Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Timm
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 141
Registriert: 16.07.2006 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 70806
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Timm » 03.11.2011 - 09:40

massatomba hat geschrieben:@Timm:
Bei der hohen Frequentierung war später der ein oder andere Buckel nicht zu vermeiden.
Aber dadurch wird das Skifahren erst interessant! Ich habe früher übrigens meine skifahrerischen Defizite auch immer auf einen mangelhaften Pistenzustand geschoben...
Jep, so sehe ich das auch. Das war herausfordernd, aber bestimmt auch mit das Interessanteste an den vier Tagen. Nach knapp 4 Monaten Skipause braucht man ein wenig, um wieder reinzukommen, aber dann sind auch die Buckel Spaß pur - so lange man bei Kraft ist. Und da merkt man eben doch die rund 3000m. Aber es müssen ja auch nicht immer 6 Stunden Skifahren und mehr sein, für den Einstieg reichen auch mal 4-5.


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 03.11.2011 - 17:01

Hallo,

habe nun den allerersten Skitag am Stubaier hinter mir!

Heute morgen 8:40Uhr in Gasteig aus dem Haus, Bus stand gerade an der Haltestelle und als die Fahrerin mich gesehen hat, hat sie extra noch gewartet und mich mitgenommen. Es war gerade kein Sitzplatz mehr frei. Dann an der Talstation 3 Minuten an der Kassa gewartet und dann weitere 3 Minuten an der Eisgratbahn.

Schlange an den Liften? Ja, gegen 10 Uhr am längsten mit 5 Minuten Wartezeit an Eisjoch und Rotadl, auch am Gaiskar absolut keine Schlange (1 Minute warten). Den restlichen Tag war die Wartezeit auch an Eisjoch und Rotadl unter 5 min.

Wetter: Den ganzen Tag Sonne, teiweise windig, durch den Wind wurde es dann teilweise auch richtig kalt => Hauben runter machen. Auf den Gipfeln von Fernau und Wildspitze zumindest immer dann wenn ich da war mehr oder weniger winstill, an der Daunscharte hingegen hats ordentlich gewindet.

Testival: nach max. 2 Min warten hatte man jemandem der einem weiter geholfen hat. Leider letzte Skiausgabe schon um 14:30Uhr, um 14:40Uhr hab ich schon keine Ski mehr bekommen. Grund: Sie müssen alle Ski für morgen präperieren (stimmte auch, an allen Ständen schleifte man die Kanten usw...)
Hab insgesamt 3 Ski heute getestet, inkl. einem "Profitest"
ABS ist entgegen Internetankündigung nicht vertreten, wie ich dann erfahren habe, haben die vor 3 Tagen ohne Nennung von Gründen abgesagt :sauer: Eigentlich wollte ich da meine von der Rückrufaktion betroffende Stahlpatrone auswechseln lassen und die jährliche Probeauslösung machen...Es gibt nun zwar bei der Sportscheck Skischule einzelne ABS Rucksäcke zum anschauen, aber das hilft mir ja nicht weiter.

Essen: Germknödel am Eisgrat für ca. 5€ => günstig, da bin ich vom Arlberg andere Preise gewohnt :D

Gegen 15:15 bin ich dann zur Mittelstation abgefahren, nach 2 Minuten warten saß ich in der Gondel, die Lauferei im Gebäude dauerte da noch am längsten. An der Talstation dann noch 5min auf den nächsten Bus warten. Diesmal hatte ich zwar einen Sitzplatz, aber der Fahrer ist trotz "drücken" einfach an der Haltestelle Gasteig vorbeigefahren :sauer: konnte dann erst in Neu Gasteig aussteigen zusammen mit ein paar anderen die auch schon vorher aussteigen wollten. Der nächste Bus aus dem Tal kommend hat uns dann wieder eine Station taleinwärts migenommen.


Zur Pistenpräperierung kann ich nichts negatives sagen.
Steine: Von der Bergstation Wildspitze zum Daunferner gaaaanz wenige, konnte man ohne Probleme umfahren, im unteren Fernaubereich waren mehr Steine.


Insgesamt ist das mit dem Busfahren aber schon nervig, auch wenn es heute ja zu dem was ich hier schon gelesen habe recht gut gelaufen ist. Ich bin seit 20 Jahren Skifahren in diversen SKigebieten jetzt gerade das erste mal in einem Skigebiet wo man mit einem Skibus fahren muss :lol:


Bilder habe ich nicht so viele gemacht.


Hier befinde ich mich gerade um 9:53Uhr am Schlangenende von der Daunscharte
Bild


Blick nach irgendwo Richtung Süden => Föhnmauer
Bild



Gruß,
Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3283
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 03.11.2011 - 17:42

Das hört sich ja richtig gut an für Deinen ersten Tag. Will Dir die kommenden Tage ja nicht schlecht reden, aber...am vorletzten Montag war es auch schon sehr windig und die Fönmauer im Süden mehr als deutlich sichtbar. Am nächsten Tag ging dann gar nichts mehr. Wünsche Dir das Beste!!!
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 03.11.2011 - 19:48

Es wird Zeit, dass die Stubaier endlich mal konkret beim Neubau der Eisgratbahn werden. Dies ist dringend notwendig wenn man bedenkt, dass die alte Eisgratbahn gerade mal 1.500 Pers./Stunde schafft. Mit einer leistungsstarken 3-S-Bahn wären die Wartezeiten (bei der Bergfahrt an der Tal- und Mittelstation, bei der Talfahrt insbesondere im Herbst bei geschlossener Talabfahrt) endlich Vergangenheit!

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von wellblech » 04.11.2011 - 18:00

Habe gerade drei Tage am Stubaier hinter mir. Für diese Jahreszeit geradezu perfekt. Viel Sonne, leider etwas wenig Schnee. Keine Wartezeiten bis auf 5 Minuten an Eintrat und Rotadl ggg. 11 Uhr. Ja, Steine kommen an einigen Stellen vor. Aber auch das kann man mit ein bisschen Voraussicht abfangen . Gastronomie ist vielfältig und nicht zu teuer für diese die gute Qualität .
Mit zwei Kindern ist das Skifahren am Stubaier ideal. Und das bei freien Skipass unter 10! Selbst beim abendlichen Schwimmbadbesuch in Neusrift brauchen die Kids keinen Eintritt bezahlen.
Jetzt braucht detail Stubaier dringend Schnee.
Wertung: 5,5 von 6
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 04.11.2011 - 18:22

das kann ich bestätigen


Habe nun meinen zweiten Tag hinter mir. Diesmal musste ich 15 Minuten an der Bushaltestelle warten, es sind 3 volle Busse durchgefahren, der 4. Bus der nur 1 Minute nach dem vorhergehenden kam war dann fast leer => Sitzplatz :D

Heute morgen war dann noch super Wetter, blauer Himmel Sonne, teilweise windig. Gondelbahn zum Schaufeljoch war wurde gar nicht erst ausgaragiert, dort stand wegen starkem Wind geschlossen (wobei der Wind am morgen bestimmt noch nicht zu stark war)
Wartezeiten am Morgen an Rotadl und Eisjochbahn 5-10min.

Daunferner am Morgen, 10:02Uhr:
Bild


Der Wind wurde dann ab Mittag immer stärker und dann kam auch Nebel übers Eisgrat gezogen. Um 12 Uhr waren die Warteschlangen dann auf einmal wie weggezaubert.
Gegen 15:30Uhr wars dann richtig zugezogen


Am Windachferner um 14:57Uhr, DSB Wildspitz war zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb, keine Ahnung ob die schon den ganzen Tag schon nicht gelaufen ist...
Bild


In der Schlange zur Talfahrt um 15:46Uhr
Bild

Nachmittags wurde es dann trotz schlechter werdenen Wetters aber wieder etwas voller.

Bei der Talfahrt fuhr die Gamsgarten Bahn teilweise recht langsam und sie stand auch mehrmals. Die Eisgratbahn lief hingegen volles Tempo. Es gab übrigens kostenlosen Tee um 16Uhr an der Warteschlange für die Talfahrt bei der Bergstation Eisgrat.


Schneeverhältnisse: Durch den starken Wind ab Mittag wurde der Schnee an exponierten Stellen weggeblasen, deshalb kamen dann z.B. am Eisjochgrat auf den ersten 20 Metern der Piste direkt in Höhe der Bergstation des 6er Sessels EXTREM viele Steine zum Vorschein.



Zum Testival: Dort hatten viele Stände ihre Pavillions gar nicht mehr aufgebaut => wegen dem Wind. Die Stände waren aber trotzdem da, nur halt ohne Dach überm Kopf.

Habe heute 5 Ski getestet, zwei Favoriten habe ich nun. Die Entscheidung fällt mit ziemlicher Sicherheit zwischen dem "Head i.Peak 78 PR Pro" und dem "K2 Charger". Beides super Ski für mich
Hoffentlich kann man morgen fahren, einige sagten schon, dass es morgen vielleicht gar nicht gehen würde.
Zuletzt geändert von piotre22 am 04.11.2011 - 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 04.11.2011 - 21:06

Hier im Tal ist es nun übrigens das erste mal auch windig und es ist aktuell übelst warm draußen...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von kaldini » 05.11.2011 - 00:19

Das nennt man dan Föhn :D
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 05.11.2011 - 07:53

Im Stubai TV läuft ein Info Text, dass über eine mögliche Inbetriebnahme der Anlagen um ca. 10Uhr entschieden wird....
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von snowflat » 05.11.2011 - 08:43

Na, bei dem Wetter verpasst man eh nichts, denn das einzige was man sieht ist, dass man nichts sieht :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 05.11.2011 - 09:09

snowflat hat geschrieben:Na, bei dem Wetter verpasst man eh nichts, denn das einzige was man sieht ist, dass man nichts sieht :wink:
die Sicht ist mir momentan nicht so wichtig, ich will ja aktuell nicht Skifahren um Ski zu fahren sondern Skifahren um zu entscheiden welchen Ski ich mir kaufe :)
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 05.11.2011 - 10:05

nun ist klar: Heute kein Skibetrieb

Dann fahre ich jetzt nach Innsbruck zur Alpinmesse...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von cMon » 06.11.2011 - 09:40

ich hoffe mal da hat sich nur ein Fehler eingeschlichen
jedenfalls ist heute die Abfahrt zur Mittelstation geschlossen und oben drüber steht auch noch Abfahrt bis Gamsgarten
Ist der Schnee so knapp geworden, dass man die Abfahrt dichtmachen muss???
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés


Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von wellblech » 06.11.2011 - 10:36

Wenn die Fernau wg. dem Wind nicht fahren kann, ist es besser, die Mittelabfahrt geschlossen zu lassen. Die Abfahrt war sehr steinig, und wenn der Wind den Schnee verblasen hat kann ich der Bergbahn nur Recht geben.
Das Angebot heute ist echt schwach. Was bin ich froh, dass ich in der letzten Woche die idealen Tage erwischt habe :D
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von cMon » 06.11.2011 - 11:26

scheiße mit der Fernau 6KSB hat die Sperre nichts zu tun
die ist wegen Schneemangel geschlossen worden weils gestern drauf geregnet hat
Quelle Facebook
hoffentlich können die dort nachts wieder beschneien wenn der Föhn sich morgen verzogen hat, dann geht nächstes Wochenende wieder denke ich
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von SFL » 06.11.2011 - 17:46

cMon hat geschrieben:scheiße mit der Fernau 6KSB hat die Sperre nichts zu tun
die ist wegen Schneemangel geschlossen worden weils gestern drauf geregnet hat
Quelle Facebook
hoffentlich können die dort nachts wieder beschneien wenn der Föhn sich morgen verzogen hat, dann geht nächstes Wochenende wieder denke ich
Gab es sowas eigentlich die letzten Jahre schonmal, dass eine bereits geöffnete Piste (in einem Gletscherskigebiet) wegen Schneemangels (im November) wieder geschlossen wurde?
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 06.11.2011 - 20:46

Heute morgen sah es übrigens auch zunächst nach Sturmsperre aus. Im Info TV lief wieder der Text, dass gegen 10Uhr entschieden wird ob die Anlagen heute in Betrieb gehen oder nicht...
Gegen 8:40Uhr kam dann die erlösende Meldung dass die Anlagen um 9Uhr öffnen.

Ich war dann gegen 10:15Uhr oben. Da war es auch zunächst teilweise noch richtig stürmisch, aber ab ca. 11:30Uhr war dann vom Wind praktisch gar nichts mehr zu spüren.

Mittelstationsabfahrt ist machbar, es sind allerdings in der Tat zwei Stellen wo es sehr dünn geworden ist. Da ich mich zwecks Skitest aber sowieso immer in der Nähe vom Eisgrat aufgehalten habe war mir das egal...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von christopher91 » 06.11.2011 - 21:36

Gab es denn oben ein wenig Neuschnee? Wenn ja wieviel ca.?

Benutzeravatar
kanzaki
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 29.08.2011 - 18:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von kanzaki » 07.11.2011 - 06:17

Glaub kaum das es Neuschnee gab und wenn, dann maximal 1-2cm... Nicht der Rede wert...
Saison 13/14: 3 x Stubaier Gletscher, 1 x Sapporo Teine, Japan, 3 x Nozawa Onsen, Japan
Saison 14/15: 3 x Kitzsteinhorn, 1 x Obergurgl/Hochgurgl, 4 x Sölden, 1 x Ischgl, 1 x Ehrwald
Saison 15/16: 3 x Stubaier Gletscher, 3 x Zao Onsen Japan, 3 x Niseko Japan, 1 x Kiroro Japan


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 07.11.2011 - 21:29

Dann mal ein kurzer Bericht von meinem heutigen letzten Skitag am Stubaier.

Heute morgen im Panorama TV war alles grau in grau, sah also nicht so toll aus. Als ich dann um 10Uhr oben war sah es schon viel besser aus. Der Stubaier war auch heute genau wie die letzten 5 Tage immer genau an der Grenze zwischen guten und schlechtem Wetter. Heute war es oft so dass an der Talstation vom Daunferner blauer Himmel und Sonnenschein war und zur gleichen Zeit war am Gaiskarferner Nebelsuppe...
Die Wolken sind immer mal wieder rübergeschwappt und wieder zurück.
Ab Mittag hat es sich dann jedoch komplett zugezogen und es hat richtig geschneit. Bis ca. 14:30Uhr war die Sicht trotz des Schneefalls noch sehr gut, da die Sonne immer noch irgendwie durch die Wolken durchgescheint hat, danach war es dann aber mit der Sicht vorbei...

Die Schneeverhältnisse waren heute ziemlich perfekt, es gab wohl über Nacht ca. 5-10 Zentimeter Neuschnee und ab Mittag sind von oben dann noch ein paar cm dazu gekommen. Fast überall ziemlich perfekt griffiger Pulverschnee von feinsten!
Am Eisjoch Steilhang liefen übrigens für ein paar Stunden die Schneekanonen...

Wartezeiten, egal wo: 0 bis 1 Minuten, so muss das sein, oft ist man direkt bis vorne durch gefahren und konnte ohne anzuhalten sich direkt den Bügel schnappen :D

Der Sturm hat in den letzten Tagen ein paar schöne Kunstwerke gemacht:

Rauhreif an der DSB Wildspitz...es schneite aus tief blauem Himmel
Bild


Extrem viel Rauhreif an der Leiter (leider nicht so ganz auf dem Bild getroffen
Bild


Blick zurück, da kamen die Flocken her...
Bild


Bergstation Wildspitz in weiß
Bild


Blick nach Süden
Bild


Daunferner, hier gabs das beste Wetter und die besten Pisten...
Bild


...und man hatte vor allem oft die ganze Pistenbreite komplett für sich alleine, da werden Carving Träume wahr !!!
Bild


perfekte Pisten am Daunferner...
Bild


Schneefall am Nachmittag, ebenfalls zu sehen die Warteschlange am Eisjoch in voller Länge
Bild


Grüße,
Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von cMon » 07.11.2011 - 21:48

hey danke für die tollen Eindrücke von heute

Bist du zur Mittelstation runter gefahren?
bzw. wie sahs da aus, gabs Neuschnee, oder wieder nur Regen?
und was schätzt du, wie lange die dort nochmal beschneien müssen, dass die wieder geht?

will warscheinlich am Freitag hinfahren
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 07.11.2011 - 21:54

Ich bin die Talabfahrt nicht runtergefahren, ich bin einfach um kurz nach 16Uhr vom Eisgrat runtergefahren, ich war zu fertig um dann noch mal zur Mittelstation zu fahren :D
Im Bereich von der Mittelstation hat es heute auch definitiv geschneit! Als ich heute morgen hochgefahren bin lag die Schneefallgrenze zwischen Talstation und Mittelstation.

Es sind aber einige runtergefahren und es die Abfahrt sah auch eigentlich sehr gut aus! Die einzigen Problemstellen sind erst ganz unten und da kann man locker links oder rechts dran vorbeifahren...


Bilder von ca. 16:10Uhr
sieht doch gut aus oder nicht?
Bild

einzige Problemstellen
Bild
Zuletzt geändert von piotre22 am 07.11.2011 - 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von cMon » 07.11.2011 - 21:57

ok danke, das ist doch sehr beruhigend
jetzt können sie dann eh bald wieder nachts beschneien und dann passt das schon
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von piotre22 » 07.11.2011 - 22:02

ja genau, heute Nachmittag waren es 6°C an der Talstation...deutlich kälter als in den letzten Tagen. Auch hier im Tag in Gasteig ist es nun wieder deutlich kälter als in den letzten Tagen.

Habe meinen Beitrag oben übrigens noch editiert und ein paar mehr Infos dazugeschrieben :D
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3283
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 08.11.2011 - 08:38

Im Stubai heute schon wieder keine Lifte in Betrieb. Das dürfte somit schon der 3. bzw. 4. Sturmtag in dieser Saison sein. In Hintertux und im Pitztal hingegen ist Vollbetrieb. Ist schon bitter.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast