Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3582
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von br403 » 11.07.2017 - 15:24

Sind aber Ausnahmen, meine Daten sind genauso im Ausland (inkl. Schweiz) verfügbar. Das ist ja eher in AT so. Drei hat ja nirgendwo die kompletten Daten im Ausland dabei wenn ich das richtig sehe. Nur bei A1 ist es so.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3362
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von extremecarver » 11.07.2017 - 15:53

ich meinte damit - ihr hab weniger Daten im Ausland als sich durch die Formel ergeben würden - also etwa ihr Zahlt beim für DE wohl eh schon billigen Aldi Tarif 12€ im Monat - aber bekommt im Ausland nur 2GB weils im Inland halt auch nicht mehr gibt für 12€ - obwohl bei 12€ derzeit laut Formel halt 2.6GB etwa drin wären - das wird in den nächsten Jahren wo die Einkaufspreise runtergehen noch viel stärker als Diskrepanz.

Bei meinem Vertrag derzeit mit 5GB um 9,90€ - komme ich halt durch die Formel auf 2.2GB die ich verbrauchen darf. Als deutscher zahlt ihr mehr pro Monat, aber dürft nur weniger verbrauchen.... Schweiz ist ja eher Kulanz/Angebot der Handyprovider - so wie halt bei Spusu und noch einigen anderen Anbietern in AT dass sie die Freiminuten nicht nur im Inland sondern auch für ganze EU samt Isl, No, Lie freigeben weil für sie die Kosten eh nicht höher sind (spart mir nun also per VOIP vom Inland ins Ausland anzurufen).

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3582
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von br403 » 11.07.2017 - 19:22

Ahso, ja das ist so...gibt schlimmeres. Dafür sind wieder andere Sachen in AT teurer, irgendwas ist immer.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17082
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal
Kontaktdaten:

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von starli » 12.07.2017 - 12:26

extremecarver hat geschrieben:Dazu ist das LTE Netz von Drei bzw A1 deutlich besser wie T-Mobile
Wozu brauch ich LTE am Handy, Filme stream ich daheim auf meine 3m Projektor-Wand ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3362
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von extremecarver » 12.07.2017 - 13:22

Weil LTE deutlich niedrigere Latenz hat als 3G oder 3G+. Dazu sind die 3G Netze oft überlastet (aber eher nicht in Österreich - hier surfen ja fast alle auf LTE inzwischen). Sprich auch wenn man nur schnell mal News anschaut - die Latenz ist teils echt nervig.
Naja und hier im Alpinforum Beiträge mit zig Fotos anzuklicken kann schon mit LTE grausig sein - weil kein Lazy Load und halt oft über 5-10MB an Fotos...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17082
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal
Kontaktdaten:

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von starli » 13.07.2017 - 12:35

^ das ist aber auch auf dem PC mit schneller Internetleitung grausig wenn
a) zu viele
b) zu MB-lastige Bilder und
c) wenn der PC zu langsam ist oder nicht genug RAM hat. Aber trotzdem hat er in beiden Fällen wesentlich mehr Power als so ein Handy/Tablet hätte ..

(Anders gefragt: Bist du sicher, dass das dann an LTE/3G liegt und nicht eher daran, dass dein mobiles Gerät einfach damit überlastet ist?)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3362
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Roaminginsel Schweizer Mobilnetz

Beitrag von extremecarver » 13.07.2017 - 13:19

Ja - Galaxy S7 ist schnell genug. Zu Hause mit 300/30Mbit Leitung gehts schön schnell (brauche für Arbeit schnelles Internet). Mobil ist ja immer Shared sprich selbst bei 450Mbit eingeloggt errreicht man die eigentlich nie.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste