St. Anton am Arlberg

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8355
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Af » 01.01.2011 - 18:17

zürs hat geschrieben:Es ist zur Zeit im Westen Österreichs überall gleich. Weil wegen der langen Saison heuer relativ viel beschneit wird als normal

Aha...interessant...ohne Bescheniung liefe derzeit im Westen kaum noch was...aber egal...
Tux war heute traumhaft und nix los, dazu strahlender Sonnenschein. Man muss nur ein bisschen flexibel sein...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3371
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 01.01.2011 - 18:23

Ja so etwas in die Richtung erwähnte ich ja in meinem Ischgl Bericht vom Dezember, meine Vermieterin meinte dort es ginge dieses Jahr nur so gut weil seit 1. Oktober (!!!) schon beschneit werden durfte. Dies konnte ich qualitativ voll bestätigen, habe ich im Oberland die letzten Jahre in der Vorsaison eigentlich immer beste (Naturschnee-) Bedingungen vorgefunden...

Na dann fahr mer halt nach Tux, Af hat Recht :-)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 07.01.2011 - 02:18

Unangekündigter Schneefall in St. Anton seit heute Abend 20 Uhr. Bis jetzt ca. 10cm Neuschnee im Tal. Regen in Lech, Schnee in St.Anton. Wieder mal ein Beweis, dass es zwei verschiedene Skiregionen sind.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 07.01.2011 - 09:11

Man merkt, daß Du in St. Anton arbeitest :wink:
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 07.01.2011 - 11:18

Hab mich nur selbst gestern so gefreut, als ich übern Arlbergpass gefahren bin und hier die Bäume weiß waren. Außerdem hab ich ja nicht gesagt, welches der beiden Skigebiete ich persönlich besser finde. ;-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2903
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von OliK » 07.01.2011 - 13:46

Nicht nur Du :ja:
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 13.01.2011 - 09:03

Hmm. Derzeit starker Dauerregen seit gestern Nacht um 21 Uhr bis auf ca. 1900 Meter hoch. Der Schnee macht sich rar - und das 2 Tage vorm Interski Kongress. :cry:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

TCzerny
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2011 - 17:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von TCzerny » 13.01.2011 - 13:43

ohjeee... das hört sich ja nicht gut an...
Hoffentlich ist ab Samstag nach genug Schnee da :(

Benutzeravatar
Kerker
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 838
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Kerker » 17.01.2011 - 14:37

So... hatte gestern auch meine Stanton-Premiere. Die Verhältnisse waren morgens/vormittags deutlich besser als erwartet und die Schneelage (auf den Pisten) noch ziemlich brauchbar. Traumhaft am Vormittag die Abfahrt von der Schindlerspitze nach Stuben und die Pisten im Albonagebiet.
Ab Mittag hat dann die Sonne unerbittlich runtergebrannt und vor allem in den unteren Lagen für heftigen Sulz gesorgt. Wir haben's daher schon um 14.00 Uhr sein lassen und sind heimgefahren. Bericht folgt demnächst.
Winter: Ski, Ski und Ski; Sommer: Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2017/2018: 16 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2018: 10 Parks | 15 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 23.01.2011 - 17:08

Ich war heute das erste mal seit 2 Wochen wieder im Skigebiet unterwegs. Mein heutiger Eindruck fördert leider nicht gerade meine Lust, vor dem nächsten großen Schneefall fahren zu gehen. Viele vereiste Stellen, ganz extrem ist die schwarze Schindlergrat-Zufahrt. Die Piste ist oben derzeit noch noch halb so breit und extrem vereist. Auch ich bin ausgerutscht und lag erstmal da. Genauso sieht es im steileren Bereich des Steißbachtals aus, Kapall teilweise auch extrem abgefahren, Talabfahrten absolut gefährlich, da auch viele schlechte Skifahrer unterwegs sind.

Von Jännerloch heute keine Spur, Pisten waren am Ende gut in Mitleidenschaft gezogen worden.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3371
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 23.01.2011 - 17:10

Meinst du der Schneefall die Woche ändert daran was fürs Wochenende?
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 23.01.2011 - 17:51

Wie ich schon geschrieben habe, glaube ich erst an den prognostizierten Schneefall, wenn er wirklich hier ankommt! Glaube nämlich nicht, dass es wirklich viel tun wird. :-/
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 696
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von rush_dc » 23.01.2011 - 19:10

Arlbergfan hat geschrieben: Glaube nämlich nicht, dass es wirklich viel tun wird. :-/
same here

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 26.01.2011 - 08:38

10cm Neuschnee unten. Wahnsinn! Oben wurde fleißig gesprengt und es hat teilweise ordentlich gerumpelt. Sollte also doch was zam gekommen sein.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3371
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 26.01.2011 - 08:44

Arlbergfan hat geschrieben:10cm Neuschnee unten. Wahnsinn! Oben wurde fleißig gesprengt und es hat teilweise ordentlich gerumpelt. Sollte also doch was zam gekommen sein.
Waaaaaas?? :-) Einwandfrei! Könntest du bitte das Skigebiet sperren lassen bis wir am Wochenende dort sind?!?! Sonst ist ja wieder alles verspurt ;-)

Hast du eigentlich einen Einblick wann die Teilnehmerliste für den weißen Rausch voll sein wird? Ich würde gerne mitmachen, weiß aber nicht ob ich Zeit habe und möchte somit die Anmeldung möglichst raus zögern...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8355
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Af » 26.01.2011 - 08:48

10 cm? Da gibts ja sogar in den Kitzbühler Alpen mehr Neuschnee (seit Sonntag bisher 30-45 cm im Tal). Und Wetterbesserung gibts erst am Freitag. :D
Gesprengt hams gestern am Kitzbühler Horn auch bereits.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 26.01.2011 - 09:13

Af - hast du nicht meine Ironie rausgelesen? ;-)

Stänton - kann ich bei Gelegenheit mal nachfragen, hab da schon Einblick. ;-) Denke aber allzulange solltest dir nicht mehr Zeit lassen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3371
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 02.02.2011 - 16:57

Mei war der Sonntag schön in St. Anton, v.a. am Rendl wars mal wieder am besten, da die Schindlerhänge und das Mattun im Moment nicht ihr Potential hergeben... aber schöner Tag mit viel Abwechslung (Albona II lief!) und perfektem Wetter... und im Gegensatz zu Gurgl und Sölden kommt am Arlberg noch kein einziger Stein durch, dafür mal die eine oder andere Eisplatte auf den viel befahren Stellen (Steißbachtal etc.). War aber schon mal schlechter dieses Jahr!

Bild
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 02.02.2011 - 19:20

Kann ich bestätigen. Steine sind bisher auf den Pisten nicht zu sehen. Bisher. Am Wochenende kommen 14 Grad in Innsbruck und Bregenz...na bravo!

Würde übrigens nicht unbedingt sagen, dass der Schindlerkar und Mattun nicht ihr Potenzial abrufen. Wer Buckelpistenfahren mit Schwitzen üben will, ist hier genau richtig! :-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3371
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Stäntn » 02.02.2011 - 21:28

Tja ich bin die Schindlerrinne als Abschluss gefahren - erstmal um 16 Uhr nochmal durchs Drehkreuz und rauf - letzte Abfahrt des Tages dann diese Buckel bei dieser Neigung und diesen Temperaturen... bin stehend k.o. dann am Mooserwirt angekommen. Und das war auch ne blöde Kombination ;-)

@Arlbergfan: Du hast ja nahezu identische Aufnahmen bereits online gestellt... ich glaub ich war einfach nur der letzte an diesem Tag da drin :-)
(hehe weil am Arlberg nehmen sie einen im Gegensatz zum Wurmkogl um 4 nochmal rauf ;-) Spaß)

Bild

Bild

Nee ich fahr das lieber bei Neuschnee und verzichte dann auf die Sicht! Wobei ich im Mattun 2008 mal in das Bachbett gekracht bin - schmerzhaft v.a. für den Ski...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 07.02.2011 - 17:19

Die Temperaturen steigen und steigen, die Grasnarbe auch. Wohl dem, der ein Skigebiet zur Auswahl hat, das über 2000m geht!

War heute am Rendl unterwegs. Nach wie vor sehr gute Pistenverhältnisse. Die oberste Riffel-Route wird etwas eng, da kommen an den steilsten Stellen ein paar Steine durch. Ansonsten, keinerlei Beschwerden.

Bild

Unten in St. Anton sieht es schon aus wie Ende März. Bis hoch zum Gampen, eine schöne braune Wiese, nur die Pisten sind noch weiß...hoch lebe der Maschinenschnee!

Bild

Hier gehts zum ausführlichen Rendl-Bericht.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von tom03 » 08.02.2011 - 17:15

wo bleibt diese Saison nur der Schnee ???
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 08.02.2011 - 17:41

Frag mich was besseres. War heute Mittag wieder kurz oben am Kapall und am Rendl. Die Situation hat sich innerhalb eines Tages doch bisl verschlechtert. Kapall war bis unten ziemlich verbuckelt und stark sulzig. Rendl eher noch hart, aber auch nicht schön irgendwie. Auf der Rendltalabfahrt hab ich es geschafft, direkt an der Kante einen tiefen 3cm langen Kratzer reinzufahren... :naja:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 16.02.2011 - 16:51

Ich war gestern am Rendl oben. Dort sind mittlerweile doch schon die ein oder anderen Steine auf der Piste. Besonders die nicht beschneiten Pisten sind anfällig - aber auch die Talabfahrt muss mit Vorsicht genossen werden!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 21.03.2011 - 22:48

EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast