Stubaier Gletscher

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9401
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von lanschi » 29.10.2010 - 14:02

Ab heute ist zusätzlich die 6KSB Fernau in Betrieb. Der Schlepplift Fernau bzw. die DSB Pfaffengrat sind aber noch geschlossen - Zufahrt über die Piste 4.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Fabi111 » 29.10.2010 - 19:13

Warum sind eigentlich die Pisten 10 und 11 als geschlossen markiert, während die 6KSB Fernau offen ist?
MfG Fabi111

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 29.10.2010 - 23:06

Fehler im System würde ich sagen.
Wobei die 11 wohl noch geschlossen ist, die 10 ist aber definitiv offen ( siehe Bericht von Tribal von heute)

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von MarkusW » 29.10.2010 - 23:08

Im Bereich DSB Paffengrat/Wintereinstieg Gaiskarferner liegt derzeit übrigens komischerweise fast gar kein Schnee; hat es den verweht, oder was ist da los? :?
Die Schleppliftspur und auch die Piste ist im unteren Teil jedenfalls purer Fels momentan... Wird wohl noch eine Weile dauern, bis hier was geöffnet werden kann.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CruisingT » 30.10.2010 - 00:09

MarkusW hat geschrieben:Im Bereich DSB Paffengrat/Wintereinstieg Gaiskarferner liegt derzeit übrigens komischerweise fast gar kein Schnee; hat es den verweht, oder was ist da los? :?
Die Schleppliftspur und auch die Piste ist im unteren Teil jedenfalls purer Fels momentan... Wird wohl noch eine Weile dauern, bis hier was geöffnet werden kann.
Ich kann dir auch nicht sagen, woran es liegt.

Es fällt aber auf, bei regelmäßiger Betrachtung der Herbstberichte über die Jahre hinweg und beim Begutachten vorort, dass dies eine normale Situation ist. IdR ist dies der letzte Abschnitt, der in Betrieb genommen werden kann (oben - Wilde Gruben außen vor gelassen).

paul83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.07.2007 - 12:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von paul83 » 30.10.2010 - 13:02

ich würde mal auf nichtvergletscherten südosthang als ursache tippen. da speichert der fels gut wärme und schmilzt von unten und von oben hat die sonne auch im herbst noch aweng kraft. wind dürfte sein übriges dazu beitragen, wobei die stelle nicht sehr exponiert ist.


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

paul83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.07.2007 - 12:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von paul83 » 31.10.2010 - 12:20

ChaosB99 hat geschrieben:Wir sollten hier ne Lotto-Tipp-Gemeinschaft bilden. Bei den vielen Hellsehern hier im Forum ist der grosse Reibach vorprogrammiert :lol:

:wink:

Marius
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 01.11.2010 - 17:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 65520
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Marius » 01.11.2010 - 17:54

Dachstein hat geschrieben:Totalsperre am Stubaier heute wegen Fön.

MFG Dachstein

Ja das war echt heftig...Waren am Wochenende dort, von Freitag bis Sonntag!
Die ersten beiden Tage hatten wir Traumwetter, die Pistequalität war zum Teil nicht so gut...
Sonntag wie angekündigt Fön, im Tal hatten wir zwischenzeitlich 18°, erst hieß es Gletscher
bleibt bis 10:00Uhr gesperrt, sind dann mit dem Bus hochgefahren, dort kam dann die entgültige Bestätigung,
dass heute alles komplett zu bleibt!
Als Entschädigung gabs ein 1 Tages Skipass, gültig bis 2012!

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli2 » 06.11.2010 - 19:32

Da ich heute früh ein paar Sachen eingekauft hab, war mir die Fahrt zum Kaunertaler zu spät. Also auf einen Sprung auf den Stubaier?

Bild

In Volderau bin ich wieder umgedreht - wenn oben an der Talstation alle Parkplätze voll sind, ist's mir definitiv zu voll. Die ersten beiden November-WE kann man am Stubaier einfach vergessen, auch wenn ich mit der Regio Card nix zahlen müsste - da verzichte ich lieber..

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Circle-Fahrer
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 19.10.2008 - 18:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Circle-Fahrer » 07.11.2010 - 00:13

Dann bin ich doch froh, dass ich nicht auf dem Gletscher war, obwohl ich eingentlich, den ein oder anderen Ski testen wollte.

reXX
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 04.02.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von reXX » 08.11.2010 - 10:37

war sowohl samstag als auch sonntag am gletscher.
samstag war es - bezogen auf die absolute zahl der besucher - wirklich sehr voll. bereits ab ca. 9:30 uhr musste man in volderau parken. wir haben um 8:45 gerade noch einen parkplatz auf D bekommen.

und jetzt das erstaunliche: im skigebiet so gut wie keinerlei wartezeiten! morgens an der eisgratbahn: ca. 5-10 minuten.
6ksb eisjoch: maximal 3-5 minuten, gleiche situation an der 4ksb rotadl. auch am gaiskarferner, normalerweise gibts da sehr große wartezeiten (v.a. auch wegen snowpark) höchstens mal 5 minuten. an der 6ksb fernau überhaupt keine wartezeiten, zu keiner zeit. hat mich schon ziemlich gewundert, dass sich die leute so gut verteilt haben. hatten eigentlich mit einem absoluten chaos-tag gerechnet.

pisten waren allerdings zum teil sehr sehr voll.

mittagessen im neuen eisgrat-restaurant: keinerlei wartezeiten, sofort einen freien tisch am fenster bekommen (ca .12:00 Uhr). lag aber auch an dem fantastischen und sehr warmen wetter, so dass sehr viele gäste auf draußen saßen.

sonntag war das wetter dann nicht mehr so gut, allerdings auch deutlich weniger besucher. parkplatz war oben schätzungsweise nur zu 2/3 belegt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pistencruiser
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2182
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Pistencruiser » 11.11.2010 - 21:30

Bild

Kurzer Zustandsbericht von heute:
Zur Präparation kann ich nichts sagen, da man die 10-15cm Neuschnee aus der Nacht wohl eher naturbelassen hat, was dazu führte, dass die steileren Stellen (z.B. Eisjochsteilhang) bereits um 10:00 Uhr gut aufgefahren und schön fluffig verbuckelt waren was sich auch im Laufe des Tages nicht mehr ändern sollte :wink:
Ansonsten alle Gletscherpisten pulvrig weich. Die Kunstschneebereiche (Fernau) an den abgefahrenen bzw. dann auch abgeblasenen Stellen schon recht eisig. An der Einfahrt in den "Schlauch" vom Fernauer zum Junfrauenbödele kommt an einigen wenigen Stellen der Fels durch aber kein Problem wenn man ein bissel drauf achtet. Abfahrt Nr. 3 (Gamsgarten - Dresdnerhütte) noch geschlossen, wurde aber heftig beschneit.
Parkplätze gut gefüllt. Habe um 9:15 Uhr auf C geparkt D wurde auch noch voll.
Die größten Wartezeiten zur Prime Time heute an der 6KSB Eisjoch geschätzte 8-10 min (bin sie zu der Zeit nicht gefahren). An den Schleppern max. 5min, meist weniger (3-5 Bügel). Talfahrt ab Fernau gegen 15:45 Uhr ca.8-10 min.
Wetter: strahlender Sonnenschein jedoch ab dem frühen Nachmittag zunehmend stürmischer, zum Schluss dann schon recht unangenehm. Alles in allem aber hochwinterliche Verhältnisse. :frost: (zumindest heute noch)

"Almabtrieb" Richtung Fernau ca.15:30 Uhr
Bild
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

ledl
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2010 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von ledl » 11.11.2010 - 22:49

wir hatten gestern auch schon geniale verhältnisse und ein top opening unserer snowboardsaison. wir konnten sogar etwas powdern und der funpark ist top geshapt!
wir mussten allerdings bereits um kurz nach 9 auf parkplatz c parken. oben hat es sich ganz gut verteilt, gab kaum wartezeiten. es waren seehr viele osteuropäer oben, haben die grad ferien?! wenn morgen nicht sturm wäre, könnte man allen nur raten hochzufahren! :wink:

Bild

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von sebosebo » 20.11.2010 - 07:55

nun ist auch die rote 3 zur Mittelstation Fernau geöffnet.
Auch die DSB Pfaffengrat ist geöffnet, müsste also auch Gaisskarferner bis ganz runter gehen. der Sonnenhang geht noch nicht.
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von SFL » 27.11.2010 - 12:41

Talabfahrt Wilde Grubn ab heute geöffnet.
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von da_Woifi » 27.11.2010 - 20:03

SFL hat geschrieben:Talabfahrt Wilde Grubn ab heute geöffnet.
und gut fahrbar. der unterste Teil wird gerade beschneit, sonst schöner Tiefschnee zwischen den Ziehwegen.
Oben ist viel Neuschnee, es war heute aber ganz oben ein bisschen windig

Benutzeravatar
Lord
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 11.06.2009 - 22:21
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82131
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Lord » 28.11.2010 - 12:59

War gestern am Stubaier. Pistenverhältnisse sind in Ordnung. Schnee ist super. Sogar Offpist gehst ganz gut. War den halben Tag mit dem Freerider unterwegs und danach mit dem Slalomski. Nachdem es ja in der Nacht auf Samstag was hergeschneit hat, konnte man auch ungestört seine Linien in den Schnee außerhalb des Pistengeschehens ziehen! :P
Alpina Action Academy
Saison 17/18 Abgeschlossen (38 Schneetage; 12 Kurstage; 2 Tourtage): -6x Skiwelt; -3x Bad Hofgastein; -3x Saalbach; -2x Sportgastein; -4x Zillertal Arena; -2x Kitzbühel; -2x Brauneck; -2x Garmisch; -2x Obertauern; -2x Zauchensee; -2x Squaw Valley; -2x Kitzsteinhorn; -1x Lermoos; -1x Dorfgastein; -1x Pitztal; -1x Mammoth; -1x Mt. Tallac

Bikesaison 18 (14 Biketage): -4x Geißkopf; -2x Gardasee; -2x Drei Ländereck; -2x Samerberg; -1x Leogang; -1x Spicak; -1x Innsbruck; -1x Serfaus

Saison 18/19 (1 Schneetage; 0 Kurstage; 0 Tourtage): -1x Kitzsteinhorn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli2 » 09.12.2010 - 13:00

War gestern oben, Parkplatz nicht mal die Hälfte von der 2. Ebene belegt. Schneeverhältnisse sehr gut, die geöffneten Skirouten an der 4KSB gehen auch super (ok, auf ein paar Felsen muss man aufpassen). Rote Abfahrt am Fernau-6er noch zu, sonst alle Abfahrten offen.

Richtig müllig ist aber das untere Viertel (Drittel?) der Wild'n Grub'n, so'was eisiges hab ich schon lang nicht mehr unter den Skiern gehabt. Definitiv nur für starke Nerven.

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Emilius3557 » 11.01.2011 - 14:03

Meine Freundin war am Freitag/Samstag 7./8.1. jeweils am Stubaier Gletscher: Wetter trotz Föhn besser als erwartet, am Samstagvormittag recht nebelig/wolkig. Insgesamt wenig Betrieb, bis auf einen Zustieg an der Mittelstation kein Mal 5 min oder gar länger gewartet, selbst an der 6-KSB Eisjoch nicht. Pfaffenschneid-Abfahrt geöffnet. Beste Abfahrt: Kombination Schaufelschuß und Silberschneid (1a + 2), da v.a. auf letzterer kaum jemand unterwegs war.
Gletscher also gute Ausweichtipps für diese Hochsaisonhöllenwochenenden?
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Dachstein » 11.01.2011 - 18:09

Emilius3557 hat geschrieben:Gletscher also gute Ausweichtipps für diese Hochsaisonhöllenwochenenden?
Naja, kommt stark auf den Föhn an. Je nach Stärke gibts Betrieb, oder keinen. Ist eine Art Glücksspiel... Fürs Wochenende solls ja wieder etwas Wind geben. Wie stark der wird ist noch fraglich. Kurzfristig enstcheiden ist wohl angesagt.

MFG Dachstein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hanseat
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 19.02.2008 - 14:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberallgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von hanseat » 11.01.2011 - 18:16

Emilius3557 hat geschrieben:Gletscher also gute Ausweichtipps für diese Hochsaisonhöllenwochenenden?
Ist die Hochsaison nicht mittlerweile vorbei?

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Emilius3557 » 11.01.2011 - 18:21

Naja, ich meinte die Weihnachtswochen. Jetzt sind wir ja bereits in der "Jänner"-Lücke.

Schaufeljochbahn war an besagtem Samstag im Übrigen föhnbedingt geschlossen.

Im Endeffekt haben die Damen viel Glück mit dem Wetter gehabt, bei dieser Wettervorhersage wäre ich nicht dorthin gefahren...
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11374
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von snowflat » 17.04.2011 - 22:49

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast