Seite 1 von 1

Alarm für Cobra 11

Verfasst: 17.03.2013 - 23:53
von Wiede
Der neue Pilotfilm wird zur Zeit am Kaunertaler Gletscher gedreht:
http://www.tt.com/%c3%9cberblick/Chroni ... im-eis.csp

Und Mark Keller kehrt ab Herbst in der neuen Staffel wieder in die Serie zurück:
http://www.quotenmeter.de/n/62686/rtl-h ... 11-zurueck

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 14:28
von PistenSchreck
Cobra 11 ist echt ein Phänomen. Es gibt schon über 250 Folgen! :O Das ist das erstaunlich in Deutschland: Die Serien sind so ewig lang. Lindenstraße wäre ein anderes Beispiel. In Amerika werden die Serien immer nach einigen Staffeln abgesetzt, egal wie erfolgreich sie sind...

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 14:32
von OliK
Scheinbar brauch jetzt jedes Schigebiet in AT Werbung durch Asso-TV .... :lol:

Edit (Aufgrund einer Meldung des Beitrages): Hast du das Gefühl, das Schreiben solcher Beiträge sei besser? Ich würde sagen: Nein! Bitte bemühe dich um etwas mehr Toleranz und ignoriere topics die dich nicht interessieren einfach!

Gruss
GMD, Moderator OT

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 16:51
von Fabi111
Wiede hat geschrieben:Der neue Pilotfilm wird zur Zeit am Kaunertaler Gletscher gedreht:
http://www.tt.com/%c3%9cberblick/Chroni ... im-eis.csp

Und Mark Keller kehrt ab Herbst in der neuen Staffel wieder in die Serie zurück:
http://www.quotenmeter.de/n/62686/rtl-h ... 11-zurueck
Wo ist der "Like"-Button? :top:


OliK hat geschrieben:Scheinbar brauch jetzt jedes Schigebiet in AT Werbung durch Asso-TV .... :lol:
Könntest du solche Aussagen auch vielleicht begründen?
Die sehr erfolgreiche und gut gemachte Actionserie unterscheidet sich nämlich sehr deutlich von saufenden Assozialen mit einem IQ, welcher geringer ist als der von Küchenschaben...

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 18:33
von OliK
Fabi111 hat geschrieben: Die sehr erfolgreiche und gut gemachte Actionserie unterscheidet sich nämlich sehr deutlich von saufenden Assozialen mit einem IQ, welcher geringer ist als der von Küchenschaben...
*lol*...alles klar, hab mich schon immer gefragt wer den Scheiss anschaut...

Edit (Beitrag wurde gemeldet): Und was gut und schlecht ist entscheidest du, gell? Wie gesagt, bitte etwas mehr Toleranz! Was nicht heisst, dass du die Serie mögen musst, aber fern schauen und schauen lassen!

Gruss
GMD, Moderator OT

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 19:38
von Wiede
@Olik

Fehlt dann immer noch eine fundierte Begründung von Dir...

Du unterstellst hier allen Zuschauern der Serie sie wären asozial. Daher würde mich, wie Fabi111 auch, schon mal interessieren wie Du zu so einer pauschalisierten Aussage kommst. Einfach mal so?

Ich sehe die Serie nämlich auch sehr gerne. Die Serie hat übrigens im Stunt-Bereich schon einige Awards bekommen. Dies nur mal so am Rande.

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 19:52
von Fabi111
OliK hat geschrieben:
Fabi111 hat geschrieben: Die sehr erfolgreiche und gut gemachte Actionserie unterscheidet sich nämlich sehr deutlich von saufenden Assozialen mit einem IQ, welcher geringer ist als der von Küchenschaben...
*lol*...alles klar, hab mich schon immer gefragt wer den Scheiss anschaut...
Du erinnerst an einen gewissen User aus dem Skiweltcup-Topic...
Aussagen ohne Begründung sind immer ein bisschen .......
V. a., wenn sie so dermaßen daneben liegen.
Ich schaue übrigens nicht viele Sendungen von RTL an, aber Cobra 11 eben schon, weil es sich abhebt und einfach gut aufgebaut ist ;-)

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 21:24
von OliK
*lol*....ausführliche Stellungnahme folgt, muss jetzt schlafen um mich morgen um wichtigere Dinge wie bspw den knappen halben Meter Pow der gerade gefallen ist kümmern zu können :P

P.S. ich unterstell hier niemandem was, ich stelle höchstens fest....

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 21:44
von Wiede
Sorry, aber das ist eine kindische Reaktion. Etwas mehr hätte ich schon erwartet.

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 21:58
von chianti
Hier mal kurz das Prinzip der Serie auf den Punkt gebracht:


Direktlink

PistenSchreck hat geschrieben:Das ist das erstaunlich in Deutschland: Die Serien sind so ewig lang.
Hier die Erklärung, was RTL betrifft: sie haben keine erfolgreichen neuen Ideen - siehe http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... i-RTL.html

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 22:34
von Fabi111
chianti hat geschrieben:Wer so viele Explosionen glaubhaft und toll findet, der kann mMn wirklich nicht der Hellste sein
Sorry, aber dir scheint der Unterschied zwischen einen Film gerne anschauen und glaubhaft finden nicht beknnt zu sein. :roll:
Es gibt da 'nen "kleinen" Unterschied...
Im Übrigen solltest du dir die Frage stellen, warum Actionfilme so beliebt und erfolgreich sind; sicher nicht, weil sie dem Alltag entsprechen 8)

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 18.03.2013 - 22:59
von Wiede
@Chianti & Olik

Ich finde es einfach nur noch traurig, wie hier mittlerweile manchmal miteinander umgegangen wird. Wenn es Euch nicht interessiert, wieso meldet Ihr Euch dann hier überhaupt zu Wort? Nur um zu provozieren und um den eigenen Frust des Tages anonym im Internet abzuladen?

Und dann vor allem noch auf dem niedrigen Niveau - anderen Usern unterstellen nicht helle und asozial zu sein.
Solche Beiträge sind einfach eine Unverschämtheit.

Dass die Handlung übertrieben ist, steht sicher außer Frage. Dies ist m.E. allerdings in den meisten Filmen / Serien der Fall. Zudem - Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Darüber kann man ja auch jederzeit sehr gerne SACHLICH diskutieren.

Denkt daher mal in Ruhe darüber nach, WER sich hier nicht helle und vor allem im wahrsten Sinne des Wortes asozial verhalten hat....

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 21.03.2013 - 10:38
von OliK
Wiede hat geschrieben:Sorry, aber das ist eine kindische Reaktion. Etwas mehr hätte ich schon erwartet.
Wie wichtig sich manche selbst nehmen, selbst bei so ner Schrottsendung wird von fundierter Begründung gesprochen...
Du glaubst doch nicht im Ernst dass ich mir im Hotel mit meinem Handy einen Abfrickel ne Begründung zu schreiben warum ich ne Sendung, deren Witze ungefähr auf Niveau von "Mitten im Leben" oder "Die Trovatos" liegt und man nach den ersten 10s Vorschau weiss welche Auto wieder auf dem ewig gleichen nachgestellten Autobahnabschnitt in Luft fliegen werden, schei... ääähh schlecht finde? Nenene :biggrin:

Hat euch ja niemand verboten das anzuschauen... ;)

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 21.03.2013 - 12:26
von Wiede
Vielleicht denkst Du zumindest mal über Deine Artikulation und im speziellen über Deinen Tonfall nach...

Widerspricht sich irgendwie von Asso-TV zu reden und dann selbst in dem Stil zu schreiben.

Ich ziehe nämlich einen anständigen Umgang miteinander vor. Auch im anonymen Web 8)

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 21.03.2013 - 14:07
von chianti
@ Fabi und Wiede: bitte genau lesen - ich habe geschrieben "Wer so viele Explosionen glaubhaft und toll findet" und nicht dass jeder, der sie toll findet, sie auch für glaubwürdig hält und deswegen geistig minderbemittelt ist. Das auseinanderzuhalten scheint euch größere Schwierigkeiten zu bereiten als von mir vermutet :roll:

Ansonsten ist "Top Secret" natürlich eine streng dokumentarische Darstellung des Hecktank-Problems beim Ford Pinto und bierernst zu nehmen ...

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 21.03.2013 - 14:19
von Wiede
Warum nicht gleich mit Sarkasmus bzw. in der netten frotzeligen Art...? :wink:

So schön wie in der Serie möchte ich es übrigens auch haben. Jede Woche einen "schwach" motorisierten Benz und BMW am Limit fahren und schrotten zu dürfen... :roll: :lol:

Re: Alarm für Cobra 11

Verfasst: 25.03.2013 - 15:09
von GMD
Mensch Kinder, warum geratet ihr euch immer wieder wegen solchen Dingen in die Haare? Die Geschmäcker sind nun mal verschieden, darauf auf die Intelligenz anderer zu schliessen ist doch schlicht unfair! Klar ist die Serie unrealistisch und übertrieben. Aber was solls? That's entertainement folks! Die heissgelieben James Bond-Filme sind es beispielsweise auch, doch da unterstellt niemanden den Liebhabern einen verminderten Intellekt! Also, fern schauen und schauen lassen! Wem es nicht gefällt, der kann ja weiterzappen oder das Gerät ausschalten!