Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Livigno (Italien)

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von starli » 26.04.2012 - 20:19

Vadret hat geschrieben:Gratis-Skifahren in Livigno vom 02-13. Mai an der 6EUB Carosello II, 6KSB Federia und 3 SB Lac Salin!
Wow. Wie soll sich das wirtschaftlich nur rechnen? :-)

Na, ich werd wieder da sein. Vielleicht der letzte Abschied für die Agudio-EUB...

Zur Erinnerung, wie das letztes Jahr am 7.5. aussah, damals hatte die Tageskarte aber 20,- € gekostet:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=39382
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Vadret » 26.04.2012 - 20:27

Naja, bevor du den Skipass erhälst, musst du dich quasi zuerst bei ihnen auf einem Formular "registrieren". Danach wird man mit Mails vollgestalkt ;-), vollgestalkt ist etwas übertrieben, man musste dass auch schon im Herbst beim Gratis Skibetrieb an der 1.Sektion Tagliede, bis jetzt waren es etwa 2-3 Mails den ganzen Winter durch mit Werbung ;-)

Auf Funivie munkelt man, dass es evt. eine Verschiebung auf dem Sommer 2013 geben könnte mit dem Neubau, aber ohne Gewähr.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von starli » 26.04.2012 - 20:54

Meine Daten haben sie eh schon von den ca. 2 Gratis-Tagen, wo ich schon dort war ;-) Den Newsletter für die jetzige Gratis-Aktion hab ich aber noch nicht erhalten.

Die einzigen, die bei der Aktion wirklich verdienen, sind die Schweizer mit ihrer Tunnelmaut ;-)

Wobei das jetzige Prozedere neu ist, bisher hatte man keine Keycard gegen Kaution nehmen müssen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von frank123 » 27.04.2012 - 23:46

Das neue System würde aber auch bedeuten, dass man sich einen Mehrtagesgratispass in Livigno holen kann und dann gem. der bestehenden Verträge bei den Abzockern der BEST AG ne Tageskarte Diavolezza zum halben Preis bekäme? Sollte man das überhaupt wollen, denn das Gratisangebot in Livigno ist, solange die Polvere auf ist, ohnehin mindestens so attraktiv wie die Diavolzza.
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von frank123 » 03.05.2012 - 22:18

Auf der Homepage von Livigno steht, dass der Forcola am Samstag um 8 Uhr öffnet. Kann das jemand von Schweizer Seite bestätigen?
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von skiracer » 04.05.2012 - 06:28

kann zurzeit auf schweizer seite nicht bestätigt werden...

http://80.89.210.138/data/media/pdf/pas ... a_2012.pdf

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von frank123 » 06.05.2012 - 13:39

Forcola ist noch zu. Derzeit super Pulverschnee am Federia (über Nacht nochmals ca. 15cm dazu gekommen). Es sind alle Federia-Pisten sowie die zwei Abfahrten zur Mittelstation geöffnet und in voller Länge perfekt zu befahren. Ich denke, dass auch die Mittelstationsabfahrten bis zum 13. durchhalten.
Grüße aus Livigno.
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Fizzy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 305
Registriert: 18.05.2009 - 15:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Fizzy » 06.05.2012 - 18:34

Danke für die Infos. Hast du noch Bilder gemacht?

Falls das Wetter mitspielt, werden wir nächstes Wochenende dort sein.
Saison 16/17: 1 Skitag (1x Gotschna/Parsenn)

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von frank123 » 06.05.2012 - 22:56

Bilder habe ich leder keine, aber bei gutem Wetter wird das am Wochenende auf jeden Fall noch gut! Viel Spass!
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Fizzy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 305
Registriert: 18.05.2009 - 15:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Fizzy » 07.05.2012 - 21:41

Forcola di Livigno ist voraussichtlich ab dem 11. Mai offen (Quelle: http://80.89.210.138/data/media/pdf/pas ... a_2012.pdf)

Einer Kombination Diavolezza-Livigno steht am Wochenende also nichts mehr im Wege :D
Saison 16/17: 1 Skitag (1x Gotschna/Parsenn)

Fizzy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 305
Registriert: 18.05.2009 - 15:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von Fizzy » 12.05.2012 - 21:42

Carosello 3000 - Samstag, 12.05.2012

Geöffnete Anlagen: EUB Carosello I+II, SB Lac-Salin, KSB Federia.
Pisten: Polvere und alle 6 Varianten am Federia.
Wetter: Bewölkt mit kurzen, sonnigen Abschnitten, um 10°C.
Schnee: Sulz vom frühen Morgen bis am Nachmittag.

Leider war es an Tagen davor sehr warm (bis zu 24°C!), sodass der Schnee über die Nacht nicht gefrieren konnte. So hatte man schon früh am Morgen Sulz. Es ist empfehlenswert früh dort zu sein, da am Nachmittag die Sulzbuckel sehr mühsam und anstrengend zu fahren sind.

Im Gegensatz zum letzten Jahr hatte es sehr viele Leute. Am Morgen musste man sogar kurz anstehen. Am Nachmittag waren wir dann erfahrungsgemäss fast alleine auf den Pisten. Auf dem Parkplatz hatten wir nur Autos mit italienischen Nummernschilder gesehen. Wir waren wohl die einzigen Ausländer (neben Starli?).

Für Restschneeliebhaber sollte sogar noch die Talabfahrt drinliegen (Wenn das nicht rekordverdächtig ist am 12. Mai auf 1800 m runter zu fahren). Auf jeden Fall haben wir um 15 Uhr zwei gesehen, die ganz runter gefahren sind. Man sollte jedoch schon sehr früh auf die andere Seite der EUB fahren, da man weiter unten nicht mehr queren kann.

Der Skipass ist wie - auf der Homepage publiziert - gratis. Man muss nur den Namen und die Mail Adresse angeben, dann bekommt man eine Karte, die bis zum 13. Mai gültig ist. An dieser Stelle ein grosser Dankeschön an die Bergbahnen.

Für die Bilder war BigE zuständig :D
Saison 16/17: 1 Skitag (1x Gotschna/Parsenn)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Livigno (Italien)

Beitrag von starli » 13.05.2012 - 21:30

Ja, der Schnee war am Samstag bei weitem nicht so gut wie letztes Jahr...

Off-Piste hab ich mich auch nicht fahren trauen - hab zwar neben der Piste immer mal wieder geschnuppert, aber seit dem "Sinkschnee" von vor ca. 2 Jahren bin ich vorsichtig geworden, wenn sich der Skistecken so komplett ohne Kraft 30cm reindrücken lässt..

Talabfahrt wäre vmtl. angenehmer gewesen, aber nur noch über die Abfahrt, die über die 3SB geht, machbar gewesen. Nachdem aber ja auf der rechten Abfahrt der 6EUB mal wieder komplett die Straße freigebuddelt wurde, kam man oben nur noch Off-Piste rüber. Halt so wie letztes Jahr, klar, aber letztes Jahr war toller Firn mit einer harten, gefrorenen Unterlage - und nicht so ein durchnässter Weichschnee wie heuer ...

Das Essen im Restaurant ist auch weiterhin fragwürdig ... Hamburger/Pommes (ohne Brötchen) kostet mit 7,50 € um 0,50 € weniger als Spaghetti, was in Italien absolut kurios ist. Nebenbei hatte der einen sehr eigenartigen Geschmack ....
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste