Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Livigno (Italien)

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2676
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Livigno (Italien)

Beitrag von Mt. Cervino » 20.09.2011 - 15:30

Auch in Livigno hat es den ersten Schneefall in diesem Herbst gegeben.
30 cm Neuschnee liegen aktuell am Berg, wenn die Anzeige im ersten Bild stimmt.

http://www.meteo-system.com/stazioni/trepalle.jpg

http://www.meteocam.it/live/pub/meteocam4_1.jpg

http://www.parkchaletvillage.com/webcam/WebCam02.jpg

http://www.webcam.valtline.it/livigno.jpg

Webcam-Übersicht:
http://www.firenzemeteo.com/webcam_alpi.htm
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von starli » 19.11.2011 - 23:15

Morgen ab 10:30 geht's los, gratis Skifahren an der 8EUB Sektion 1 - bis einschließlich Freitag:

http://www.carosello3000.it/index.php?o ... 94&lang=it
From tomorrow, sunday 20th of november, 10.30 am you will be able to taste a bit of winter. Carosello3000 opens to all the snow-lovers the first section of Livigno-Tagliede gondola. People will be allowed to ski down to the village on a stretch of slope completely built with artificial snow.
Aswell the second section of the cable-car will be open for food and beverage service only. The refugee Costaccia will offer bar service and a chance for you to have a nice lunch sitting inside or outside in the sun.
How to take advantage of this wonderful opportunity? You just need to arrive at the centre of Livigno, by Livigno-Tagliede gondola, and fill up the application form. The entrance will be free of charge until friday 25th of november. It’s only a little taste, but you can enjoy your time. Have a nice start to the season!
(Ein wahrlich ungewöhnlicher Saisonstart für Livigno, normalerweise sind oben ein paar Lifte gratis geöffnet, aber stattdessen die unterste Sektion ....)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von terestric » 20.11.2011 - 11:44

:roll: :rolleyes: :lol: 8O

Das wäre dann hier! Das sieht ja aus wie aktuell in den untersten Etagen von Obergurgl/Hochgurgl.

Bild

Ob das mit Spass verbunden sein kann? Hat es einen solchen Saisonstart in Livigno schon gegeben, eigentlich waren doch immer die oberen Etagen der Caroselloseite zuerst offen? Die Federiaabfahrten auf der Webcam sehen noch völlig unbearbeitet aus.

Insgesamt zeigt dieser trockene Herbst sehr eindrücklich, was für Möglichkeiten aber auch optische Grotresken mit Beschneiung machbar werden.

Grüße

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Vadret » 20.11.2011 - 20:51

Spass machen tut etwas anderes, hab nach drei abfahrten jedenfalls wieder einen Abgang zur Diavolezza gemacht :-) Aber da es gratis ist, ist jedes gemekere überflüssig :P

Bild

Bild

Bild

Bild
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Pilatus » 21.11.2011 - 00:12

Wie geil... :D
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von terestric » 21.11.2011 - 09:41

Aber da es gratis ist, ist jedes gemekere überflüssig :P
Stimmt allerdings, dafür Geld zu nehmen wäre auch unter Marketinggesichtspunkten nicht sinnvoll. Die Talabfahrten Carosello und Mottolino sehen von den Kunstschneemengen so aus, als ob einer baldige Öffnung bei weiterhin kalten Nächten in greifbare Nähe rückt.

Fizzy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 305
Registriert: 18.05.2009 - 15:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Fizzy » 25.11.2011 - 21:07

Das gratis Skifahren wird nochmals um eine Woche verlängert bis zum 2. Dezember. Am Samstag wird zusätzlich der Sessellift Campo Scuola laufen. Kein schlechtes Angebot, wenn man bedenkt, dass man anderorts für die gleiche Anzahl Pisten sehr viel bezahlen muss.
Saison 16/17: 1 Skitag (1x Gotschna/Parsenn)


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2278
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von CV » 26.11.2011 - 11:36

hm, die Schneequalität sieht etwas holprig aus... wie war so der Zustand???
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Südtiroler
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010 - 12:44
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73061
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Südtiroler » 29.11.2011 - 18:44

Hat jemand Infos, was ab Samstag in Livigno zusätzlich öffnet? Wie lange fährt man über die Forcola nach St. Moritz? Danke für die Infos.
---
Skisaison 18/19 [0]

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3735
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von 3303 » 29.11.2011 - 19:11

Das würde mich auch interessieren.
Habe ich das aus der Website richtig herausgelesen, dass es am 3.12. auf der Mottolinoseite losgehen soll?
Und wie sind die Preise, wenn man keine Übernachtung bucht - gibt es da keine Rabattierung wie zB in Madesimo? Es ist mir nicht gelungen, das herauszufinden :-\

Livigno - Moritz via Forcola dürfte bei Schneefreiheit so 35-50 Minuten dauern, je nach Verhältnissen und Fahrstil.

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Vadret » 29.11.2011 - 20:14

Was und ob bis am SA genau öffnet ist noch nicht bekannt. Derzeit offen für Skibetrieb sind die 1. Sektion Tagliede und die parallelle 4SB Campo Scuola. Die Frage ist eher ob am SA die Forcola dann noch offen ist. Irgendwann ist so oder so Schluss, ob jetzt Schnee liegt oder nicht. Bis und mit Freitag ist das Skifahren in Livigno noch Gratis. Ob es dann Rabatte wegen beschränktem Angebot gibt, ist mir unbekannt. Jedenfalls gibts ab einer Mehrtageskarte (und GA`s) aus dem Oberengadin jeweils 50% Rabatt auf dem offiziellen Ticketpreis in Livigno und umgekehrt natürlich auch.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
Südtiroler
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010 - 12:44
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73061
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Südtiroler » 29.11.2011 - 23:34

Sprich, ich bin ab Freitag für 5 Tage in Livignio, bekomme dort meine Skipass gratis und fahre beispielsweise in St. Moritz mit der Tageskarte zum halben Preis. Rischtisch?
---
Skisaison 18/19 [0]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Vadret » 30.11.2011 - 07:28

Ja, genau, siehe hier bei 50% Special:
http://www.engadin.stmoritz.ch/winter/d ... rd/tarife/

und hier die Version aus Livigno:
http://www.skipasslivigno.com/ita/tarif ... tz_day.php
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


Benutzeravatar
veterano96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 06.09.2002 - 15:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Linz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von veterano96 » 01.12.2011 - 09:59

Lt. Facebook versucht Carosello am Samstag zusätzlich eine Abfahrt bis zur Mittelstation der 6EUB (evtl. Polvere) und Federia zu öffnen. Mottolino wird wohl die Hauptabfahrt an der EUB bis dahin fertig haben (zusätzl. spricht man evtl. von einer zweiten Piste - u.U. Trepalle).
Saison 2010/11: 04.-08.12. Livigno; 16.12. Riesneralm; 27.12. Heiligenblut; 28.12. Cortina d'Ampezzo; 29.12. Matrei/Kals; 31.12. Skitour Gis Lichtenberg; 2.1. Skitour Stubwieswipfel Wurzeralm; 29.1. Skitour Seekarwand Gosau; 1.2. Hochkönig; 5.2. Schneeschuhwanderung Feuerkogel;

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Vadret » 01.12.2011 - 14:48

veterano96 hat geschrieben: Mottolino wird wohl die Hauptabfahrt an der EUB bis dahin fertig haben (zusätzl. spricht man evtl. von einer zweiten Piste - u.U. Trepalle).
Wobei, die spinnen ja total momentan :lach: Sie sind total am verzweifeln mit der momentanen Inversionslage. Derzeit wird im Kaltluftsee im Tal unten Schnee produziert und mit Lastwagen via Passo d`Eira / Foscagno hinauf nach Mottolino gekarrt um die Piste auch im oberen Teil herrichten zu können :lol:
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
veterano96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 06.09.2002 - 15:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Linz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von veterano96 » 01.12.2011 - 15:28

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater ... hier zu sehn, unglaublich :)

"ATTENZIONE: siamo lieti di annunciarvi che i nostri sforzi non sono stati vani: APRIREMO, alla faccia del meteo avverso! Vi aspettiamo DOMENICA 4 DICEMBRE (e non sabato 3, ci stiamo attrezzando per fare miracoli ;-) Per farci perdonare APRIREMO NON UNA MA BEN 2 PISTE: quella centrale di Mottolino e il Trepalle ;-)"

Man öffnet also auf Mottolino Seite am Sonntag die rote Talabfahrt nach Livigno und die direkte Abfahrt an der Trepalle 4KSB.
Saison 2010/11: 04.-08.12. Livigno; 16.12. Riesneralm; 27.12. Heiligenblut; 28.12. Cortina d'Ampezzo; 29.12. Matrei/Kals; 31.12. Skitour Gis Lichtenberg; 2.1. Skitour Stubwieswipfel Wurzeralm; 29.1. Skitour Seekarwand Gosau; 1.2. Hochkönig; 5.2. Schneeschuhwanderung Feuerkogel;

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2859
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Rüganer » 13.12.2011 - 10:39

Inzwischen siehts ja auch optisch ganz gut aus :
http://www.livigno.eu/de/dienste/webcam ... della-neve

terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von terestric » 26.12.2011 - 10:42

Hallo,

kennt Ihr denn eine Übersicht zu geöffneten Bereichen/Pisten in Livigno?

Ich finde auf verschiedenen Seiten (http://www.livigno.eu http://www.skipasslivigno.com http://www.carosello3000.it http://www.mottolino.com http://www.livigno.it) statische und dynamische Pläne, diese sind aber teilweise mehrere Jahre alt und keiner davon gibt Auskunft zu tatsächlich geöffneten Pisten.

Ich wurde ganz demokratisch überstimmt, nun geht es statt Aosta in den Bereich Sondrio und da interessiert mich Livigno einfach!

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2859
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Rüganer » 27.12.2011 - 11:42

Tja, die Italiener und ihre Internetseiten, ein Thema für sich.
Aber laut Newsletter von gestern sind alle Pisten und Lifte geöffnet. Und Livigno ist immer einen Abstecher wert, von Bormio aus kommt man kostenlos über den Pass und kann in Trepalle einsteigen. Skibussystem ist gut.


terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von terestric » 28.12.2011 - 10:35

Aber laut Newsletter von gestern sind alle Pisten und Lifte geöffnet.
DANKE, wo hast Du denn Deinen Newsletter her?

Grüße

André

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2859
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Rüganer » 28.12.2011 - 10:43

Den bekomme ich immer von meinem Stammhotel direkt an der Carosellobahn, typisch italienisches 2-Sterne :D
Aber geniale Küche.....

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von starli » 29.12.2011 - 12:56

terestric hat geschrieben:kennt Ihr denn eine Übersicht zu geöffneten Bereichen/Pisten in Livigno?
Die geöffneten Lifte findet man hier:

http://www.skipasslivigno.com/ita/skiarea/impianti.php
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1787
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von dani » 30.12.2011 - 18:20

komm grad aus Livigno. Anlagen sind fast alle in Betrieb außer 3CLF Blesaccia 1. Aber den braucht man eh nicht da in dem Bereich nur eine Abfahrt geöffnet ist. Überhaupt sind leider nur ca. 50% der Pisten geöffnet. Es fehlt einfach an Schnee...
Aber die geöffnetet Abfahrten sind in recht gutem Zustand. Nur ganz selten ein paar Steine oder Eisplatten.
Fazit: Livigno ist derzeit auf jeden Fall eine Reise wert!

terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von terestric » 31.12.2011 - 13:30

starli hat geschrieben:Die geöffneten Lifte findet man hier:

http://www.skipasslivigno.com/ita/skiarea/impianti.php
Danke Starli, ich hatte mich eventuell nicht eindeutig ausgedrückt, mir ging es hauptsächlich um die Pisten. Aber da scheint es nichts aussagekräftiges zu geben. Aber die Antwort von dani und der Bericht von Vadret bestätigt meine Vermutungen mit einer geringen Pistenzahl.
dani hat geschrieben:Fazit: Livigno ist derzeit auf jeden Fall eine Reise wert!
Wie ist der Zustand, darf von weichem griffigern Schnee sprechen oder ist ob der hohen Pistenfrequenz alles schnell abgerutscht?

Grüße

André

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1787
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von dani » 31.12.2011 - 15:45

^wie geschrieben sind die Pisten in recht guten Zustand. Abgerutschte oder verbuckelte Abfahren fehlanzeige. Auf Mottolino Seite sind die Pisten allerdings deutlich härter als auf der Carosello/Costaccia Seite. Die 20cm Neuschnee aus den letzten beiden Tagen dürften die Situation aber weiter verbessert haben. Zudem werden weitere Abfahrten (zuletzt eine unterhalb der 3CLF Blesaccia und unterhalb der 4CLD/B Sponda) kräftig bescheid -> denke die gehen in den nächsten Tage (vllt. ja schon morgen?) auf.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast