Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Davos Klosters Mountains

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 12.03.2011 - 20:29

PISCHA - 12.03.2011
ANLAGEN: Alle offen, Pischabahn fuhr teilweise durchgehend, Mitteltäli 2 schon ab 09.45 in Betrieb
PISTEN: Alle offen ausser Rennpiste (wegen Rennen)
WETTER: Am Morgen noch ziemlich schön, wenige Wolken, dann hat es aber immer mehr zugetan. Starker Wind.
PISTENZUSTAND: In den oberen Bereichen noch genial, beim Mäder sieht es aber ziemlich übel aus, obwohl sie schon Schnee reingestossen haben :( . Talabfahrt habe ich gar nicht gemacht.
ANDRANG: Beim Mitteltäli 1 fast 10 Minuten. Sonst nicht sehr viel.

Den Bericht kann man hier beaugapfeln: http://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... 041#p17041


Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 13.03.2011 - 12:11

Noch zu der aktuellen Lage: Folgende Pisten sind geschlossen bzw. Nicht markiert/ nicht kontrolliert. Der grund ist meist Schneemangel:
Schatzalp:
  • Schlittelbahn
    Talabfahrt Bobbahnstarsse
Parsenn:
  • Hirtenhütte-Schwarzseealp
    Alle Talabfahrten ab Schifer:
Madrisa:
  • Obersäss
    Boardercross
    Schlittelbahn Saas
Rinerhorn:
Brand

spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von spfelsberg » 13.03.2011 - 15:03

War auf Parsenn. Der Wind war relativ stark. Allerdings mussten keine Anlagen (Stand 14 Uhr) eingestellt werden. Nur die Parsennhüttenbahn hatte ein bischen Mühe um an den Stützen vorbei zu kommen. :wink:

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 15.03.2011 - 21:37

Ui ui ui... Sesselbahn Totalp hat schon wieder einen technischen Defekt. Mal schauen ob sie morgen wieder offen ist.

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 16.03.2011 - 12:00

Heute sind viele Pisten geschlossen:
Pischa: Alle Skilifte geschlossen, nur Standard und Talabfahrt offen
Rinerhorn: Brand und Abfahrtsroute Zün geschlossen, Skilift Hubel und die dortigen Pisten geschlossen
Jakobshorn: Beide Abfahrtsrouten Mühle und Teufi
Parsenn: Sesselbahn Totalp immer noch wegen Defekt geschlossen, Talabfahrt Stützweg, Furka links, Gruobenalp Rechts, Hirtenhütte-Schwarzseealp, Talabfahrten ab Schifer sowie Schlittelbahn Gotschna geschlossen.
Madrisa: Skilift Glatteggen natürlich geschlossen, Boardercross, Obersäss und Schlittelbahn Saas geschlossen.
Und jetzt:
Schatzalp:Alle Lifte in Betrieb aber: Die einzig offene Piste ist nur die Standard- Piste 1. Auf der Livecam sieht man auch, dass bei der Standard Piste 2 ein Netz gespannt ist. Wahrscheinlich wir empfohlen, mit der Sesselbahn ins Tal zu fahren.

Aber die stellen ja schon am 27. April auf Sommerbetrieb um, dann ist erst Parsenn mit Winterbetrieb fertig, Jakobshorn hat noch bis 1. Mai offen.

Wetter ist auch nicht wirklich toll:
Dateianhänge
2011-03-16 11-59-59.649.jpg

Chrigi
Massada (5m)
Beiträge: 78
Registriert: 24.11.2010 - 23:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Chrigi » 17.03.2011 - 00:04

@Schöditaz

Ich muss dich leider korrigieren. ;-)
Die Sesselbahn Totalp ist wieder geschlossen nicht immer noch. Am Samstag und Sonntag und vermutlich auch Freitag war sie in Betrieb. Ich fuhr mehere Male damit an den beiden Wochenendtagen.

Gruss Chrigi

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 17.03.2011 - 14:18

@ chrigi: Ich habe schon gewusst, dass die Sesselbahn Totalp am Wochenende in Betrieb war darum habe ich auch geschrieben:
Schöditaz hat geschrieben: Ui ui ui... Sesselbahn Totalp hat schon wieder einen technischen Defekt. Mal schauen ob sie morgen wieder offen ist.
Endlich schneit es wieder. Im Tal zwar ziemlich pflutschig, aber immerhin:

Bild


Chrigi
Massada (5m)
Beiträge: 78
Registriert: 24.11.2010 - 23:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Chrigi » 17.03.2011 - 23:04

@Schöditaz

Sorry. Ich habe nur den Beitrag vom 16. März gesehen. Mein Fehler.

Gruss Chrigi

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von BigE » 20.03.2011 - 18:21

MADRISA (UND PARSENN) - SONNTAG, 20. 3. 2011


ANLAGEN: bis 9:10 nur der albeina offen, weil es oben windete und grössere schneeverfrachtungen auf pisten und liftspuren hatte. danach alle ausser glatteggen offen.
PISTEN: crosspiste ruchläger und bis um halb zwei auch chüecalanda/rätschenjoch gesperrt. obersäss und 9b (schafcalanda abkürzung) nicht offen. rest offen
WETTER: abflauender nordostwind. vormittags wolkenlos, ab mittag eine nervige wolke die sich mitten über dem gebiet festsetzte...
SCHNEE (PISTE): griffiger naturschnee
TIEFSCHNEE: war etwas enttäuschend. zu klebrig/schwer, dazu mancherorts verblasen. frühling eben :wink:
ANDRANG: manchmal wieder das üble schaffürggli-drehkreuz...
TALABFAHRT: schlappin in den kehren ob dem erika braune stellen. rest gut, bis zur kanonenbar vollgas fahrbar.


parsenn waren wir nur kurz. totalp immernoch mit panne. messböden-klosters makellos.
Dateianhänge
k-SAM_1691.JPG
der schein trügt. im tal wars nur leicht angezuckert
k-SAM_1697.JPG
ein paar fahrten am albeina bis schaffürggli öffnet
k-SAM_1708.JPG
tiefschnee am anfängerlift :D
k-SAM_1713.JPG
bahn frei!
k-SAM_1723.JPG
endlich ;-)
k-SAM_1727.JPG
fis-schlusshang
k-SAM_1736.JPG
am schaffürggli waren noch fast die besten bedingungen
k-SAM_1738.JPG
szenenwechsel. die ausgestiegene totalp-ksb
k-SAM_1744.JPG
und die volle kabine der parallelanlage
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Pilatus » 20.03.2011 - 18:29

http://www.alpinforum.com/forum/downloa ... &mode=view

Voller Teich zum Saisonende? :)

Zum Glück kann man die Parsennhüttenbahn noch via Furka + Schieferbahn umgehen. Sonst wärs ja wohl kaum auszuhalten, wenn alles durch diesen Flaschenhals müsste. Hat man wenigstens die Verbindungs-PB oben wieder geöffent? Ok die bringt einem auch nur was wenn man im Meierhoftäli (heisst glaub ich so, bei all den Tälis da oben) gefahren ist.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 20.03.2011 - 18:58

Auch vom Schöditaz gibt es noch was:

PARSENN - 20.03.2011 (MORGEN)
ANLAGEN: Alles Vollbetrieb. Sesselbahn Totalp aber immer noch wegen technischem Defekt geschlossen.
PISTEN: Geschlossene Pisten: Furka - Links, Gruobenalp Rechts, Hirtenhütte-Schwarzseealp, Talabfahrten ab Schifer sowie Schlittelbahn Gotschna.
WETTER: Blauer Himmel, Temperaturen nicht zu warm
ANDRANG: Furka knapp 10 Minuten (Lässt doch den Lift noch langsamer laufen :evil: ), Parsennhüttenbahn glücklicherweise nur 1 Gondel warten. Die Totalp- Piste war erstaunlich leer.
PISTENZUSTAND: Wegen Neuschnee sehr weich, Talabfahrt firn- sulzig

PISCHA - 20.03.2011 (NACHMITTAG)
ANLAGEN + PISTEN: Alles offen
WETTER: Siehe oben
ANDRANG: Putznüt
PISTENZUSTAND: Auch weich, Talabfahrt ist fahrbar mit Steinen.

Bericht wird hier aufgeschaltet: http://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... 041#p17041

@ Pilatus: Nein, der sogenannte Jochexpress ist nicht gefahren. Wahrscheinlich besitzt er nur noch eine kantonale Konzession :(

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von BigE » 20.03.2011 - 19:27

@Schöditaz: wir hatten um 3 uhr keine wartezeiten mehr am furka, und auch das tempo war erträglich. sind die schleichfahrten wirklich gewollt oder nur eine folge mangelnder antriebsleistung?
Pilatus hat geschrieben:http://www.alpinforum.com/forum/downloa ... &mode=view

Voller Teich zum Saisonende? :)
meines wissens ist der speichersee eine vorinvestition für die beschneiungsanlage an albeina und standard-schlusshang (und evt. später noch mehr...).
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Pilatus » 20.03.2011 - 19:29

Naja, kann mir jetzt ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich hier der Ingenieur verrechnet hätte. Und bei so einer zentralen Anlage hat man kaum einen Sparmotor hingepflanzt ;)
Zudem hatte ich jetzt nicht den Eindruck der laufe langsam.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.


Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von BigE » 20.03.2011 - 19:36

doch, manchmal habe ich das gefühl dass ich mit hochlaufen schneller wäre. besonders das anfahren nach stops oder langsamfahrten verläuft schleichend, wogegen andere lifte einen wahren raketenstart hinlegen. deshalb meine vermutung, der lift wäre untermotorisiert.
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 20.03.2011 - 19:37

Zitat ATV:
Doppellift ist nicht wirklich schlimm, er ist einfach verdammt langsam. 2,5m/s für einen Skilift.....

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von BigE » 21.03.2011 - 19:37

MADRISA - MONTAG, 21. 3. 2011 - SONNE STATT LEUTE

zu meinem fünfzigsten....skitag, nicht geburtstag :wink: fuhr ich heute wieder nach madrisa. die ganze standardpiste runterzuheizen ohne eine menschenseele zu sehen hat was befreiendes :P leider ist in einer woche bereits fertig lustig.

ANLAGEN: alle ausser glatteggen und schaffürggli 2 offen
PISTEN: 9b und obersäss nicht offen. crosspiste ruchläger gesperrt. rest offen.
WETTER: wolkenlos blau, leichter nordostwind, etwas kälter als gestern
SCHNEE (PISTE): griffiger naturschnee
TIEFSCHNEE: leichte bruchharschtendenz, schwer, und schon ziemlich verfahren...
ANDRANG: gähnende leere
TALABFAHRT: auch kurz nach vier uhr noch rasant befahrbar, hab auf der vollen länge nur etwa ein dutzend leute überholen müssen. läuft aber nicht mehr allzu schnell (10 min ab schaffürggli). die aperen stellen in den kehren liegen glücklicherweise nicht auf der ideallinie.

bilder könnt ihr euch selber ausmalen. nehmt einfach weiss für die untere hälfte und füllt den rest mit tiefblau aus. vielleicht noch ein paar felsen oder liftstützen. strichmännchen braucht ihr keine zu zeichnen...


drüben auf parsenn lief übrigens der totalp wieder.
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 21.03.2011 - 20:04

Merci.
9b ist der schwarze Teil, gell?

Weiss jemand, was der Totalp eigentlich hatte? Wollte gestern noch jemanden fragen, hatte aber zu viele Leute...

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grüsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von BigE » 21.03.2011 - 20:12

Schöditaz hat geschrieben:Merci.
9b ist der schwarze Teil, gell?
ja, zweigt kurz nach der schussfahrt vom schaffürggli nach rechts ab. verläuft zuerst flach aber panoramareich, dann über einen sonnenexponierten steilhang und mündet oberhalb der waldgrenze wieder in die anderen pisten. über den roten umweg verliert man auf der talabfahrt eine minute :wink:


zur totalp würde ich auch gerne mehr erfahren!
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von MF3330 » 21.03.2011 - 20:20

Totalp = Defekt beim Getriebe. (Laut Informationen der Bergbahnen)


Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 23.03.2011 - 17:47

JAKOBSHORN - 23.03.2011 (Nachmittag)

ANLAGEN: Alle offen
PISTEN: Mühli geschlossen.
WETTER: Blauer Himmel, sehr warm. Ist jetzt 17.30 auf dem Strelapass immer noch 4 °C warm.
PISTENZUSTAND: Meistens sulzig, Nordabfahrt ziemlich buckelig, Bräma Rot-weiss noch genial. Talabfahrt Mattawald in noch einem erstaunlich guten Zustand.
ANDRANG: Praktisch nichts. Sessel hatte ich meistens für mich alleine.

Bild

Bild

Bericht hier: http://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... 254#p17254

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 806
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Blue Boarder » 23.03.2011 - 23:43

Sehr schön wie du uns die ganze Saison auf dem Laufenden hälst. :)

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 24.03.2011 - 18:43

^^ Bitte bitte. Freue mich immer über Kommentare :)

RINERHORN - 24.03.2011
Endlich Skitag von der Schule :D

ANLAGEN: Alle offen ausser Nülli 2 und Juonli 2
PISTEN: Abfahrtsroute Zün und Brand geschlossen. 4b Post ist zwar noch markiert, aber hat viele Grasfelder drin. Auch bei der letzten Kurve der blauen Talabfahrt nur noch Gras.
WETTER: Sehr warm, blauer Himmel
PISTENZUSTAND: Meistens sulzig, Nülli aber noch sehr gut. Der Geheim- Tipp von der Talabfahrt übers Egg nach Ortolfi ist auch nicht mehr zu empfehlen.
ANDRANG: Ausser im Restaurant musste man nie warten

Bild

Bild

Der Bericht ist hier: http://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... 310#p17310

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1255
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Schöditaz » 26.03.2011 - 13:34

PARSENN - 26.03.2011

ANLAGEN:Alle offen
PISTEN: Oberes Dorftäli wegen Rennen gesperrt, Stützweg - Wolfgang, Furka - Links, Gruobenalp Rechts, Alle Talabfahrten ab Schifer sowie Schlittelbahn Gotschna geschlossen respektive nicht markiert, nicht kontrolliert. Gauder- Schifer mit offizieller Bemerkung "Schwache Schneelage"
WETTER: Nicht soo toll.
ANDRANG:Nix.
PISTENZUSTAND: Oben noch ziemlich gut, je weiter runter man kommt, desto schlechter wird es.
Talabfahrt sieht so aus:

Bild

Bild

Mehr Bilder gibts irgendwann hier: http://www.bergbahnen.org/forum/viewtop ... 310#p17310

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von MF3330 » 26.03.2011 - 13:57

Danke für die Bilder. Die Ende der Talbafahrt ist sowieo die ganze Saison "schlecht" (Neuschnee, Andrang oder wie jetzt ende Saison).

Die beste Lösung wäre einen Schrägaufzug oder Rolltreppentunnel vom "Friedhof" bis zur Talstation der Standseilbahn. Damit wäre das Schneeproblem, das Motzen der Anwohner und die Sicherheitsproblem gelöst.

Die Talabfahrten sind ja sowieso nicht die Stärke der ganze DKM Region. Entweder Strassen (Klosters, Jakosbhron, Madrisa, Pischa), nicht beschneit oder nur teils (Rinerhorn) oder enden im Nirgendwo (Parsenn)....

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters Mountains

Beitrag von Pilatus » 26.03.2011 - 14:48

So richtig im nirgendwo endet die Talabfahrt von der Schatzalp.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast