Coronavirus 2019-nCoV

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 866
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 34
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von WackelPudding » 11.09.2020 - 17:58

skifam hat geschrieben:
11.09.2020 - 17:34
Hi,
Haben die Schweizer unter uns etwas s.u.
Auch zu den Schweizer Kantonen???
j-d-s hat geschrieben:
11.09.2020 - 02:47
Infektionen pro 7 Tage und 100.000 Einwohner/aktuell Infizierte:
Wien 80,00 / 2585
Tirol 42,67 / 479
Vorarlberg 25,36 / 115
Burgenland 21,13 / 84
NÖ 21,04 / 428
OÖ 19,97 / 369
Steiermark 11,42 / 253
Salzburg 9,37 / 113
Kärnten 3,92 / 30
Wäre toll bzw. Der Link dorthin..

Vielen Dank im voraus
Bin zwar kein Schweizer, aber diese Webseite bietet quasi alle Daten für die jeweiligen Regionen Europas:

https://experience.arcgis.com/experienc ... 49e9984a71


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2020 - 18:40

skifam hat geschrieben:
11.09.2020 - 17:34
Hi,
Haben die Schweizer unter uns etwas s.u.
Auch zu den Schweizer Kantonen???
Klar, auf https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/kr ... ional.html einfach die tägliche Excelliste downloaden.

Hier rauskopiert etwas unübersichtlich:

Kanton Bestätigte Fälle Inzidenz/100 000 Bestätigte Fälle Inzidenz/100 000
AG 2293 338.1 250 36.9
AI 27 167.2 2 12.4
AR 138 249.8 15 27.2
BE 2783 268.9 282 27.2
BL 1130 392.2 57 19.8
BS 1428 733.2 58 29.8
FL 109 284 2 5.2
FR 2041 640.4 386 121.1
GE 7536 1508.8 639 127.9
GL 168 415.8 5 12.4
GR 1009 508.6 38 19.2
JU 293 399.1 20 27.2
LU 1088 265.7 71 17.3
NE 912 515.7 87 49.2
NW 137 317 6 13.9
OW 103 272.2 2 5.3
SG 1378 271.4 147 29
SH 179 218.3 16 19.5
SO 719 263.2 47 17.2
SZ 511 321.1 38 23.9
TG 580 209.8 41 14.8
TI 3543 1002.7 37 10.5
UR 138 378.8 1 2.7
VD 8477 1060.8 1361 170.3
VS 2420 703.6 120 34.9
ZG 364 287 47 37.1
ZH 6735 442.8 893 58.7
CH + FL 46239 538.7 4668 54.4
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
skifam
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
Pancho
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2670
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1581 Mal
Danksagung erhalten: 1777 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pancho » 11.09.2020 - 19:45

Bin grad nicht so oft hier, aber das fand ich echt lustig.
Wollte ich euch nicht vorenthalten:
https://youtu.be/bCaTX7gd32E
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 4):
NeandertalerhegaunerFinsteraarhornFlorian86
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 600
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Neandertaler » 11.09.2020 - 21:44

Da haben wir jetzt den Salat, das ist jetzt nicht gut:
Zehn Fälle von West-Nil-Fieber in Deutschland diagnostiziert
https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... b7fa50d15d
Da kommen sie jetzt, die Vieren die bekannt sind aber so richtig böse zuschlagen. Übertragung: eine einfache Mücke die mit der Klimaerwärmung bei uns gerade einwandert.
Ich bin Mal gespannt wann der erste Malaria-Fall hier auftaucht der nicht aus den Tropen stammt. Und vor allem welche tollen Konzepte ins dann dort weiter helfen. Nicht das ich das Coronavirus klein reden will aber uns überall und immer vor Mückenstichen zu schützen ist da noch Mal ein ganz anderes Kaliber. Wird spannend.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag:
christopher91
keiner hat die Absicht die Grenzen zu Schließen...
Keiner hat die Absicht eine Ausgangssperre zu verhängen...
Walter Ulbricht: „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft dafür voll ausgenutzt wird, voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Grüße aus Rockcity

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2020 - 21:58

Die Schweiz hat ab Montag Wien und halb Frankreich auf der Quarantäneliste. Geht das Abriegelungs-Theater also auch bei den Nachbarländern wieder los. Besonders absurd, weil grad GE und VD auch viele Fälle haben (siehe oben). Wenn Tirol dann auch auf die Liste kommt, werde ich sauer. :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91maba04
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1386
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 874 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Bergwanderer » 11.09.2020 - 23:13

ski-chrigel hat geschrieben:
11.09.2020 - 21:58
Die Schweiz hat ab Montag Wien und halb Frankreich auf der Quarantäneliste. Geht das Abriegelungs-Theater also auch bei den Nachbarländern wieder los. Besonders absurd, weil grad GE und VD auch viele Fälle haben (siehe oben). Wenn Tirol dann auch auf die Liste kommt, werde ich sauer. :evil:
Das dürfte nicht mehr lange dauern ...
https://www.google.com/search?q=corona+ ... e&ie=UTF-8
https://tirol.orf.at/stories/3066297/
Saas Fee, Zermatt und Titlis sind ja auch eine Alternative ... :wink:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2020 - 23:23

Nein, habe grad eben das Gegenteil gelesen: Tirol gilt als Grenzregion zur Schweiz (Samnaun) und kommt daher nicht auf die Liste. Der Bundesrat will keine Grenzregionen auf der Liste.
Ob die Gefahr umgekehrt besteht, dass Österreich oder Tirol die Schweizer nicht mehr will, kann ich nicht beurteilen.
2x Saas Fee im Herbst reicht...
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 173
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von skifam » 11.09.2020 - 23:54

ski-chrigel hat geschrieben:
11.09.2020 - 23:23

2x Saas Fee im Herbst reicht...

:lol: :lol: :x
MagnumPISkifam in 2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2x dann wg Schneemangel ab in die Alpen.. 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord) 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6113
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2022 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von christopher91 » 12.09.2020 - 09:55

ski-chrigel hat geschrieben:
11.09.2020 - 23:23
Nein, habe grad eben das Gegenteil gelesen: Tirol gilt als Grenzregion zur Schweiz (Samnaun) und kommt daher nicht auf die Liste. Der Bundesrat will keine Grenzregionen auf der Liste.
Ob die Gefahr umgekehrt besteht, dass Österreich oder Tirol die Schweizer nicht mehr will, kann ich nicht beurteilen.
2x Saas Fee im Herbst reicht...
Österreich versaut sich sicher keine Skifahrkunden.

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2452
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von NeusserGletscher » 12.09.2020 - 12:30

Wann kapiert die Politik endlich, dass nicht die Region ausschlaggebend ist sondern das persönliche Verhalten und die Bedingungen, unter denen größere Zusammenkünfte stattfinden? Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NeusserGletscher für den Beitrag (Insgesamt 3):
ski-chrigelSchusseligkitechristopher91
.... abgetaut 8O :? :wink:

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 474
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Tobi-DE » 12.09.2020 - 12:33

Solche Geschichten befürchte ich im Herbst/Winter öfter:

Touristin verursacht Corona-Ausbruch

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama ... n-100.html
Eine US-Touristin hat als Superspreaderin wohl den Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen ausgelöst. Trotz Symptomen sei die Frau in mehreren Lokalitäten gewesen sein.
Da hilft es mir möglicherweise nicht, auf Party zu verzichten, das Stigma des hedonistischen Skifahrers ist mir sicher.

8O
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

hch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 111
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von hch » 12.09.2020 - 16:24

Was übrigens interessant ist: laut dem 1. Bericht der Korona-Ampel Kommission waren in Innsbruck ca 85% der positiven Fälle komplett asymptomatisch. Im zweiten Bericht von Gestern tauchen diese Nummern dann nicht mehr auf.

Ähnlich wie in Ischgl gilt hier wohl wieder was schon Heinrich Heine sagte:
Die Tiroler sind schön, heiter, ehrlich, brav, und von unergründlicher Geistesbeschränktheit. Sie sind eine gesunde Menschenrasse, vielleicht weil sie zu dumm sind, um krank sein zu können.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7385
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pilatus » 12.09.2020 - 19:00

Mit was man meines sofort stoppen kann ist das im Voraus ankündigen von neuen Risikogebieten. Entweder da besteht ab sofort ein Risiko und man muss ab sofort in die Qurantäne oder man lässt es sein. Sonst entstehen unmögliche Situationen.

So ist z.B. Wien ab dem 14.09.2020 Risikogebiet aus Sicht der Schweiz. Und wenn man sich in den 10 Tagen vor Rückkehr in die Schweiz in einem Risikogebiet aufgehalten hat, dann muss man 10 Tage in Quarantäne.

Mein Bruder war bis letzten Donnerstag (10.09.2020) in Wien und ist dann nach Italien weitergereist. Eigentlich wollte er am Samstag In einer Woche (9 Tage nach dem verlassen von Wien) zurück in die Schweiz reisen. Das geht aber nicht, da er dann tatsächlich 10 Tage in Quarantäne müsste. Jetzt kommt er halt am Sonntag zurück (10 Tage nach dem verlassen von Wien), dann entfällt die Quarantäne. Alternativ könnte er noch morgen zurück reisen, bevor Wien Risikogebiet wird, gibts auch keine Quarantäne!

Mit solchen Regeln kommt man sich zu recht verarscht vor, da muss man sich nicht wundern wenn die Leute das irgendwann nicht mehr mitmachen. :flop:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 5):
Theomaba04christopher91WiddiFlorian86


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 12.09.2020 - 21:36

Pilatus hat geschrieben:
12.09.2020 - 19:00
Mit solchen Regeln kommt man sich zu recht verarscht vor, da muss man sich nicht wundern wenn die Leute das irgendwann nicht mehr mitmachen. :flop:
Selten, dass wir uns bei diesem Thema so einig sind.
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6113
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2022 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von christopher91 » 12.09.2020 - 21:38

NeusserGletscher hat geschrieben:
12.09.2020 - 12:30
Wann kapiert die Politik endlich, dass nicht die Region ausschlaggebend ist sondern das persönliche Verhalten und die Bedingungen, unter denen größere Zusammenkünfte stattfinden? Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel.
Checkt die Politik nicht oder will lieber dem Ausland die Schuld in die Schuhe schieben.

Deutschland ist wohl drauf und dran Wien zum Risikogebiet zu erklären.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7385
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pilatus » 12.09.2020 - 22:54

ski-chrigel hat geschrieben:
12.09.2020 - 21:36
Pilatus hat geschrieben:
12.09.2020 - 19:00
Mit solchen Regeln kommt man sich zu recht verarscht vor, da muss man sich nicht wundern wenn die Leute das irgendwann nicht mehr mitmachen. :flop:
Selten, dass wir uns bei diesem Thema so einig sind.
Ich bin halt für Logik.

Und logisch wäre eigentlich wenn es darauf ankommt, ob ein Gebiet Risikogebiet ist wenn man es verlässt. Auch die Quarantänezeit müsste eigentlich mit dem Verlassen des Risikogebiets zu zählen beginnen. Gemäss BAG-Webseite scheint aber für beides der Zeitpunkt der Einreise in die Schweiz entscheidend.

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/kr ... sende.html
Wer muss in Quarantäne?

Personen, die sich in einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko aufgehalten haben und danach in die Schweiz einreisen, müssen in Quarantäne. Die betroffenen Staaten und Gebiete sind auf einer Liste definiert. Diese Liste wird aufgrund der epidemiologischen Lage regelmässig aktualisiert.

Entscheidend für die Quarantänepflicht ist die Liste, welche beim Zeitpunkt der Einreise in die Schweiz gültig ist.

Prüfen Sie die Liste, welche bei Ihrer Einreise gültig ist: Haben Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise in einem der aufgeführten Staaten oder Gebiete aufgehalten? Wenn ja, müssen Sie für 10 Tage in Quarantäne. Melden Sie Ihre Einreise innerhalb von 2 Tagen der zuständigen kantonalen Behörde.
Lustigerweise wissen nicht Mal die Leute bei der BAG-Hotline was eigentlich gilt. Auf die Frage ob mein Bruder bei einer Rückkehr im Verlauf der nächsten Woche in Qurantäne müsste, wurde zuerst mit nein beantwortet („beim Verlassen von Wien sei dieses ja noch nicht Risikogebiet gewesen„).

Als ich die Hotline-Angestellte dann auf die Formulierung auf der BAG-Webseite aufmerksam machte, hiess es dann plötzlich, das BAG mache nur die Regeln, für die Umsetzung und damit für die Interpretation seien die Behörden im Wohnkanton zuständig :stupid: Die arbeiten aber natürlich erst nächsten Montag wieder und dann ist es zu spät!

Lustig ist auch: Gemäss der Formulierung oben dürfte mein Bruder morgen ohne anschliessende Qurantänepflicht einreisen. Wenn er dann aber nächste Woche nocheinmal ins Ausland in ein NICHT-Risikogebiet reist und vor Sonntag zurück kehrt, müsste er ab dem Tag der Einreise für 10 Tage in Qurantäne, weil der Besuch in Wien ja noch keine 10 Tage zurückliegt.

Sowas kann ja unmöglich jemand gewollt haben...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelFlorian86

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 13.09.2020 - 06:52

Pilatus hat geschrieben:
12.09.2020 - 22:54
ski-chrigel hat geschrieben:
12.09.2020 - 21:36
Pilatus hat geschrieben:
12.09.2020 - 19:00
Mit solchen Regeln kommt man sich zu recht verarscht vor, da muss man sich nicht wundern wenn die Leute das irgendwann nicht mehr mitmachen. :flop:
Selten, dass wir uns bei diesem Thema so einig sind.
Ich bin halt für Logik.
Das war ich schon immer. Und genau diese Logik fehlte mir auch dauernd bei den Lockerungen ab Ende April (zB. Buchladen versus Baumarkt). Genau da verspielte das BAG und der Bundesrat zunehmend das Vertrauen. Dass dies sogar Mister Corona teilweise so sieht und in seinem Buch nun öffentlich macht, könnte man durchaus als kleinen Skandal bezeichnen:
https://www.blick.ch/news/schweiz/zweif ... 90138.html
In gleicher Weise, wie Koch die zögerliche Einführung des Notstands-Regimes im März kritisiert, kritisiert er die schleppenden Öffnungsschritte im Mai.
Extrem logisch finde ich zum Beispiel die Grossveranstaltungen, die im Sommer bei minimalen Ansteckungszahlen verboten waren und ab Oktober, bei deutlich schlechterer Lage nun zugelassen werden... :irre:
Dafür wird die Schweiz ja nun als das neue, bessere Schweden bezeichnet:
https://www.tagblatt.ch/meinung/ein-hal ... ld.1256555
Aggressive Schweiz lässt Lockdown hinter sich und fokussiert auf die Wirtschaft.
Nicht falsch verstehen: Ich finde eine liberale Coronapolitik nach wie vor das einzig richtige und mag es den Sport- und Kulturfans gönnen. Aber logisch ist dieser Schritt absolut nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
SkitobiBergwanderer
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7385
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pilatus » 13.09.2020 - 07:30

Ja die Öffnungspolitik ist auch völlig unlogisch und Lobby-Getrieben (wer am lautesten schreit bekommt als erstes).

Wenn du für Logik bist, dürftest du dich aber nicht so gegen die Maske sträuben :wink: Die ist ein ziemlich kleines Übel und das einzige was wir im Moment haben, egal wie effektiv sie dann schlussendlich ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag:
flamesoldier

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12968
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 880 Mal
Danksagung erhalten: 3762 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 13.09.2020 - 07:33

Auch bei der Maskendiskussion ist so vieles unlogisch!
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


hch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 111
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von hch » 13.09.2020 - 08:15

christopher91 hat geschrieben:
12.09.2020 - 21:38
Deutschland ist wohl drauf und dran Wien zum Risikogebiet zu erklären.
Dann hoffe ich das mein Flug von Deutschland nach Wien übernächste Woche noch stattfindet..

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7385
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pilatus » 13.09.2020 - 08:20

ski-chrigel hat geschrieben:
13.09.2020 - 07:33
Auch bei der Maskendiskussion ist so vieles unlogisch!
An der Diskussion vielleicht, an der Maske selber nicht :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Schusseligkiteflamesoldieralpennon

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2452
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von NeusserGletscher » 13.09.2020 - 08:24

Pilatus hat geschrieben:
13.09.2020 - 07:30
Wenn du für Logik bist, dürftest du dich aber nicht so gegen die Maske sträuben :wink:
Wenn die Masken denn wirklich mehr wären als nur ein Mittel der Politik, um die Bevölkerung zu disziplinieren, wäre dies für mich kein Thema. Aber selbst das RKI hat in einer früheren Publikation zwischen den Zeilen geschrieben, dass es halt bei den Masken auch darum ginge, die Bevölkerung an den Ernst der Lage zu erinnern. Angesichts täglichen medialen Dauerfeuers ist das nun wirklich nicht nötig. Und auch die wie auf Bestellung plötzlich auftauchenden Studien, welche eine Wirksamkeit der Masken belegen sollen, scheitern schlicht an der Praxis.

Denn anders als unter Laborbedingungen werden Alltagsmasken von nicht geschulten Menschen angelegt und getragen. Du kannst davon ausgehen, dass selbst bei gutem Willen > 95% der Masken nicht richtig sitzen. Im Gegensatz zum Kunstkopf im Labor verändert sich der Sitz der Maske in der Praxis durch Mimik und Sprechen. Und wie oft sehe ich Menschen, welche den Sitz der Maske korrigieren, in dem sie diese an der Außenseite anfassen. Dann verteilen sie die auf der Außenseite gesammelten Viren gleich mit ihren patscherten Händchen.

Die Stoffmasken sind sowieo das letzte. Was glaubst Du, wie oft die Träger solcher Masken diese bei 60° waschen oder mit gleichwertigen Methoden "sterilisieren"? Es würde mich nicht wundern, wenn wir derzeit vermehrt bei den Lungenfachärzten Fälle durch Bakterien oder Pilzsporen verursachte Fälle in den Praxen hätten, weil die Leute mit ihren Brutstätten viel zu lange herum laufen.

Kurzum, mir fehlt es schlicht an der Evidenz, welche den Einsatz von Alltagsmaksen nicht nur im Labor sondern auch im Alltag bestätigt. Daher glaube ich, das Masken in der Summe so wie wir sie derzeit einsetzen am Ende mehr schaden als nutzen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NeusserGletscher für den Beitrag (Insgesamt 3):
ski-chrigelchristopher91schwabenzorro
.... abgetaut 8O :? :wink:

hch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 111
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von hch » 13.09.2020 - 08:30

Der Schweiz zeigt wie man endlich die Spitalsbetten mit Corona-"Patienten" voll kriegt: https://www.20min.ch/story/covid-patien ... 1846525126

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 2020/21

Beitrag von Tirolldk » 13.09.2020 - 10:08

snowworld hat geschrieben:
12.09.2020 - 01:33
Bei den Temperaturen und der warmen Prognose für die nächsten Tage, kann denen aber ganz schön viel Volumen vom Depotschneeband verloren gehen :(
Wer weiß ob der Verlust nicht der geringste bleibt! Wenn man sich die rasante Zunahme der Fallzahlen hier in Österreich anschaut und das was aus Deutschland schon durchsickert könnte es durchaus ein schwieriger und holpriger Start in den Gletscherherbst werden...

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Julian96 » 13.09.2020 - 10:25

NeusserGletscher hat geschrieben:
13.09.2020 - 08:24
Die Stoffmasken sind sowieo das letzte. Was glaubst Du, wie oft die Träger solcher Masken diese bei 60° waschen oder mit gleichwertigen Methoden "sterilisieren"?
Also inzwischen trage ich zwar auch lieber die gekauften Masken, weil man durch diese wesentlich besser atmen kann, aber davor wurden die Stoffmasken bei uns eigentlich spätestens nach jedem 2ten bis 3ten Tragen abgekocht.
Außer es waren mal maximal wenige Minuten die man sie auf hatte.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher


Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste