Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 16.08.2012 - 16:42

Habe gerade noch mal die HP (http://www.passostelvio.com/) angeschaut:

Benvenuti al Passo dello Stelvio - Sci estivo
Estate 2012
Gli impianti di risalita sul ghiacciaio sono aperti dal 25 maggio 2012.

FUN PARK AL MOMENTO NON DIPONIBILE
Verrà ripreparato non appena le condizioni meteo lo permetteranno

Il ghiacciaio dello Stelvio è la più vasta area sciabile estiva delle Alpi. Aperto da maggio a novembre vi permetterà di praticare lo sci estivo in uno splendido ambiente d’alta quota, circondati dalle imponenti vette del gruppo Ortles-Cevedale.


Das "FUN PARK AL MOMENTO NON DIPONIBILE" heisst dann wohl etwas verklausuliert, dass momentan keine Skbetrieb ist, da der Funpark ja zwischen dne Payer und Cristallo Liften liegt und da noch genügend Schnee liegen müsste. Allein man kommt nicht mehr hin...

Das ist nun ein wirklich schlimmerer Sommer für den Stelvio als 2003. Schade, schade...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von lanschi » 16.08.2012 - 17:57

Also zumindest an den Geister-SL fährt man noch, siehe http://www.bergfex.it/stilfser-joch-ort ... ams/c2286/
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von CV » 16.08.2012 - 18:03

Dass der Funpark geschlossen ist, hat andere Gründe: Gefahr eines Gletschersturzes vom Christallo. Der Funpark liegt ja zwischen Lifttrasse und Gletscherwand und war auch im frühsommer nach einer Lawine schon mal geschlossen!

hier sieht man's auf der rechten Seite. Die Lawine wurde plattgewalzt, aber man ließ den funpark dennoch geschlossen.
100_0907.JPG
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von skiracer » 16.08.2012 - 20:49

Am Stelvio wird zur Zeit noch gefahren!! Mir scheint die Aussage der Ski L'universita als nicht korrekt..sie schreiben von Neuschnee..hmm


14/08/2012: nella notte è scesa la neve!

Una perturbazione che in tarda serata ha raggiunto lo Stelvio ha portato una spolverata di neve sul ghiacciaio.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 16.08.2012 - 21:56

Doch das stimmt, in der Nacht vom 13. auf den 14. August gab es leichten Schneefall. Am morgen war alles angezuckert aber am Nachmittag war es mit der weissen Pracht schon wieder vorbei und es bot sich einem das gleiche triste Bild.
Sieht man hier wenn man sich in der Bildhistorie umschaut:
http://www.bergfex.it/stilfser-joch-ort ... ams/c2286/
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von starli » 16.08.2012 - 23:26

CV hat geschrieben:Der Funpark liegt ja zwischen Lifttrasse und Gletscherwand und war auch im frühsommer nach einer Lawine schon mal geschlossen!
Der Funpark liegt doch seit ein paar Jahren zwischen Geister und Payer?

Bild
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von CV » 17.08.2012 - 10:41

es gibt zwei "Parks"!
Rechts vom Christallo sind Sprungschanzen, Hügel oder Kicker oder wie man das nennt....
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 17.08.2012 - 10:56

Hier ein Bild vom Funpark rechts des Cristallo SL auf dem man die Schanzen sieht.
Dateianhänge
Stelvio Funpark.jpg
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1634
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Kris » 17.08.2012 - 12:13

Mt. Cervino hat geschrieben: Das "FUN PARK AL MOMENTO NON DIPONIBILE" heisst dann wohl etwas verklausuliert, dass momentan keine Skbetrieb ist, da der Funpark ja zwischen dne Payer und Cristallo Liften liegt und da noch genügend Schnee liegen müsste. Allein man kommt nicht mehr hin...

Das ist nun ein wirklich schlimmerer Sommer für den Stelvio als 2003. Schade, schade...
"non disponibile" -nicht zur verfügung stehend- impliziert doch nicht, dass man nicht mehr skifahren kann? Der Skibetrieb verläuft ja ganz regulär wie üblich. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn es nachts nicht durchfriert, die dann "morschen" schneebauten zu schnell wegmatschen wenn sie verwendet würden...

Ende Juli war die Schneelage in etwa so wie 2011 Anfang September kurz vor den ersten Schneefällen...
Vielleicht schaffe ich es im September vor dem Ende des Gletscherjahres nochmal auf den Pass, denn ich finde es extremst faszinieren wie der Gletscher sein Bild wandelt.
Ich finde es nichmal schade, ich schreibe auch nicht "leider zieht sich der Gletscher zurück". Es ist einfach faszinierend wenn sich der Mensch mal ein ganz klein wenig an die Natur anpassen muss weil sich ein Landschaftsbild wandelt. Sonst ist es ja stets umgekehrt.
Also von mir aus kann das Ding da oben noch kräftig weitertauen.
Das andere extrem, starkt vortstossende Gletscher wäre auch interessant, wenn zB der Livrio umschlungen würde von Eismassen. Aber wir haben nunmal die andere Situation...
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

valdebagnes
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 835
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von valdebagnes » 17.08.2012 - 13:13

wo bei bei stark vorstossenden Gletscher, der Satz, das sich der Mensch der Natur anpassen muss, nicht mehr gilt. Dass hätten wir ganz gut im Griff.
Eis wegzubaggern, -tauen, o.ä. kann der Mensch besser als welches aufzubauen.
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Dieter Nuhr, Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von CV » 17.08.2012 - 13:29

Ende der 80er hatte ich es an der alten Längfluh-DSB in Saas Fee gesehen, wie der vorstoßende Gletscher oberhalb der Bergstation weggebaggert werden musste. Das ist auch nicht ohne! Eine vergleichbar große Fläche Gletscher einzuhüllen, ist m.E. auch nicht schwerer.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 21.08.2012 - 10:12

Webcam am Livrio mit Blick auf die Geister-SL wurde verändert. Man sieht nun nur noch den oberen steileren Teil der Lifte an dem man wohl auch noch passabel skifahen kann.
http://www.bergfex.it/stilfser-joch-ort ... ams/c2286/
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1634
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Kris » 21.08.2012 - 13:46

Es kann durchaus sein, dass die Kamera neu ausgerichtet wurde, um ein "schneereicheres" Bild zu vermitteln, da der Geisterlift nur mehr im oberen Teil sinnvoll zu fahren ist. Aber wenigstens ist das Bild nun wieder scharf.
Ich zeichne einige Stelvio Webcams mit einem kleinen Serverscritpt auf, die Neupositionierung nimmt mir mal wieder die Möglichkeit, das Geschehen auf der Zeitachse betrachten und vergleichen zu können.
Alle paar Monate ändert jemand die Kameraeinstellung, die man als Hochauflösendes Bild auch hier findet:
Bild

Auf diese Webcam, die bislang vom Trincerone aus mirt Zoom Richtung Geisterspitze zeigte, wurde kürzlich eine andere Cam geschaltet (jene ohne Zoom, jedoch gleiche Richtung).
http://webcam.popso.it/cm/pages/ServeBL ... DPagina/59
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<


skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von skiracer » 27.08.2012 - 11:10

heute geschlossen..aber ab morgen schon wieder offen.. ich glaub die ziehens durch..

Il 27 agosto 2012 le sciovie resteranno chiuse.

Martedì 28 agosto impianti aperti:

le funivie e tre sciovie apriranno alle ore 8:30 con corse ogni 30 minuti fino alle 16:30 (pausa dalle ore 13 alle 14:00).

Ski Lifts open from Tuesday | Skilifte geöffnet von Dienstag

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1634
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Kris » 27.08.2012 - 11:50

Der Geisterlift ist seit der Webcam nach seit dem 24. August nicht mehr in Betrieb gewesen. Die starken Regenfälle haben zu viel vom eh schon spärlichen Schnee weggeputzt. Der in den Spalten verfüllte Schnee ist vielfach durchgesackt, seit Tagen ist ein Löffelbagger unentwegt im Einsatz um wenigstens ein schmales Pistenband am Geisterlift wiederherzustellen.
Krasse Sache. Geschneit hat es auch diese Tage nicht, stattdessen gab es wieder starke Regengüsse....
Zuletzt geändert von Kris am 27.08.2012 - 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 27.08.2012 - 16:33

Das heisst wir haben eine traurige Premiere dieses Jahr am Stelvio. Das ist wohl der erste Sommer an dem es eine Zwangs-Sommerschipause gab.
Auch wenn es bisher nur 4 Tage waren, kann das beim Ausbleiben von Schneefällen doch noch eine längere Pause werden.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Vadret » 27.08.2012 - 19:42

Es sieht ganz danach aus als ob der Zwischeneinstieg am Geister II weiter den Berg hinauf versetzt wurde!
http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 28.08.2012 - 09:51

Vadret hat geschrieben:Es sieht ganz danach aus als ob der Zwischeneinstieg am Geister II weiter den Berg hinauf versetzt wurde!
http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Woran erkennst Du das? Auf dem verlinkten Bild sieht man den Zwischeneinstieg doch gar nicht, da der Lift bis zum Bildrand gefüllt mit Skifahrern ist.
Immerhin kann man dort heute wieder skifahren und die Pause war nicht allzulange.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1634
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Kris » 28.08.2012 - 10:46

Nö, der Zwischeneinstieg ist immer noch dort wo er immer war. Wobei dieser sehr wohl um eine Masteneinheit Bergwärts versetzt werden könnte da dieser Abschnitt nahezu horizontal verläuft. Allerdings käme man, sobald wieder Schnee liegt, nicht mehr so günsitg über die Payer-Verbindungspiste zum Zwischeneinstieg und müsste stattdessen bis zur "Talstation" weiterkrebsen...
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 31.08.2012 - 15:31

Seit letzter Nach schneit es am Stelvio. Auf der Passhöhe sind es gut 25 cm in Skigebiet sind alle Webcams eingeschneit. Hoffentlich ist es da noch ein wenige mehr und der Schnefall dauert noch an.
War wirklich dringend nötig.

http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
massatomba
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 21.07.2005 - 09:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von massatomba » 31.08.2012 - 15:40

Mt. Cervino hat geschrieben:Seit letzter Nach schneit es am Stelvio. Auf der Passhöhe sind es gut 25 cm in Skigebiet sind alle Webcams eingeschneit. Hoffentlich ist es da noch ein wenige mehr und der Schnefall dauert noch an.
War wirklich dringend nötig.

http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
Ob der Schnee nötig war oder nicht liegt im Auge des Betrachters.
Morgen ist dort der Stelvio Bikeday. Eigentlich wollte ich da auch hin.
Aber bei Schnee bzw. falls geräumt Schneeresten ist das doch etwas gefährlich in der Abfahrt....

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Vadret » 01.09.2012 - 18:53

Hm, sieht wieder "ansehlich" aus :D Irgendwie spekulier ich grad damit.... 8O

http://www.pirovano.it/webcam-stelvio_meteo.php
http://www.passostelvio.com/ita-webcam.php
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von BigE » 01.09.2012 - 20:17

Kommt auch noch darauf an, welchem Wetterbericht man trauen soll. Bei +6°C und Regen macht Skifahren nicht allzu sehr Spass.
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 04.09.2012 - 17:01

Muss dort excellente Verhältnisse haben für Anfang September, nachdem am Wochenende noch ein halber Meter Schnee gefallen ist und es ein bischen kälter geworden ist.

Wenn ich daran denke wie grausig es noch letzten Donnerstag auf dem Gletscher aussah.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2723
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Stilfser Joch - Passo Stelvio (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 13.09.2012 - 11:49

Es gibt neuen Schnee am Stelvio. Alles ist wieder weiss bis zum Pass runter.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast