Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Vercorin)

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von OliK » 25.02.2011 - 15:40

War heute schon gut :lach:

Bild

Bild

;D
Es grüsst der Oli


Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von piano » 06.03.2011 - 11:30

In Zinal sind nun die Piste de l'Aigle (Standard-Talabfahrt), Piste de Chamois und der Freeride-Sektor geöffnet.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von ATV » 06.03.2011 - 11:59

War tiptop zu fahren, beide Pisten. Freeridesektor sehr zerfahren und verblasener Altschnee.
Ansonsten, Achtung beim Fotografieren der Talstation Skilift Tsarmetta, Liftboy ist Bissig! :lach:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

alpiz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 223
Registriert: 27.10.2006 - 19:37
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von alpiz » 27.03.2011 - 19:17

War im Val d'Anniviers:
Zinal: Auf den beschneiten Pisten und auf allen Pisten am Combe sehr gute Verhältnisse. Sonst wird der Schnee langsam knapp.
Talabfahrt geschlossen, Chamois: Oberer Teil sehr gut, unten fahrbar.

Grimentz: Am Orzival, Bec de Besson, Tzarvaz und den Lona-Liften ausgezeichnete Verhältnisse, teilweise immer noch pulver. Sonst sulzig aber meist noch genügend Schnee. Talabfahrt ebenfalls genügend Schnee.

Vercorin: Sämtliche Pisten in sehr schlechtem Zustand. Auch auf den beschneiten Pisten zu wenig Schnee. Skigebiet müsste eigentlich schliessen, bei dem Zustand der Pisten. Knapp fahrbar.

Benutzeravatar
ChiliGonzales
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 255
Registriert: 18.02.2007 - 20:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfalz!
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von ChiliGonzales » 28.03.2011 - 15:33

Ich ergänze:

St.Luc/Chandolin:
Beschneite Pisten perfekt. Im unteren Teil der Roten am Pas de Boeuf, der (Traum-)piste Prilet und insbesondere auf der Piste Illhorn Steine (Felsen).

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3102
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von Jojo » 11.04.2011 - 21:07

Vercorin: Saisonschluss seit 4.4.
Zinal: Talabfahrt zu, Chamois zu, SCHL "Tzarmetta" zu, die beiden roten Pisten am "Combe Durand" sehr aper, links vom unteren Abschnitt des "Combe" geschlossen
Grimentz: schwarze Lona nur am "Lona 2" offen, Talabfahrten allesamt zu, schwarze und blaue am "Grand Plans" ebenso. "Couloirs inferior" gesperrt. Am "Becs de Bosson" hervorragend.
St.-Luc/Chandolin: Illhorn zu, Rennstrecke zu, rechte Variante am Tsape zu, Tignousa blau zu, Foret und Par di Modzes zu, Prilet zu, Funiculaire zu, unterer Verbindungsweg Pas de Boeuf - Col des Ombrintzes zu
Verbindungspiste Tignousa-Col des Ombrintzes sehr knapp und Col des Ombrintzes-Pas de Boeuf leicht aper.
Blaue am Pas de Boeuf an einer Stelle nur noch < 1 Meter breit, rote Piste unten grün, deshalb neue Verbindungspiste über die erste Kurve des Skiliftes angelegt.
Außer den besagten Stellen gut zu fahren, aber bis Ostern wirds sehr sehr eng!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Val d'Anniviers (Grimentz, Zinal, St.Luc/Chandolin,Verco

Beitrag von piano » 26.04.2011 - 21:02

Laut Website sind in Grimentz und Zinal immer noch die eine oder andere Piste offen (beschneite Pisten sowie Becs de Bosson, Tsa und Orzival), sieht halt aus wie überall derzeit. Spassig scheint die Piste Tsa an den Lona-Liften zu sein: Abfahrt möglich bis zur Talstation Lona 1. Dieser ist wegen ausgeaperter Trasse nicht mehr in Betrieb, unten hats auch keinen Schnee, übrig bleibt einzig die sonnige Talfahrt per Sessellift nach Bendolla. :wink:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast