » 03.01.2019 - 11:58

Jens hat geschrieben:
02.01.2019 - 12:30
Wichtig ist der letzte Absatz. Eventim hat sich schon mal abgesichert falls die Maut vor Gericht scheitern sollte.
Hauptsache die Aufträge vergeben und im Zweifelsfall Steuergelder verschwendet, naja n Posten im dortigen Aufsichtsrat könnte dabei schon rausspringen, wenn's doch nicht klappt mit der Maut.
Egal wie man zu der Maut steht (ich habe z.B. prinzipiell nix dagegen fände es aber fairer, wenn alle Autofahrer mehr zahlen müssten, nicht nur Ausländer), das ist doch wirklich ein Witz mit Anlauf...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Florian86 für den Beitrag:
Greithner
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 06.02.2019 - 13:24


Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Maut

Beitrag von Kreon100 » 06.02.2019 - 17:50

Na vielleicht bauen die Österreicher dann ja mal ihre eigenen Autobahnen fertig z.B. im Innviertel (Ried-Braunau) oder zwischen Innsbruck und Salzburg, dann sind sie nicht mehr auf die A8 bzw. A94 angewiesen und müssen keine Maut zahlen

;-)

In meinen Augen konnte sich das Thema damals nur deswegen im Bundestagswahlkampf so aufschaukeln, weil die österreichische Mautregelung an der A14 für Bayern mehr als ärgerlich ist, bin da selbst schon ein paar mal versehentlich auf die Autobahn gefahren, wurde dann aber gerade nicht kontrolliert. Für die 10 km da eine Maut zu verlangen, ist einfach super ärgerlich, auch wenn natürlich alles rechtens ist.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3998
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von extremecarver » 06.02.2019 - 18:00

Naja - Innsbruck-Salzburg via AT eine Autobahn ist sicherlich nicht mehr baubar. Dass hätte man evtl in den 60er-70er Jahren irgendwie machen können - aber keines der Täler wird eine Autobahn dulden - dann können sie sich den Tourismus zusperren - die Täler sind ja noch deutlich schmäler als das Zillertal - wo die Alpentransversale oder wie auch immer die hieß mal überlegt wurde.

Die Strecke übers kleine Deutsche Eck - wird dann aber sehr sehr verstaut sein - inzwischen scheint Deutschland ja doch nur die Autobahnen vermauten zu wollen - ansonsten würde ich auch weniger Chance sehen damit durchzukommen (also alle Straßen = Maut).
Die zweite Ausweichstrecke wird halt Ennstal, Zell am See nach Innsbruck werden - sprich im Ennstal werden sie noch weiter ausbauen müssen um keinen Verkehrskollaps zu erleiden - und Zell wird evtl noch ein paar mehr Umfahrungen brauchen.

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8756
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von Petz » 06.02.2019 - 19:59

Ich hätte mit der deutschen Autobahnmaut kein Problem wenn nicht Bundesstraßen auch davon betroffen werden. Widersprüchlichen Infos zurfolge sollen ja Bundesstraßen für Ausländer generell oder zumindest im grenznahen Bereich ausgenommen bleiben; meine etwa zweiwöchige Nutzung der Bundesstraße zwischen Schattwald und meinem deutschen "Kollegenpaketdepot" in Unterjoch würde dann ein teures Vergnügen... :rolleyes: :sauer:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 06.02.2019 - 20:11

Erstmal abwarten...da passiert noch Einiges;)


Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8756
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Maut

Beitrag von Petz » 06.02.2019 - 20:24

Ich fürchte aber nicht zugunsten der Autofahrer denn dazu ist das ein für die CSU viel zu wichtiges politisches Prestigeprojekt - selbst wenn die Administration und Kontrolle mehr kostet als die Maut lukrierte.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 06.02.2019 - 20:59

Das hab ich nie behauptet, ich glaube einfach das hier das letzte Wort noch lange nicht gesprochen ist.

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 18.06.2019 - 10:16

Erstmal keine Maut in dieser Konstellation. CSU hat versagt, sehr gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor br403 für den Beitrag (Insgesamt 2):
SkitobiFlorian86

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2629
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Maut

Beitrag von David93 » 18.06.2019 - 10:24

Bin ja gespannt was jetzt passiert. "Maut komplett vom Tisch" oder "Dann zahlen sie halt alle".

Und sowas müsste meiner Meinung nach endlich mal personelle Konsequenzen im Verkehrsministerium haben.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3663
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Maut

Beitrag von br403 » 18.06.2019 - 10:56

Der wird schon was ausdenken wer dran Schuld ist...

Ich brauche keine Maut in Deutschland.

gfm49
Wurmberg (971m)
Beiträge: 996
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Maut

Beitrag von gfm49 » 18.06.2019 - 10:57

David93 hat geschrieben:
18.06.2019 - 10:24
personelle Konsequenzen im Verkehrsministerium
Dobrindt (unter dem die Maut eingeführt wurde) ist doch schon weg :lol:


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste