Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bautagebuch Winterberg 2010


Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4039
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal
Kontaktdaten:

Bautagebuch Winterberg 2010

Beitrag von noisi » 05.09.2010 - 21:14

Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010
Am Sonntag habe ich mir einmal die Baustellen im- und um das Winterberger Skiliftkarussell angesehen. Mit Ausnahme der Kappe habe ich eigentlich das komplette Skigebiet unter die Lupe genommen.
Erstmal die einzelnen Baustellen:

4KSB Rauher Busch:
Hier wird die bestehende 4SB auf kuppelbar umgerüstet, Bauherr und Hersteller ist LST. Besonders weit ist man hier jedoch noch nicht.

6KSB Brembergkopf:
Die neue Sesselbahn erschließt den Brembergkopf und zwar wie bereits vermutet die Abfahrt am 2SL Brembergkopf I, ob der Ankerlift jedoch ersetzt wird ist erstmal unklar, da die Sesselbahn eine neue Trasse erhält. Hersteller der Bahn ist wohl DM. Bisher beschränken sich die Bautätigkeiten auf das Anlegen von Fundamenten, die zukünftige Trasse ist somit aber bereits erkennbar.

Landal Ferienpark & Liftanbindung über den Sürenberg:
Bis auf die Bautätigkeit am Ferienpark selbst ist hier noch keinerlei Bautätigkeit auszumachen. Auch die Schneisen für die zukünftigen Abfahrten sind noch nicht angelegt/gerodet. Ich vermute der Bau wird wohl erst im nächsten Jahr stattfinden.

Beschneiung Kappe:
Hier bin ich nicht gewesen. Neuerungen sind aber soweit bekannt.

Fotos:
Zunächst erstmal „nachdokumentiert“, die Neuerungen vom letzten Jahr.

Bild
Speicherteich "Große Büre"

Bild
Speicherteich Herrloh / Rauher Busch

Bild
Kinderland mit Förderband am Herrloh

Bild
Langsam am vernarben, die Pistenkorrektur am Büre-Herrloh-Hang

Weiter mit dem Bau der Sesselbahn am Bremberg:

Bild
Stützenfundament

Bild
Die Trasse verläuft quer über dem Rodelhang, ich bin wirklich gespannt, was aus diesem wird.

Bild
Weiteres Fundament, hier ist man schon etwas weiter.

Bild
Bisheriger Rodelhang mit Trassenverlauf.

Bild
Der Schlepplift steht noch.

Bild
Talstationsbereich

Bild
Blick Richtung Bergstation

Weitere Bilder vom Skigebiet:

Bild
Große Büre

Bild
Winter(sport)berg Herrloh mit den Skisprungschanzen sowie 4SB Büre-Herrloh und DSB Schanze samt zugehörigen Abfahrten.

Landal Ferienpark:

Bild
Baustelle Landal Ferienpark, die "Betreten verboten" Schilder habe ich nicht gesehen. Von der Geplanten Liftanbindung ist noch nichts zu sehen. Allerdings ist jetzt schon ersichtlich, dass man von der Geplanten Bergstation Problemlos richtung Bremberglift sowie Großer- und Kleiner Büre abfahren kann.

Bild
Umlenkscheibe nahe Möppis Hütte, wohl vom alten Poppenbergschlepper

Bild
Poppenberg mit 4SB und Schlepplift

Bild
Blick vom Büre-Herrloh-Hang auf den Sürenberg, hier wird etwa die Abfahrt des geplanten "Lift 1" verlaufen.

Bild
Nochmal Sürenberg von der Bergstation aus

Bild
Bergstation Büre-Herrloh, vieleicht wird hier ja im nächsten Jahr auch auf kuppelbar umgerüstet :D

Baustelle 4KSB Rauher Busch:

Bild
Umlenkscheibe Rauher Busch

Bild
Bergstation

Bild
Seil Rauher Busch

Bild
Rollen

Bild
Talstation

sonstige Bilder:

Bild
Fehlender Wald am Bremberg-Westhang, sieht nicht nach Skihang aus!

Bild
Brembergkopf II, sieht interessanter aus als es ist.

Bild
Dann war ich noch kurz an der Postwiese in Neuastenberg, von der immer im Gespräch bleibenden "Osthangbahn" aber leider keine Spur.

Bild
Zoom zum Homberg mit Züschener Skigebiet

Es tut sich was im Sauerland, leider mal wieder Lifttechnisch wie meistens nur im Winterberger Skiliftkarussell. Auch der Landal Park gefällt mir, auch wenn er einen großen Landschaftlichen eingriff darstellt ziemlich gut. Ich bin sicher, dass dieser Park ein großer Erfolg wird.
Zuletzt geändert von noisi am 13.12.2010 - 22:51, insgesamt 5-mal geändert.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.


skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von skifahrer13 » 05.09.2010 - 21:56

An der 4 (K)SB Rauher Busch hat sich seit Juni so wie es auf den Bildern aussieht nichts getan. Werde entweder nächstes oder übernächstes WE nochmal vorbeischauen.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von Af » 05.09.2010 - 22:14

Noch nicht weit? Die ham ja ned a mal den Bergstationssteher gebaut....hoffentlich wird die komplizierte LST-Bahn da fertig. Um die DM-Bahn mach ich mir da weniger Sorgen...die ham ja Kapazitäten...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von falk90 » 05.09.2010 - 22:29

Ja, was man so hört ist LST momentan wahnsinnig am schwimmen. Vor allen dingen, wenn eine Bahn steht fährt sie noch lange nicht. Einstellarbeiten, die ganze Elektronik usw.
Hoffentlich läuft es dieses Mal besser als in Oberaudorf, da hatten sie anfangs ja ziemliche Probleme. Dem LST währe es nur zu Wünschen auch als kleinen, ernsthaften Konkurrent bei den kuppelbaren Bahnen in den Regionalen Markt einzusteigen.

Achja, danke für die Bilder von der Bautour!

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2328
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von flo » 06.09.2010 - 08:22

LST kann man bei momentanen Baustand nur viel Glück wünschen.

Diese neue Brembergsesselbahn überrascht mich schon etwas. Die Piste hat weder ein vernünftiges Gefälle, noch ist sie breit genug um die Menschenmassen von einem Schlepper und einer 6KSB aufnehmen zu können. Noisi, es wäre toll, wenn du noch ein paar Daten wie geschätzte Länge und Höhenunterschied der Bahn nennen könntest.

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4039
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von noisi » 06.09.2010 - 08:43

Daten Brembergkopf:
Höhe Talstation: 725m (Neue Talstation liegt ein paar meter tiefer)
Höhe Bergstation: 809m
Höhenunterschied: 84m
Länge: 835m

Der Lift hat also im Vergleich zu seiner Länge einen ziemlich geringen Höhenunterschied.
Deine Bedenken bezüglich der Pistenbreite teile ich, zumal an der Bergstation gleich weitere 2 Schlepplifte enden und in eine weitere kapazitätsstarke Sesselbahn geplant ist (Büre-Bremberg). Da die Stützen der Sesselbahn z.T. direkt auf der Abfahrt stehen wird diese natürlich dadurch noch weiter verengt. Ich bin gespannt welche Lösung man sich dafür überlegt. Problematisch ist außerdem noch, dass die Piste eine, wenn auch schmale Zufahrtstraße mittels einer Brücke überquert.


Daten Rauher Busch
Höhe Talstation: ~685m
Höhe Bergstation: 725m
Höhenunterschied: 40m
Länge: 460m

Zu diesem Lift ist eigentlich nichts weiter zu sagen. Dieser stellt mit Abstand die flachste Nicht-Übungslift-Abfahrt dar. Überhaupt werden in diesem Jahr lifttechnisch, die beiden wohl langweiligsten Abfahrten aufgerüstet.
Zuletzt geändert von noisi am 11.10.2010 - 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2328
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von flo » 06.09.2010 - 09:12

Danke! Die Brembergkopfbahn ist damit sogar noch etwas flacher als die Rossalmbahn auf der Winklmoosalm. :)


seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von seilbahner » 06.09.2010 - 09:41

.
Zuletzt geändert von seilbahner am 06.09.2010 - 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2328
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von flo » 06.09.2010 - 09:49

Was hat die Länge mit der Steigung zu tun?
Durschnittliche Steigung Rossalmbahn: 175m / 1615m ~ 0,108
Durschnittliche Steigung Brembergkopfbahn: 81 m / 835m ~ 0,097 -> flacher

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von seilbahner » 06.09.2010 - 14:24

.
Zuletzt geändert von seilbahner am 06.09.2010 - 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1681
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von snowotz » 06.09.2010 - 14:36

Ich denke schon, daß der Brembergkopf-Lift 1 wegkommt, wenn die 6-CLD fertig gestellt ist.

Falls sie nicht rechtzeitig zum Saisonbeginn fertig wird, hätte man so noch den Schlepplift!
Skisaison 18/19: 8 Skitage
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave
Geplant Saison 19/20: Gebucht im Januar Großraum Landeck (mit St. Anton, See, Kühtai, Hochötz), sowie Willingen, Winterberg, Ostschweiz/Graubünden (mit Klosters/Davos, Flims/Laax, Arosa/Lenzerheide, Andermatt/Sedrun, Flumserberg)

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2328
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von flo » 06.09.2010 - 17:13

@Seilbahner: Wieso sollte ich das nicht pauschalisieren können? Mein Vergleichsmaßstab war die durchschnittliche Steigung und bzgl. der ist es vollkommen egal, ob es erst steil weggeht und dann flacher wird oder erst flach ist und dann steiler wird oder die Trassierung ganz anders aussieht.

SNOWMAKER
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2006 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59955 Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von SNOWMAKER » 24.09.2010 - 23:36

Der schlepper wird in den nächsten wochen abgetragen! der anlagenbau fängt in den nächsten wochen an. inbetriebnahme ist gegen dezember von doppelmayr geplant.
im ersten ausbau kommen 33 6er sessel in die bahn. die neuen sessel mit kindersicherung und hoher rückenlehne! für den endausbau sind es dann gesamt 48 sessel!
der antrieb mit dsd getriebe ist in der berstation! die werkstatt und abspannung in der talstation! stationsgaragierung berg und tal!


Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4039
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Baustellenbesichtigung - Winterberg 05.09.2010

Beitrag von noisi » 08.10.2010 - 21:41

Update 8.10.2010

Ich war heute mal wieder in Winterberg um den Baufortschritt zu dokumentieren. Leider war das Wetter trotz super vorhersage nicht sehr berauschend, da der Nebel sich erst gegen 17:00 Uhr verzog.

Zunächst zur 4KSB Rauher Busch, hier ist mal mittlerweile bedeutend weiter als noch vor einem Monat und man liegt vom Fortschritt her noch immer vor der DM-Bahn am Bremberg.

Bild
Talstation

Bild
Detailansicht

Bild
noch mehr Details :wink:

Bild
Trasse, neue Rollen sind alle montiert

Bild
Bergstation

Bild
Bergstation, andere Perspektive. Auch um 17:30 wurde noch gearbeitet.

Bild
Neubau Flutlichthanghütte

Bild
Der Aushub wird anscheinend für eine Pistenkorrektur an der Parallelhangzufahrt genutzt.

Bild
Mögliche neue Verbindungsabfahrt Sürenberg-Büre, die Projektierten Bergstationen befinden sich unweit des Waldrandes

6KSB Brembergkopf, auch hier hat sich im letzten Monat einiges getan und es wird weiter fleißig gearbeitet:

Bild
Talstation, steht direkt links neben dem Rodellift

Bild
Alte Bergstation, der Schlepplift wird bereits abgetragen

Bild
Neue Bergstation

Bild
Fundament fürs Lifthäuschen?

Bild
Erneuertes Biathlonstadion

Bild
Baufortschritt Landal Ferienpark

Bild
Herbstliche St.Georgschanze, der Winter kommt bestimmt!
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Baustelle Winterberg 2009/2010 [Update 8.10]

Beitrag von falk90 » 08.10.2010 - 22:24

Danke für deine Bautour und die Bilder.
noisi hat geschrieben: Bild
Bergstation
8O Wow, das nenne ich ja mal eine stabile Laufschine. Was um alles in der Welt färt denn da durch, wenn man so derart masive Träger benötigt.
Panzerbrechende Sessel, Zetas?
Von der Länge der Station her könnte die Bahn durchaus eine 5m/s bahn werden, eine UNI-G in Größe S ist mit Sicherheit nicht länger.

Hier wird wohl alles direkt auf der Baustelle zusammengebaut, da würde ich fast wetten, dass der DM an der neuen 6KSB die Stationen schneller komplett fertig hat als LST.
Vlt verbaut der LST an der Bergstation ja einmal eine richtig stylische Stationsverkleidung.

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Baustelle Winterberg 2009/2010 [Update 8.10]

Beitrag von Schneestern » 08.10.2010 - 22:26

warum eigentlich 2009/2010???? müsste das net 2010/2011 heissen??
aber sonst schöne Bilder... Danke dafür.
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4039
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Baustelle Winterberg 2009/2010 [Update 8.10]

Beitrag von noisi » 08.10.2010 - 22:32

Roxybär hat geschrieben:warum eigentlich 2009/2010???? müsste das net 2010/2011 heissen??
Äh ja :wink:
Der Winter war so schön, da hänge ich noch etwas hinterher 8)

@ jack90
Bei Technikfragen bloß nicht an mich wenden :wink:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von MajorSchmitt » 09.10.2010 - 11:52

Danke für die Bilder!
Der Anbau für die Sesselgarage am Rauhen Busch scheint auch schon fertig zu sein?

Das Lustige ist: Als ich im Sommer in Winterberg war, hat mein Bruder ohne Hintergrungwissen gemeint, dass am Sürenberg mit Sicherheit noch ein Lift entstehen wird ;)
Wer handelt hat entschieden

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von Estiby » 09.10.2010 - 20:22

Danke für die Bilder. Interessant was sich alles in Winterberg tut. Und letztes Jahr hatte ich eigentlich gesagt, dass ich dort vorerst nicht mehr hin muss (Hänge zu kurz oder zu flach, voll). Mal schauen, aber diesen Winter wohl nicht.

Die Bergstation bekommt übrigens eine Verkleidung wie die 4-KSB in Oberaudorf.


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von Af » 10.10.2010 - 10:26

Hui...da hat LST aber noch gut arbeit vor sich....sieht aber schon ganz gut aus.

Die Verkleidung von Oberaudorf gefällt mir sogar ganz gut. Hat halt nen etwas einfacheren Stil, als DM/Leitner.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von seilbahner » 10.10.2010 - 10:36

Das was wir bisher sehen, war noch das einfachste für die Montage. Da haben sie nur ein paar Teile zusammenbauen müssen. Das aufwändige kommt erst noch. Auch ist noch überhaupt nichts an E-Technik zu sehen. Ich würde mal behaupten, dass der DM Montagetrupp die LST Mannschaft mit "Vorsprung durch Technik" locker überholt.

Übrigens sind die schweren Laufschienen nur recht Dünne verschweißte Blecher, wenn ich mich recht erinnere.

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von PHB » 10.10.2010 - 16:12

So sehe ich das auch. Sehe ich das richtig, oder sind an der rechten Seite der BST noch keine Förderer montiert?! Am Bremberg wird man sicher schnell fertig sein. Schließlich wird das meiste eh im Werk 2 in Wolfurt gemacht.

Ach ich schätze eines der nächsten WOchenenden muss ich auch mal hin...
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von lift-master » 10.10.2010 - 16:36

also wenn ich das richtig deute haben sie grad am kran eine förderreifenbatterie hängen.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von PHB » 10.10.2010 - 20:29

ah da unten. Jetzt sehe ich es auch. Mh hab den UNIG Baukasten zu sehr im Kopf..... xD
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

SNOWMAKER
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2006 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59955 Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Baustelle Winterberg 2010 [Update 8.10]

Beitrag von SNOWMAKER » 10.10.2010 - 20:47

kurze info zum bremberg 6er cld.
nächste woche kommt das material. ab der 42 kw werden die stationen und stützen montiert!


Antworten

Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GIFWilli59 und 2 Gäste