Sulden am Ortler

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen

Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 02.10.2010 - 22:59

Sulden startet diesjährig schon am 30. Oktober in die Wintersaison .
http://www.seilbahnensulden.it/ ist ein bisschen langweilig, ansonsten
http://www.sulden-info.com/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 02.10.2010 - 23:37

Rüganer hat geschrieben:Sulden startet diesjährig schon am 30. Oktober in die Wintersaison .
... und wird diese erst am 8. Mai beenden.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4757
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Arlbergfan » 22.10.2010 - 16:36

Yes, hört sich gut an. Einen "kostenlosen" Skitag gibt es dieses Jahr nicht oder.

Wahrscheinlich ist dann aber "nur" Madritsch" offen oder?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3662
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Jens » 22.10.2010 - 17:31

Normalerweise geht erstmal der Bereich Madritsch in Betrieb.

Später Ende November folgt dann auch mal der Bereich Kanzel, allerdings dann auch oft nur für Trainingsgruppen.

Langenstein wird meist erst kurz vor Weihnachten geöffnet.


... und für 30 Euro am Tag eine echte, mit den Sesselbahnen sogar komfortable, Alternative zu den überfüllten österreichischen Gletschern.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3662
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Jens » 29.10.2010 - 19:47

Sulden wird morgen mit der Seilbahn sowie allen 3 Liften oben auf der Madritsch in Betrieb gehen.

Oberhalb der Bergstation der Seilbahn werden alle wichtigen Pisten offen sein.
Einzig die Umfahrung an der unteren 4-KSB und die schwarze an der oberen 4-KSB sind geschlossen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Online
Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Lord-of-Ski » 01.11.2010 - 12:51

lt. Homepage http://www.seilbahnensulden.it/

GRATISTAG am Samstag, 06. November 2010!
ASF

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von F. Feser » 01.11.2010 - 13:21

und die Verhältnisse scheinen im Moment gar nicht so schlecht zu sein... Neuschnee... die Frage ist nur wie viel kommt noch runter dank des Mittelmeertiefs?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 01.11.2010 - 20:38

F. Feser hat geschrieben:und die Verhältnisse scheinen im Moment gar nicht so schlecht zu sein... Neuschnee... die Frage ist nur wie viel kommt noch runter dank des Mittelmeertiefs?
Oben am Madritsch liegt schon ne Menge.Klick mal auf die Webcam http://sulden.it-wms.com/
und dann auf Zeitraffer :D

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4757
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Arlbergfan » 02.11.2010 - 10:40

Ich kann die guten Verhältnisse in Sulden nur bestätigen. Auch der Föhn sollte dem Schnee oben bei Madritsch nicht viel zugesetzt haben.

Den Bericht gibts hier:

Skifahren unter König Ortler
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 06.11.2010 - 19:08

Heute wieder geniale Verhältnisse mit Sonnenschein !
Dank Gratis-Skitag aber richtig viel los 8O

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von F. Feser » 06.11.2010 - 19:22

geniale Verhältnisse, unter der Woche wohl im Moment eines der Top Gebiete :)
Bericht Seilbahnen Sulden - 4. November 2010
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3662
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Jens » 23.11.2010 - 16:17

Seit gestern später Nachmittag ist auch die Abfahrt zur Mittelstation der Seilbahn offiziell geöffnet, war aber auch den ganzen Nachmittag schon sehr gut zu fahren :wink:

Die Talabfahrt sollte in wenigen Tagen ebenfalls geöffnet sein, hier müssen aber vorher noch ein paar Lawinen abgehen.

Nächste Woche wird die Seilbahn voraussichtlich ein paar Tage stillstehen um das Zugseil zu wechseln.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 11.04.2011 - 10:19

Immer noch super Verhältnisse in Sulden, alle Pisten geöffnet !
http://sulden.it-wms.com/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 13.04.2011 - 07:31

Ja, stimmt, war von Samstag bis Dienstag dort!

Wir waren nach einem Samstags-Zwischenstopp in Maseben, vier Tage bis gestern dort: Am Sonntag haben wir den Langenstein als fast Privatskigebiet genossen (vorm. ca. 20 Leute, nachm. zu sechst), am Montag und Dienstag waren wir auf der Madritsch und gestern nachm. noch auf der Kanzel Skifahren.

Sonntag am Langenstein: Sommerwetter, aber Spitzenschnee (okay, man muss halt Frühjahrsfirn, oder wie böse Zungen sagen, Sulz, mögen ;-) ), oben richtig griffig, Talabfahrt in Ordnung, auch um 16 Uhr. Einfach eine grandiose, ruhige Stimmung und Platz ohne Ende, herrlich!

Am Montag auf der Madritsch dann nochmal Sonnenschein und Sommerwetter, ein paar Wölkchen, die Pisten bis ca. 11 Uhr knüppelhart, dann perfekter Firnschnee, auch hier Talabfahrt bis zur Mittelstation so gut fahrbar wie noch nie Mitte April, auch noch um 16 Uhr!

Die Pisten an der Schöntauf 2, insbesondere die 7, nachmittags noch unverspurt und super griffig. Los war mittelviel, man hatte überall Platz, war aber auch nicht gerade einsam, ganz normaler Frühlingsbetrieb wie jedes Jahr, ein paar mehr lustige Belgier in den Ferien...

Gestern zog es dann recht schnell zu und starker Wind kam auf, die Bodensicht auf den Madritsch-Psisten war mies und machte vielen Leuten zu schaffen. Als es immer windiger wurde, haben wir gegen 12 Uhr zur Kanzel gewechselt, was eine sehr gute Entscheidung war. Denn dort war nichts los, und die Talabfahrt in wunderbarem leicht aufgefirnten Zustand. Einen großen braunen Fleck gibt es in der Mitte, aber der lässt sich problemlos umfahren.

Am Nachmittag fing es dann an zu regnen bzw. oben zu graupeln/schneien, wir haben schnell die Brillen und Kopfbedeckungen gewechselt und weiter ging's im wieder mal fast-Privatskigebiet ;-). Bis auf die letzte Talabfahrt um 15:30 Uhr, als die Piste dann doch durch den Nieselregen sehr matschig wurde, ein netter Nachmittag zum Abschluss des Urlaubs.

Nach meinem dritten Sulden-Besuch Mitte April kann ich nur sagen: Noch nie so gute Pisten wie diese Saison gehabt, auch die ganzen kleinen Varianten offen...dazu noch das Kaiserwetter bis Montag... das Ganze ohne Anstehen und für ca. 30 EUR am Tag...besser geht es nicht!

PS: Auch wenn viele Sulden-Liebhaber jetzt sagen werden, ich soll nicht so viel Werbung machen, finde ich, das Skigebiet hat ein bisschen Werbung verdient - und da es den meisten ja eh' zu weit und zu klein ist, was solls ;-)?!
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 13.04.2011 - 23:05

Kannst du einschätzen, ob Kanzel und Langenstein kurz vorm dicht machen sind oder ob die noch bis über Ostern hinaus durchhalten ?
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 14.04.2011 - 00:45

Gesagt wurde mir von der Liftgesellschaft, dass sie es bis Ende April versuchen wollen und an beiden Doppel-Sesselbahnen an Kanzel und Langenstein waren die Liftwarte den ganzen Tag dabei, ihre Ein- und Ausstiege mit Schnee zu verstärken, zu schippen etc.; an der Kanzel-Talstation wurde sogar Schnee mit dem Traktor angekarrt.

Irritiert hat mich nur, dass der große Erdfleck auf der Kanzelabfahrt nicht "behandelt" wurde, aber das kommt vielleicht noch.

Ich würde sagen, wenn es nicht regnet, halten die beiden Talskigebiete dieses Jahr bis Ende der Osterferien oder zumindest Ostermontag.

Nur: Lohnt sich das noch? Ist Ostern mehr los als letzten Sonntag bei kaiserwetter? Wir waren am Sonntag am Langenstein ab ca. 12 Uhr genau 2 Fußgänger, 3 Einheimische, die aber den ganzen Nachmittag auf der Terrasse saßen und mein Mann und ich... Der Liftler von der Bergstation Des Alpes saß beim Kollegen unten und sprang dann vor uns in den Sessel (die Bahn lief ganz langsam so vor sich hin), als wir nach dem Essen noch mal rauf wollten....
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 14.04.2011 - 13:32

Also ich habs vor zwei Jahren zu Beginn der Osterferien erlebt, dass ich in Sulden fast kein Zimmer mehr gefunden hatte. Nur weil jemand 2 Tage später kam, hatte ich noch Glück im Hotel Gertrud :) .
Sulden ist als Osterreiseziel schon bekannt. Im Hotel waren auch fast nur Stammgäste.
Trotzdem wars auf den Pisten nicht voll.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 14.04.2011 - 15:33

Lustig, im Hotel Gertraud wohnen wir auch immer... Dort sei man Ostern zwar gut gebucht, aber nicht voll, habe ich gehört.

Ich meinte mit "sich lohnen" aber auch nur den Langenstein (und auch etwas die Kanzel), denn der ist bei den Urlaubern nicht so beliebt (vielen zu schwer, Talabfahrt zu sonnig etc.).
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 26.04.2011 - 11:32

Laut Homepage ist Kanzel inzwischen zu. Am Langenstein läuft weiterhin noch der Skibetrieb. Und Madritsch ist sowieso noch offen bis 8. Mai.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 26.04.2011 - 11:35

Ja, interessant, war die letzten Jahre eher umgekehrt bzw. beide gleichzeitig zu.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 09.05.2011 - 22:09

Die nächste Saison geht übrigens vom 29.10.2011 bis 1.5.2012 .
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast