Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021


Forumsregeln
Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 27.07.2020 - 19:04

Die Rohbauarbeiten am Berg sind abgeschlossen und die Montage der Seilbahntechnik hat begonnen! Stütze 5 wird wohl etwas später montiert da diese wie bereits vermutet zum Teil in der südlichen Seilspur der Pendelbahn stehen wird. IMHO wird die 2.Sektion noch in diesem Jahr in nicht öffentlichen Betrieb gehen. :idea: Der Zu- und Abgang zur alten Pendelbahn und dann jetzt neuen Umlaufbahn wurde wieder reaktiviert. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 6):
TheoSnowcrafterBergfreund 122GreithnerV4ShowGenial Ski


Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 05.08.2020 - 16:03

Der Abbruch Tal ist abgeschlossen und der Neuaufbau hat begonnen. An der Bergstation ist die Seilbahntechnik montiert. Geht dann wohl bald an der Seealpe mit der Montage Seilbahntechnik 2.Sektion weiter :!:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 5):
Ralf321Bergfreund 122GIFWilli59Genial Skidani

Halle1
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 14.08.2019 - 09:06
Skitage 18/19: 68
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Halle1 » 05.08.2020 - 20:40

Da hat der Marco wieder mal Bilder gemacht.
Bilder sind aktuell vom 5.8.2020
Zuletzt geändert von Halle1 am 05.08.2020 - 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 05.08.2020 - 21:24

woher willst du wissen das die bilder von heute sind :?:

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 366
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von gorner » 07.08.2020 - 12:09

Schöne Bilder vom Neubau. :D

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 07.08.2020 - 20:26

https://www.ok-bergbahnen.com/unternehm ... assnahmen/

Auf der offiziellen Seite gibts auch neue Bilder! Der Speichersee am Soellereck ist fast fertig! Interessant auch die filigranen Betonsteher der Talsstation - das geht wohl nur, weil es pro Abschnitt zwei hintere Steher sind! :idea:

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 08.08.2020 - 14:13

Auf der Facebookseite der Montagefirma Altmann wurde ein Drohnenvideo der Bergstation hochgeladen :!:

https://www.facebook.com/33225037409309 ... ap423d&d=n


Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 20.08.2020 - 15:55

https://webcams.tramino.net/das-hoechst ... 1597928972

Der Aufbau von Stütze 5 läuft! 8O Gibt genau so ein asymmetrisches Ding wie die letzte Stütze der Eisgratbahn! :?

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Ralf321 » 24.08.2020 - 13:16

Kieslaster rutscht auf Bergwanderer in Oberstdorf zu
https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgae ... rid-232131

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 25.08.2020 - 17:07

Neues Update.... Am Berg hängt bereits eine Kabine fuer Einstellungsarbeiten im Umlauf und die Verkleidung der Stationsunterseite ist fast abgeschlossen. An der Mittelstation ist die Seilbahntechnik 2.Sektion montiert. Dazu ist die "Krüppelstütze 5" fast fertig. Weiss nicht was ich von der asymmetrischen Form halten soll... :wink: Denke sobald die Stütze komplett fertig ist gehts der alten Pendelbahn an den "Kragen"! :idea:
Im Tal ist ein Teil vom Rohbau Untergeschoss bereits fertigestellt. Dazu läuft die Bewährung vom Hauptsteher. Die Ausfahrtstütze im Tal wird wohl direkt auf einem V-förmigen Betonträger gelagert und bekommt keine Stahlschäfte! Die südseitig aufgestellten Betonschalungen lassen darauf schließen. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Xtream am 25.08.2020 - 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ralf321Kamikatze

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 25.08.2020 - 17:13

Das die Bilder derzeit nicht angezeigt werden muss an der Forumssoftware liegen :!:

edit: jetzt gehts wieder....
Zuletzt geändert von Xtream am 25.08.2020 - 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag:
Bergfreund 122

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Bergfreund 122 » 25.08.2020 - 17:55

:surprised: Die geben ja richtig Vollgas, da wird der Eröffnungstermin mehr als sicher eingehalten. Sind denn jetzt bei der zweiten Sektion alle Stützen montiert? Weil dann heißt es ja, das die alte Bahn trotzdem noch fahren könnte, oder?
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 25.08.2020 - 19:01

Ja mehr oder weniger stehen alle drei Stützen der 2.Sektion! Durch die asymmetrische Bauweise von Stütze 5 ist auch oben noch genug Platz das die Kabine vorbeikommt! Trotzdem sind meine unverbindlichen Infos das die Pendelbahn noch im September stillgelegt wird :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag:
Bergfreund 122


Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2014 Mal
Danksagung erhalten: 945 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von GIFWilli59 » 25.08.2020 - 22:14

Xtream hat geschrieben:
25.08.2020 - 17:07
Dazu ist die "Krüppelstütze 5" fast fertig. Weiss nicht was ich von der asymmetrischen Form halten soll... :wink:
Ich finde die Form auch nicht besonders ästhetisch, aber man wird sich schon irgendwas dabei gedacht haben, solche Stützen gibt es ja auch bei einigen Pendelbahnen, z. B. bei der Karwendelbahn in Mittenwald: https://lift-world.info/de/lifts/811/datas.htm
Xtream hat geschrieben:
25.08.2020 - 17:13
Das die Bilder derzeit nicht angezeigt werden muss an der Forumssoftware liegen :!:

edit: jetzt gehts wieder....
Gab wohl Probleme hier im Forum, wenn man die Links in einen BBCode-Tester kopiert hat, hat es funktioniert.
Xtream hat geschrieben:
25.08.2020 - 19:01
Durch die asymmetrische Bauweise von Stütze 5 ist auch oben noch genug Platz das die Kabine vorbeikommt!
Wenn die Stütze "normal" wäre, wäre sie aber nach rechts (v. u.) breiter, d. h., dass das auf die alte Trasse gar keinen Einfluss hätte.

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 26.08.2020 - 01:21

Kommt drauf an wie man das sieht! Rechts sind die Stützenfüsse senkrecht im 90 Grad Winkel zum Fundament! Links ist der Winkel wesentlich flacher als bei allen anderen Stützen. Würde man das ganze symmetrisch ausrichten würde der Stützenkopf bei gleichen Fundamenten weiter nach links wandern! :wink:

Bei der Eisgratbahn steht die letzte Stütze am „Abgrund“ da ist das ja noch verständlich! Hier hat das vieleicht Gründe wegen Lawinenschutz, Steinschlag oder ähnlichem. Nur um etwas Stahl zu sparen kann ich mir so eine Bauweise nicht vorstellen! Der Stützenkopf ist auch deutlich breiter als bei den beiden anderen. Aber es stand ja in der Ausschreibung das der Seilabstand nicht überall gleich sein wird. :idea:

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 937
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Christoph Lütz » 26.08.2020 - 07:53

Weiter rechts wird das Gelände deutlich steiler, daher macht diese Stützenform hier Sinn. Von Roll hat in solchen Situationen immer seitlich abgestützte Masten gebaut. Interessant ist da z. B. die Stütze 4 der Chäserruggbahn, die viel gewagter konstruiert ist. Die Tragseile der alten Pendelbahn werden übrigens für die neue Umlaufbahn benötigt.

Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 325
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von stephezapo » 31.08.2020 - 13:54

Ästhetisch gibts da abgesehen von der Stütze auch noch andere Dinge.

Die Y-Stütze an der Bergstation mit dem oberen Knick, damit das Joch horizontal aufliegt. Haben generell (fast?) alle Leitner-Bahnen mit geneigten Einfahrtsstützen.
Oder die Führungsschienen (Einfahrtstrompete), die wie nachträglich drangeklebt wirken.
Oder der Knick in der Station aufgrund der Verzögerungsstrecke ... Ist ja gut, dass man die Schwerkraft nutzt, aber man hätte zumindest die Verkleidung horizontal weiterführen können.

Da bin ich vielleicht zu design-affin.

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Julian96 » 31.08.2020 - 15:58

Der Knick in der Station hat wenig bis nichts mit der Nutzung der Schwerkraft zu tun. Das liegt einfach am kuppelbaren System, um Fahrzeug und Seil zu trennen muss entweder das Seil nach unten weg, oder das Fahrzeug nach oben.

Leitner: Seil mit Seilscheibe und Antrieb gerade, dafür Fahrbahn mit Knick nach oben
Doppelmayr: Fahrbahn gerade, dafür schräge Seilscheibe und schräger Antrieb plus Seilablenkung nach unten

Hat beides seine Vor- und Nachteile. Würde mal denken, Doppelmayr etwas einfacher in der Konstruktion aber Leitner etwas günstiger was die wirkenden Kräfte betrifft. Haben sich halt beide jeweils für ein System entschieden, oder der eine musste halt das Patent vom anderen umgehen :lol:
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 325
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von stephezapo » 31.08.2020 - 16:56

Hm, das glaube ich nicht.

Warum haben dann Leitner EUBs/KSBs keinen Knick?

Siehe das 2S-Video von Leitner hier: https://www.youtube.com/watch?v=AArM7-vAHuk, Minute 3:32

Das Gefälle bewirkt eine Entlastung der Reifenförderer bei einfahrenden Fahrzeugen, da der Anstieg zusätzlich bremst, und eine Entlastung der Reifenförderer bei Beschleunigung, da das Gefälle die Fahrzeuge zusätzlich beschleunigt. So war das ja auch bei ganz alten Bahnen, zB. VR101


Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Julian96 » 31.08.2020 - 18:12

Bei den Bahnen von Leitner, die keinen Knick haben wird wohl das Seil mittels Rollen nach unten abgelenkt und die Seilscheibe ist etwas tiefer verbaut wie das Seil in die Station einläuft. So habe ich das zumindest auf die schnelle in Videos gesehen. Ich habe von der Technik von Leitner nur wenig Ahnung.

Dass Doppelmayr die schräge Seilscheibe und Leitner die gerade verwendet kann man aber an jedem Lift sehen bzw. ich weiß es auch von Doppelmayr selbst, dass es aus Gründen der Kuppeltechnik so gemacht wird. :wink:

Dass durch die Schräge der Reifenförderer entlastet wird stimmt natürlich und einen leichten Effekt hinsichtlich Bremsen/Beschleunigen hat das schon, aber ich glaube nicht, dass der Effekt so riesig ist.

Dass eine Firma in einem Produktvideo natürlich alles mögliche positive hervorhebt ist ja auch klar, die 2S hat auch generelle Nachteile...es gibt Gründe warum Doppelmayr diese Seilbahnart nicht baut.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1709
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von markus » 31.08.2020 - 21:22

@Julian, Du schreibst einen totalen Schmarrn. Welche Leitner Anlage hat eine Waagrechte Umlenk, bzw. Antriebsscheibe. Das möchte ich jetzt gerne mal wissen. Wir reden von Modernen Anlagen, bzw. Umlaufbahnen. Das Seil wird immer nach unten Abgelenkt.

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Julian96 » 01.09.2020 - 07:20

Du könntest recht haben, ich musste grade ne ganze Weile suchen um überhaupt mal eine Bahn zu finden bei der man die Seilscheibe sieht. Beim fahren ist mir das bei Leitner noch nie aufgefallen.

Dass das Seil nach unten abgelenkt wird ist klar, das muss sein, aber mir wurde damals bei Doppelmayr gesagt, das wird mit einer schrägen Seilscheibe gemacht und Leitner mache das anders, aber vielleicht hab ich da auch was falsch verstanden. Kann auch sein, das bezog sich auf den Antrieb oder so, ist schon bischen her und war eine kurze Info zwischendurch :lol:. Und wie gesagt von der Leitner Technik an sich hab ich keine Ahnung, das war nur das, was ich so vom hören wusste.

Waagrechte Seilscheiben gibt es bei Leitner trotzdem, vielleicht nicht überall, aber es gibt sie. Schau mal die Mittelstation der Spieljochbahn an, die hat eine Seilscheibe die das Seil von zwei Sektionen umlenkt, das geht nur mit einer horizontalen Scheibe und man sieht auch, wie das Seil mit Rollen jeweils auf Höhe der Seilscheibe geführt wird.

Jetzt aber genug OT hier, ursprünglich wollte ich nur kurz auf den Knick in der Station eingehen. :lol:
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 07.09.2020 - 13:15

Die 2.Sektion der Pendelbahn hatte heute Ihre letzte Fahrt und ist seit heute Mittag stillgelegt. Die Kabinen wurden bereits demontiert! Es folgt jetzt umgehend der Seilzug auf die neuen Stuetzen der 2.Sektion. Am Berg werden von HTB-Holz gerade die 5 neue Dachtraeger a 5,5t aufgestellt. Anbei noch ein paar Bilder der letzten Tage.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 3):
Ralf321GIFWilli59Bergfreund 122

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 08.09.2020 - 16:22

Aktuelle Bilder von heute! Nachdem die 2.Sektion nicht mehr fährt gehts jetzt aus dem Auto weiter.... :teddy:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 6):
icedteaRalf321GIFWilli59Ram-BrandNockiKamikatze

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bautagebuch 2S Nebelhornbahn 2019-2021

Beitrag von Xtream » 30.09.2020 - 20:23

So nach Serverwechsel & Schlechtwetter gibts wohl zumindest vom Berg und Seealpe vorerst die letzte Runde! Mein Fotograf hat sich in die Selbststaendigkeit verabschiedet. :(

Erstes Tragseil 2. Sektion ist gezogen! An der Seealpe laueft gerade Montage Seilbahntechnik 1.Sektion und der Holzbau 8O

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xtream für den Beitrag (Insgesamt 3):
Ralf321GIFWilli59Mt. Cervino


Antworten

Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste