Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Brandi » 18.10.2010 - 17:59

So, offizieller Saisonstart im Skicircus ist ja bekanntlich der 3. Dezember 2010.

Aufgrund der niedrigen Temperaturen in dieser Woche und offensichtlich auch viel Niederschlag in der Nacht von kommenden Donnerstag auf Freitag könnte das ganze eventuell schon etwas früher losgehen. Vielleicht wirds wieder Liftbetrieb am verlängerten Oktoberwochenende an der 8er Asitzgipfelbahn geben, kanns aber auch noch nicht genau sagen. Die Schneekanonen stehen auf jeden fall schon bereit. Aber lass ma uns halt einfach mal überraschen... :wink:

Gruß Brandi


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4356
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Stani » 18.10.2010 - 18:07

der Wintereinbruch im Vorjahr war einfach brutal mit beachtlichen Naturschneemengen.
Selbst in Burgenland hats runtergeschneit. Glaube nicht, dass sie aufsperren möchten.
Auf der Reiteralm sieht es anders aus, aber die haben ab 7. Nov oder so schon EC Rennen..

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Brandi » 18.10.2010 - 18:12

Stani hat geschrieben:der Wintereinbruch im Vorjahr war einfach brutal mit beachtlichen Naturschneemengen.
Selbst in Burgenland hats runtergeschneit. Glaube nicht, dass sie aufsperren möchten.
Auf der Reiteralm sieht es anders aus, aber die haben ab 7. Nov oder so schon EC Rennen..
^^also letzes Jahr wäre trotz der Naturschneemängen ohne Beschneiung nicht ans aufsperren zu denken gewesen. Das mit dem "möchten", da wäre ich mir nicht so sicher. :wink: Aber mal schaun was dann wirklich rauskommt, ausgeschlossen ist es auf keinen Fall!

HHer
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 24.11.2007 - 09:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von HHer » 19.10.2010 - 06:45

[quote]der Wintereinbruch im Vorjahr war einfach brutal mit beachtlichen Naturschneemengen.
[/quote]

Wenn ich mich richtig erinnere, gab es einen Wintereinbruch - aber dann auch wieder Tauwetter.
Die Bedingungen in Kühtai Anfang Dezember waren bescheiden - trotz Beschneiung und Nordhang ...

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Brandi » 20.10.2010 - 19:08

Hier ein paar Bilder vom Testlauf bzw. Depotbeschneiung der Schneeanlage am Asitz:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

PS: Betrieb der 8er Sesselbahn zum Nationalfeiertag ist eher unwahrscheinlich aufgrund des vorhergesagten Tauwetters. :wink:

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Alpi » 26.10.2010 - 19:12

Bild
Was versteckt sich da hinter dem Clown! :mrgreen:

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von lanschi » 26.10.2010 - 19:30

Alpi hat geschrieben:Was versteckt sich da hinter dem Clown! :mrgreen:
...was führt dein Arbeitgeber im Schilde? :)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Alpi » 26.10.2010 - 20:10

Nix!
Zur Zeit gibts nur Depotbeschneiung für das Snowmobile und dann nach der Föhnperiode gehts richtig los.

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von glemmtaler » 29.10.2010 - 17:48

Die Sonne war heute fleißig:

Bild

Benutzeravatar
Impuls
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 23.11.2010 - 22:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Impuls » 24.11.2010 - 00:02

Hallo,

erstmal ein nettes Hallo in die Runde.
Ich bin heute auf dieses schöne Forum gestossen ;)
Ich bin eigentlich noch ein totaler Anfänger in Sachen Ski.
War bis jetzt 2 Mal in der Zillertalarena und heuer soll es zum Skiopening nach Saalbach Hinterglemm gehen.

Ich bin sehr gespannt auf das Skigebiet und bete jeden Tag zu den Wettergöttern das am 03.12.10 auch genung Schnee gibt das wir ab dem Zwölferkogel in Hinterglemm fahren können.

Wie lange dauert es eigentlich so ein Skigebiet wie den Skicircus künstlich zu beschneien. Hoffentlich klappt das alles. 700 km zum wandern zu fahren ist einfach zu weit ... ;)

Benutzeravatar
tollitoll
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2010 - 16:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von tollitoll » 24.11.2010 - 15:42

Saalbach- Hinterglemm:
Gute Neuigkeiten: Am Wochenende 27./28.11. läuft die Zwölferkogelbahn (Skibetrieb in der oberen Sektion) für die ersten Schneehungrigen dieser Saison! :)
Diese Saison: SSSC :-) --> Die 28 Tage vom letzten Jahr wollen überboten werden! Handicap: Startpunkt Ostsee

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von lanschi » 25.11.2010 - 10:53

Wie erwartet startet auch der Asitz:
Seilbahnen in Betrieb:

HINTERGLEMM:
* Zwölferkogel I als Zubringer
* Zwölferkogel II mit Skibetrieb

LEOGANG:
* Asitz I und II als Zubringer
* Asitzgipfelbahn mit Skibetrieb
* Asitzmuldenbahn mit Skibetrieb
Die Tageskarte kostet 20,- Euro.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 589
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von wellblech » 25.11.2010 - 12:14

Das ist für SHL doch schon mal ein Wort.

Warum beschneien die eigentlich in Hinterglemm nicht im Bereich Zwölferkogel Talabfahrt? In Saalbach wird schon fleißig auch am Turm 6er beschneit?

Insider hier? :D
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...


Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Alpi » 28.11.2010 - 14:10

Zwei Bilder von gestern:

Bild


Bild

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von SFL » 28.11.2010 - 22:12

Steht schon fest, was nächstes WE alles aufgeht?

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3146
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Werna76 » 02.12.2010 - 14:45

Lt. Saalbach-Homepage gehen Morgen folgende Lifte in Betrieb:

SAALBACH:
3-SB Bernkogel
Bernkogel-Schlepplift
Reiter-Ost
4-SB Sunliner
Wetterkreuzlift
Schattberg X-Press I (nur Zubringer)
Schattberg X-Press II
4-SL Limberg
Kohlmaisgipfelbahn
Turm 6er
Magic 6er
Panorama 6er
Schönleitenbahn I (nur Zubringer)
Schönleitenbahn II
6er-Gipfelbahn Schönleiten
4-SL Polten
Keine Skiverbindung Schattberg-Westgipfel (Sprinter nicht in Betrieb!)
Keine Skiverbindung Schattberg-Schönleiten (Abfahrt Jausern gesperrt!)


HINTERGLEMM:
Zwölferkogel I + II
Zehnerbahn
Zwölfer-Nord (nur Zubringer)
Hochalmbahn
6-SB Spieleck (nur FR – SO in Betrieb)
6-SB Hochalm
Westgipfel I
Westgipfel II (Skibetrieb ev. ab SA 04.12.10)
Reiterkogelbahn (nur Zubringer)
8-SB Hasenauerbahn
Rosswaldlift
ab Samstag, 04.12.2010 zusätzlich
Unterschwarzachbahn
Oberschwarzachlift
SKIBUSSE im 30-Minuten-Takt zwischen Hochalm und Schönleiten !


LEOGANG:
Asitzbahn I + II
8-SB Asitzgipfelbahn
6-SB Asitzmuldenbahn
6-SB Sportbahn
ab Samstag, 04.12.2010 zusätzlich
Riederfeldlift und/oder Übungslift Asitz
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Brandi » 05.12.2010 - 18:45

War heute im Skicircus unterwegs und hab ein Paar Bilderchen für Euch. Zuerst aber mal zu den Bedingungen des heutigen Tages:

Pistenbedingungen: perfekt griffiger Maschinenschnee, teils eisige Pistenabschnitte bis hin zu kleinen Steinchen auf den Pisten war alles dabei.

Wartezeiten: Heute absolut nix! 8)

Wertung: :D :D :D :D von :D :D :D :D :D

Bild
^^Asitzbahn

Bild
^^8er Asitzgipfelbahn

Bild
^^Diese Kollegen waren den ganzen Tag über fleißig am arbeiten :wink:

Bild
^^Magic 6er

Bild
^^Kohlmais

Bild
^^Feuer frei natürlich den ganzen Tag über.

So, das wars erstmal. Für mehr reicht die Zeit leider nicht.

Gruß, Brandi

Benutzeravatar
Steffen2103
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 06.07.2007 - 09:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Benztown
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Steffen2103 » 19.12.2010 - 16:05

Was gibts neues aus dem Glemmtal. War einer da evtl. mit Bilder ?
Ischgl : 01.12.2011 - 05.12.2011
gebucht : Saalbach Hinterglemm 21.01.2012 - 28.01.2012

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Brandi » 19.12.2010 - 17:03

Bericht von heute gibt's hier.


schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von schafi » 30.12.2010 - 18:22

War heute in einem kleinen Teil des Skicircus unterwegs - Sportbahn 2000 in der Früh, hat wie alles um diese Zeit sehr einladend ausgeschaut, später kamen stellenweise Eisplatten durch, während andere, exponiertere Hänge sogar etwas aufgingen.

Bild

Ich bin allerdings gleich rüber zur Schönleiten, wo sich das bisschen Neuschnee von gestern anfangs sehr gut auf der harten Unterlage machte:

Bild

Wie man sieht, lag über dem Tal eine dicke Nebelschicht, die bis ca. 1600m hinauf reichte und sich den ganzen Tag nicht lösen sollte. Mein Skitag fand daher überwiegend am Magic 6er statt, wo bei der blauen Abfahrt außer dem Ziehweg nicht viel im Nebel war.

Bild

Bild

Um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Es war generell sehr viel los, nur wie so oft am Magic 6er weniger. Als ich mich um halb 2 auf den Rückweg gemacht habe, musste ich sowohl beim Schönleiten 6er als auch am Poltenlift ca. 7 Minuten warten und die Talabfahrt am Asitz war auch nicht gerade leer:

Bild

Angesichts der um 14 Uhr noch bumvollen Parkplätze in Leogang war es wohl keine dumme Entscheidung, diesen Skitag schon früher zu beenden.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2088
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Talabfahrer » 06.01.2011 - 11:49

schafi hat geschrieben:Als ich mich um halb 2 auf den Rückweg gemacht habe, musste ich sowohl beim Schönleiten 6er als auch am Poltenlift ca. 7 Minuten warten ...
...
Angesichts der um 14 Uhr noch bumvollen Parkplätze in Leogang war es wohl keine dumme Entscheidung, diesen Skitag schon früher zu beenden.
Dazu mal eine etwas allgemeinere Bemerkung: Für alle, die einen SHL-Ausflug in Leogang starten, ist ja die Rückkehr aus dem Saalbach-Hinterglemmer Gebiet an Hochbetriebstagen nicht gerade ein Vergnügen, wobei der fix geklemmte 4er Poltenlift sozusagen das Äquivalent des Silberstubenlifts in Kitzbühel / Kirchberg bildet. Das ist wohl bis zu einem Ersatz dieses Lifts ein Dauerzustand, weil die beiden Schönleitenbahnen (die auch schon überfordert sind) viel mehr Leute heranschaffen, als der Poltenlift wegbringt. Bereits um halb 3 nachmittags betrug z.B. am 4. Januar die Wartezeit 15 Minuten, und die Menschentraube wuchs kontinuierlich an. Ich tippe mal auf mindestens 30 Minuten Wartezeit um halb 4.
Polten_Warten.jpg
Menschenknödel am Poltenlift am 4. Januar 2011 um 14:30 Uhr
Was sind nun Alternativen? Das Silberstubenchaos in Kitzbühel lässt sich ja mit ganzen 20m Anstieg in ein paar Minuten umgehen, oder auch dadurch, dass man locker die Pengelsteinabfahrt runterfährt und dann die Skibusse zurück zum jeweiligen Parkplatz benützt. Beim Poltenlift ist's ein bisschen mühsamer, aber vermutlich auch noch für Gehfähige und -willige schneller und Stress vermeidend. Dazu das folgende Bild aus Google Earth: Wenn man sich bei der Abfahrt von den Bergstationen der Schönleitenlifte ostwärts so hoch wie möglich hält, also im wesentlichen entlang der Straße unterhalb des Bergkamms, dann kommt man bei der Schönleitenhütte (Gasthof) auf ca. 1800m Höhe raus. Von dort sind es dann ca. 600m Fußweg und knapp 100 Höhenmeter rauf zur Bergstation des Polten 4er. In etwa entlang der gelben Linie. Das sollte sich in 20 Minuten gemütlich bewältigen lassen.
Polten_Vermeiden.jpg
Fußweg zur Vermeidung des Poltenchaos
Die Alternative, einen anderen Ausgangspunkt zu wählen, ist leider nicht so einfach wie in Kirchberg/Kitzbühel. Der nächste anstelle von Leogang in Frage kommende Ausgangsort wäre Viehofen, oder wenn man früh dran ist, Schönleiten. Das sind mindestens 25 zusätzliche Anfahrtkilometer. Dorthin kommt man dann zwar mit dem Skibus von Saalbach via Schönleiten-Talstation ohne Zeitstress, aber dafür steht man dann mit dem Auto bei dem Weg Richtung Lofer oder St. Johann vor den Saalfeldener Kreisverkehren auch wieder ca. 20 Minuten im Stop and Go. Alternative dazu wäre dann für Unterinntaler der Weg über Zell, den Pass Thurn, Kitzbühel, Brixental, Wörgl.
Hat noch jemand andere Vorschläge für den SHL-Tagesgast?

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4356
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Stani » 06.01.2011 - 18:02

Talabfahrer hat geschrieben: Hat noch jemand andere Vorschläge für den SHL-Tagesgast?
Sonnenalm auf der Schmitten :)

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2088
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Talabfahrer » 06.01.2011 - 18:25

Stani hat geschrieben:
Talabfahrer hat geschrieben: Hat noch jemand andere Vorschläge für den SHL-Tagesgast?
Sonnenalm auf der Schmitten :)
Volltreffer - genau da war ich gestern, allerdings mit Schwerpunkt auf den Talabfahrten (was sonst ;D ). Sonnenalm ist natürlich auch was für unsere PB-Fans.
Sonnenalm_Gondel.jpg
Sonnenalm PB, 1978 Waagner-Biro

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von darkstar » 06.01.2011 - 19:40

Talabfahrer hat geschrieben:Sonnenalm ist natürlich auch was für unsere PB-Fans.
:mrgreen:
Zuletzt geändert von darkstar am 17.02.2011 - 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1620
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von beatle » 07.01.2011 - 17:05

Waren auch in Saalbach-Hinterglemm-Leogang vom 2.1. bis zum 6.1.

Leider sind die Schneebedingungen nur noch befriedigend. Aber trotzdem: Klasse Service der Bergbahnen wieder einmal! Super Beschneiung und super freundliches Personal, wie man das aus Saalbach-Hinterglemm kennt.

Aber die geringe Schneelage bringt schon viele Steine auf die Pisten: Jausern, Schönleiten-Tal, Zwölferabfahrten Tal, Zwölfer-Nord u. a.
Jetzt sollte es mal wieder schneien!

zum Stau am Polten:
1. Möglichkeit den Stau am Polten zu umgehen: in Saalbach buchen
2. Möglichkeit den Stau am Polten zu umgehen: vor 14 Uhr zurück, dann ist nämlich nichts los. Die letzten 2 Stunden kann man ggf. an der Asitzgondel fahren oder bei den beiden 6er Sesselliften am Übergang.

MfG
Stephan
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste