Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Silvretta Montafon

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 29.12.2010 - 15:44

naja, so selten sind 30cm nicht, und wenn es kalt ist, gibts halt eine harte kunstschneepiste, eis ist das aber noch nicht automatisch. Wobei die Abfahrt schon interessant wäre, aber nur bis Gafrescha I Talstation und dann mit einer 4 KSB als Ersatzanlage für die bestehende...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2854
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Rüganer » 05.01.2011 - 12:00

Gerade im Netz gefunden:
Tageskarte Montafon inclusive Pasta-Buffet für € 40,-
http://montafon-card.at/DE/piste-und-pasta/

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 10.01.2011 - 12:17

immerhin billiger als die Tageskarte ohne Pasta...
was halt bei der Saisonkarte oder Mehrtages nix bringt
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 12.01.2011 - 16:59

Die letzten 3 Tage gab es leichten Neuschnee wenn auch nicht flächendeckend.
In den Tälern ist alles bis auf ein paar Flecken weg. Die Talabfahrten Schruns und St.Gallenkirch sind dementsprechend, je später es am Tag wird, sehr sulzig.
Oben auf dem Berg sieht es im Hochjoch besser aus.
Hier gibt es kaum Steine oder dunkle Flecken auf den Pisten.

Auf der Nova Seite hat es doch schon einige offene Wunden und Steine in der Piste.

Gestern war Kaiserwetter mit traumhaftem Sonnenschein. Morgen soll es wieder regnen bzw. schneien. Wobei die Nullgradgrenze bis Sonntag gegen 3000m kommen soll.

Selten so einen warmen Januar gesehen. :naja:
Traumwetter kann man leider nicht buchen ;D

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 13.01.2011 - 13:58

Es kam so wie es kommen mußte.
Seit gestern Abend Dauerregen im Tal. Am Gipfel gab es aber auch nur in sehr nassen Schnee. Am Valisera sind es fast 30cm gewesen. Dort taut es bei +2° nur leicht im Moment. Die Abfahrten sind krausig klebrig. Unten im Tal bei der Madrisella und Novabahn geht der Schnee sogar in Regen über. An der Sonnenbahn sind die Pistenbedingungen mit am Besten. Hier stört nur der extreme Wind am Gipfel.
Für morgen ist sonnenschein bei bis +8° vorrausgesagt.

Hoffentlich zieht es heute Nacht noch mal an so das die Jungs die Piste ordentlich planieren können. Dann wären die Plusgerade nicht ganz so schlimm und es wäre ein Frühlingsskitag 8)

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 13.01.2011 - 14:43

Danke für deinen Lagebericht. Bist du längers da?
Ich geh am Samstag auf jeden Fall in die Gegend. Wo? Da wos am meisten Schnee hat!
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 13.01.2011 - 18:24

Morgen ist der letzte Skitag. Hoffe also auf gutes Wetter. Sonst wird das Urlaubsende so abrupt und unschön.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 161
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von kulimuk » 14.01.2011 - 18:30

Bin derzeit auch im Montafon. Heute am Hochjoch sehr unterschiedliche Verhältnisse. Geregnet hats bis ca. 2.000 m, darunter sind alle Nordhänge beinhart gefroren, sobald die Sonne in den Hängen ist, Super-Firn-Bedingungen. Darüber bis knapp 2.300 m Pappschnee, nur gaaaanz oben Pulver auf Nordhängen. Talabfahrt Schruns noch sehr gut. Nix los. Tipp für morgen: Sonnenhänge fahren, bzw. wenn keine Sonne ist, soweit rauf wie möglich!

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 14.01.2011 - 19:29

Es waren heute an der Novatalstation +7Grad. Der klebrige Schnee von gestern wurde so gut es ging planiert. Ein Kompliment an die Pistenbügler! Auf den Schattenseiten gabs dann schnell Eisplatten. In der Sonne jedoch traumhafter Firn bis Sulz ab ca. Garfrescha. Dementsprechend war heute auch einiges los. Längere Wartezeiten gab es dennoch nicht. Einzig an der Sonnenbahn. Hier mußte eine defekte Gondel ausgeschleust werden. Dadurch gab es einen kleineren Rückstau. Alles in Allem war es, wie gehofft, ein schöner Frühlingsskitag (wenn auch im Januar)! Für die nächsten Tage bräuchte es aber dringend Neuachnee bei konstanten Minustemperaturen.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 937
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Andi15 » 15.01.2011 - 17:51

Nova teilweise arg steinig, zb. Zufahrt 4SB Spatla, Zielbereich der Rennstrecke, einige Wege und auch auf den anderen Pisten immer wieder Steine, R66 zwar über grasbüschel gefahreh, aber keinen Stein erwischt

Hochjoch super Pistenzustand auf der schwarzen 3 und den Pisten an der 8KSB Seebliga (allerdings auch hart und glatt, aber kein Eis), im hinteren Bereich weicher Neuschnee
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 17.01.2011 - 10:16

Am Samstag war alles dabei. War am Hochjoch und habe mich auf einen Frühlingsskitag eingestellt.
Dann 8O am Grasjoch Neuschnee.
Zurück Talabfahrt, die teilweise einer Eisbahn glich, aber weiter unten dann schön matschig wurde.
Kein Stein dafür. Bericht folgt.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3451
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Stäntn » 17.01.2011 - 13:30

Kann o.g. Zeilen über das verg. Wochenende nur bestätigen :-)

Aber Hochjoch ging unerwartet gut! Absolut zu empfehlen!
Habe aber keinen Stein gesehen am Samstag auf der Nova, dafür vieeeele glatte Stellen ;-)

Bericht folgt heute Abend mit Bildern etc.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3451
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Stäntn » 18.01.2011 - 19:34

Bericht soweit fertig vom verg. Samstag:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=38080
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von stivo » 24.01.2011 - 19:35

Ich war am Wochenende im Skigebiet Silvretta Nova unterwegs.
Bei den Pisten war von "sehr gut" bis "verdammt eisig" alles dabei (Insgesamt aber GUT). Auf den Pisten liegt genug Schnee, wobei die 20cm Neuschnee vor dem Wochenende für die Qualität sehr wichtig waren. Am Samstag war einiges los... Größere Wartezeiten gab es aber auch nur am Morgen bis sich alles verteilt hatte. Der Sonntag war aufgrund des geringen Andrangs super entspannt und die Sonne schien nochmals den ganzen Tag.
Das Gebiet ist derzeit sehr zu empfehlen

Michaela
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 03.12.2010 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Silvretta Montafon

Beitrag von Michaela » 04.02.2011 - 16:45

Hey Leute,

ich war am Wochenende in Silvretta Montafon (http://www.silvretta-montafon.at) zum Skifahren und es war echt genial. Tolles Wetter, super Pisten und jede Menge Schnee :)
Wir haben so ein Angebot genutzt namens Piste und Pasta (http://www.pisteundpasta.at) für 40€. Dafür bekomm man ne Tageskarte und mittags in einem von drei Bergrestaurants ein Pastagericht, wobei man zwischen unterschiedlichen Pastagerichten auswählen kann. Definitiv ein fairer Deal und empfehlenswert ;)

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 24.02.2011 - 15:26

Nova war heute angesagt.

Wetterbericht hatte von Nebel, mäßigem (d.h. für den heurigen Winter starken) Schneefall und schlechter Sicht gesprochen.
Also haben sich vermutlich 99% der Holländer, Schweizer und Österreicher, die ja im Moment offensichtlich Ferien haben MÜSSEN ;-) gesagt:
"wir bleiben liegen".
Wir haben uns gedacht: Wir stehen auf!
Also früh den Rollladen hochgekurbelt, und um 8:30 am Lift gestanden.
Was hat uns erwartet?
Vorweg: Bis 14:30 hat sich der Wetterbericht um 180° geirrt. Der Schnee kommt erst jetzt. Für uns bisschen schlecht weil wir "powdern" gehen wollten, aber auch so waren die Pistenverhältnisse wegen den wenigen Leuten schlichtweg genial, der Neuschnee der vergangenen Tage hat definitiv gut getan :)

Hier einige Bilder...

aus der Gondel bei der ersten Auffahrt rausfotographiert...
Bild

sun!
Bild

nix los!
Bild

Bild

SONNEnbahn
Bild

Novabahn
Bild

Bild

die Burg Route war auch gut zum fahren!
Bild
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 25.02.2011 - 12:16

Wow tolle Bilder. Letzte woche waren noch alle Pisten mit Rollsplitt gestreut :wink: Hab Montag frei bekommen, weiß nur noch nicht wo ich hin geh im Montafon. Prinzipell steht noch die Skiroute Nova-Süd auf dem Programm. Ist die gut?
sonst wenn's am Sonntag mit Schnee klappt powern. Was könnt ihr da eher empfehlen, Grasjoch oder Gargellen? Oder gar Nova? Bin so unschlüssig/ungeduldig.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 25.02.2011 - 12:39

Hi,

zu deinen Fragen:
Nova Süd ist im oberen Bereich "göttlich", aber nur direkt am ersten Tag nach dem Schnee (Powder) und dann wieder etwa eine Woche danach (dann hast ne schöne ausgefahrene Route). Dazwischen würd ich es nicht unbedingt machen.
! Wenn du die Route noch nie gefahren bist, fahr erst die schwarze (44 ex 20) am Gegenhang und such dir deine Route akribisch raus. Gerade im Moment ist es dort eher kritisch zum fahren, weil unten extrem viele Stauden rausschauen (klar, ist ja auch ein fast-Südhang und fast kein Schnee!). Man muss also vorher die Route gut ausschauen!

hier zwei Bildausschnitte von gestern.
Bild

Bild

entweder du hältst dich an die "linke" Route, welche auf dem Bild gut ausgefahren zu erkennen ist, oder du fährst ganz rechts, und wenn ich sage ganz rechts, dann meine ich ganz rechts:
rüber bis zu den felsen, dann zwischen dem "Minifelsen" und dem Gap runter und sofort scharf links abbiegen und in die Rinne reinqueren. ! Nur bei absolut sicheren Verhältnissen fahren, wie du siehst gibts da oben ein ziemlich giftiges Becken... !
Nur über diese Rinnenroute kommst du im Moment einigermaßen sauber ohne Buschkontakt runter ins Täli. (auf meinen Bildern gehen hier genau 3 Spuren in die Rinne rein.

angekündigt sind ja für Sonntag nochmals Schneefälle. Ich würde Gargellen da eher meiden, da erwartungsgemäß (wenns jetzt nochmal richtig runterhaut) das Täli und die Madrisa - nahen Routen geschlossen sein werden.
Das Grasjoch find ich zum Powdern ohne hikes eigentlich fast bisschen mau. Dann am ehesten noch Nova...

P.S. der angekündigte Schneefall ist leider eher mau ausgefallen. Im Tal 5cm, im Moment regnets rein. Am Berg patschnasse 10cm, die aber leider zum Tiefschneefahren zu wenig, und zum Pistenfahren (haufen) zu viel sind...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 25.02.2011 - 14:08

Dank dir für deine ausführliche Schilderung und den Bildern von der Nova-Süd. Erst am PC Monitor hab ichs begriffen was du meinst 8) . Hab mir den Hang auch schon öffters von der Gegenseite angeschaut und schon vermutet das die ohne Neuschnee nicht der Hit ist, deshalb auch für später aufgehoben. Ich denke bei Fall A (Ein Tag nach dem Neuschnee) hast auf der linken Seite mehr vom Hang, wobei schnell zerfahren. Da hast dann auf der rechten Seite mehr Chancen frischen Schnee ab zu bekommen. Ganz rechts das Becken hängt halt schon mies oben drin.
Sind jetzte Woche bei Altschnee von der Rinderhütte Talstation direkt ins Tal. Ich denke mal das enspricht in etwa zwischen "Tag nach Schneefall" und "einer Woche dannach" :naja: .
Naja wenns gerade nur Nassschnee runter haut kannst fast alle Routen vergessen.
Hoff du stehst mir am Sonntag noch mal zur Verfügung, dann würde ich die tatsächliche Sitation hier nochmal erfragen.
Gruß s
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mitleser » 25.02.2011 - 14:30

steak hat geschrieben: wenn's am Sonntag mit Schnee klappt powern. Was könnt ihr da eher empfehlen, Grasjoch oder Gargellen? Oder gar Nova? Bin so unschlüssig/ungeduldig.
Also ich würde nach Stuben hoch fahren :wink:

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 25.02.2011 - 17:50

ich denke schon dass ich am Sonntag (Abend) eine kurze Wasserstandsmeldung raushauen kann.
Im Moment hier auf 700m leichter Regen. Der Neuschnee ist eigentlich komplett zusammengesackt, SFG dürfte bei ca. 900m liegen, aber nennenswert ist das sicherlich nicht...
gleich im Golm topic noch ein paar Bilder von heute...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 26.02.2011 - 22:31

aktueller Status:
Regen bis ca. 750m.

Hochjoch 26.02.2011

super zum fahren, wenig los dank Bettenwechsel, Temperaturen deutlich wärmer als Mittwoch/Donnerstag, aber trotzdem oben noch im akzeptablen Bereich.

Hier die Bilder:
zehn vor zehn... unsere Wochengäste waren alle auf der A14 vorm Pfänder :biggrin:
Bild

Mein Meisterwerk des heutigen Tages. Ich nenne es "Auffahrt im Dunkeln" ;-)
Bild

Talabfahrt nach Schruns im Bereich oberhalb Kropfen. Genial für lange Schwünge
Bild

Werfen wir noch einen Blick ins Flachland. Ganz hinten kann man im übrigen den Schwarzwald mit Feldberg erahnen (hinter der Nebelschicht im Schweizer Mittelland)
Bild

Es war irgendwie eisig und trotzdem warm!
Bild

Schneeschüssel Grasjoch
Bild

Man achte einfach mal auf die Rinnen und vergleiche mit den Vorjahren...
Bild

Die zwei Kollegen müssen noch ersetzt werden, dann hab ich einen ganz heißen Kandidaten für mein neues Lieblingsgebiet im Montafon :)
Bild

Zum Abschluss nochmal die Schneeschüssel Grasjoch
Bild


für die Powder-Montagsfrage:
wenn du nur zum Powdern fahren willst: bleib daheim. Selbst am Arlberg wird da nicht soooo der Neuschnee kommen.
Wenn du einen geilen Skitag haben willst: Kannst ins Montafon fahren. Die Pisten sind im Moment echt gut, und wenig Leute unterwegs!
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 27.02.2011 - 15:40

Tolle Bilder. Grasjoch immer wieder Hammer. Einerseits lästig durch die langen kalten DSBs, aber anderseits machts das gerade aus. Nie Überfüllt. Aber wenn viel los ist wartest dir eben n Wolf an den Talstationen. Ist jetzt kommende Woche wieder weniger los?
Naja aktuell ziehts am Berg zimlich zu. Ist da auch Schnee dabei?
Für guten Powder wird des aber nicht reichen :naja:
Naja hab frei und komm vorbei dann sieht man was man macht!
Aktuell siehts nach St.Gallenkirch aus. Zuletzt Nova nur mit Eisplatten und Steugut auf den Pisten in Erinnerung. Kannst noch n Favorit im Moment im Montafon raus hauen?
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von McMaf » 27.02.2011 - 16:34

Was so ein paar Zentimeter Neuschnee doch ausmachen. Aber die Bilder machen vor allem Lust, selbst auch mal wieder ans Hochjoch zu fahren. An keinem Berg bin ich öfter skigefahren, deshalb hat es mich die letzten Jahre auch nicht mehr so gereizt. Aber wenn ich die feinen Bilder aus der Schneeschüssel am Grasjoch so sehe ... Ich würde mittlerweile auch fast sagen dass gerade die langsamen Sesselbahnen dort einen Vorteil darstellen (zumindest wenns sonnig ist).

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 27.02.2011 - 23:08

Hallo,

heute nochmals ca. 15cm Neuschnee. Zum Powdern reicht es sicher nicht. Aber Steinchen solltest du eigentlich keine mehr haben die nächsten Tage.
Fahr an die Nova, da hast morgen sicher ein großes Gebiet für dich allein :)
Hochjoch ist auch nett, wie Marius geschrieben hat: nur bei geilem Wetter :)

Grüße,
Flo
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast