Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Monterosa Ski (IT)

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Monterosa Ski (IT)

Beitrag von starli » 22.11.2011 - 13:09

Alagna macht am 26.+27.11. auf, geöffnet sind die 8EUB als Zubringer und das Funifor als Beschäftigungsanlage. Geöffnet sind 1-2 Abfahrten zur Mittelstation, die Abfahrten zur Talstation des Funifors geht vielleicht auf, da braucht's wohl unten etwas Kuntschnee. Oben sollte genügend Naturschnee liegen.

Tageskarte kostet 15,-

http://www.monterosa-ski.com/Monterosa- ... embre.html

Webcams:
http://www.monterosa-ski.com/it/inverno ... cam-2.html
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monterosa Ski (IT)

Beitrag von starli » 28.11.2011 - 13:01

26.11.2011
- Geöffnet nur die beiden Abfahrten bis zur Mittelstation Funifor
- Etliches los, aber man kam immer in die nächste Gondel
- Schneezustand härter als erwartet, aber noch OK
- Schwarze Olen-Abfahrt offiziell noch gesperrt, inofiziell oft befahren, sehr hart, teilweise Lanzen-typische Blankeisfelder (kann man zum Glück umfahren)

Bericht folgt im Laufe der Woche.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Monterosa Ski (IT)

Beitrag von Mt. Cervino » 28.11.2011 - 20:01

starli hat geschrieben:26.11.2011
- Geöffnet nur die beiden Abfahrten bis zur Mittelstation Funifor
Ist das nicht nur eine Abfahrt mit einer Variante? So hab ich das jedenfalls noch in Erinnerung, oder sind das tatsächlich zwei eigenständige Abfahrten?

Warum bist du überhaupt nach Alanga und nicht nach Cervinia. Bei dem mageren Angebot in Alagna hättest Du in Cervinia/Valtournanche/Zermatt deutlich mehr Pisten offen gehabt...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monterosa Ski (IT)

Beitrag von starli2 » 30.11.2011 - 23:18


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Monterosa Ski (IT)

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.04.2012 - 21:21

von der HP:

Für alle Fans des Freeride, Skitouren, Bergsteigen und großer Höhe, wird die Saison nicht am 15. April enden!


Unten ist der Zeitplan des Frühlings Öffnungen:


April

Samstag, 21.

Sonntag, 22.

Mittwoch, 25.

Samstag, 28.

Sonntag, 29.

Montag, 30.


Mai

Dienstag 1

Samstag, 5.

Sonntag, 6.


Alagna Gondel - Pianalunga

Von 7,30 bis 8,45 (letzte Stunde zu erreichen Indren 8,30)

Von 15,30 bis 16,45 (1 Stunde zu erreichen Indren 15,30)


Funifor Pianalunga - Passo Salati

Uphill:

07.45

8,15

08.45

15.45

16.15


Downhill:

08.00

8,30

16.00

16.30


Funifor Salati - Indren

Von 7,30 bis 14,00 und 15,00 bis 16,15


Die Neigungen werden mit Ausnahme der Spur palinato Indren geschlossen werden.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Monterosa Ski (IT)

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.04.2012 - 21:26

Gestern gabs wohl 80 cm Neuschnee und die nächsten Tage kann nochmal einiges dazukommen. :wink:

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast