Auto ...

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2546
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von judyclt » 05.01.2021 - 11:13

Versteuert wird doch eh der LP. Privat würde ich das niemals machen.


Widdi
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3143
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Widdi » 30.01.2021 - 00:12

Ich hatte gestern meine Inspektion gehabt samt einiger weiterer Reparaturen am Fahrwerk, ging gut ins Geld (1400€) Wobei das Problem bei mir verschlissene Fahrwerksteile an meinem dzt. Wagen (Opel Corsa BJ 2009) waren. Da man beidseitig Tauschen muss, hauts da die Kosten rauf, weil die Ersatzteile eher teurer sind) Tja gut dass, dzt. Lockdown ist mal ein Gutes an der Sache. Aber das kenne ich eh schon seit längerem (zumindest seit ich einen Opel Corsa fahre (und der dzt. ist schon mein 2.) Da wird die 120k-Inspektion immer am teuersten. Aber lieber einmal viel Geld in die Hand nehmen (Das Auto ist nun de fakto Generalüberholt) Die haben mir extra auch noch die Teile gezeigt warum so Teuer sind auch auf die Posten eingegangen. Offenbar war ich am Telefon etwas geschockt (freie Werkstatt vor Ort) Und wennst am Fahrwerk einige Teile Wechseln lässt bist gleich mal mit 500€ (Teile) dabei.
Beim Corsa davor hatte ich auch bei ca. 120000km eine massive Reparaturrechnung gehabt, die hab ich aber über nen Bekannten im Ort laufen lassen, der hat sich aber letztes Jahr zur Ruhe gesetzt (mit 80! Jahren)

mFg Widdi
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (Inspiriert durch miki und Stäntn)

Winter 2019/2020: 37 Tage
Sommer 2020: 16x Wandern
Winter 2020/21: 5 Tage Alpin, 5x Wandern 3x Nordisch

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12734
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 797 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von snowflat » 31.01.2021 - 14:24

Also nicht nur beim Einheimischenrabatt :mrgreen:
Gleiches Recht für alle E-Fahrer? Nicht in Österreich, wie ein aktueller Fall zeigt, der EFAHRER.com vorliegt: Dort erkannten die Tiroler Behörden einen Tesla Model X mit deutschem E-Kennzeichen nicht als E-Auto an, wenn es um Tempolimits geht. Kurze Zeit später änderte die Alpenrepublik die Gesetze - trotzdem kann der Tesla-Fahrer nicht aufatmen.
Quelle: Österreich diskriminiert deutschen E-Autofahrer: Für ihn gilt ein anderes Tempolimit
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Online
Benutzeravatar
Drahtseil
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Drahtseil » 31.01.2021 - 17:44

Heißt das im Umkehrschluss, dass ich mit meinem Hybridfahrzeug (E-Kennzeichen) dann zukünftig 130 km/h fahren darf, unabhängig der momentanen Antriebsart?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Spezialwidde
Brocken (1142m)
Beiträge: 1193
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von Spezialwidde » 31.01.2021 - 18:46

Ach, ein Hybrid bekommt ein E-Kennzeichen? Das wär ja irgendwie auch wieder Augenwischerei...Elektrisch kommen die ja nicht weit, schon gar nicht auf der AB.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

gfm49
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1553
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auto ...

Beitrag von gfm49 » 31.01.2021 - 19:15

Drahtseil hat geschrieben:
31.01.2021 - 17:44
Heißt das im Umkehrschluss, dass ich mit meinem Hybridfahrzeug (E-Kennzeichen) dann zukünftig 130 km/h fahren darf, unabhängig der momentanen Antriebsart?
Das war afaik ja der Grund dafür, deutsche Autos mit E-Kennzeichen von der höheren Geschwindigkeit auszunehmen - weil das eben auch ein Hybrid sein kann. Als ob das nicht über die Zulassungsstellen feststellbar wäre, wenn einer geblitzt wurde.

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste