Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Auto ...

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Pistencruiser » 29.11.2018 - 10:54

Eigentlich entspricht mittlerweile der Cayman mehr dem, was der 911 von der Grundkonzeption ursprünglich war: Ein kleiner und knackiger Sportwagen.
Der 11er ist viel zu fett geworden.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Online
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2732
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Mt. Cervino » 29.11.2018 - 11:07

Ganz meine Meinung.
Der Cayman mit dem gleichen Power wie der 911 würde ihn glatt versägen. Das weiß man natürlich auch bei Porsche. Da man aber den Mythos 911 und die damit verbundene Zahlungsbereitschaft der Kunden aufrechterhalten will, wird der Cayman bewusst nicht mit den stärkeren Motoren ausgestattet.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3079
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Werna76 » 29.11.2018 - 12:35

Ich hab mich da auf Jeremy Clarkson bezogen, der mal gemeint hat die Porsche Designer sind die faulsten in der Autoindustrie, weil sie einfach Jahr für Jahr den selben Wagen als "neues Modell" präsentieren. :wink:

Wenn man sich aber ansieht was Porsche sonst so fabriziert hat in den letzten Jahren...
Cayenne *würg*
Diesel... wtf Porsche?
und mein Favorit Panamera als Fiat-Multipla Konkurrent...
muss man ja fast froh sein, dass sie beim Standardmodell äußerlich nichts ändern
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von 3303 » 29.11.2018 - 13:29

Der Cayman hatte ja mal tolle Motoren...
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Online
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2732
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Mt. Cervino » 29.11.2018 - 13:50

Werna76 hat geschrieben:
29.11.2018 - 12:35
Ich hab mich da auf Jeremy Clarkson bezogen, der mal gemeint hat die Porsche Designer sind die faulsten in der Autoindustrie, weil sie einfach Jahr für Jahr den selben Wagen als "neues Modell" präsentieren. :wink:
Dicht gefolgt von Audi und VW bei denen der Nachfolger auch immer aussieht wir das Vormodell. Bei Audi kann man nicht mal mehr die Modellreihen auseinanderhalten, so ähnlich sehen sich die Autos teilweise.
Aber ist ja alles aus dem VAG Konzern.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 709
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Che » 29.11.2018 - 14:18

Ja, echt schaudrig was Porsche da treibt. Als ob genau das eine Marke ausmachen würde, Unverwechselbarkeit. So ein Schwachsinn aber auch.
Da ist es nur folgerichtig, dass kein weiteres Automobilunternehmen einen so großen Verlust pro verkauftes Auto schreibt wie die Zuffenhausener. :roll: :lol:

Ja, man kann mit Design nicht jeden Geschmack treffen. Aber Porsche macht definitiv sehr vieles richtig, auch wenn hier ein paar Leute nicht so begeistert sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Che für den Beitrag (Insgesamt 3):
EKLRüganerOliK

Online
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2732
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Mt. Cervino » 29.11.2018 - 15:41

Che hat geschrieben:
29.11.2018 - 14:18
Da ist es nur folgerichtig, dass kein weiteres Automobilunternehmen einen so großen Verlust pro verkauftes Auto schreibt wie die Zuffenhausener. :roll: :lol:
Sind aber nicht mehr die Nr. 1 bei Marge pro Auto. Da hat Porsche der Konkurrent, den sie nie als Konkurrent ansehen wollen deutlich überholt...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von EKL » 29.11.2018 - 16:04

Starke Veränderungen (beim Design und der grundlegenden Technik) des 911ers sind von der Kundschaft nicht gewünscht und würden den Verkaufserfolg nicht positiv beeinflussen.

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3079
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Werna76 » 29.11.2018 - 16:24

Bin mir 100% sicher, dass es beim 911er riesige Verkausrückgänge geben würde, wenn sie das Erscheinungsbild gröber verändern.

Wollte nur meine Meinung kundtun, dass ich die Autos hässlich finde und in einem Porsche nichts anderes erkennen kann als Herbie. Dass ich mit dieser Meinung ziemlich alleine dastehe und die Autos im Sportwagenbereich vermutlich das beste Preis/Leistungverhältnis haben ist mir natürlich bewusst.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von br403 » 30.11.2018 - 08:10

Genau, gibt genug die sich einfach stur jedes Modell kaufen, die wollen gar nicht das jeder sieht ob es ein neues Modell ist oder nicht. Der 911 ist eine Ikone, wird halt oft von älteren Herren gefahren die so ein pures Sportmodell auch nicht wollen;) Dafür gibt es genug andere Sportwagen.

maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von maximus8 » 30.11.2018 - 09:38

Für mich persönlich finde Porsche auch nicht das Auto erster Wahl. Ich will gar nicht von Gut und Schlecht sprechen. Jede Firma und Produkt hat positive und negative Eigenschaften sowie Kernkompetenzen. Für meinen Bedarf hat eine andere Firma die passenderen Autos.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Widdi » 02.12.2018 - 01:01

Naja nen Porsche käme mir auch bei Genug Geld nicht ins Haus: Dann eher lieber nen Ami, ob Mustang oder größeres SUV egal. Bin mit meinem dzt. fahrbaren Untersatz zufrieden. Und im Gegensatz zum Alten abgenudelten, den ich vorher hatte (Neu gekauft aber 235000km drauf abgeradelt) zieht er im 3. Gang noch halbwegs aufn Berg hoch, komisch: Gleiches Auto, gleicher Motor und der zieht besser hoch, kann also nur von den KM und von der Pflege durch die Vorbesitzer(-innen) sein. die 55000km hat er heut geknackt, dzt. geht ja erst am Hauptkamm was zum Schifahren oder noch weiter weg. Und unter 200km je Richtung geht da aus dem Münchner Nordwesten dzt ohnehin fast nix. Ka wieso der trotz gleicher Maschine besser den Berg rauf kommt. Kann eigtl. nur was mit dem Motor zu tun haben, dass der eben noch ned so viel gefahren wurde

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von maximus8 » 02.12.2018 - 15:05

Naja wir haben schon auch einen Porsche. Er hat schon auch Vorteile. Aber auch Nachteile und es ist deshalb nicht unbedingt mein „Lieblingsauto“. Die Betonung liegt auf „mein“. Andere Leute haben andere Präferenzen und da passt es. Für mich halt nicht unbedingt. Abgesehen davon ist die Entwicklungsabteilung von Porsche eher winzig. Vieles wird vom VW Konzern zugeliefert. Da kann man nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Den anderen geht‘s ganz genauso. Jeder fokusiert sich auf andere Sachen, auch wenn am Ende ein Produkt mit (meistens) 4 Rädern rauskommt...


Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Marmotte » 02.12.2018 - 15:12

maximus8 hat geschrieben:
02.12.2018 - 15:05
Naja wir haben schon auch einen Porsche. Er hat schon auch Vorteile. Aber auch Nachteile und es ist deshalb nicht unbedingt mein „Lieblingsauto“. Die Betonung liegt auf „mein“. Andere Leute haben andere Präferenzen und da passt es. Für mich halt nicht unbedingt. Abgesehen davon ist die Entwicklungsabteilung von Porsche eher winzig. Vieles wird vom VW Konzern zugeliefert. Da kann man nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Den anderen geht‘s ganz genauso. Jeder fokusiert sich auf andere Sachen, auch wenn am Ende ein Produkt mit (meistens) 4 Rädern rauskommt...
Sicherlich ist Porsche im Volkswagen Konzern integriert.
Aber 4500 Mitarbeiter im Entwicklungszentrum Weissach würde ich dann doch nicht als "winzig" bezeichnen...

maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von maximus8 » 02.12.2018 - 18:19

Das kommt darauf an, was die alle machen. Bei vielen Sachen bedient man sich aus dem Konzern, was nicht unbedingt als Nachteil anzusehen ist. Jedoch ist die hohe Skalierung, Bandbreite und zeitliche Verfügbarkeit, die abgedeckt werden muss, schon eine sehr grosse Herausforderung bei der Entwicklung und manchmal ein Kompromiss auf den kleinsten gemeinsamen Nenner.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von albe-fr » 03.12.2018 - 23:31

3303 hat geschrieben:
29.11.2018 - 13:29
Der Cayman hatte ja mal tolle Motoren...
du meinst den GT4? den (auf Landstrasse) vermutlich schnellsten Porsche, den ich je gefahren bin...
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von albe-fr » 13.12.2018 - 15:39

br403 hat geschrieben:
30.11.2018 - 08:10
Der 911 ist eine Ikone, wird halt oft von älteren Herren gefahren die so ein pures Sportmodell auch nicht wollen;) Dafür gibt es genug andere Sportwagen.
sportauto 19/01 hat geschrieben:Der GT3 RS ist im Grunde ein Slotcar. Eingestöpselt im Streckenverlauf spult er über den Kurs. Schnell oder noch schneller. Langeweile kommt deswegen zwar keine auf – wie auch bei so viel Messerschärfe und Drehzahlorgien bis 9000/min?
...er ist halt mit der Zeit langweilig geworden - und fährt halt die Konkurrenz - in diesem Fall 488 Pista, XE Project 8, DBS, Urus, A110, GT 63 S 4-Türer, M2 Competition - mal eben in Grund und Boden.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3079
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Werna76 » 13.12.2018 - 19:14

Ford Transit nicht vergessen, er fährt auch einen Ford Transit in Grund und Boden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werna76 für den Beitrag:
markus
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von albe-fr » 13.12.2018 - 19:29

Werna76 hat geschrieben:
13.12.2018 - 19:14
Ford Transit nicht vergessen

alles eine Frage der Fahrerin... :lol:


Direktlink
I love the smell of napalm in the morning


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von 3303 » 14.12.2018 - 15:00

albe-fr hat geschrieben:
03.12.2018 - 23:31
3303 hat geschrieben:
29.11.2018 - 13:29
Der Cayman hatte ja mal tolle Motoren...
du meinst den GT4? den (auf Landstrasse) vermutlich schnellsten Porsche, den ich je gefahren bin...
So weit würde ich nicht einmal gehen.
Ich meinte einfach die 6 Zylinder Sauger. Mir wäre da selbst der „Kleine“ mehr als schnell genug gewesen.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von albe-fr » 14.12.2018 - 17:31

3303 hat geschrieben:
14.12.2018 - 15:00
Ich meinte einfach die 6 Zylinder Sauger. Mir wäre da selbst der „Kleine“ mehr als schnell genug gewesen.
ich habe irgendwie schon immer ein Faible fuer die Turbos... auch wenn ich nie selber einen hatte. Als ich klein war, hab ich mir am 930 die Nase platt gedrückt. Ich hatte vor kurzem den aktuellen Cayman als Leihwagen - die 365 Ps aus dem 2.5 l 4 Zylinder sind schon was... wobei er einfach scheisse klingt, da klang selbst ein 951 besser.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von EKL » 18.12.2018 - 01:12

Bei soviel Dummheit hilft auch Quattro nicht mehr weiter. https://www.krone.at/1827860

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von 3303 » 05.01.2019 - 17:56

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier nochmals mein Unverständnis zum Ausdruck bringen, was die LKW angeht.
Man kann außer an Tagen mit LKW-Verbot bei Schnee kaum noch mit gutem Gefühl auf die Fernstraßen gehen.
Heute auf dem Fernpass und jetzt auf der A96 massive Blockaden durch querstehende LKW.
In D müssen die nur auf der Antriebsachse Winterreifen fahren, was angeblich ausreicht.

Es reicht offensichtlich nicht aus!

Erst ab Mitte 2020 brauchen sie wenigstens auf der Lenkachse Winterreifen.
Ich finde es unmöglich, dass da nicht mal mehr unternommen wird und alle Achsen Winterreifen benötigen, wenn die Straßenverhältnisse winterlich sind.

Die Verhältnisse beispielsweise heute sind schwierig genug. Es ist ein Unding, dass man da noch diese vorprogrammieren LKW Blockaden in Kauf nimmt.
Sorry, ich wäre zwar nicht betroffen gewesen, aber das wollte ich gerade mal loswerden...

Zum Glück gibt es heute so gute Wetter- und Straßeninfos. So konnte ich meine Heimreise bereits gestern Abend mit gutem Gefühl, sicher und entspannt durchführen...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 3303 für den Beitrag:
siri
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Widdi » 05.01.2019 - 22:14

hör mir bloss auf die Neuen Winterreifen waren heut auf alle Fälle nötig, aber für die Rückfahrt aus St. Johann 3:45 Stunden!!! normal ca. 2 Stunden. Naja Problem 1 der Schnee, aber das wusste ich ja, also mehr Puffer eingeplant. Problem 2 ist aber gravierender der Mensch. In Zeiten von zu mildem Wetter kann einfach keiner mehr auf Schnee fahren. Ich kanns auch ned, aber ich hab wenigstens ein wenig Gefühl fürs Fahrzeug wie das da reagiert und fahr halt an solchen Tagen mit dem Popometer, also nach Gefühl. Und lustig bis Gschwendt richtig nette griffige Schneefahrbahn danach festgefrorene Pampe bis Niederndorf das war nen Geholpere. Der Eibergstraße trau ich ja im Winter am WE nicht. Bin bis Gschwend ungefähr mit 50-60 gut durchgekommen (für so nen Schneefalltag wie heut), immerhin aber ab Kössen wars vorbei 12km Holperpiste und max 20km/h + liegengebliebener LKW, dazu kommen die Urlauber, die halt eben NICHT so oft Shcifahren gehen wie z.B: Meine Wenigkeit als Saisonkartenbesitzer. Beste Zutaten für Chaos! Aber Unfallfrei retour gekommen und das Grillen klappte dann auch noch (bzw. das Essen)
EDIT heut doch leider nen Abflug gemacht: Baum auf der Autobahn, das Ausweichmanöver gelang mir da nicht, bin erstmal Karussel gefahren. Leider gings nicht ohne Schaden ab, aber zum Glück nach dem Ersten Blick auch unter die Haube, nur so 800-1000€ Sachschaden: Kaputte Frontschürze und kaputter Scheinwerfer. Aber da hätte weiss der Teufel was passieren können, da kam ich mit dem vergleichsweise glimpflichen Blechschaden (morgen Abend weiss ich mehr) gut weg. Und Super im Verkehrsdienst vom BR keine Gefahrenmeldung und das obwohls heut eh schwierig war und die sonst wegen jedem DRECK melden.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 17.01.2019 - 13:14

Nachdem ich mit meinen etwas abgefahrenen Michelin A4 (so ca. 5-6mm Profil) in den letzten 1-2 Monaten nicht mehr ganz so zufrieden war (m.E. zu häufig ins rutschen/schleudern gekommen), hab ich mir jetzt mal die teuren, nordischen Nokian Hakkapeliitta R3 gekauft. Vielleicht machen in den Alpen nordische Reifen auch etwas mehr Sinn als Reifen, die eher für Mitteleuropa konzipiert sind? Bin mal gespannt.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast