Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Norwegen

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 07.09.2011 - 10:01

Am Galdhoppigen gibt es in der kommenden Nacht und am Vormittag die Möglichkeit das 1. "Schneifenster" zu nutzen. Trockenes Wetter und um -4°!

Morgen früh prüfen (www.gpss.no) ob "Schnee auf den Breen geschossen" wird. Wasser ist gut vorgekühlt und die Kanonen stehen bereit. Die wollen sicher nicht erst wieder im Mai 2012 öffnen?!


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 07.09.2011 - 10:05

Sieht aktuell nach leichten Schneefall (unten auch Schneeregen) am Galdhoppigen aus. Im oberen Bereich hat es auch geschätzte 5 cm Naturschnee gegeben. :surprised:

Am Folgefonna wurde am 31.8. (Skiclub Hemsedal und Hovden) trainiert:

http://www.folgefonn.no/nyheiter/artikkel/?id=103

Geschlossen wurde am 24.7. auch wegen der Asche des Island Vulkans.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 08.09.2011 - 09:51

Die SchneiMaschinen laufen aktuell - wie vermutet. Samstag abend wieder Neuschnee und auf Sonntag -7°. Da geht was...

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 15.09.2011 - 12:33

Bilder von vor 5 Wochen:
Pumpstation und Galdhoppigen und Hunger :ja:

Aktuell - nachdem Ex Tief Sturm Katja warme Luft brachte (und viel Regen im Westen) schneits jetzt...

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 06.11.2011 - 07:25

Der Vollständigkeit halber: Der Lift am Galdhoppigen war wohl nur am 10. oder 11.10. in Betrieb (nachdem die Eröffnung x mal verschoben wurde), anschließend wegen technischem defekt Skipause bis Mitte Mai 2012...

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 11.11.2011 - 11:25

Dem Schneemangel sei Dank ist der Juvbreen vom 9. - 13.11. offen. Dann wieder ab April. Sind auf jeden Fall flexibel da oben im Norden!!!! 8)

http://gpss.no/webcamera.html

Langlauf Beitostoelen wegen Schneemangel jetzt in SJUSJØEN (Kunstschneeloipe).

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegen

Beitrag von Arlbergfan » 12.01.2012 - 10:27

Also Schneemangel herrscht jetzt scheinbar auch in Norwegen keiner mehr vor...

Aktuelles Video aus dem Skigebiet Myrkdalen:


Direktlink
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von Klinovec » 07.07.2012 - 22:57

Ich war touristisch 3 Wochen in Skandinavien unterwegs. Im Skigebiet Riksgränsen (in der Nähe von Narvik) war am 23.06. noch Skibetrieb. Im Sommerskigebiet Strynefjellet sah es am 01.07. noch richtig winterlich aus. Abfahrten waren bis zur Talstation gut möglich. An der Straße ins Skigebiet waren die Schneewände teilweise 4 Meter hoch. Und auf der Hochebene im Sognefjell ( ca. 1400m hoch), waren noch die Langläufer unterwegs. Schon imposant, was in den relativ niedrigen Höhenlagen in Norwegen noch jetzt so möglich ist.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 Alpin: 1x Fichtelberg; 4x Klinovec; 1x Eibenstock; 1x Falkenau; 1x Erlbach; 1x Lößnitz; 1x Plesivec; 1x Hinterstoder
LL: 2x Bozi Dar; 1x Fichtelberg; 1x Holzhau; 2x Geyer

Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 161
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von kulimuk » 19.07.2012 - 16:42

Ein (verspäteter) Bericht vom 7.6.aus Stryn findet sich hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 56&t=43986 Viel Spaß´damit!

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 06.09.2012 - 12:08

Leise rieselt der Schnee:

http://www.yr.no/nyheter/1.8310710

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von Klinovec » 06.09.2012 - 15:21

Ich bin Anfang Juli über die Sognefjellstrasse gefahren. Da war im Passbereich noch massig Schnee und die Langläufer drehten ihre Runden. Und jetzt 2 Monate später kommt schon neuer Schnee, und das auf 1400 m. Das ist schon krass.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 Alpin: 1x Fichtelberg; 4x Klinovec; 1x Eibenstock; 1x Falkenau; 1x Erlbach; 1x Lößnitz; 1x Plesivec; 1x Hinterstoder
LL: 2x Bozi Dar; 1x Fichtelberg; 1x Holzhau; 2x Geyer

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegen

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 06.09.2012 - 15:50

Norwegen hatte auch laut Einheimischen den schlechtesten Sommer seit Messbeginn (keine Ahnung für welche Region, aber wenn der Jet Stream sich da einnistet, hat es dieses Mal trotz der Länge des Landes alle Teile erwischt. Ich war nicht nur deshalb "nur" am Strand und nicht am Glittertind). Eine Woche durchwachsen mit viel Wind und dann ca. 10 Tage gutes Badewetter. Ca. 20-25° Luft und ca. 19-20° Wasser....da brennt jedenfalls kein Wald wie am Mittelmeer. :nein:

PS: Wasser hätte schon wärmer sein können :wink:

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 11.09.2012 - 16:00

Hallo zusammen,

ich bin gerade als Austauschstudent in Kristiansand (Südnorwegen) und werde noch bis Juni hier bleiben. Da die meisten meiner Studienkollegen eher nicht so Ski begeistert sind wie ich, wollte ich euch um ein paar Hinweise und Tipps bitten.

Achja mir geht es hauptsächlich ums Freeriden, deshalb gleich mal die wichtigste Frage: Welche Wetterpages könnt ihr mir ans Herz legen? Zurzeit kenn ich nur yr.no und storm.no, leider sind die meisten detailierten Berichte alle auf norwegisch, naja es gibt ja Google Translator.

Gibt es Lawinienbulletins oder Regionale Schneeberichte und Wetterwarnseiten?

Kennt jemand empfehlenswerte (mehrere Lifte, ansprechendes Terrain) Ski Resorts im Süden oder Südwesten, die sich für Wochenend Trips lohnen?

Im März/April möchte ich eine größere Tour machen und will ggf mehrere Hotspots abklappern, hab bis jetzt mal Rondal (anscheinend gutes Freeride Gebiet) ins Auge genommen. Ist es sinnvoll wenn ich mir schon mal ein Quatier suche oder ist das eher relaxed?

Bin für alle Informationen sehr dankbar.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegen

Beitrag von starli » 12.09.2012 - 12:14

In Stranda gibt's eine Tourenabfahrt bis nach Stranda runter und auch sonst dürfte da einiges an freiem Gelände sein, was ich bei meinem Besuch 2011 gesehen hab:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... &p=4774991

Ansonsten ist mein Blick nicht so auf Freerideoptionen geschärft.
Aber vielleicht hilft dir ja mein Überblick weiter:

http://www.sommerschi.com/forum/viewtop ... f=9&t=2512

Ganz wichtige Freeride-Option ist natürlich:

http://gaustabanen.no/
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 12.09.2012 - 16:30

Danke starli für die Tipps, werd mich mal reinlesen, sieht ja sehr sehr gut aus :)

Benutzeravatar
cauchy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2008 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Trondheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von cauchy » 13.09.2012 - 11:30

Stranda und die ganze Region dort (Sunnmørsalpane) ist recht bekannt zum Freeriden. Jedenfalls geniale Bergkullisse dort! Sonst fällt mir grad Lyngen östlich von Tromsø ein, ebenfalls recht bekannt. Gibt natürlich noch viel mehr, aber die zwei kenn ich zumindest persönlich.

Yr gibt's prinzipiell auch auf Englisch (außer der Textvorhersage der Meteorologen) und sonst würd ich mal bei ut.no und friflyt.no vorbeischauen (beides nur auf Norwegisch). Für Westnorwegen gibt's noch westcoastpeaks.com (auf Englisch). Hauptsächlich Bergsteigen aber auch viele Skitouren und in jedem Fall eine sehr ausgiebige Quelle für Infos rund um die Bergwelt dort.

Und dann gibt's noch senorge.no für Schneekarten (und Niederschlag und Temperatur), glaub nur auf Norwegisch aber schau mal. Und zu guter Letzt hast auf norgeskart.no das gesamte staatliche Kartenmaterial online verfügbar, recht praktisch zum Planen etc.

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 13.09.2012 - 22:50

Hei! Tusen takk :-) Ja, jetzt werd ich mich mal mit den Seiten vertraute machen.

Danke nochmal cauchy für die Info´s!

Benutzeravatar
cauchy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2008 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Trondheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von cauchy » 19.09.2012 - 12:30

Kein Problem!

Der Winter schaut derweil in Norwegen schonmal auf den Bergen vorbei. Laut senorge.no haben sich seit 1. September am Jostedalsbre (größter Gletscher Kontinentaleuropas, bis 2000m Seehöhe) bereits 50cm bis 150cm Neuschnee gesammelt. Dabei waren noch bis zu 4m Altschnee vorhanden. Dürfte also in Fjordnorwegen kein allzu schlechtes Jahr für die Gletscher gewesen sein.

Bin mal gespannt wann sich der Winter in den Niederungen die Ehre gibt (die Hoffnung auf ein letztes bisschen Sommer hab ich bereits aufgegeben...)

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 19.09.2012 - 23:15

Ja genau in der Eck bin ich ab morgen :-) Erst ship cruise am Sognefjord und einen Tag später steht eine Gletscherwanderung ein.
Falls Bedarf besteht kann ich ja dann Fotos posten :-)


Benutzeravatar
cauchy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2008 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Trondheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von cauchy » 22.09.2012 - 16:34

Also mich würd's sehr interessieren!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegen

Beitrag von starli » 24.09.2012 - 12:13

Norwegen-Fotos sind doch immer interessant, zumindest wenn Gletscher, Fjorde oder Meer zu sehen sind ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 24.09.2012 - 13:14

So bin jetzt endlich zurück!

Die Rückfahrt hat leider 14 Stunden in Anspruch genommen, da wir Problem mit dem Auto hatten :evil:

Werde einige Bilder asap hochladen.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegen

Beitrag von starli » 25.09.2012 - 12:14

Rückfahrt von wo nach wo? Ich wär froh, wenn ich mit dem Auto in 14 Stunden in Norwegen wäre ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von randy_random » 25.09.2012 - 12:43

Von Laerdal nach Kristiansand, über Gol. Landschaftlich sehr schön.

Benutzeravatar
cauchy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2008 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Trondheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Norwegen

Beitrag von cauchy » 28.09.2012 - 15:08

Trysil "startet in die Saison":

http://www.yr.no/nyheter/1.8338118 (auf Norwegisch, dafür mit Video)
http://www.skistar.com/no/Trysil/Skikjo ... -sesongen/ (ebenfalls nur Norwegisch, dafür Bilder)

100m mal 30m ist die Piste die man mittels konserviertem Schnee aus der letzten Saison präpariert hat. Ein paar Rails soll's auch geben für die mehr freestyle-lastigen Gäste. Offen an den Wochenenden und gratis!

Man hofft die Piste bis zum eigentlichen Saisonstart durchhalten zu können. Im schlimmsten Fall aber 14 Tage.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast