Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Öko im Lift

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Öko im Lift

Beitrag von NeusserGletscher » 28.01.2019 - 07:52

Neulich ein Pärchen im Lift:

Sie: Du bist doch Öko. Wie vereinbarst Du mit Deiner Grundhaltung, dass Du Wintersport betreibst?

Er: Da mache ich eine Ausnahme!

:wink: :wink: :wink:

Gut, dass der Sessel Kindersicherungen hatte. Sonst wäre ich vor Lachen aus dem Sessel gefallen :wink: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NeusserGletscher für den Beitrag:
EmiliA
.... abgetaut 8O :? :wink:


Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Öko im Lift

Beitrag von Rüganer » 28.01.2019 - 10:27

War das am Aletsch ?

Wenn ja, kann man wieder schön die Doofheit der Leute bestaunen : 56% Wasserkraftstrom....
Österreich sogar 71 % Wasserkraft.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3969
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öko im Lift

Beitrag von noisi » 28.01.2019 - 11:13

Ich hab neulich einen Apfel im Lift gegessen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor noisi für den Beitrag (Insgesamt 9):
TVTGreithnerPanchoMarvineMGeeSkitobifloapsGIFWilli59Schlepplift06
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 556
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seefeld in Tirol
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Öko im Lift

Beitrag von wetterstein » 28.01.2019 - 18:14

noisi hat geschrieben:
28.01.2019 - 11:13
Ich hab neulich einen Apfel im Lift gegessen.
Bio ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wetterstein für den Beitrag:
miki

KlausSki
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2019 - 10:07
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 2
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Öko im Lift

Beitrag von KlausSki » 02.03.2019 - 13:37

Rüganer hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:27
War das am Aletsch ?

Wenn ja, kann man wieder schön die Doofheit der Leute bestaunen : 56% Wasserkraftstrom....
Österreich sogar 71 % Wasserkraft.
Ändert leider nichts daran, dass viele Skigebiete durchgehend mit Schneekanonen arbeiten (müssen)

Die Auswirkungen der Touristenmassen an den beliebtesten Orten sind auch nicht zu verachten.

Schöne Orte abseits der Bettenburgen gibt es aber zum Glück auch noch.

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Öko im Lift

Beitrag von EKL » 02.03.2019 - 14:16

KlausSki hat geschrieben:
02.03.2019 - 13:37
Rüganer hat geschrieben:
28.01.2019 - 10:27
War das am Aletsch ?

Wenn ja, kann man wieder schön die Doofheit der Leute bestaunen : 56% Wasserkraftstrom....
Österreich sogar 71 % Wasserkraft.
Ändert leider nichts daran, dass viele Skigebiete durchgehend mit Schneekanonen arbeiten (müssen)

Die Auswirkungen der Touristenmassen an den beliebtesten Orten sind auch nicht zu verachten.

Schöne Orte abseits der Bettenburgen gibt es aber zum Glück auch noch.
Viele Orte würde es ohne die "Touristenmassen" schon gar nicht mehr geben!

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 556
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seefeld in Tirol
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Öko im Lift

Beitrag von wetterstein » 02.03.2019 - 14:35

KlausSki hat geschrieben:
02.03.2019 - 13:37
Die Auswirkungen der Touristenmassen an den beliebtesten Orten sind auch nicht zu verachten.
Aus bitterer Armut in den Wohlstand ?
Als Schwaben- bzw. Hütekinder wurden Bergbauernkinder aus Vorarlberg, Tirol, der Schweiz und Liechtenstein bezeichnet, die von Beginn der Neuzeit bis ins frühe 20. Jahrhundert aufgrund der Armut ihrer Familien alljährlich im Frühjahr durch die Alpen zu den „Kindermärkten“ hauptsächlich nach Oberschwaben zogen, um dort als Saison-Arbeitskräfte im Wesentlichen an Bauern...vermittelt zu werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwabenkinder


EmiliA
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2019 - 13:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dingdorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Öko im Lift

Beitrag von EmiliA » 29.04.2019 - 14:40

Gnnnhiihihi….
LG,
Emilia

----------------------
Fensterdeko für jeden Anspruch

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Öko im Lift

Beitrag von Bergwanderer » 30.04.2019 - 00:14


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste