Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

St. Anton am Arlberg

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 20.10.2010 - 18:31

Erster Wintereinbruch in St. Anton am Arlberg heute am 20.10.2010. 10cm im Tal! Skiopening ist aber erst am 26.11.2010 - also heißt es noch warten - oder Felle besitzen! :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 22.11.2010 - 23:42

Auch in St. Anton wird das Skiopening am Freitag stattfinden. Wie viel geöffnet werden kann, ist nicht klar. Derzeit ist man pessimistisch und geht davon aus, nur den Osthang öffnen zu können. Man versucht auch Schindlerkar aufzumachen - dazu braucht man allerdings die Verbindung über den Skiweg zum Tanzbödenlift. Eine Abfahrt bis ins Tal, kann ich mir derzeit nicht vorstellen. Ich wäre froh, wenn die Bilder, die ich vor einem Monat gepostet habe, von heute wären!!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Valentijn » 24.11.2010 - 12:08

Zitat: aktuelle infos aus dem skigebiet
St. Anton / St. Christoph / Stuben:
Osthang, Zammermoos, Schindlergrat, Tanzböden, Valfagehr, Albona I;
als Zu- und Rückbringer Galzig und St. Christophbahn
Salzburger Super Ski Card

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Richie » 26.11.2010 - 13:51

Stand 26.11.2010 (Quelle: Home Skiarlberg):
St. Anton/St. Christoph/Stuben:
Osthangbahn, Zammermoosbahn, Schindlergratbahn, Tanzbödenlift, Valfagehrbahn, Albona I (Zubringer Alpe Rauz)
Zu- und Rückbringer: Galzig- und St. Christophbahn

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 29.11.2010 - 00:51

Also, erstes Saisonwochenende ist rum in Anton. Für die geöffneten Pisten waren genügend Leute da. Bester Tag wie überalle in Tirol war der Samstag. Top Schneebediungen oberhalb von 2000 Meter! Schindlerhänge schon komplett eingefahren mit entsprechendem "Minenfeld" beginnend ca. 400 Höhenmeter oberhalb vom Steißbachtal. Talabfahrt fahrbar, aber noch offiziell geschlossen.

Ab nächsten Wochenende soll dann auch der Kapall laufen. Schnee ist aber bitter nötig. Viele kleinere braune, steinige Stellen im Steißbachtal, aber auch am Osthang.

Was ich mich wundere ist, wieso eine schneesichere Bahn wie die Arlenmäderbahn nicht aufmachen kann. Liegt ja eigentlich relativ hoch - aber dort war noch gar nichts präpariert. Auch sehr mühseelig war der Rückweg zur Schindlergratbahn. Wer eine Wiederholungsfahrt machen wollte, musste immer direkt über einen teils aperen Grashang! Gift für die kostenlosen Testski! ;-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 709
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Che » 29.11.2010 - 21:07


zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von zürs » 30.11.2010 - 19:55

Talabfahrt ist beraits möglich

Am Kapall und Nasserein wird heftig beschneit


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2010 - 18:00

War heute auch kurz in der Mittagspause fahren ( 8) ) und kann euch sagen, dass es derzeit sehr gut geht. Besonders der Osthang ist butterweich zu fahren, die schwarze Kandahar runter zur Zammermoosbahn wird nachwievor beschneit und ist derzeit eher kein Genuss. Morgen geht der Bereich Kapall auf.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 04.12.2010 - 07:14

Hi,

wie schauts heute am Arlberg mit dem Schnee aus ?
Kann man noch powdern ?

LG, Tom
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 04.12.2010 - 18:15

So, dann geb ich mir selbst mal die Antwort :wink:

Heute 10 Uhr auf nach St.Anton gemacht. Herrlich so früh in der Saison sind Strassen, Parkplätze und Pisten noch leer ;D
Ankunft Alpe Rauz 11.45 Uhr. Parkplatz vielleicht 10% voll (oder besser leer).
Neue Clubkarte besorgt und mit der Valfagher auf ins Gebiet.

Der Schnee war herrlich, zwar kein Champagnerpowder aber noch locker. Die meisten Spots waren schon recht "zerfahren", z.B. das Schindlerkar.
Oben etwa 1m unten würde ich 60cm schätzen.
Es war nicht alles offen (z.B. Valluga 1/2, Kapall, Rendl komplett waren noch nicht in Betrieb).

Zwischen Stuben und Alpe Rauz (von Stuben aus gesehen noch vor der Abzweigung nach Zürs/Lech) hats eine Baustelle, die Straße ist halbseitig gesperrt, der Verkehr wird über eine Ampel geregelt. Sollte das in der Hochsaison noch so sein gibts eine Katastrophe. Wie es aussieht gabs einen Steinschlag, nun werden Befestigungen angebracht.

Fazit: 100% Sonne, guter Schnee, kaum Leute -> schöner Skitag !

LG, Tom

PS.: War heute solo unterwegs, da meine Mädels nur Piste fahren und mein Skibuddy wegen Knieproblemen mind. 1 Saison pausiert...
Dateianhänge
PICT0002.JPG
Valluga, leider noch nicht im Betrieb
PICT0006.JPG
kaum was lost auf den Pisten
PICT0005 .JPG
Einstieg ins bereits recht zerfahrene (und gesperrte) Schindlerkar
PICT0007.JPG
einer dieser "Stahlmänner" am Arberg
PICT0008.JPG
Blaue Piste Valfagher, fast leer
PICT0011.JPG
SWR3 Party am Gampen
PICT0022.JPG
Stütze der Valluga 1, immer wieder imposant
PICT0023.JPG
auf der Suche nach unberührtem Powder
PICT0024.JPG
Blick auf die Ulmer Hütte
PICT0031.JPG
Baustelle zw. Stuben und Alpe Rauz
Zuletzt geändert von tom03 am 04.12.2010 - 19:41, insgesamt 3-mal geändert.
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 04.12.2010 - 19:28

So unterschiedlich können die Meinungen sein. War heute auch im Skigebiet unterwegs, allerdings nur auf Pisten unterwegs und würde jedem davon abraten, her zu kommen. Viel los, ziemlich abgefahren und dort wo keine Sonne ist, eisig! - Bericht gibts erst morgen! :-(
EIN FRANKE IM LÄNDLE

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 04.12.2010 - 19:51

Ausser bei der SWR3 Party gabs (zumindest zwischen 12 und 16 Uhr) nicht viel Leute.
Derzeit unter der Woche 9 Uhr hat es natürlich vermutlich noch weniger :wink:

Auch im sonst sehr stark frequentierten Steissbachtal war nicht viel los. An keinem Lift musste ich wenn überhaupt länger als 1, max. 2 Minuten "anstehen".
Gefahren bin ich mehrmals Valfagher, Schindlergrat, Mattun, Osthang, Zammermoos, Osthang.

Bin primär abseits gefahren, aber dort wo ich auf den Pisten war hab ich keinerlei Eis bemerkt...
Arlbergfan hat geschrieben:So unterschiedlich können die Meinungen sein. War heute auch im Skigebiet unterwegs, allerdings nur auf Pisten unterwegs und würde jedem davon abraten, her zu kommen. Viel los, ziemlich abgefahren und dort wo keine Sonne ist, eisig! - Bericht gibts erst morgen! :-(
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 06.12.2010 - 10:24

Unglaubliche, nicht vorhergesagte 30cm Neuschnee heute morgen in St. Anton! :ja:
EIN FRANKE IM LÄNDLE


tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 06.12.2010 - 18:24

Hi,

dürfte immer noch schneien....
Hast Du eine Info zu der o.g. Baustelle ?

LG, Tom
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 06.12.2010 - 18:31

:nein: Schneit nicht mehr.
Und nochmal: :nein: Muss ich mich mal schlau machen! Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Baustelle bis Weihnachten noch da ist. Die muss eindeutig weg, sonst haben sie wirklich ein Problem.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 10.12.2010 - 09:29

So, absoluter Schneesturm gerade seit gestern Abend in St. Anton. Heute alle Anlagen außer Galzigbahn und Gampen außer Betrieb. Morgen weiter starker Schneefall gemeldet. Das wird die Lawinengefahr gut ansteigen lassen.

Die Baustelle am Flexenpass wird übrigens grad abgebaut.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 16.12.2010 - 14:15

War grad in der Mittagspause oben und kann euch sagen, dass die Verhältnisse traumhaft sind. Alle Pisten gut mit Pulverschnee versorgt, ab und zu bisl rutschig, aber allgemein Top Verhältnisse. On piste wie off piste! :-)

Seit heute läuft auch der Kappall sowie Schönangerlift. Morgen macht der Bereich Rendl auf. Valluga dürfte ab morgen auch laufen!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 17.12.2010 - 17:19

Psssst... 20cm Neuschnee im Tal in St. Anton! :versteck:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Christian90
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2008 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Christian90 » 22.12.2010 - 09:45

Wie setzt denn der Föhn der Schneelage am Arlberg zu?
Saison 08/09: Zermatt-Cervinia 27.12.08-04.01.09
Saison 09/10: Warth 07.03.10-12.03.10
Saison 10/11: St. Anton 26.12.10-30.12.10
Saison 10/11: Warth 03.04.10-09.04.10


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 22.12.2010 - 12:04

In Anton gehts gut. Bisher keine braunen Stellen auf den Pisten. Wies in Lech aussieht kann ich dir nicht sagen.

Edit: War grad oben am Kapall, dort hats schon einiges weggetaut. Die schwarze 35 Kandaharabfahrt hat doch schon einige braune Flecken. Alles andere ist aber gut fahrbar, vorallem Osthang, Schindlerkar und Rendl fehlt sich gar nix! ;-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Christian90
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2008 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Christian90 » 01.01.2011 - 13:00

War von Montag bis Mittwoch am Arlberg. Hier ein paar Eindrücke zur Schnee- und Wettersituation.
War teilweise, vor allem auf den Talabfahrten etwas vereist und es bräuchte so langsam wieder eine Ladung Schnee am Arlberg.

Bild

Bild

Bild
Saison 08/09: Zermatt-Cervinia 27.12.08-04.01.09
Saison 09/10: Warth 07.03.10-12.03.10
Saison 10/11: St. Anton 26.12.10-30.12.10
Saison 10/11: Warth 03.04.10-09.04.10

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 01.01.2011 - 17:03

War heute auch oben. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich derzeit keine 45 Euro für den Skipass zahlen. Alles ist ziemlich abgerutscht und vereist. Würde mir derzeit ein anderes Reiseziel als den Arlberg raussuchen!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3466
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 01.01.2011 - 17:07

Hmm normalerweise ist es am Arlberg immer doch noch ein Stück besser als im Rest Österreichs... mit wenigen Ausnahmen (Gletscher oder Landecker Umland Ischgl SFL etc.). D.h. eine Reisewarnung für den Arlberg auszugeben ist ziemlich bitter, oder kann man das mit den anderen Verhältnissen (Tirols) im Moment vergleichen?

Das eine kräftige NW Lage bis heute gefehlt hat ist natürlich schon bemerkbar... ich hoff mal die kommt diesen Monat, ich komm Ende Januar :wink:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von F. Feser » 01.01.2011 - 17:29

kann das ganze auf das Montafon erweitern, zum Thema besser als Restösterreich. Würde also im Moment auch die nächste Schneeladung (und damit meine ich nicht die morgigen 5 cm) abwarten. Gilt somit wohl für fast ganz Vorarlberg...

Zum Vergleich: In Leonberg (444m ü M) hatten wir ca. 40cm Schnee, hier in Vandans (Hof: 700m ü M) haben wir ca. 15 - 20, Südseitig 0 - 5 cm bis hoch in die höchsten Höhen (Golmer Joch 2124m)
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von zürs » 01.01.2011 - 17:42

Es ist zur Zeit im Westen Österreichs überall gleich. Weil wegen der langen Saison heuer relativ viel beschneit wird als normal


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast