Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 02.11.2011 - 18:09

heute blieb die Kristallbahn geschlossen, damit auch die dazugehörigen Abfahrten (12,13).
Pisten pulvrig, im Sonnenkar augfefirnt. Wartezeiten in Grenzen, gar nicht so schlimm wie in den Vortagen.

Wetter herrlich, Temparturen im Plusbereich, ganz oben um 0 Grad (tagsüber)


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2309
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von CV » 02.11.2011 - 23:41

mit welchem Grund war die K-Bahn zu?
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 03.11.2011 - 20:30

kA, wahrscheinlich wegen der Vereisung der Abfahrten, die rote Piste war schon seit Tagen gesperrt, die blaue Abfahrt ging noch, jedoch im unteren Bereich (Skiweg) recht viele Steine. Übrigens mit den Steinen man muss auf dem Skiweg ins Sonnenkar (vom Schmiedinger in die blaue 8b) aufpassen.

Sonst sehr gute Verhältnisse

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 04.11.2011 - 20:00

laut Glaskugel bis 17.11 bleibt es hauptsächlich trocken und dazu relativ mild...

den Skiweg ins Sonnenkar kann man vergessen, ist teilweise (vor allem am Nachmittag) ganz schön steinig, mann mus mit Vorsicht fahren, besser wäre den Weg gleich zusperren, dann aber fällt die Schmiedingerabfahrt aus, da diese Gletscherlifte noch nicht im Betrieb sind.
Auf jeden Fall herrschten im Oktober bessere Verhältnisse wie derzeit, aufm Gletscher natürlich weiterhin gute Bedingungen, auch auf den Ac Abfahrten, wobei hier (besonders vorm unteren Steilhang) vermehrt Steine auskommen.
Gleiche Situation im Sonnenkar, wobei am Nachmittag noch mehr Steine im unteren Bereich (wo der Skiweg vom Schmiedinger in die Abfahrt mündet)

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 04.11.2011 - 20:39

Wie ist der Schnee selbst - hart, griffig, gar pulvrig, eisig? Für eine Aufstellung Magnetköpfl/Kitz-Kees/Schmiedingerabfahrt/Alpincenterabfahrt/Sonnenkarabfahrt wäre ich dir sehr dankbar.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 04.11.2011 - 20:55

lanschi hat geschrieben:Wie ist der Schnee selbst - hart, griffig, gar pulvrig, eisig? Für eine Aufstellung Magnetköpfl/Kitz-Kees/Schmiedingerabfahrt/Alpincenterabfahrt/Sonnenkarabfahrt wäre ich dir sehr dankbar.
Ac Abfahrten - in der Früh hart-griffig, im Tagesverlauf aufgefirnt
Sonnenkarabfahrt - am Vormittag genialer Firn, dann wirds schnell bucklig- Frühjahrsverhältnisse
Magnetköpfl - pulvrig
Schmiedingerabfahrt - pulvrig, stellenweise etwas glatt (dank dem Wind), unterhalb des Sommereinstieges hart-eisig
Kitz-Kees - pulvrig, stellenweise etwas glatt (dank dem Wind)
Trainingsgelände - pulvrig, stellenweise etwas glatt (dank dem Wind)

Wartezeiten:
Gratbahn - in der Früh bis zu über 5 Min, sonst 0-2 Min
Keeslift: 2-5 MIn
Kitzlifte: 2-5 Min
Magnetköpfllifte - 5-6 Min
Sonnenkarbahn - 0-2 MIn

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1488
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von schmittenfahrer » 05.11.2011 - 20:02

Bericht von der heutigen Saisoneröffnung:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 8#p4794208
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 06.11.2011 - 17:56

heute war ein geiler Tag, ohne Wind , wenig Leute !

wesentlich weniger los als an den Vortagen, sogar am Donnerstag oder am Mittwoc war mehr los, als heute...

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 07.11.2011 - 16:41

Gemäß telefonischen Schilderungen soll es im Trainingsgelände derzeit knollig sein (ob wo anders auch kann ich nicht sagen), Kristallbahn wegen Schneemangel geschlossen, einige Steine auf der Alpincenterabfahrt. Generell vor allem unter der Woche scheinbar sehr wenig Platz zum Freifahren - vor allem auch dann, wenn das Sonnenkar gemäß den zuvor hier schon beschriebenen Berichten wirklich steinig sein soll... :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Af » 07.11.2011 - 19:16

Das klingt aber gar nicht so, wie es Stani immer herauslobt...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 07.11.2011 - 21:14

also gestern wars nicht knollig... über den heutigen Tag kann ich nichts sagen, da ich nicht oben war...

Bild

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 07.11.2011 - 21:48

Na das Bild ist aber auch schon etwas älter... :lol:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 08.11.2011 - 13:43

wettertechnisch wieder mal ein herrlicher Tag mit Sonnenschein und angenehme Temperaturen, an den AC und Sonnenkarabfahrten herrschen Frühjahrsverhältnisse.
oben sind die Pisten pulvrig, vereinzelt findet man durch den Wind abgeblaste etwas härtere Stellen (aber keine Eisplatten).

Schmiedingerabfahrt knollig, aber kein Vergleich mit den knolligen Pisten im Frühjahr, was wir von den Winterschigebieten kennen,, für reine Carvingschwünge natürlich etwas unangenehm, aber für Normalskifahren sollte es kein Problem darstellen.
Trainingsgelände da und dort knollig.

Keine Wartezeiten, recht wenig los.

Anscheinend haben sie in der Nacht beschneit, aber bei den beschneiten Bereichen war es eher Richtung Eis als Schnee (irgendwas ist da falsch verliefen); Bergstation Sonnenkarbahn, Schmiedingerlifte beim Sommereinstieg und Talstation der Kitzlifte.


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 09.11.2011 - 20:36

endlich ! laufende Kanonen, kühlere Temperaturen und damit eindeutlich bessere Verhältnisse als in den vergangenen Tagen

Beschneit wird, wurde: aufm neuen Skiweg Richtung Schmiedinger, an der Sonnenkarbahn (6KSB) Bergstation, Schlusshang der Schmiedingerabfahrt->wirklich ganz angenehme Kuntschneeauflage.
an dem linken Kitzlift, dann am Gletscherende bei den Kitz/Keeslift
auch am Maurer..

und jetzt sieht es so aus, sry für die schlechte Bildqualität

Bild

Die Schmiedingerabfahrt ist nicht mehr knollig und dazu nahezu menschenleer, einfach toll !!

jedoch aufm Skiweg zw Schmiedinger und Abfahrt 8a/b muss man mit den Steinen weiterhin aufpassen. Die Kanonen sind entlang des Weges positioniert...

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 10.11.2011 - 18:42

mit der Beschneiung gehts weiter, heute auch auf den AC Abfahrten und die Langwiedabfahrt (zumindest im oberen Bereich) wurde auch beschneit


aktuelle Pics

Bild

Bild

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 12.11.2011 - 19:25

heute wie erwartet wesentlich mehr los, aber die Kristallbahn ist wieder mal im Betrieb, die rote Piste war gut zum Fahren, allerding da und dort ganz ein wenig schmall, die winterliche "Breite" fehlt noch. auch hier laufende Schneekanonen, Snowfarming am Maurer

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 14.11.2011 - 16:21


Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von rainer » 20.11.2011 - 20:17

20.11.11

Bin heute in den Winter gestartet, war etwas weniger los als in den letzten Tagen, wenn auch immer noch genug.
Pistenzustand:
Gletscher: sehr gut, hart, aber griffig und auch genug Platz zu fahren
Nicht-Gletscher: zum Vergessen, sehr abgeschert und glatt, tlw. auch immer wieder Steine
Beste Piste: äußere Keespiste :wink:

Wartezeiten: an Kitz+Keesliften bis Mittag um die 10 min., ab 13.30 nichts mehr, an den Sesselbahnen keine Wartezeiten vorhanden.
Unglaublich viele Trainingsgruppen, Skiclubs und arrogante Möchtegernskiprofis unterwegs, die gesamte linke Kitzliftpiste (vom Tal gesehen) war bis in den späteren Nachmittag komplett zugesteckt. :evil:

Fazit: 4,5 von 6 Punkten

Bild
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 470
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Balu83 » 24.11.2011 - 21:56

Hallo erstmal an alle, bin neu hier, zumindest was das mitschreiben angeht...

Kann mir jemand sagen wie`s am Wochenende mit den Wartezeiten an den Liften aussieht? Wir haben geplant am 3.12 hoch zu fahren, aber wenn auch bis dahin fast nur die Gletscherskigebiete offen haben, wirds wohl ziemlich voll sein, denk ich mal.
Jemand ne Ahnung ob bis dahin weitere Lifte/Pisten in Betrieb gehen könnten (Schmiedinger, Maurer, Langwied)??
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 26.11.2011 - 09:36

Am Kitzsteinhorn ist ab sofort der Maurer Gletscherlift geöffnet - Schmiedinger weiterhin geschlossen.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von cMon » 26.11.2011 - 09:43

wow das ging aber schnell dieses Jahr
Alles nur wegen der Beschneiung dort? Oder wie haben die das gemacht?
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 26.11.2011 - 10:24

snowfarming + beschneiung

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2064
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Talabfahrer » 26.11.2011 - 23:37

cMon hat geschrieben:wow das ging aber schnell dieses Jahr
Alles nur wegen der Beschneiung dort? Oder wie haben die das gemacht?
Das wesentliche Problem war anscheinend die um mehrere Meter abgesunkene Schlepperspur. Um die wiederherzustellen, wurden enorme Schneemengen aus dem gesamten oberen Teil des Maurergletschers zur Schlepplifttrasse verschoben. Ich hab dazu einige Bilder vom 21. November 2011.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Am 24. November waren dann die Spuren der Schneesammelei weitestgehend beseitigt, und der verbliebene Schnee auf der Gletscherflaeche verteilt.
Bild

An den Schmiedinger-SL ist die Situation insofern unguenstiger, weil dort nicht in gleichem Mass wie am Maurer verschiebbare Naturschneemengen zur Verfuegung stehen. Die Schmiedingenpiste ist ja schon offen (uebrigens meiner Meinung nach die lohnendste Piste an den letzten 3 Tagen, wo ich oben war). Zum Restaurieren der Liftspur muss man sich also mit Beschneiung helfen und das bisschen Naturschnee aus dem Bereich westlich der Lifttrasse zusammenkratzen.
Bild
Bild
Fuer den "Easy Park" der Snowboarder, der am heutigen Samstag, 26.11, geoeffnet wurde, wurde zum einen massiv Kunstschnee erzeugt, aber auch Naturschnee aus dem Bereich oberhalb der Bergstation der Gratbahn nach unten geschoben. Und dann wurde das "Rohmaterial" auch im Dauereinsatz mehrerer Pistenmaschinen in die gewuenschte Form gebracht:
Bild
Bild
Bau der Halfpipe:
Bild

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 27.11.2011 - 16:55

Kurzbericht von heute:

wesentich weniger los als vor 2-3... Wochen, besonders am Nachmittag.
Pisten gut ;eine Mischung vom Kunst und Naturschnee, pulvrig.

Eine Abfahrt ist bis zur Kristallbahn möglich, beide Abfahrten sind geöffnet. Die Langwiedabfahrt ist noch zu, inoffiziel wurde aber befahren.

Roxy Park ist geöffnet , derzeit Grundpräparierung beim Super Pipe.

Aber mit so wenig Naturschee hab ich das Schigebiet noch nie gesehen, hoffentlich wird es bald schneien.

Ahh ja, Maurer Gletscher war geöffnet und das trotz Schneemangel, allerding nur mit der rechten Piste.

tom_nrw
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 28.11.2007 - 17:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von tom_nrw » 28.11.2011 - 09:33

Hallo zusammen,

ich war auch am Samstag und Sonntag am Kitzsteinhorn. Der Trip war lange geplant und Flüge gebucht, somit gab es trotz Berichte über volle Lifte kein zurück.

Man kann den Bergbahnen nur gratulieren. Sie haben aus den Möglichkeiten das beste rausgeholt. Es gab nur sehr vereinzelt kleine Steinchen. Meine Ski
haben trotz 2 Tagen intensiven Fahrens kaum gelitten. Letztendlich war es auch nicht so voll wie erwartet. Wenn man früh dran war und azyklisch gefahren ist,
konnte man meist direkt einsteigen. Am Gletscher hatten man an den Schleppern max. 3 Minuten Wartezeit. Beste Abfahrt meiner Meinung nach die zur Kristallbahn
und die im Trainingsgelände, wo wir - nachdem die ersten Mannschaften abgebaut hatten - noch ein paar sehr sehr gute Abfahrten gemacht haben. Wie gesagt, ich fand
die Bedingungen, gemäß den Umständen, perfekt.

Wie Stani geschrieben hat eine Mischung aus Kunst- und Naturschnee. Am Nachmittag auf der Alpincenter-Abfahrt wenige Buckel. Einige Stelle glatt aber sehr selten wirklich
eisig.

Fazit: Angereist mit wenig Hoffnung auf ein tolles Wochenende und am Ende **** von ***** Sternen von mir.

Gruß,

Thomas


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast