Passo dello Stelvio - Sci estivo

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3557
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von 3303 » 07.09.2010 - 23:04

Damit ATVs Information nicht verloren geht, zitiere ich hier den letzten Beitrag des gesperrten Themas, in dem der bisherige Saisonverlauf dokumentiert ist:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... &start=100
ATV hat geschrieben:Ja ich war oben. Top Pulverschnee und Betrieb bis 16 Uhr, dafür Wartezeiten bis zu 15min.
“Mittelmaß war nie meine Stärke“
[Willy Bogner]

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von ATV » 08.09.2010 - 18:01

Danke 3303

3 Bilder von dem Tag.

Bild

Bild

Bild
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3557
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Passo dello Stelvio - Sci estivo 30.9.2010 - neve ideale

Beitrag von 3303 » 01.10.2010 - 11:26

Ein paar Bilder von gestern, 30. September 2010.
Wetter morgens kalt und klar, vormittags "schwappten" dann einige Wolkenfetzen aus Norden herüber, vermochten aber nicht den blauen Himmel über den drei Hauptliften zu verdecken.
Gegen Mittag zog es dann zu, so dass wir direkt vor der Mittagspause Schluss gemacht haben.
Schnee war auf allen Pisten insgesamt staubtrocken, griffig und pulvrig. Am Payerlift waren sogar einzelne Schwünge im seidenweichen Tiefschnee möglich.
Ab ca. 10:00 Uhr wurde es mild und man konnte ohne Mütze gut fahren. Temperaturmäßig und vom Sonnenstand her wie im Frühling, mit schnellem Pulverschnee. Ideal also.
Zwei Skispuren gingen bis zum Pass runter, wir sind mit der Seilbahn vom Trincerone zum Passo runter. Schnee sah ausreichend aus, aber wir kannten das Gelände nicht und hatten keine Lust auf Felskontakt.
insgesamt ein ziemlich perfekter Tag. Allerdings kein Sommerskigefühl mehr, sondern morgens eher winterlich und vormittags eher frühlingshaft.
Die Ostrampe des Stelvio war geschlossen. Vermutlich auch deshalb bereits sehr ruhig am Pass.
Umbrail und Westrampe waren schneefrei.
Falls jemand noch die Gelegenheit haben sollte, sehr zu empfehlen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
“Mittelmaß war nie meine Stärke“
[Willy Bogner]

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2057
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von Martin_D » 01.10.2010 - 18:15

Danke für den interessanten Bericht.
Bemerkenswert ist, dass für die Jahreszeit schon sehr viel Schnee liegt in den Hochgebirgsregionen in den Ortler-Alpen und den südlichen Ötztaler Alpen. Immerhin ist das nach 2008 und 2009 schon der dritte frühe Wintereinbruch (im Hochgebirge) hintereinander in dieser Gegend.
Wenn man bedenkt, dass ich schon mehrmals um Allerheiligen herum problemlos schneefrei auf Dreitausender gelatscht bin, ist das durchaus bemerkenswert.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Südtiroler
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010 - 12:44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ebersbach

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von Südtiroler » 01.10.2010 - 19:36

Sehr sehr geile Bilder!!
Und trotz gutem Wetter war sehr wenig los, wie ich auf den Bildern sehe! Auch wenige Stanglfahrer!
---
Skisaison 15/16 [4]
1x Pitztal / 1x Damüls / 2x Golm

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3557
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von 3303 » 01.10.2010 - 19:52

@Martin_D: Genau das haben wir auch gedacht.
2008 kam der Schnee zwar "erst" Ende Oktober, aber dennoch mussten wir auch daran denken, dass der erste halbe Meter noch vor nicht allzu langer Zeit selbst auf 3000m oft erst im Dezember kam, wenn überhaupt.

Jetzt hat es innerhalb der letzten Septemberwoche, also bereits direkt zum Herbstbeginn oberhalb von 3000m sicher einen halben Meter Schnee, oder sogar etwas mehr gegeben. Und auf den Gletschern weiter oben hatte sich durch die Sommerschneefälle teilweise bereits eine geringe Grundlage gebildet.
Eine Freundin hatte aus der Erfahrung heraus bereits Bedenken, dass jetzt bis Weihnachten so gut wie nichts mehr kommt ;)

@Südtiroler: Danke! Es waren allerdings schon eine Menge Rennfahrer am Geister und Payer unterwegs.
Am Payer war dafür bis ca. 11:30 die Piste direkt am Lift gesperrt.
Am Geister war die östliche Abfahrt ausgesteckt.
Am Cristallo war die von unten gesehen rechte Abfahrt ebenfalls bis ca. 11:00 gesperrt.
OK, sind diese Pisten dann zum Schluss noch mehrmals gefahren.
Touristische Skifahrer waren wirklich recht wenige unterwegs, so Wochentags in der Nachsaison.
“Mittelmaß war nie meine Stärke“
[Willy Bogner]

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von ATV » 01.10.2010 - 22:30

@3303 wieder mal in der Schweiz? Heimreise mal Lust auf einen anderen "Sommerski" Ort???

Einen Monat vorher:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=36481

Damals schon mit Pulver, jetzt mit etwas mehr Schnee schauts noch besser aus! 8O
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von schlitz3r » 22.10.2010 - 07:43

Weiß wer wie lang dieses Jahr offen ist? Möchte eventuell am 29. oder 30. Okt für einen Tag hin.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2897
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von OliK » 22.10.2010 - 10:33

Es wäre ja echt lustig, wenns nicht so traurig wäre....Stelvio und Internet...2 Galaxien treffen aufeinander :naja:

Haste die Seiten schon durchforstet?

http://www.passostelvio.com/
http://www.bormio3.it/passo_dello_stelvio/

Ich hab auf die schnelle leider nichts finden können. Kann aber auch kein Italienisch :wink: .
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von schlitz3r » 22.10.2010 - 11:08

Also ich glaube es gibt keinen Webauftritt mit aktuellen Infos (abgesehen von der Webcam). Wenn es niemand weiß werde ich es mal telefonisch versuchen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von skiracer » 22.10.2010 - 11:09

http://www.skiinfo.ch/Skigebiet-Info/Pa ... 3-de.jhtml

bis 3. November 2010

Angaben ohne Gewähr.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1721
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von CHEFKOCH » 22.10.2010 - 12:40

hab gerade den Newsletter von Skiresort.de bekommen, die schreiben das bis anfang nov. offen ist.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2897
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von OliK » 22.10.2010 - 13:02

schlitz3r hat geschrieben:Also ich glaube es gibt keinen Webauftritt mit aktuellen Infos (abgesehen von der Webcam). Wenn es niemand weiß werde ich es mal telefonisch versuchen.
Doch die Passostelvio.com ist ganz neu :lach: , ich würd aber diese WE nicht hoch, die ham da ein Riesenslalom-Rennen, wenn ich das richtig verstanden hab:
http://www.passostelvio.com/8-trofeo-passo-stelvio.pdf
Es grüsst der Oli

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von schlitz3r » 23.10.2010 - 18:19

Zur allgemeinen Info, gerade per Mail bestätigt bekommen: Geöffnet bis 3.11.2010.

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Passo dello Stelvio - Sci estivo

Beitrag von skiracer » 28.10.2010 - 11:19

Leider bleibt der Umbrailpass auch am Wochenende geschlossen. Hätte gerne noch ein Skitag am Stelvio gemacht!

Quelle Email Tiefbauamt Graubünden.

Für diesen Winter (10/11) bleibt der Umbrailpass geschlossen.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast