Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochzillertal / Hochfügen

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Hochkönig » 29.12.2010 - 21:32

Auf der Homepage, bzw. im interaktiven Pistenplan ist zu sehen, dass der Heuhüttenschlepper gesperrt ist.
Auch die direkte Abfahrt Nr. 3 zur Neuhütten 6er Sesselbahn ist nicht geöffnet.

Weiß jemand warum dort das geschlossen ist ?
War vielleicht vor kurzem jemand vor Ort und kann darüber was sagen ?
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)


Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von sebosebo » 29.12.2010 - 21:47

Hochkönig hat geschrieben:Auf der Homepage, bzw. im interaktiven Pistenplan ist zu sehen, dass der Heuhüttenschlepper gesperrt ist.
Auch die direkte Abfahrt Nr. 3 zur Neuhütten 6er Sesselbahn ist nicht geöffnet.

Weiß jemand warum dort das geschlossen ist ?
War vielleicht vor kurzem jemand vor Ort und kann darüber was sagen ?
Ich war vor ca. 2 Wochen oben. Die Schwarze 3 ist im unteren Bereich imho sowieso die gleiche wie die Rote 3. Der obere Teil war damals wegen Schneemangel geschlossen, keine Ahnung ob hier beschneit werden kann. Zum Neuhüttenlift kann ich nichts sagen, sah aber nicht so aus als ob der Lift in Betrieb gehen soll.
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 29.12.2010 - 22:32

Hallo!

Der Neuhütten-Schlepper ist ausser Betrieb. Ob er wieder einmal in Betrieb geht weiss keiner. Die 3er Piste ist geöffnet, allerdings der Steilhang im oberen Bereich ist noch geschlossen, da es hier an Schnee mangelt. Die "Umfahrung" davon (Weg Richtung Piste 4 und retour) ist geöffnet und gut befahrbar. Der 6er Sessellift ist ebenfalls in Betrieb.

mfg

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Pistencruiser » 29.12.2010 - 22:54

Durch den Bau der Neuhütten-KSB ist der SL ja redundant und seit dem wohl auch nicht mehr in Betrieb.
In 2008/2009 lief er auch schon nicht mehr. War auch nicht aufgebügelt, wenn ich mich recht erinnere.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 29.12.2010 - 22:59

ist er jetzt auch nicht...

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von CV » 04.01.2011 - 19:34

War an Silvester dort.
Insgesamt schon noch recht gute Bedingungen v.a. auf kunstschneeunterstützen Pisten, aber nachmittags wird's angesichts des Ferienbetriebs schon ziemlich "zamgfahrn" mit Eisplatten dazwischen - logischerweise hauptsächlich auf den Talabfahrten.
Die rote Neuhütten ist im oberen, unbeschneiten Bereich schon grenzwertig, der schwarze Steilhang nur mit Steinski befahrbar. Besonders gut hielten die steilen Pisten am xxx-II SL (Name vergessen) in Hochfügen.

Es bräuchte wieder Schnee...

Ach ja... nix für ungut liebe Hochzillertaler: Das Skigebiet ist landschaftlich interessant, aber Eure Liftnamen übetreffen noch die Deppenjets in Amade und Konsorten. Haben die Geländekammern keine topographischen Namen oder hat der Herrgott sie schon von Grundauf als Top-, Wedel-, 8er- (gleich 3x verfügbar!), Sonnen- oder Shuttle-Gewanne modelliert? :rolleyes:
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von skifahrer13 » 04.01.2011 - 19:38

CV hat geschrieben:xxx-II SL (Name vergessen) in Hochfügen.
Pfaffenbühel II

Die schwarze 7 iste wirklich genial.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Wiede » 12.01.2011 - 22:43

Da ich ab 21.01.2011 mit einer größeren Reisegruppe im Zillertal bin und wir im Hochzillertal / in Hochfügen fahren wollen, würde mich interessieren, ob jemand vom Forum in den letzten Tagen dort war und kurz was zur aktuellen Schneelage sagen kann?

Zusatzfrage: wo ist im Zillertal die Schneelage gerade am Besten und wo lohnt es sich eher nicht?

Eine kurze Antwort wäre klasse!

Sportliche Grüße
Wiede 8)
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Martin_D » 13.01.2011 - 00:02

Wiede hat geschrieben:
Zusatzfrage: wo ist im Zillertal die Schneelage gerade am Besten?
Letzte Woche eindeutig am Gletscher.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

citta dei sassi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 02.02.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schenna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von citta dei sassi » 13.01.2011 - 00:52

Martin_D hat geschrieben:
Wiede hat geschrieben:
Zusatzfrage: wo ist im Zillertal die Schneelage gerade am Besten?
Letzte Woche eindeutig am Gletscher.
lol

Bin mal gespannt wie viel da im Tal bis Ostern durch halten.
Mir gehts auf den Keks, ich bin weg.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Af » 13.01.2011 - 09:03

@ Citta: Bei den Zillertaler Höhengebieten mach ich mir da keine Sorgen. Bei Hochfügen schon gleich gar ned...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

citta dei sassi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 02.02.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schenna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von citta dei sassi » 13.01.2011 - 09:39

@AF.: Lassen wir uns überraschen. Wir haben dieses Jahr Ostern nicht mehr offen weil dann die Sellarunde nicht gehalten werden kann in den Ortsdurchfahrten. An den Pässen wärs auch kein Problem aber da kommt dann eben keiner.......
Mir gehts auf den Keks, ich bin weg.

Benutzeravatar
freerider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2005 - 11:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von freerider » 13.01.2011 - 16:43

Af hat geschrieben:@ Citta: Bei den Zillertaler Höhengebieten mach ich mir da keine Sorgen. Bei Hochfügen schon gleich gar ned...
Ich würde mir da schon Sorgen machen. War vom 2.01 - 09.01 da. Die Schneelage ist so bescheiden wie seit Jahren nicht mehr. Auf der Kaltenbacher Seite kamen oben besonders im Bereich Neuhütten überall Steine und Dreck raus, die Talabfahren sind trotz intensivster Beschneiung braune Pampe.
Hochfügen ist zwar auf den Pisten noch gut zu fahren, daneben sind es aber höchstens 30cm. Unter dem Zilltertal Shuttle
lag bis ganz oben (ca. 2400m) bis auf Schneereste nichts mehr. Der große Regen von heute und gestern hat die Lage auch nur in den höchsten Lagen verbessert...


anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 13.01.2011 - 17:51

Die Sorgen sind sicher berechtigt - aber nachdems heuer noch so wenig Niederschlag gab - irgendwann muss der doch kommen. Vielleicht schauts ja gegen Ende des Monats besser aus - man kann nur abwarten. Eins ist sicher - ohne Beschneiung könnten wir Grasskifahren :-)

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Wiede » 17.01.2011 - 22:47

Danke für Eure Antworten!

Dann nehme ich vorsichtshalber meine alten Ski auch mit... :roll:

Wenigstens soll es gegen Mitte der Woche wieder kälter werden, dann können sie die Kanonen Volllast laufen lassen. Und wenn die Prognosen stimmen, dann soll es ja auch noch etwas Naturschnee dazu geben.
-> http://wetter.orf.at/tir/reportdetail
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 17.01.2011 - 22:56

klingt so, ja - wasser ist genug vorhanden - ca. 6m im see (8,5m oder so ist höchststand).

mfg

Benutzeravatar
powder-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 494
Registriert: 22.06.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von powder-fan » 23.01.2011 - 13:19

kurzer bericht von gestern:

oben 30-40 cm neuschnee auf harter unterlage, die man aber nur teilweise gemerkt hat. in den unteren lagen aber abseits der pisten deutlich weniger schnee. ostwand ging super fahren, traumhafter pulver! unterhalb der 8er jet bergstation abseits der pisten ab und zu steinkontakt, hier fehlt einfach noch einiges an unterlage. war aber trotzdem super zu fahren im knietiefen pulver. die variantenabfahrt von der hochfügen 2000 bergstationen mit querung unterhalb des pfaffenbühls und dann abfahrt über pfundsalm in richtung finsingbach ging super zu fahren, unten raus aber nur noch der neuschnee ohne unterlage deswegen immer mal wieder graskontakt. wetter eiskalt , aber mit guter sicht und viel sonne. teilweise oben sehr windig.

auf der piste waren wir nicht viel unterwegs :-) morgens aber recht griffig und top zu fahren, abends in richtung talstation dann aber doch eisig.

wartezeiten insgesamt sehr gering. an der talstation des 8er jets manchmal 2-3 minuten. der 8er jet stand immer mal wieder, fuhr auch mal kruz rückwärts und führte einen mustergültgen notstop aus. da hats die gondeln ordentlich rauf und runter gehauen. wir durften das aber nur von unten begutachten ;)

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von CHEFKOCH » 02.02.2011 - 20:33

Kurzbericht von gestern ( 1.2.)

Wetter: Top !!!! , oberhalb von ca. 900 m blauer Himmel und Sonnenschein, angenehme Temperaturen knapp unter 0 grad , im Tal Nebel und kälter ( Nebel löste sich am Nachmittag auf)
Pistenverhältnisse: Am Morgen super griffige Pisten, später tw. hart und abgefahren.
Beste Pisten: die schwarze 7 und rote 3 in Hochfügen und die Abfahrten an den Panoramaliften ( auch noch am Nachmittag !!! )
Die Talabfahrt ( s. Eberharter Goldpiste) war im oberen Teil OK ( so gegen 14. uhr) . Weiter unten war es eine Mischung aus Kunstschneehaufen ( nicht verteilter Kunstneuschnee ) und einigen netten Eisplatten. Deswegen hab ich mir dann zum Schluss die Talabfahrt nach Kaltenbach geschenkt und bin lieber nach Aschau gefahren. Auch hier war es tw. sehr hart aber (fast) keine Eisplatten, insgesamt besser zu fahren als nach Kaltenbach ( und der Bus kam auch direkt :D )
Wartezeiten gab es besonders am Sonnenjet und tw. auch am 8er jet in Hochügen.
Sehr leer war es an der Holzalm KSB und auch bis halb 11 an der Neuhüttenbahn.

Schnee liegt zwar Momentan bis ins Tal, jedoch nicht sehr viel.
Insgesamt wieder ein gelungener Skitag, auch wenn sehr viele Anfänger und schlechte Skifahrer unterwegs waren, der Heli kam auch öfters...

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Pistencruiser » 04.03.2011 - 12:04

War auch gestern (03.03.11) in Kaltenbach/Hochfügen.

Eigentlich wollte ich gestern ja endlich mal zum Spieljoch in Fügen. Um Punkt 9 Uhr am Parkplatz angekommen ein erster Blick zur Bahn: Warum steht das Ding? Sollte doch eigentlich schon ab 8:30 laufen. Da mir auch die überfreundliche Kassiererin keine befriedigende Antwort auf meine Frage, was denn los sei, geben konnte und die Menschenansammlung stetig wuchs, gings dann weiter nach Kaltenbach/Hochfügen.

Auffahrt mit einem der beiden Kapazitätsmonster ohne Wartezeit. Oben dann "Kaltenbach at it's best", also nichts wie rüber.
Sehr viel Betrieb am Sonnenjet. Na gut, dann doch erstmal Krössbichl, Schnee-Express und zweimal Neuhütten.
Einige Passagen der Abfahrten am Neuhütten-6er mit einigen Steinchen versehen. Pisten ansonsten recht harter aber gut präparierter Kunstschnee. DAnn aber rüber für den REst des Tages. Drüben angekommen das übliche Phänomen: Während sich auf Kaltenbacher Seite die Leute über die Bretter und zum Teil auch über den Haufen fuhren, nur halb soviel Betrieb auf der Hochfügener Seite. Komisch auch: Der Naturschneeanteil scheint hier wesentlich höher zu sein - gefühlt wenigstens.
Pistenverhältnisse ansonsten topp. Mal ein vereinzeltes Steinchen und zum Nachmittag einige Eisplatten unten auf den Pfaffenbühlpisten, aber bei der diesjährigen SChneelage auch nicht anders zu erwarten. Wartezeiten mal ein paar Minuten am 8ter-Jet aber zu verschmerzen.
Fazit: Kaltenbach muss nicht unbedingt sein, Hochfügen jedoch sehr OK.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 04.03.2011 - 18:35

Hallo!

War gestern auch in Hochzillertal, allerdings kann ich das mit dem übern Haufen fahren nicht bestätigen - es gab an diesem Tag sogar auffallend wenige Unfälle, keiner davon schwer. Die Wartezeiten in diesen Wochen sind klarerweise teilweise etwas höher, aber ich bin eigentlich nie länger als 5min irgendwo angestanden - die Lifte haben ja genügend Kapazität.
Mein Tipp: Gleich in der Früh (7:30 bzw. wer eine Karte kaufen muss um 8:00) rauf, frühes Mittagessen (ca. 11:00) und dann zu Mittag wieder auf die Pisten - da ist fast nix los. Nachmittags kommt um 13:00 ca. nocheinmal eine Stoßwelle, aber später hinaus flaut es auch wieder ziemlich ab.

mfg andi

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Pistencruiser » 04.03.2011 - 22:56

Exorbitante Wartezeiten hab ich auch nicht erlebt. Dazu sind die Anlagen zu kapazitätsstark und schaufeln ordentlich was weg. Am Neuhütten-6er war nicht viel los und am Krössbichl konnte ich gleich durchfahren. Eklatant finde ich jedoch immer den Unterschied, wieviel entspannter es doch auf der Hochfügener Seite zugeht. Die Kaltenbacher Pisten sind einfach immer stärker frequentiert obwohl Hochfügen die reizvolleren Pisten in schönerem Ambiente bietet (Geschmacksache halt). DAss das Gebiet zu dieser Zeit ausgelastet ist versteht sich bei einem Blick auf den Kalender von selbst.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 04.03.2011 - 23:02

Pistencruiser hat geschrieben:Exorbitante Wartezeiten hab ich auch nicht erlebt. Dazu sind die Anlagen zu kapazitätsstark und schaufeln ordentlich was weg. Am Neuhütten-6er war nicht viel los und am Krössbichl konnte ich gleich durchfahren. Eklatant finde ich jedoch immer den Unterschied, wieviel entspannter es doch auf der Hochfügener Seite zugeht. Die Kaltenbacher Pisten sind einfach immer stärker frequentiert obwohl Hochfügen die reizvolleren Pisten in schönerem Ambiente bietet (Geschmacksache halt). DAss das Gebiet zu dieser Zeit ausgelastet ist versteht sich bei einem Blick auf den Kalender von selbst.
Da kann ich dir zustimmen. Die Pisten in Hochfügen sind weniger frequentiert. Einfach mal in 2 Wochen vorbeischaun, da sollts besser sein ^^

Benutzeravatar
Almöhi
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2011 - 16:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Almöhi » 10.03.2011 - 16:27

Ich war jetzt vom 06.03. bis 09.03. in Hochfügen. Die Pisten waren in überraschend guten Zustand. Griffig und wenig Eis. Das Wetter war phantastisch. Nur langsam bricht der Schnee etwas zusammen. Abseits der Pisten wirds recht schwierig. Zumindest auf der Holzalmseite. Da gehts vom Marchkopf zur Viertelam noch einigermaßen, aber so richtig spassig ist etwas anderes. Aber eben Pisten sind TOP.
Saison 11/12 Hochfügen 23 mal

Glaube nicht alles was Du denkst

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von CV » 10.03.2011 - 18:29

ich war ebenfalls am Faschingssamstag dort. Was mich erstaunt hat, war der doch recht gemäßigte Betrieb - wohl wegen Bettenwechsel. Hätte aber erwartet, dass mehr Tagesgäste unterwegs sind.

Die Pisten empfand ich ebenfalls als sehr gut. Chaotisch ist allerdings die Talabfahrt nach Kaltenbach - maximum crowding.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

anm
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2010 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wattens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von anm » 10.03.2011 - 18:35

CV hat geschrieben:Die Pisten empfand ich ebenfalls als sehr gut. Chaotisch ist allerdings die Talabfahrt nach Kaltenbach - maximum crowding.
Ähm ehrlich gesagt ist man selbst schuld, wenn man am Abend runter fährt :-) :-)

In der Früh --> Talabfahrt TOP --> am Abend --> Talabfahrt mies!


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast