Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019


Forumsregeln
Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Talabfahrer » 22.09.2019 - 14:50

Der Straßentransport wäre sonst nicht oder nur mit sehr großem Mehraufwand möglich gewesen. Die Begeisterung der Beteiligten über den doppelten Spleiß hält sich ansonsten sehr in Grenzen.


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Talabfahrer » 23.09.2019 - 20:38

Nachdem ich mir meine GPS-Daten von der Streckenbegehung am vergangenen Samstag etwas genauer angeschaut habe, kann ich jetzt etwas zur Größe des vieldiskutierten Trassenknicks sagen. Die Ergebnisse verschiedener Auswertemethoden liegen in einem Bereich von 1.15 bis 1.24 Grad. Wenn man also diese Umlenkung auf mehr als eine Stütze verteilt, dann quietschen allenfalls die Gummis der Rollenfutter ein bisschen lauter. Zusätzlichen Verschleiß wird das vermutlich kaum merkbar ergeben. Gerechnet habe ich das zum einen über die Flächen (ca. 38000 m^2) von sehr flachen Dreiecken, die als lange Seite (ca. 3900 m) die Verbindung zwischen den Fußpunkten der Stations- nächsten Stützen bei Berg- und Talstation haben und als Ort des stumpfen Winkels entweder den Fuß der Stütze 13 unterhalb der Fleckalm
Stütze 13
Stütze 13
1464_St13.jpg (259.03 KiB) 7907 mal betrachtet
oder den Fuß der Stütze 14, das ist die untere in der Waldschneise.
Stütze 14
Stütze 14
1447_St14.jpg (317.48 KiB) 7907 mal betrachtet
Beim Peilen von oben oder unten schaut es so aus, als befände sich der Scheitel der Kurve im Bereich dieser beiden Stützen. Garmin MapSource kann diese Flächenrechnung. Das Trassendreieck hat gerade mal eine Höhe von knapp 20 m. Die andere Methode ist der direkte Vergleich der Peilungsrichtungen entlang der geraden Trassenteile. Das habe ich zur Kontrolle mit Google Earth durchgeführt, wobei dabei der "größte" Winkel von 1.24 Grad (155.25 - 154.01) herauskommt.
Trassenrichtung unten
Trassenrichtung unten
Peilung_unten_2.jpg (375.24 KiB) 7907 mal betrachtet
Trassenrichtung oben
Trassenrichtung oben
Peilung_oben_2.jpg (424.81 KiB) 7907 mal betrachtet
Auf den diversen Zoomfotos der Trasse schaut es ja teilweise so aus, als müsste man sich in der Gondel festhalten, damit man nicht aus der Kurve geschleudert wird. Diese Sorge dürfte aber leicht übertrieben sein. :biggrin:
Wenn man ausrechnet, wie weit die optischen Verlängerungen der geraden Trassenteile etwa die Lagen der Stationen verfehlen, dann landet man bei der Peilung Berg -> Tal ca. 50-55m westlich neben der Talstationsachse und in der umgekehrten Richtung Tal -> Berg ca. 30-35 m westlich neben der Bergstationsachse.

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Tirolbahn » 24.09.2019 - 23:35

Paar Fotos vom letzten Sonntag:
Dateianhänge
Bergstation
Bergstation
IMG_20190922_094129.jpg (3.07 MiB) 7698 mal betrachtet
Bergstation
Bergstation
IMG_20190922_094556.jpg (3.76 MiB) 7698 mal betrachtet
Ehrenbachhöhe
Ehrenbachhöhe
IMG_20190922_092011.jpg (1.76 MiB) 7698 mal betrachtet
Bergstation
Bergstation
IMG_20190922_095521.jpg (3.11 MiB) 7698 mal betrachtet
alte und neue Bergstation
alte und neue Bergstation
IMG_20190922_152457.jpg (4.34 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_170856.jpg (3.3 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171002.jpg (3.89 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171004.jpg (4.48 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171016.jpg (4.3 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171147.jpg (3.75 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171159.jpg (4.39 MiB) 7698 mal betrachtet
13 Kabinen sind auf dem Parkplatz bereits angeliefert. Eine Kabine ist auch im Kirchberger Kreisverkehr zu finden :)
13 Kabinen sind auf dem Parkplatz bereits angeliefert. Eine Kabine ist auch im Kirchberger Kreisverkehr zu finden :)
IMG_20190922_171332.jpg (3.47 MiB) 7698 mal betrachtet
Talstation
Talstation
IMG_20190922_171427.jpg (3 MiB) 7698 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tirolbahn für den Beitrag:
Werna76

Benutzeravatar
srj
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 10.08.2016 - 10:10
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von srj » 26.09.2019 - 10:07

MarkusW hat geschrieben:
19.09.2019 - 23:51
Gleich nebenan, die Choralmbahn in Westendorf hat auch einen leichten Knick an der einseitigen Mittelsation. Bei der Talwärts-Seite wird der Knick über die Rollen gemacht...
Ja - die kenne ich gut, aber gebe ehrlich zu, dass ich immer dachte, der Knick in der Mittelstation sei ja ganz normal (siehe Hornbahn bis Alpenhaus). An die talwärts fahrende Seite habe ich in meiner Naivität (oder liegt es an meinem egozentrischen Weltbild... :roll: ) keinen Gedanken verschwendet.
What goes up, must come down.

Online
Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3210
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 06.10.2019 - 21:19

Aktuelle Bilder von der Talstation von heute. Der Innenausbau ist in vollem Gange. Außen wird die Fassade verkleidet, gefällt mir wesentlich besser als so mancher moderner Betonbunker.
Bild
Kabinen sind noch gut verpackt
Bild7
dito

Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Einstellungsarbeiten im Umlauf
Bild
Bild
Bild
Die Elektronik wurde erst begonnen
Bild
Bild
Denken dass das eine LKW-Laderampe wird.
Bild
Demogondel im Kreisverkehr von Kirchberg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag (Insgesamt 2):
skiweltinsiderWerna76
ASF

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1006
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von basti.ethal » 07.10.2019 - 07:48

David93 hat geschrieben:
19.09.2019 - 20:36
GIFWilli59 hat geschrieben:
19.09.2019 - 14:53
Mindestens eine Gondel/EUB gibt es auch, ich weiß aber nicht mehr wo :roll:
Hochzillertal III in Kaltenbach macht auch einen leichten Knick, ebenfalls über 4 Stützen, 1,8° in Summe.
Kronplatz 2000 macht doch über die 3 Negativstützen auch einen leichten Knick oder?
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
srj
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 10.08.2016 - 10:10
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von srj » 08.10.2019 - 08:16

Ja, schaut zumindest auf dem Satellitenbild so aus.

@Lord of Ski: Ich finde auch, dass die verschindelten Gebäude hübscher sind als die reinen Plastik-/Beton-Fassaden - allerdings vermutlich auch kostenintensiver.
What goes up, must come down.


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 514 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von maba04 » 08.10.2019 - 13:04

Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12458
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von snowflat » 18.10.2019 - 13:53

Unsere neue #KitzSki - Fleckalmbahn NEU Gondel am Flughafen München. Pünktlich zum morgigen Winterstart dürfen wir heute die neue 10EUB Comfortline S - Kabine vorstellen, eine Weltneuheit von Leitner inklusive Lendenheizung.
Bilder dazu:
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5E2784E9
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5E2E7856
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von David93 » 18.10.2019 - 13:57

In Sachen Komfort dürfte diese Kabine tatsächlich alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Zumindest was komplette Bahnen betrifft, einzelne besser ausgestattete VIP-Kabinen außen vor gelassen.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4896
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von kaldini » 18.10.2019 - 20:34

mei so ein Mist! Muss ich nun nach über 10 Jahren meinen Rückenprotektor weglassen, damit ich die Lendenheizung auch wirklich total ausnutzen kann....
make content not war!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12458
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von snowflat » 25.10.2019 - 09:38

Seilbahn.net hat ein schönes Bild von der Trasse veröffentlich, auf welchem man den Knick im oberen Verlauf gut erkennen kann.

Klick für Knick

Ganzer Artikel: http://www.seilbahn.net/sn/berichte/ber ... =agh586zyf
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Tirolbahn » 25.10.2019 - 22:28

Zur Info: Am Sonntag von 10 - 12 Uhr findet eine Baustellenbesichtigung für die Fleckalmbahn statt.
https://www.kitzski.at/de/kitzbueheler- ... oppen.html


Benutzeravatar
srj
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 10.08.2016 - 10:10
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von srj » 31.10.2019 - 08:43

Arrgh! Seit einem Monat keine Bilder! Ich sterbe vor Neugierde! :(
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
the2b
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 25.05.2003 - 23:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Oberndorf i.T.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von the2b » 11.11.2019 - 21:37

Die Gondel in Kirchberg ist weg und ca 1/3 der Gondeln sind von der Parkgarage aufs Seil bzw. zum Einhängen bewegt.

Benutzeravatar
rmai
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 17.07.2011 - 12:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von rmai » 24.11.2019 - 09:16

Ich war gestern in Kitzbühel Skifahren und schaute mir die Bergstation der neuen Fleckalmbahn an. Man konnte sich auf der Baustelle frei bewegen und alles anschauen. Anscheinend gab es auch eine Baustellenführung da eine Gruppe mit Bergbahnmitarbeiter unterwegs waren.

Ich finde sie sehr gelungen und gut inegriert an die Ochsalmbahn. In der Garage waren einige Gondeln verpackt und andere schon ausgepackt und eine geöffnet. Leider sieht man die Kurfe in der Strecke nicht richtig auf dem Bild, aber man konnte die Kurfe in der Strecke sehr gut von oben erkennen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
srj
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 10.08.2016 - 10:10
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von srj » 10.12.2019 - 09:28

Seit 06.12.19 ist die Bahn in Betrieb...offizielle Einweihung folgt am 14.12.19
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 514 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von maba04 » 25.01.2020 - 14:47

Leitner hat heute ein Video zur neuen Fleckalmbahn hochgeladen:
Direktlink
^^Kanal: LEITNER ropeways
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1006
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von basti.ethal » 27.01.2020 - 08:47

Hat eigentlich schonmal ein AFler überprüft, mit welcher Geschwindigkeit die Bahn nun im Regelbetrieb läuft?
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


carvster|
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von carvster| » 27.01.2020 - 10:55

basti.ethal hat geschrieben:
27.01.2020 - 08:47
Hat eigentlich schonmal ein AFler überprüft, mit welcher Geschwindigkeit die Bahn nun im Regelbetrieb läuft?
Meist läuft sie ,insbesondere an Wochenenden eigentlich immer über 6m/s ,geht laut GPS meist schon eher Richtung 7m/s.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Beitrag von Talabfahrer » 27.01.2020 - 13:17

basti.ethal hat geschrieben:
27.01.2020 - 08:47
Hat eigentlich schonmal ein AFler überprüft, mit welcher Geschwindigkeit die Bahn nun im Regelbetrieb läuft?
Ja, unter der Woche, wenn niemand ansteht, mit 4.9 m/s. Ergibt vom Einsteigen bis zum Aussteigen eine Fahrzeit von fast exakt 14 Minuten. Da kann man sich in der Gondel entspannt zurücklehnen. Dumm nur, dass die Gams-Kopfstütze der Zwergensitze bei mir in der Mitte des unteren Teils der Schulterblätter zu liegen kommt. :lach:


Antworten

Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste