Seite 2 von 5

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 14.06.2019 - 18:14
von Ram-Brand
Werna76 hat geschrieben:
14.06.2019 - 14:50
Ich find das sehr interessant, vielen Dank Talabfahrer!
Wie entfernt man denn die alten Stützenfundamente?
Das meiste wird nicht entfernt. Nur der Teil der aus den Boden schaut soll "weggeschremmt" werden.
Anschließend wird das ganze mit Mutterboden bedeckt und begrünt.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 14.06.2019 - 19:44
von Zottel
Ram-Brand hat geschrieben:
14.06.2019 - 18:14
Werna76 hat geschrieben:
14.06.2019 - 14:50
Ich find das sehr interessant, vielen Dank Talabfahrer!
Wie entfernt man denn die alten Stützenfundamente?
Das meiste wird nicht entfernt. Nur der Teil der aus den Boden schaut soll "weggeschremmt" werden.
Anschließend wird das ganze mit Mutterboden bedeckt und begrünt.
So haben die zukünftigen lsap-Kollegen in 50 Jahren noch eine Chance etwas zu finden ;)

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 27.06.2019 - 15:23
von Lord-of-Ski
Bilder vom 16.06.2019

Talstation:
Bild
Bild
Bild

Baumaterial:
Bild
Bild
Bild

Trasse:
Bild
Bild

Bergstation:
Bild
Bild

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 05.07.2019 - 12:10
von srj
Danke für die Fotos, Lord!

Interessant das Bild, das Du vermutlich vom Horn aus aufgenommen hast, vom Ehrenbachhöhengipfel. Da sieht man mal, wie voll es da ist...wenn dann in ein paar Jahren die alte Bergstation weg kann, wird es wieder übersichtlicher.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 20.07.2019 - 16:52
von Lord-of-Ski
Ein paar Bilder von heute. Leider habe ich erst beim anschauen bemerkt, dass das Handy die linke Hälfte unscharf aufgenommen hat.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 21.07.2019 - 13:38
von Lord-of-Ski
Bilder von der Talstation von heute diesmal in Scharf. Der Rohbau kommt weiter voran. Erste Seilbahnteile sind schon angekommen.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 23.07.2019 - 08:15
von srj
Super, Lord! Danke für die Bilder! Wohl ein Fettfleck auf der Kameralinse? Egal, man erkennt das Wesentliche.

Fährst Du da mit dem Fahrrad rauf, oder nimmst Du die Hahnenkammbahn und läufst rüber?

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 23.07.2019 - 13:36
von Lord-of-Ski
Hoch mit der HKB und dann rüber gelaufen.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 27.07.2019 - 23:07
von BTL
Ich war die letzte Woche in Kirchberg unterwegs und habe aus verschiedenen Perspektiven ein paar Bilder geschossen:
Bergstation der Materialseilbahn
Bergstation der Materialseilbahn
Fleckalmbahn NEU - 1.jpg (311.93 KiB) 3531 mal betrachtet
Bergstation ohne Mastenwald mit Blick auf den Speicehrsee
Bergstation ohne Mastenwald mit Blick auf den Speicehrsee
Fleckalmbahn NEU - 2.jpg (281.1 KiB) 3531 mal betrachtet
Alte Bergstation
Alte Bergstation
Fleckalmbahn NEU - 3.jpg (516.64 KiB) 3531 mal betrachtet
Teile für Stütze 22
Teile für Stütze 22
Fleckalmbahn NEU - 4.jpg (329.05 KiB) 3531 mal betrachtet
Teile für Stütze 22
Teile für Stütze 22
Fleckalmbahn NEU - 5.jpg (344.56 KiB) 3531 mal betrachtet
Teile für Stütze 22
Teile für Stütze 22
Fleckalmbahn NEU - 6.jpg (415.13 KiB) 3531 mal betrachtet
Teile für Stütze 22
Teile für Stütze 22
Fleckalmbahn NEU - 7.jpg (420.96 KiB) 3532 mal betrachtet
Die alte Bergstation wird ausgeräumt
Die alte Bergstation wird ausgeräumt
Fleckalmbahn NEU - 8.jpg (284.75 KiB) 3532 mal betrachtet
Gut die Hälfte der Stützen steht schon würde ich sagen
Gut die Hälfte der Stützen steht schon würde ich sagen
Fleckalmbahn NEU - 9.jpg (215.6 KiB) 3532 mal betrachtet
Arbeiten am letzten Streckenteil vor der Bergstation
Arbeiten am letzten Streckenteil vor der Bergstation
Fleckalmbahn NEU - 10.jpg (299.33 KiB) 3532 mal betrachtet
Grundsätzlich muss ich sagen, dass mir die Ehrenbachhöhe ohne den Stützenwald viel besser gefällt. Auch aus der Entfernung z.B. aus Kirchberg sieht das ganze wieder nach Berg und nicht mehr nach nur Station aus 8O
Panorama vom Gaisberg
Panorama vom Gaisberg
Fleckalmbahn NEU P - 1.jpg (422.04 KiB) 3532 mal betrachtet

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 31.07.2019 - 08:18
von srj
Danke für die Bilder! Und ich stimme zu, die werbungstechnisch wirksame Aufstellung der Stützen hat keinen Schönheitspreis gewonnen.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 02.08.2019 - 14:35
von Talabfahrer
Gestern war ich mal wieder zur Besichtigung der Zinsberg-Baustelle unterwegs. Von dort sieht man auch der anderen Talseite die Fleckalm-Trasse.
Im unteren Teil bis zur Fleckalm stehen schon die Stützen:
Trasse Fleckalmbahn unten
Trasse Fleckalmbahn unten
9144_Fleckalmstrecke_unten.jpg (230.3 KiB) 2971 mal betrachtet
Im Mittelteil der Fleckalmpiste wurde einiges an der Piste umgestaltet:
Trasse im Bereich Fleckalm
Trasse im Bereich Fleckalm
9143_Fleckalmstrecke_Mitte.jpg (160.77 KiB) 2971 mal betrachtet
Trasse oben und Baustelle Bergstation:
Bereich Bergstation
Bereich Bergstation
9142_Fleckalm_oben.jpg (116.83 KiB) 2971 mal betrachtet

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 02.08.2019 - 16:16
von srj
Danke für die Bilder!
Oberhalb der Fleckalm haben sie noch eine alte Stütze vergessen... 8)

Wurde an der Piste die Beschneiungsanlage umgebaut?

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 03.08.2019 - 00:34
von rajc
Schaut auch so aus das im Bereich Fleckalm die Piste auch geändert wird. Zumindest der Ziehweg umgestaltet.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 03.08.2019 - 08:21
von David93
Ich denke man gestaltet das Ziehwegende mit einem gleichmäßigeren Gefälle, d. h. dass das Ende wohl etwas tiefergelegt wird und gleichmäßiger ohne Kante in die Piste übergeht.

(Und trotzdem vermisse ich die Zeiten als man zwischen den Hütten durchgefahren ist. :mrgreen: )

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 05.08.2019 - 16:12
von ralleycorse
Servus,

ich bin verwirrt. Hiess es nicht ursprünglich das die Bahnachse einen Knick bekommt?
Wenn ich nun die Trasse sehe sieht das aber gar nicht danach aus, oder täusche ich mich?

der Lange

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 05.08.2019 - 22:19
von Talabfahrer
Gestern am Sonntag habe ich mir den Bereich rund um die Fleckalm angeschaut. Bisher war ich immer zu faul, von oben dorthin zu laufen. Im unteren Bereich war es interessanter, die Erd- und Betonarbeiten für die Stützenfundamente und das Fällen der alten Stützen anzuschauen. Weiter als bis zu den Staudachstuben bin ich nicht nach oben gegangen. Gestern aber faul mit dem Auto zur Fleckalm.

Wie schon von Euch vermutet, führt jetzt der Skiweg ohne Gegenanstieg und verbreitert auf den Platz beim Gasthaus:
Einmündung Skiweg
Einmündung Skiweg
9238_Abzweig.jpg (214.64 KiB) 2408 mal betrachtet
Von oben schaut das zwar so aus, als ginge es noch bergauf, aber tatsächlich hat der Weg jetzt ein gleichmäßiges Gefälle bis zum Ende:
Wegende von oben
Wegende von oben
9242_Wegende.jpg (284.5 KiB) 2408 mal betrachtet
Im Überblick ist die "vergessene" Stütze zu sehen. Die bleibt aber wirklich als Reminiszenz an die legendäre bisherige Bahn stehen und wird angeblich sogar noch mit einer der alten Gondeln "dekoriert" werden. Im Hang unterhalb der Stütze verläuft ein Pfad für das Weidevieh:
Übersicht Fleckalm mit Gedenkstütze
Übersicht Fleckalm mit Gedenkstütze
9256_Fleckpiste.jpg (291.44 KiB) 2408 mal betrachtet
Soweit erkennbar, stehen alle Stützen im unteren Streckenteil:
Trasse bis Talstation
Trasse bis Talstation
9260_Trasse_unten.jpg (277.34 KiB) 2408 mal betrachtet
Was da genau auf der Direktpiste noch an Erdarbeiten passieren soll, ist schwer zu erkennen:
Direktpiste
Direktpiste
9263_Piste.jpg (272.43 KiB) 2408 mal betrachtet
Oberhalb liegt noch Einiges an Rohren herum, teilweise sogar mit Durchmesser 250 mm. Schaut so aus, als würde man jetzt die Fleckalmpiste doch vollwertig an die Beschneiung anbinden, nachdem das in der Vergangenheit immer nachrangig gehandhabt wurde:
Schneileitungen Lagerplatz
Schneileitungen Lagerplatz
9265_Schneileitungen.jpg (212.36 KiB) 2408 mal betrachtet
Oberhalb scheint der Leitungsbau schon fertig zu sein; die Schneischächte müssen aber noch eingegraben werden:
Leitungsbau abgeschlossen
Leitungsbau abgeschlossen
9276_Leitungsbau.jpg (225.68 KiB) 2408 mal betrachtet
Hier wird wohl noch mehr aufgegraben werden:
Leitungsbau Direktpiste
Leitungsbau Direktpiste
9293_Leitungsbau.jpg (240.72 KiB) 2408 mal betrachtet
Fleckalm-Gebäude und unterer Trassenteil:
Blick über die Fleckalmgebäude Richtung Tal
Blick über die Fleckalmgebäude Richtung Tal
9303_Alm_Trasse.jpg (275.84 KiB) 2408 mal betrachtet
Die "Gedenk-Stütze":
Horn hinter der Museumsstütze
Horn hinter der Museumsstütze
9305_Gedenkstuetze.jpg (123.12 KiB) 2408 mal betrachtet
Jetzt ganz gleichmäßig: Weg-Ende und Einfahrt zur weiteren Piste:
Übergang vom Weg zur Piste
Übergang vom Weg zur Piste
9324_Wegauslauf.jpg (179.77 KiB) 2408 mal betrachtet
Verbreiterte Einfahrt
Verbreiterte Einfahrt
9328_Einfahrt.jpg (212.43 KiB) 2408 mal betrachtet
Den Trassenknick, wenn es denn einen gibt, konnte ich vor Ort auch nicht erkennen. Ich habe mich mal dorthin gestellt, wo sich etwa die extrapolierte Verbindungslinie der unteren Stützen und der Seilverlauf der oberen Materialseilbahn treffen, aber wenn überhaupt vorhanden, dann ist die Richtungsänderung sehr klein:
Fluchtlinie Trasse unten
Fluchtlinie Trasse unten
9330_Trassenflucht_unten.jpg (295.03 KiB) 2408 mal betrachtet
Schneise mit Materialseilbahn Trasse oben
Schneise mit Materialseilbahn Trasse oben
9331_Trasse_oben.jpg (270.37 KiB) 2408 mal betrachtet
Einfahrt zum unteren Pistenteil:
Fleckalmbereich von unten
Fleckalmbereich von unten
9355_Piste_Bergblick.jpg (206.62 KiB) 2408 mal betrachtet
Zum Schluss noch ein Blick zur Walde-Talstation; aber das Thema "Schneedepots" gehört woanders hin:
Schneedepot bei der Walde-Talstation
Schneedepot bei der Walde-Talstation
9360_Walde_Tal.jpg (228.06 KiB) 2408 mal betrachtet

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 10:36
von ralleycorse
Danke!

Da die obere Materialseilbahn offensichtlich an der Stütze vorbei geht sieht es doch nach einem leichten links-Knick aus (von unten gesehen).
Stellt man da nur die Robas schief oder auch die Stützen?

der Lange

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 11:27
von GIFWilli59
Welche Nummer hat eigentlich die "Gedenkstütze"?

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 11:53
von Talabfahrer
16:
Stütze 16
Stütze 16
Stuetze16.jpg (132.14 KiB) 2299 mal betrachtet
aus meinem Video vom 10. August 2018.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 12:03
von snowflat
Ist es neu, dass in Kitzbühel die Stürzennummern im CD sind und nicht klassisch nach Herstellervorgabe?

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 12:13
von Talabfahrer
Ganz neu ist das nicht. Soweit ich mich erinnern kann, wurden die Tafeln der Hersteller bei den existierenden Anlagen schon vor ein paar Jahren ausgetauscht. Um das genauer einzugrenzen, müsste ich in meinem Bildarchiv suchen. Inzwischen liefert aber Leitner die roten Tafeln gleich beim Neumaterial mit:
Stützenteile
Stützenteile
9334_Stuetzenteile_14.jpg (208.18 KiB) 2286 mal betrachtet

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 06.08.2019 - 14:02
von srj
Super, Talabfahrer, Danke für Deine Mühen!

Sehr schöne Bilder, vermitteln einen guten Eindruck! Es schaut auf den Bildern mit den Fluchten tatsächlich nach einem leichten Linksknick aus, wenn die Trasse der der Materialseilbahn(en?) folgt. Bin schon gespannt auf die Umsetzung.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 09.08.2019 - 22:50
von rajc
Ich komme gerade von der Bergstation.
Der Knick ist schon einiges wenn mann von oben schaut, würde sagen auf die ganze Länge ist es ca. 100 m Seitenabstand.
Bei der Berstation wird der letzte Stationssteher bald betoniert.

Bilder folgen.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 10.08.2019 - 20:49
von Talabfahrer
Vom "Knick" habe ich jetzt ein Bild aus dem Weltraum, und zwar das aufbereitete Multispektralbild des europäischen Sentinel-2 Satelliten vom 23. Juli 2019. Seit Ende Juni hat es nur wenige Tage gegeben, wo über eine große Fläche keine großflächige Verdeckung im optischen Bereich durch Wolken vorhanden war. Ich verfolge diese Bilder, weil die zwar wesentlich geringer als Google Earth aufgelöst sind, es dafür aber alle paar Tage aktuelle Daten gibt, wenn halt wieder die Lage des Aufnahmestreifens das gewünschte Gebiet überstreicht. Die Auflösung langt jedenfalls aus, um den Baufortschritt der vielen Seilbahn- und einer gut versteckten großen Speicherteichbaustelle, insbesondere der Erd- und Felsarbeiten verfolgen zu können. Das wäre aber ein eigenes Thema, denn so ganz trivial ist das mit der Verarbeitung der Bilder nicht. Um an das Bild zu kommen, muss man eine 1.16 GB grosse Datei aufdröseln, in der es eigentlich nur eine für mich verwertbares Grafikdatei gibt, die allerdings auch ca. 132 MB groß ist. Im Gegensatz zu manchen anderen Usern verzichte ich aber auf das Hochladen ins Forum. Die hat ein wenig gängiges Format (jpeg2000), aber mit dem richtigen Werkzeugkasten klappt das schon :biggrin:

Sentinel-2 Instrument: MSI Sensing Date: 2019-07-23T10:10:31.024Z:
Fleckalmbahn-Trassenlage
Fleckalmbahn-Trassenlage
Fleckalm_20190723_annot.jpg (265.48 KiB) 1729 mal betrachtet
In das Bild habe ich zwei Geraden eingezeichnet, die ich so gut wie möglich in die erkennbaren Schneisen, Stützenfundamente und Stationen gelegt habe. Die beiden Geraden schneiden sich etwas unterhalb der Fleckalm, und der Winkel zwischen den beiden beträgt ca. 2 Grad.

Re: Bautagebuch Kitzbühel - Fleckalmbahn 2019

Verfasst: 10.08.2019 - 22:25
von rajc
So jetzt zu meinen Fotos vom Boden aus aufgenommen gestern Abend.

Man kann den Linkskurfe erkennen. ( früher dachte ich es wird eine Rechtskurfe)

Ich glaube die Kurfe wird über mehrere Stützen gehen.

Bild

Bild

Bild

Restlichen von der Bergstation folgen.