Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 21.09.2011 - 13:35

ich spreche über den Zeitraum 30. September bis 4. Oktober
Saturday 10/1/2011
Rain
High Temperature: 14°C
RealFeel: 16°C
Details
Sunday 10/2/2011
Rain
High Temperature: 14°C
RealFeel: 14°C
Details
Monday 10/3/2011
Rain
High Temperature: 10°C
RealFeel: 12°C
Details
Tuesday 10/4/2011
Rain
High Temperature: 9°C
RealFeel: 11°C
Details
alle Daten beziehen sich auf Kaprun (Ort), aber ja, warten wir mal ab


Benutzeravatar
hoppel
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 09.09.2011 - 14:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von hoppel » 21.09.2011 - 13:40

Prognose für in mehr als 5 Tagen sind ungenau und gleichen einer Glaskugel. :-) :ja: ;D

vlgS
Skitage 11/12: 3 .. 22./23.10.2011 & 13.11.2011 Hintertuxer Gletscher, 19.11.2011 Stubaier Gletscher
Völkl Racetiger SL Power Switch 165cm

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 968
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Powderjunky » 21.09.2011 - 15:11

hoppel hat geschrieben:Prognose für in mehr als 5 Tagen sind ungenau und gleichen einer Glaskugel. :-) :ja: ;D

vlgS
nicht unbedingt...wenn sich wirklich ein kräftiges Azoren Hoch bildet, bleibt das ziemlich sicher erst mal eine Zeit lang!

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 21.09.2011 - 15:34

also glaskugel hin oder her... aber im sommer hatten sie nahezu immer recht.

ja, das azorenhoch wird bis ende des monats dauern, gott sei dank in der nächsten woche haben wir ende september.
wenn die nächte entsprechend kalt sind (wegen der ausstrahlung besteht schone eine gewisse möglichkeit), dann könnten sie eventuell beschneien.

übrigens snowfarming am schmiedinger, wahrscheinlich die schieben den neuschnee in die spalten rein.

vor 3 jahren liefen die kanonen zu dieser zeit: http://www.youtube.com/watch?v=E5CjJ8U0IfQ

Benutzeravatar
kanzaki
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 29.08.2011 - 18:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von kanzaki » 21.09.2011 - 17:06

Aussagen mit 5 und mehr Tagen müssen nicht unbedingt Glaskugelschauen bedeuten.
Wenn ein Wettermodell strahlendes Wetter vorhersaget und ein anderes Regenwetter, dann sicherlich ja. Aber zur Zeit sind sich die Modelle (GFS, GEM, BOM, ECMWF und wie sie alle heißen) recht einig. Hochdruckwetter mit warem Temperaturen bis in den Oktober rein...
Saison 13/14: 3 x Stubaier Gletscher, 1 x Sapporo Teine, Japan, 3 x Nozawa Onsen, Japan
Saison 14/15: 3 x Kitzsteinhorn, 1 x Obergurgl/Hochgurgl, 4 x Sölden, 1 x Ischgl, 1 x Ehrwald
Saison 15/16: 3 x Stubaier Gletscher, 3 x Zao Onsen Japan, 3 x Niseko Japan, 1 x Kiroro Japan

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 21.09.2011 - 18:27

die Skilifte bleiben das Wochenende geschlossen. Die Vorbereitungsarbeiten für den Start in die Gletscherherbstsaison laufen auf Hochtouren!
doch kein Saisonstart am WE !

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von stavro_ » 21.09.2011 - 20:10

vllt sind sie auch noch mit der erweiterung der beschneiung beschäftig.
hab mir auch heute noch mal die webcam bilder angesehen.
so gut wie zb im stubaital siehts dann auch nicht aus, der gletscher hat diesen sommer extrem gelitten,
da war der wintereinbruch im vergleich zu den letzten jahren um die zeit eher kosmetisch bzw hätte es leicht noch mehr vertragen da oben.
heute hatte es auch schon wieder um die 8-9°C oben.
also von daher kann ich verstehen, dass sie jetzt nicht auf teufel komm raus aufsperren.


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2269
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Martin_D » 21.09.2011 - 22:12

kanzaki hat geschrieben:Aussagen mit 5 und mehr Tagen müssen nicht unbedingt Glaskugelschauen bedeuten.
Das ist schon richtig: Bei einer sehr stabilen Großwetterlage hat eine Prognose für 8 bis 10 Tage durchaus eine gute Zuverlässigkeit. Existiert keine stabile Großwetterlage, gehört schon alles ab den dritten Tag in die Kategorie Glaskugel.

Bis zum 6. Oktober sind es aber noch über 2 Wochen. Vorhersagen bis dahin sind trotz der derzeit stabilen Großwetterlage nicht mehr besonders belastbar.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
kanzaki
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 29.08.2011 - 18:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von kanzaki » 22.09.2011 - 06:12

Bin ich voll und ganz deiner Meinung :wink:
Für mehr als 10 Tage würde ich meine Hand auch nicht ins Feuer legen :P
Saison 13/14: 3 x Stubaier Gletscher, 1 x Sapporo Teine, Japan, 3 x Nozawa Onsen, Japan
Saison 14/15: 3 x Kitzsteinhorn, 1 x Obergurgl/Hochgurgl, 4 x Sölden, 1 x Ischgl, 1 x Ehrwald
Saison 15/16: 3 x Stubaier Gletscher, 3 x Zao Onsen Japan, 3 x Niseko Japan, 1 x Kiroro Japan

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 22.09.2011 - 08:27

Stani hat geschrieben:
die Skilifte bleiben das Wochenende geschlossen. Die Vorbereitungsarbeiten für den Start in die Gletscherherbstsaison laufen auf Hochtouren!
doch kein Saisonstart am WE !
Ich bin ehrlich gesagt doch ein wenig überrascht, dass man dieses Wochenende noch nicht aufsperrt... aber gut, wird schon Gründe dafür geben.

Interessant finde ich aber, dass man am Kitzsteinhorn jedes Jahr erst richtig, richtig spät beginnt, irgendetwas dort oben umzugraben. Wir haben immerhin schon den 22. September und sowohl bei den Kitzliften als auch bei den Schmiedingerliften wird massivst gebaggert... :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von stavro_ » 22.09.2011 - 10:03

^^ die webcams sagen doch alles.
teilweise schaut nach dem präparieren noch das eis raus
und die spalten, die sich heuer im oberen bereich aufgetan haben, sind auch nicht ohne.
das ist einfach noch zu wenig für eine PR trächtiges opening
und dann kommen jetzt auch noch mal richtig warme tage.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 22.09.2011 - 14:19

Die Gipfel-Cam hab ich bisher gar nicht wirklich beachtet - sieht in der Tat nicht mehr ganz so rosig aus... angesichts der Wetterprognose glaube ich dann aber überhaupt nicht mehr an einen Skibetrieb noch im September... :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 23.09.2011 - 11:19

die Schmiedingerabfahrt ist auch präperiert.

teilweise schaut nach dem präparieren noch das eis raus
aber das ist nicht wegen der Präparierung, sondern wegen dem Snowfarming (Schneeverschiebung in die Spalten)

wenn alles gut läuft, dann ab DO Abkühlung, hoffentlich mit Neuschnee am Gletscher


stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von stavro_ » 23.09.2011 - 12:08

^^ ja wie auch immer ohne neuerlichen schneefällen macht das aufsperren da oben imho leider keinen sinn.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 25.09.2011 - 10:53

laut dem aktuellsten Wetterbericht kommt keine Abkühlung, es wird weiterhin warm und trocken bleiben.
Da die Nächte schon relativ kalt/kühl sind, ist meine Frage; wäre eine Beschneiung -zumindest nachts- möglich? Bei uns lagen die gestrigen Höchstwerten bei ca 24 C Grad, in der Früh bei 8 Grad, also die Unterschied ist schon gewaltig.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 25.09.2011 - 11:09

Das Problem ist ja, wie man in den letzten Tagen eindeutig gesehen hat, nicht der untere Bereich, sondern vor allem der Bereich oberhalb der Sommereinstiege mit den heuer massiven Querspalten. Natürlich könnte man vielleicht die Abfahrt zum Alpincenter beschneien, aber selbst dafür ist es wahrscheinlich schlicht und einfach noch zu warm.

Es hat gleich nach dem Schneefall einfach zu gut ausgesehen, der nun leicht tauende Schnee holt uns wieder auf den Boden der Realität zurück...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 25.09.2011 - 21:39

lanschi hat geschrieben:Das Problem ist ja, wie man in den letzten Tagen eindeutig gesehen hat, nicht der untere Bereich, sondern vor allem der Bereich oberhalb der Sommereinstiege mit den heuer massiven Querspalten. Natürlich könnte man vielleicht die Abfahrt zum Alpincenter beschneien, aber selbst dafür ist es wahrscheinlich schlicht und einfach noch zu warm.

Es hat gleich nach dem Schneefall einfach zu gut ausgesehen, der nun leicht tauende Schnee holt uns wieder auf den Boden der Realität zurück...
aber wie ich gesehen habe die Spalten tauchen eher im Off-Piste Bereich auf, bzw am Gletscherplateu, wo die Langlaufloipe ist.

auf jeden Fall sah es ende Juli besser aus, zumindest was die Spalten im oberen Bereich betrifft:


Bild

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Valentijn » 26.09.2011 - 10:21

Laut Kitzsteinhorn Facebook bei entsprechender Schneelage frühestens ab den 8. Oktober Skibetrieb.
Salzburger Super Ski Card

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 26.09.2011 - 12:38

hoffentlich kommt nach dem Hochdrukwetter eine ordentliche Abkühlung,. ehrlich gesagt, ich hatte eine kleine Hoffnung, dass sie am kommenden WE aufsperren, anscheinend doch nicht! Wobei die Schneesituation an manchen österreischischen Gletscherschigebieten sind schlechter als am Kitz und trotzdem sind die im Betrieb.

Ich denke, die möchten einfach mit den Bauarbeiten fertig sein, und das ist der Grund warum sie nicht aufsperrten...


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 26.09.2011 - 12:52

Stani hat geschrieben:Wobei die Schneesituation an manchen österreischischen Gletscherschigebieten sind schlechter als am Kitz und trotzdem sind die im Betrieb.
Geöffnete Pisten mit Querspalten gibt es auf keinem einzigen österreichischen Gletscher!!! Und wenn man sich den Stream vom Gipfel aus ansieht, gibt es wohl keinen Grund, noch weiter nach irgendwelchen anderen Ursachen zu suchen. Ich hatte dies selbst letzte Woche auch unterschätzt, der Neuschnee kaschierte dann doch ein wenig zu viel.

Fakt ist jedenfalls bereits jetzt - das wird der späteste Saisonstart am Kitzsteinhorn der letzten 10 Jahre - freiwillig macht das dort mit Sicherheit keiner.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17828
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von starli » 26.09.2011 - 13:29

lanschi hat geschrieben:Geöffnete Pisten mit Querspalten gibt es auf keinem einzigen österreichischen Gletscher!!!
Du warst noch nie im Sommer in Hintertux, oder? :) Da fährt man oft über zig Querspalten, insb. am Olperer muss man aufpassen, wo man fährt. Im Übrigen fände ich Längsspalten (wie am Rettenbachferner / Schwarze Schneid II) gefährlicher - könnte mir vorstellen, dass man da leichter mit den Skiern reinkommt und hängen bleibt...
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von randy_random » 26.09.2011 - 15:16

Hab mir gerade den Live stream vom Gipfel angesehen 8O

sieht echt sehr schlimm aus, Spalten en masse :cry: und viel Blankeis. Nach dem derzeitigen Stand der Ding wirds in dieser Woche nicht mehr besser, im Gegenteil die Temperaturen sollten ja nachwie vor hoch bleiben und kein nennenswerter Niederschlag in Sicht :boese:

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von lanschi » 26.09.2011 - 18:04

starli hat geschrieben:
lanschi hat geschrieben:Geöffnete Pisten mit Querspalten gibt es auf keinem einzigen österreichischen Gletscher!!!
Du warst noch nie im Sommer in Hintertux, oder? :) Da fährt man oft über zig Querspalten, insb. am Olperer muss man aufpassen, wo man fährt.
Wenn dem so ist, dann sehen das manche Skigebiete mit der Eigenverantwortung der Skifahrer respektive Haftungsfrage im Schadensfall wohl etwas anders als in Hintertux.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von Stani » 26.09.2011 - 18:08

Bezüglich der Spalten am Gletscherplateau möchte ich darauf hinweisen, dass die Bergbahnen nach den Schneefällen Snowfarming durchgeführt haben, also der Schnee wurde in die Spalten reingeschieben bzw auf die Pisten gebracht. Deshalb kommt der Blankeis am Gletscherplateau zum Vorschein und nicht wegen der Abschmelzung (klar schmilzt der Schnee bei den derzeitigen Temperaturen aber nicht so extrem). auf jeden Fall braucht der Gletscher dringend Schnee, die Spaltensituation ist heuer extrem ungünstig und wir könnten sicher nicht so schnell im Gelände unsere Schwünge ziehen. Weenn ich die Webcams genauer betrachte, dann ist die Keesabfahrt gefährdet. Hier enstand schon im vorigen Jahr eine Spalte (im Bereich wo die linke -bergauf gesehen- Maurerpiste in die Keesabfahrt einmündet)

Bild

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn

Beitrag von randy_random » 01.10.2011 - 12:24

puh jetzt hat´s sogar schon 10°C am Gipfel und ob nächste Woche überhaupt Schnee nachkommt steht auch noch in den Sternen. Saisonstart wird dann eher Mitte Oktober sein, wenn überhaupt...


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast