Chamonix

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 09.11.2010 - 11:18

Der Saisonstart im Grands Montets Gebiet ist (noch) für kommenden Samstag (13.11.) angekündigt. Angesichts der noch sehr dünnen Schneelage ist das aber wohl eher unrealistisch:
http://www.compagniedumontblanc.fr/webcam/mire.jpg
http://www.compagniedumontblanc.fr/webc ... ochard.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 10.11.2010 - 11:17

Saisonstart ist nun auf den 20.11. verschoben worden.

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 18.11.2010 - 16:38

http://www.chamonet.com/whats_new_artic ... &id_back=1
^^ Nochmals verschoben, denn:
Apparently there just isn't enough snow cover between 2000m and 2500m and with a warm foehn wind forecast for the end of the week, there isn't going to be another cold snap along just yet.
Edit 27.11.: Saisonstart heute, 1. Sektion PB, Bochard und Sessbahn Marmottons sind offen. Dazu Nebel.

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 16.01.2011 - 21:55

Argentière, 15.01.11
Außer Sesselbahn Retour Pendandt alle Anlagen geöffnet. Neben den zugehörigen Pisten und der Variante Hôtel sowie der Piste des Blanchots alles geöffnet, letztere ist aber auch gut fahrbar. Die Schneeverhältnisse sind akzeptabel, nachdem es in der vergangenen Woche dringend benötige 20cm Neuschnee gegeben hat. Durch das zwischenzeitlich warme Wetter sind viele Hänge allerdings relativ hart, gerade die präparierten Pisten sind recht eisig. Im Gelände ist es über weite Strecken aber noch gut fahrbar. Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2446
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Chamonix

Beitrag von Mt. Cervino » 16.01.2011 - 22:02

Tripelmayr hat geschrieben:Außer Sesselbahn Retour Pendandt alle Anlagen geöffnet.
Wieso ist die Retour Bahn geschlossen? Zu wenige Schnee? Wäre schade, da damit der ganze rechte weitläufige Skigebietsteil wegfällt.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 16.01.2011 - 22:29

Keine Ahnung, habe das auch erst bemerkt, als ich schon im rechten Skigebietsteil unterwegs war. Die Anzeigetafel im Tal war nämlich kaputt und ich rechnete nicht damit, dass das Ding nicht geöffnet ist. Da war dann verschärftes traversieren angesagt.
Die Bahn ist heute auch noch zu, was immer der Grund ist, er dauert an.
Ach so, die Tage des alten Montaz Plan Joran Lifts (dessen Kettenförderer übrigens auch diese Saison nicht funktioniert) sind leider gezählt. Er soll binnen der nächsten 2 Jahre ersetzt werden.
http://www.chamonet.com/whats_new_artic ... &id_back=1

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 07.02.2011 - 23:32

Brévent-Flégère, 5.2.11
Die Schneelage ist etwas dürftig, seit gut 3 Wochen ist nichts mehr hinzugekommen. Auf den sonnenexponierten Hänge von Brévent gibt es derzeit harten bzw. sulzigen Altschnee, hier und da kommen Steine durch. Off-Piste ist im Moment kaum eine brauchbare Alternative zu den Pisten. Diese sind weitgehend geöffnet, die Chavanne SB ist allerdings wegen Schneemangel dicht. Das ist übrigens auch dder Grund, warum im Grand Montets Gebiet die SB Retour de Pendandt seit Wochen still steht.
Vom Einstieg ins Gebiet von Chamonix aus mit der EUB Planpratz ist neuerdings übrigens abzuraten. Unten an der Station hat eine beachtliche Parkpreis-Explosion stattgefunden. Der halbe (!) Tag Parkhaus kostet jetzt 6 Euro, wer einen vollen Skitag verbringt zahlt entsprechend mehr. Zusätzlich gibt es Abends ordentliche Schlangen vor dem Kassenautomaten, der durch sein völlig kontra-intuitives Bedienkonzept besticht. Großartige Neuerung.
Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild
^^Verbindungsbahn in den Flégère Teil. Weiß jemand, ob man da an der Talstation der PB noch für lau parken kann? Im Grand Montets Gebiet geht es (noch).

Bild
^^ Im Bereich der Floria Piste, neben der Piste häufig Steine und mäßiger Schnee.

Bild
^^ Blick in die Bergstation der ehemaligen Index KSB

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 25.02.2011 - 10:53

Heute, mitten in der Hauptferienzeit in Frankreich, geht im Grands Montets-Gebiet wegen eines Stromausfalls gar nichts mehr. Alle Anlagen außer Betrieb. "Le site est fermé momentanément en raison d'une panne d'EDF sur le secteur des Grands Montets."

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 16.03.2011 - 11:12

Ohne den jetzt angekündigten Schnee sieht es böse aus.
Brevent-Flegere ist nur noch Wasserski, Grand-Montets ist komplett ausgefahren und besteht nur noch aus hohen, harten Buckeln, nur Le Tour ist auf der sonnenabgewandten Seite noch ganz ok.
Für einen aktuellen Schneereport ist übrigens diese Seite hier nicht übel:
http://www.chamonixsnowreport.com/

Derzeit hat selbst das Vallée Blanche mäßigen Schnee und ist teils verbuckelt:
Bild

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Chamonix

Beitrag von Tripelmayr » 04.04.2011 - 00:13

Bei 22 Grad in Argentière und deutlich zweistelligen Temperaturen oben im Gebiet kann man derzeit zwischen Sulzbuckeln, Sulzbuckeln & Sulzbuckeln wählen (nach Wahl auf oder neben den Pisten). Ich wählte die letztgenannte Variante. Macht durchaus Spaß, wenn auch am späten Nachmittag der Schnee grenzwertig nass und daher schwer zu fahren ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast