Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Fassatal - Karersee

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von starli » 10.02.2012 - 12:55

Hat's da überhaupt schon genug Schnee? Wenn da nicht noch einiges dazu kommt, wird's mit der Saison bis 1. Mai wohl schwierig werden...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2277
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von CV » 10.02.2012 - 14:02

im unteren Bereich eher nicht, alles verblasen... man könnte zwar durchaus was erreichen mit Schneeverschieben etc. Aber sowas macht man dort nicht.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2277
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von CV » 21.02.2012 - 18:32

nach 30-50cm vorgestern hat's genug Schnee... und ja, Fiacconi ist offen - aber derzeit noch unpräpariert. Mehr von meinem gestrigen "12er im Lotto" in Kürze.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von Latemar » 27.02.2012 - 09:05

Schreib das mal da rein, weil sich wohl ein eigener Thread nicht lohnt.
Freitag/Samstag war es im Trentino unglaublich warm. auf 2.000m + 12°.

aktuelle Bedingungen:
Alpe Lusia: gut bis sehr gut. Alles offen. Sehr schöne Mischung aus Natur- und Kunstschnee. Keine Steine.
Passo Pellegrino: fast alles offen, insgesamt sehr gute Bedingungen.
St. Martino di C.: teilweise bereits sehr aper und ausgefahren. Einige Abfahrten geschlossen. Teilweise sehr schwer zu fahren. Nur bedingt zu empfehlen.
Alpe Cermis, Cavalese: Top, derzeit wirklich sehr, sehr gute Bedingungen. Alles offen.
Skicenter Latemar: auch sehr gut und alles offen.

Außerhalb der Abfahrten liegt wenig oder kein Schnee mehr, trotz 10-20cm am Montag/Dienstag letzte Woche.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2277
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von CV » 06.05.2012 - 14:44

Heute letzter Skitag im Fassatal.

kurzes Resumee:
Trotz des schneemäßig mageren Beginns war es finanziell v.a. im oberen Fassatal eine herausragende Saison (teilw. bis zu 20% mehr Einnahmen), schneemäßig hat's ab dem Schneefall vom Rosenmontag auch einigermaßen gepasst - v.a. auf den Pisten; Variantenfahren (außer Marmolada) war erst ab Ostern wirklich gut möglich.

Der Kunstschnee hat sich damit v.a. im Februar und März wie kaum zuvor ausgezahlt, weil durch die gute Grundlage auch mal 10-20cm Neuschnee für nachhaltig gute Pisten gesorgt haben. Zum Vergleich: In San Martino, wo es fast nur veraltete Kunstschneeanlagen gibt, fuhr man 20-30% weniger als vergangene Saison ein.

am 18.5. soll's wieder losgehen.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fassatal - Karersee

Beitrag von Latemar » 07.05.2012 - 14:22

CV hat geschrieben: Der Kunstschnee hat sich damit v.a. im Februar und März wie kaum zuvor ausgezahlt, weil durch die gute Grundlage auch mal 10-20cm Neuschnee für nachhaltig gute Pisten gesorgt haben. Zum Vergleich: In San Martino, wo es fast nur veraltete Kunstschneeanlagen gibt, fuhr man 20-30% weniger als vergangene Saison ein.
San Martino ist das absolute Beispiel, wenn es um ein sterbendes Skigebiet geht. Die Bedingungen dort waren das ganze Jahr katstrophal. Viele Pisten nie offen. Wenn dort nicht in die Beschneiung und, teilweise, auch in neue Anlagen investiert wird und dabei nicht alle Beteiligten an einem Strang ziehen, dann wird das Skigebiet und der Ort keine große Zukunft mehr haben.
Wie schwierig es ist ein verschlafenes Skigebiet wachzuküssen sieht man am Karezza. Tolle Landschaft, tolle Abfahrten, aber was nützt das wenn die Infrastruktur und auch die Beschneiung nicht passt. Die Ostersaison fiel dort komplett aus, da zu wenig Schnee. Während ein paar km weiter im Latemar beste Verhältnisse waren. Und das Ganze obwohl dort bereits viel Geld und Engagement in die Hand genommen wurden.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast