Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gröden

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gröden

Beitrag von Skihase » 12.03.2012 - 19:09

Wie voll ist es denn so zur Zeit? (Ich dachte immer, im März kann man da nicht hin wg. zu viel Leuten...)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Gröden

Beitrag von Latemar » 12.03.2012 - 20:36

Ganz einfach, wenn das Wetter sonnig ist:
Sella Ronda Lifte: meist voll bis sehr voll, wobei ma selten länger als 10 Minuten warten muss, meist sieht es viel schlimmer aus als es ist.
Marmolada: extrem voll, kann schon mal eine Stunde dauern
Lagazoi: extrem voll, auch mal mehr als eine Stunde
Rest: höchstens 50% ausgelastet


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2278
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Gröden

Beitrag von CV » 12.03.2012 - 20:58

@Marmolada:
Dort gehts bis 10:30 Uhr, weil keine großen Hotels dort sind. Kann man aus Corvara oder Canazei bis zu diesem Zeitpunkt erreichen.
1x fahren, dann runter zu Fiacconi ausweichen, paar mal fahren, und vor 13:30 Uhr die Rückfahrt antreten. Dann steht man weder an Fodom (für Canazei) noch Burz (für Corvara). Rest des Tages in den Hausgebieten verbringen.

Wer in Gröden wohnt, hat's mit dem Zeitmanagement schwerer.... evtl. um 8 Uhr mit Auto zum Sellapass fahren, dort parken, dann ist man bis 8:30 die Piste runtergefahren bis Lupo Bianco.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gröden

Beitrag von Skihase » 13.03.2012 - 00:19

Aha...im März geht's also nur mit Tricks und Kniffen und ohne Frühstück, den Massen auszuweichen... Nee, dann doch lieber Dezember ;-)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2278
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Gröden

Beitrag von CV » 13.03.2012 - 06:30

oder in der letzten März-Woche, bevor die Osterferien beginnen... werde berichten ;-)
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast