Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Auto ...

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1500
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von markus » 10.03.2013 - 21:08

Aber der vorrausfahrende müsste doch bremslichter gehabt haben?
:wink:


Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3916
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von 3303 » 11.03.2013 - 08:40

Einen Fahler kann jeder mal machen und wenn daraus ein Unfall ensteht, ist es eben so.
Daraus kann man aber nicht ableiten, dass unangepasstes Blinkverhalten oder unerwartetes Bremsen Anderer oder plötzlich auftauchende Personen im Ortsbereich für einen Auffahrunfall verantworlich zu machen wären. (siehe auch das Kinderargument)
Generell muss man immer so fahren, dass so etwas nicht passiert - das lässt sich sinngemäß meiner Meinung nach auch aus §3 StVO ableiten. Jedenfalls habe ich das damals in der Fahrschule so beigebracht bekommen.
Insofern wäre bei einer Häufung derartiger selbst verursachter Unfälle mE ein Überdenken der eigenen Fahrgewohnheiten ratsam.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8375
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Af » 11.03.2013 - 08:50

Wie gut, dass mein PKW bei antippen des Blinkers 3xblinkt.... warum machen das andere Hersteller nicht? Dann wäre das Problem mit dem kurz Antippen gelöst...

Aber ich muss Widdi hier beipflichten. TW. sind Leute dermassen unfähig im Strassenverkehr heutzutage, dass selbst der deffensivste Fahrer ein Problem bekommt. Zum Glück erkenn ich hier die Senioren-Fahrzeuge schon und fahr entsprechend vorsichtig, da die Herren ganz gerne erst stark Bremsen, dann rüberziehen und dann erst den Blinker setzen, wenn überhaupt oder doch wieder auf die Spur zurückfahren. Somit werden Überholmanöver auch etwas zum Glücksspiel.

Toitoitoi.. auf Holz klopfen, ich hatte erst eine kritische Situation (Übermüdet als 18-jähriger...), ansonsten war alles bisher relativ handelbar...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRa

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Rüganer » 11.03.2013 - 09:39

albe hat geschrieben:ein Kind, das auf der Strasse steht hat keine :(
albe hat geschrieben:also ich hab auf der Autobahn im Normalfall eine Zielgeschwindigkeit von 260 und mit 160 stehen Autos da eher als dass die schleichen!
albe hat geschrieben:da wird man selbst mit 280 nachts regelmaessig ueberholt.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von OliK » 11.03.2013 - 09:53

3303 hat geschrieben:Einen Fehler kann jeder mal machen und wenn daraus ein Unfall ensteht, ist es eben so.
Daraus kann man aber nicht ableiten, dass unangepasstes Blinkverhalten oder unerwartetes Bremsen Anderer oder plötzlich auftauchende Personen im Ortsbereich für einen Auffahrunfall verantworlich zu machen wären. (siehe auch das Kinderargument)
Ich bekomme sowas fast täglich vorgesungen...Sonne stand tief, der Vorne hat nicht geblinkt und so weiter und so fort...Verantwortung für die eigenen Fehler? Fehlanzeige.
Die Krönung meiner mittlerweile 15 jährigen Laufbahn bisher:
Ein Berufskollege vom Widdi (Zufall :lach: ?!? ) wechselte zum letzten 1.1. zu mir mit der Autoversicherung. Erste Frage von mir nachdem es um Vollkakso ja/nein ging:
Auto finanziert? - Ja, aber nur noch 2 oder 3 Raten á 135.- €, brauch keine Vollkasko mehr. - Sie haben sicher auch keine Ballonfinanzierung? - Nenene-auf keinen Fall, sind nur noch 270.- € offen!!

Weiterer Ablauf: Kunde bekommt Mitte November Angebot mit Beratungsprotokoll, erste Seite in Fettschrift Angebot Teilkasko 150.- €; Beratungsprotokoll erste Seite: " Sie haben sich für folgenden Schutz
enschieden: Teilkasko 150.- SB, sie haben folgenden Schutz NICHT gewählt: Vollkasko, Auslandsschadenschutz"
Im freien Text (wird im Beratungsprotokoll mit Datum und Uhrzeit unveränderbar gespeichert) habe ich zusätzlich nochmal "Kunde wünscht trotz Empfehlung wegen laufender Finanzierung KEINE Vollkasko" reingeschrieben.
Ende Dezember Zusendung Beratungsprotokoll mit selbem Text, 4 Tage späterÜbersendung Police mit fetter Schrift auf der ersten Seite: Teilkasko 150.- €

Mitte Februar, Kunde rauscht einem hintendrauf. Auto Totalschaden. Der Kunde hatte tatsächlich nur noch noch 2(!) Raten offen, 1 á 135.- € und eine á 9800.- € :lach:
So jetzt ratet mal wer laut Kunde schuld an der fehlenden Vollkasko war.... :rolleyes:
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
skwal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 370
Registriert: 03.09.2007 - 20:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: da wo es immer viel schnee hat
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von skwal » 11.03.2013 - 12:39

Af hat geschrieben:Wie gut, dass mein PKW bei antippen des Blinkers 3xblinkt.... warum machen das andere Hersteller nicht? Dann wäre das Problem mit dem kurz Antippen gelöst...

Das macht so ziemlich jedes Auto aus den letzten 10 Jahren, nur die älteren halt nicht.
Eingeführt hat das mal opel, ich kann mich noch dran erinnern wie das in Test als unbrauchbar und bescheuert und vieles mehr verissen wurde....

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Rüganer » 11.03.2013 - 12:48

albe hat geschrieben:ich fahre auf der Autobahn so, dass ich auf Sichtweite anhalten kann...

...und habe in 27 Jahren keinen Unfall verursacht.
Sichtweite nachts ?

Anhalteweg bei 280 km/h auf der Autobahn 868 Meter.



http://www.fahrschule-123.de/formeln/anhalteweg/

Auch auf der Autobahn sitzen in den anderen Autos Kinder.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18311
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 1312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 11.03.2013 - 13:03

Widdi hat geschrieben:Somit auch bei mir nun 2 Autounfälle bei Schiausflügen, (Damit gleich mit Starli, wobei mich das eher nervt, denn stolz macht).
Interessant, was du dir alles merkst :)

Wobei ich in Sölden nicht Schuld war, im Schrittverkehr am Zebrastreifen gehalten (glaub irgendwer vor mir) und der hinter mir hat halt nicht aufgepasst und ist leicht draufgefahren .. (bevor hier noch einer ein falsches Bild von mir bekommt ;) ) .. und gut, das zweite Mal, ja, abgelenkt, Baum erwischt, selbst Schuld...
Zuletzt geändert von starli am 11.03.2013 - 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Foto-Irrer » 11.03.2013 - 13:05

naja zuschnell und hinten rein, kann jedem mal passieren, aber dann sollte man dazu stehen oder hätte hier einfach geschrieben, dass man selber Schuld war. Da hätte kein Hahn nach gekräht.
Aber immer diese Rechtfertigung, der andere habe nicht geblickt oder plötzlich gebremst, man hätte keine Chance gehabt und doch aus moralischer Sicht ,keine Schuld... das ist sowas von peinlich und da kommen dann Aasgeier wie ich aus der Ecke, um uns über so einen Typen lustig zu machen.
Hab im Bekanntenkreis auch aktuell wen, der jemandem im Kreisverkehr hinten raufgeheizt ist. Angeblich soll der Vordermann plötzlich und ohne Grund gebremst haben. Über den lachen sich jetzt auch alle schlapp. Hätte er einfach nur gesagt "So ein Mist, bin wem hinten rein gefahren, hätte keiner sich drüber lustig gemacht".

/edit: Starli, die Widdiart wäre jetzt aber gewesen, dass Du das Leben eines kleinen Igel hättest retten wollen und somit moralisch alles richtig gemacht hast :lach:
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18311
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 1312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 11.03.2013 - 13:12

Moment, da hatte es ja noch einen dritten bei mir gegeben, Wildtierunfall mit Fahrerflucht meinerseits ... (blöd nur, dass das Kennzeichen abgefallen war und mich die Polizei dann relativ schnell erreicht hat ;) )
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auto ...

Beitrag von GMD » 11.03.2013 - 13:46

Bitte von den Unfällen zu den Autos zurückkehren, danke!
Hibernating

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Foto-Irrer » 11.03.2013 - 16:49

GMD hat geschrieben:Bitte von den Unfällen zu den Autos zurückkehren, danke!
Was haben denn Unfälle bitte nicht mit Autos zu tun???
:roll:
Manchmal frag ich mich echt...
(im Fotoforum darf äh kann doch auch kein Blinder Mod sein...)
Zuletzt geändert von Foto-Irrer am 12.03.2013 - 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Rüganer » 12.03.2013 - 10:57

albe hat geschrieben:
Rüganer hat geschrieben: Anhalteweg bei 280 km/h auf der Autobahn 868 Meter.
mit deinem Auto vielleicht :mrgreen:
Na, mal wieder Anhalte- und Bremsweg verwexelt ?


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Foto-Irrer » 12.03.2013 - 12:09

Rüganer hat geschrieben:Anhalteweg bei 280 km/h auf der Autobahn 868 Meter.
http://www.fahrschule-123.de/formeln/anhalteweg/
Albe, warum soll das für Dich nicht gelten?
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Foto-Irrer » 12.03.2013 - 13:12

albe hat geschrieben:...habe ich mit einem Bremsweg von 100-0 von 37.2 m vermessen (Accelerometermessung)...
Was hast Du denn für Hobbys :lol:
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9449
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von mic » 12.03.2013 - 13:14

Bremsen will eben gelernt sein! :biggrin:

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Rüganer » 12.03.2013 - 13:38

albe hat geschrieben:ich fahre auf der Autobahn so, dass ich auf Sichtweite anhalten kann...
Wie ist denn so die Sichtweite nachts ?

Hab jetzt übrigens eine geniale Einrichtung gegen Drängler ins Auto eingebaut - ne Dashcam an der Heckscheibe :mrgreen:

Echt witzig, wie die so reagieren, wenn die die Kamera erkennen :lol: und die Gesichter und Kennzeichen kann man mit so einem 60-€-China-Teil wunderbar erkennen.

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1500
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von markus » 12.03.2013 - 13:50

Das ist mal eine gute Idee.
Ich habe immer einen Fotoapparat aus dem Fenster gehalten, und schon wird der abstand größer.

Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auto ...

Beitrag von Mitleser » 13.03.2013 - 11:43

Rüganer hat geschrieben: Wie ist denn so die Sichtweite nachts ?
So 500m kann man nachts schon sehen, und nach der obigen Formel würde das zum Anhalten reichen :wink:

Rüganer hat geschrieben:Hab jetzt übrigens eine geniale Einrichtung gegen Drängler ins Auto eingebaut - ne Dashcam an der Heckscheibe :mrgreen:

Echt witzig, wie die so reagieren, wenn die die Kamera erkennen :lol: und die Gesichter und Kennzeichen kann man mit so einem 60-€-China-Teil wunderbar erkennen.
Wenn man so oft in die Situation kommt, dass man öfters solche Drängler aufnehmen kann, dann müsste man auch einmal den eigenen Fahrstil überdenken :rolleyes:


Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9449
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von mic » 13.03.2013 - 12:10

Mitleser hat geschrieben: Wenn man so oft in die Situation kommt, dass man öfters solche Drängler aufnehmen kann, dann müsste man auch einmal den eigenen Fahrstil überdenken :rolleyes:
Ja genau! Fechheit das einer einfach so dich vor einem herfährt :boese:

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Foto-Irrer » 13.03.2013 - 12:45

naja, es gilt ja nicht umsonst das "Rechtsfahrgebot" (ist das in A und CH eigentlich genauso, dass man auch für stures Linksfahren und ggf. dadurch Behindern von anderen eine Strafe aufgebrummt bekommen kann?).
Ich persönlich sehe mich genau in der Mitte. Ich finde 280 unvernünftig, aber, ich drücke es mal so aus, kann Drängler verstehen, wenn man von 190 auf 120 runterbremsen muss, weil irgendwer meint nochmal schnell hinterm LKW rausziehen zu müssen, um diesen mit 120 zu überholen.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Rüganer » 13.03.2013 - 14:21

Mitleser hat geschrieben:
Rüganer hat geschrieben: Wie ist denn so die Sichtweite nachts ?
So 500m kann man nachts schon sehen, und nach der obigen Formel würde das zum Anhalten reichen :wink:
500 Meter ? Super Scheinwerfer, Gegenverkehr blind ?
Mitleser hat geschrieben: Wenn man so oft in die Situation kommt, dass man öfters solche Drängler aufnehmen kann, dann müsste man auch einmal den eigenen Fahrstil überdenken :rolleyes:
Ich fahr im Durchschnitt auf der Autobahn 140 km/h. Und soooo oft kommen Drängler nicht vor.
Und jetzt halten auch die paar Abstand, oder lassen sich zumindest zurückfallen ;D

Die Typen mit 110 auf der 2. Spur kann ich auch nicht ab.

Benutzeravatar
PistenSchreck
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2013 - 12:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auto ...

Beitrag von PistenSchreck » 13.03.2013 - 15:00

Bei Gefahr soll der Anhalteweg laut dieser Webseite bei 280 km/h immerhin nur 467 m sein.

Ich finde Drängler auch ziemlich nervig. Auf der Autobahn passiert mir das selten aber auf Landstraßen. Ich fahre einfach nicht gerne mit 120 km/h durch enge Kurven, bei denen die Sicht viel zu kurz ist. Ich fahre dann immer etwas an die Seite und lasse die Leute an mir vorbei fahren.

Zurück zum ursprünglichen Thema: Ich fahre einen alten VW Polo. Mit ziemlich guten Winterreifen. Damit bin ich schon durch so manches Schneechaos gefahren, wo sonst niemand weitergefahren ist...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8375
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Af » 13.03.2013 - 15:53

@ Rüganer: Das ist ne tolle Idee... mal gucken, ob ich mir auch so ein Teil an die Rückscheibe hänge... Vorallem gegen die Herren die meinen, man fährt auf der Linken Spur freiwillig hinter nem Langsameren her...

Ich bin normalerweise zwischen 130 und 180 unterwegs, meist aber max.150, da der Verbrauch darüber extrem steigt.

Geb aber zu, dass ich hin und wieder aud gedankenverloren auf der mittleren Spur dahinzockel, bis mich meine Frau aus den Gedankengängen reisst und ich entweder rechts rüber fahr oder halt Gas geb... Ansonsten fahr ich Rechts wo´s geht.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRa

Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auto ...

Beitrag von Mitleser » 13.03.2013 - 17:52

Rüganer hat geschrieben:500 Meter ? Super Scheinwerfer, Gegenverkehr blind ?
Meinte natürlich nur, wenn AB absolut leer und kein Gegenverkehr, dann geht das Xenon-Fernlicht schon ewig weit :ja:
Aber 280 fahre ich auch nicht (mein Auto fährt nicht so schnell :rolleyes: )

Rüganer hat geschrieben: Ich fahr im Durchschnitt auf der Autobahn 140 km/h. Und soooo oft kommen Drängler nicht vor.
.
Durchschnitt 140, da musst Du es aber ganz schön krachen lassen. :o
Ich denke, Du meinst meistens so 140


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste