Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Freerider97 » 13.04.2012 - 12:46

Stäntn hat geschrieben:A schnelles Helles muss immer gehen :D zumal der Hendlgrill grad meine Aufmerksamkeit erregt hat. Mahlzeit!

Es zieht etwas zu und beginnt leicht zu schneien, Bodensicht aber gut und Daunscharte menschenleer, die stapeln sich lieber am Eisgrat

:D

An Guadn falls es nicht schon zu spät ist...
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km


Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 16.04.2012 - 11:47

Im Stubai ist seit heute die Talabfahrt geschlossen. Ob es am Wetter (Neuschnee) liegt? Bin gespannt, ob sie noch mal aufgeht.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Stäntn » 16.04.2012 - 11:54

Nee die Talabfahrt war im unteren Teil am Freitag schon sehr grenzwertig, der letzte Hang war mit Steinen gespickt und nicht mehr präpariert (Buckel!). Die Umfahrung am Ziehweg ging allerdings noch... jetzt offenbar nicht mehr. War aber bis auf das Schlussstück super zu fahren letzte Woche.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
seilreiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 495
Registriert: 01.12.2002 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Süden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von seilreiter » 19.04.2012 - 09:24

Gibt es eigentlich einen Betriebsplan, wie lange welche Lifte noch in Betrieb sind :?:
Wollt im Mai noch ein paar Tage skifahren, wüsste dazu aber gern vorher, ob sich der Act lohnt.
Schnee liegt ja recht viel, läuft da die Fernau KSB an Himmelfahrt erfahrungsgemäß noch?

Schon mal Danke für Rückmeldungen ...

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Stäntn » 19.04.2012 - 09:35

Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 19.04.2012 - 13:10

Ich bin eigentlich seit fast 10 Jahren immer in der Nachsaison am Stubaier gewesen. Bis zum Wochenende nach dem 1. Mai (in diesem Jahr also bis zum 6. Mai) ist alles was wichtig ist in Betrieb. Somit auch die Fernaubahn. Diese ist in den letzten Jahren dann außer Betrieb genommen worden und stand somit definitiv an Himmelfahrt nicht mehr zur Verfügung. Woche für Woche gehen dann weitere Lifte außer Betrieb. Rotadl, Eisjoch und Daunferner bleiben noch ein wenig erhalten (meist den ganzen Mai). Bis Mitte Juni sollte der Daunferner (über Wildspitze) noch erhlaten bleiben und dann ist ENDE.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Stäntn » 29.04.2012 - 09:43

Ich war gestern mal wieder oben - Freunde wollten unbedingt auf den Stubaier, also gut wegen mir. Anreise aus Nürnberg übrigens mit dem ICE - klappt super, Skifahren bis nach Liftschluss und um 22 Uhr zu Hause.
Jaja die Innsbrucker grinsen jetzt, aber wenigstens kann man so auch mal eins mehr trinken ;)

Der gestrige Hitze- und Föhntag hat schon für sehr wechselhafte Verhältnisse gesorgt, Vormittags konnte man noch mit Hangneigung und Höhe spielen um guten Firn zu kriegen, ab Mittag wars sehr schwer zu fahren. Die Routen waren kein Vergnügen mehr ;( habs dann auch auf die Pisten beschränkt. Wegen Sturm war Pfaffengrat komplett zu, Wildspitze ab Mittag, lt. Liftler über 100 km/h Böen da oben. Grundsätzlich liefen alle Lifte sehr langsam, Krönung die Schaufeljoch EUB (die FBMs schwankten auch sehr...) und die Fernau KSB (Wind brutal von vorne, dauernd Stopps der Bahn).

Auf den Pisten aber kaum Wind zu spüren, insofern gings bei Sonnenschein pur doch ganz gut! Schön warm :) bin am Gamsgarten sogar auf eine Gruppe gestoßen die nur Skistiefel und Badehose, sonst komplett frei auf den Pisten unterwegs waren - WELTKLASSE!!! Ach Sonnenbrille hattens glaub ich noch ;)

Wilde Grubn haben noch einige probiert - bis zu den Serpentinen am Schluss müsste es auch gehen. Hatte aber keine Lust bei 25°C im Skianzug meine Ski da 15min runter zu schleppen - man wird alt :mrgreen:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von markman » 29.04.2012 - 12:37

Stäntn hat geschrieben:Ich war gestern mal wieder oben - Freunde wollten unbedingt auf den Stubaier, also gut wegen mir. Anreise aus Nürnberg übrigens mit dem ICE - klappt super, Skifahren bis nach Liftschluss und um 22 Uhr zu Hause.
wie bist du denn genau angereist? Bis München, dann in den EC nach Innsbruck und dann...?

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 7x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 29.04.2012 - 17:57

Heute wg. Sturm komplett geschlossen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 01.05.2012 - 18:40

1.5.2012

Zum Thema Wetterbericht heute Morgen (und auch gestern Abend):

- Bergfex: Ganztags bedeckt
- wetter.at: sonnig-wolkig, nachmittags sonnig-wolkig mit ein paar Schneeschauer
- zamg: vormittags sonnig-wolkig, nachmittags Schneeschauer

Wirklichkeit: Ganztags mehr oder weniger stark neblig und mehr oder weniger starker Regen bzw. Schneeregen (Eisregen), teilweise stürmisch.

DSB Wildspitze und 8EUB Schaufeljoch wg. Wind gesperrt.

Bester Schnee am Gaiskar und Daunferner, auch nachmittags noch.

Mittelstationsabfahrten schon vormittags recht tief aufgefahren. Am Eisjoch-SL ein paar glattere Stellen. Kein Pappschnee (auf den Pisten).

Etwas Wartezeiten vormittags an den beiden üblichen KSBs.

SB-Restaurant Eisgrat bereits geschlossen, Bedienungsrestaurant Gamsgarten glaub ab morgen.

Nachmittags waren etliche Off-Piste unterhalb der 1. Sektion der beiden 6EUBs unterwegs. (So viel hab ich hier egtl. noch nie gesehen.)

Fazit: Hatte schon schlechtere Tage...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Talabfahrer » 03.05.2012 - 00:02

Am 2. Mai mal wieder alle Anlagen wegen Windes geschlossen. Weil ich zu blöd war, in der Früh im Web nachzuschauen, hab ich das erst bei der Anzeigetafel vor Neustift gespannt; im Info-Büro hieß es dann "keine Chance heute", und auf meine Frage "läuft Hintertux?" bekam ich die Auskunft "15 Anlagen in Betrieb". Ein bisschen ärgerlich war zudem, dass es Richtung Innsbruck auf der Inntalautobahn ziemlich zäh ging, und ich dem Reflex "lass es, fahr ins Zillertal" nicht gleich gefolgt bin. :wall:
Hintertux war dann o.k.

kybernaut
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 03.05.2012 - 13:20
Skitage 17/18: 56
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 31020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von kybernaut » 04.05.2012 - 13:47

Hallo zusammen,

für alles die es interessiert.....der Betriebsplan für die nächsten Wochen.

Gruß
Jo
Dateianhänge
Betriebsplan Stubai.JPG
Saison 18/19: 1x Bispingen, 10x Ischgl, 1x Galtür, 2x Zillertalarena, 2x Wildkogel, 6x Alpbachtal, 1x Mayrhofen, 1x Tuxer, 1x Zillertalarena, 2x Ischgl, 2x SFL, 1x Kühtai/Hochötz, 1x Axams, 1x Krimml/Wildkogel, 1x Kitzbühel, 1x Wilder Kaiser, 1/2 Galtür, 1/2 Ischgl, 7x Ischgl, 1x Lermoos, 4x Ischgl, 4x Hintertux
Saison 17/18: 56 unter freiem Himmel
Saison 16/17: 46 unter freiem Himmel
Saison 15/16: 49 unter freiem Himmel
Saison 14/15: 50 unter freiem Himmel + 1 Mal Bispingen
Saison 13/14: 45 unter freiem Himmel + 8 Mal Bispingen
Saison 12/13: 50 unter freiem Himmel + 17x Bispingen
Saison 11/12: 40 unter freiem Himmel + 19x Bispingen

Online
Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2225
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Martin_D » 04.05.2012 - 17:16

Ich bin enttäuscht:
Fernau nur bis 6.5. . Die Schneelage würde sicher einen längeren Betrieb zulassen.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Schneefuchs » 04.05.2012 - 17:44

Ganz interessant: Ab 29.05. sind dieses Jahr die Schlepplifte Eisjoch und Windach in Betrieb. In den letzten Jahren waren es immer Rotadelbahn und Schlepplift Daunferner.

Das passt ja zum offenbar geplanten Neubau der Rotadelbahn.

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 04.05.2012 - 21:14

Martin_D hat geschrieben:Ich bin enttäuscht:
Fernau nur bis 6.5. . Die Schneelage würde sicher einen längeren Betrieb zulassen.
Mich wunderts nicht wirklich. Die Fernaubahn läuft immer nur bis zum Wochenende nach dem 1. Mai.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Talabfahrer » 04.05.2012 - 23:45

Hab mich heute im Gebiet herumgetrieben. Die Schneelage ist für Anfang Mai tatsächlich sensationell. Seit gestern sind nochmal ein paar Zentimeter Pulver-Neuschnee dazugekommen, der wieder mal zum Fahren neben den ebenfalls hervorragenden Pisten einlud, so wie hier neben dem Windach_SL:
Bild
Weniger erfreulich sind allerdings die Folgen des Sturmtags am 29. April, der der DSB Wildspitze ziemlich schlecht bekommen ist. Bei der stehenden Bahn sind vor allem auf der Talfahrtseite zahlreiche Sessel gegen das Seil geschaukelt und dadurch beschädigt worden.
Bild
Alle Sessel sind heute abgenommen und neben der Talstation provisorisch gelagert worden.
Bild
Beschädigte Sessel:
Bild
Bild
Bild

Bevor die Bahn wieder in Betrieb gehen kann, wird eine Wirbelstromprüfung des Seils durchgeführt. Ob alle Klemmen rissgeprüft werden müssen, wird die Aufsichtsbehörde entscheiden. Einige Sessel sind wegen Verformung voraussichtlich Schrott. Nach Augenzeugenberichten müssen unglaubliche Sesselbewegungen stattgefunden haben; z.B. Mehrfachüberschläge. Windgeschwindigkeit erreichte in Böen fast 150 km/h.

Damit sich niemand über mangelnde Dokumentation beklagen muss, wenn anstelle der jetzigen Rotadl-KSB in Zukunft eine 8-er-KSB und vielleicht etwas später anstelle der Eisgrat-Bahnen zwei 3S-Anlagen stehen werden, hab ich zwei Fahr-Filmchen davon und ein weiteres von der Fernau-KSB gemacht:

Direktlink


Direktlink


Direktlink

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3222
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Huppi » 05.05.2012 - 12:39

Hefftig! Da sieht man mal was der Wind in diesen Höhenlagen alles schafft.
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Stäntn » 05.05.2012 - 13:04

Also danke Talabfahrer für die Bilder - das ist schon heftig! Ich war ja am Vortag oben, da hats schon ordentlich geblasen so dass die Wildspitz DSB Mittag zu machen musste.

Zum 29.4. hab ich noch ein Bildchen als Nachtrag - war ja ziemlich warm am Nachmittag... ich glaub so geh ich auch mal auf Piste :D

Bild
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 11.05.2012 - 22:40

(Nachdem ich letzten Sonntag wg. des schlechten Wetters gearbeitet hab, hab ich mir eben heute frei genommen...)

11.5.2012

- Mittelstationsabfahrt nur noch via blaue Abfahrt, die anderen zwei haben aber noch genügend Schnee - und ließen sich "prinzipiell" auch gut fahren (gibt allerdings dafür besser geeignete Ski als frisch geschliffenen Racecarver .. ;-) )

- war doch noch einiges los

- ansonsten das übliche - mal besser, mal schlechter, mal tiefer aufgefahren, mal schöner Firn, mal leicht bremsig .. vgl. mit den Wochenenden der letzten ca. 4 Wochen aber doch um einiges besser - endlich mal richtige Frühjahrsverhältnisse.


Paar Fotos gibt's auch:

Bild
^ Mittelstationsabfahrten

Bild
^ Gamsgarten

Bild
^ Eisjoch-Schaufeljoch

Bild
^ Bauarbeiten

Bild
^ Schneedepot-Arbeiten
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Talabfahrer » 13.05.2012 - 21:57

Heute am 13. Mai war für mich letzter Tag einer unglaublichen Skisaison. Nachdem ich gestern in Hintertux schon besseres Wetter als erwartet hatte, und nur bei der letzten Abfahrt um viertel nach Vier in der Regenwolke ohne Sicht richtig eingeweicht wurde, war ich heute zur Abwechslung am Stubaier. Dort hatte es in der Nacht fast bis zur Talstation runtergeschneit, allerdings nur in cm-Bereich. Beim Rauffahren Nebel bis oben, aber am mittleren Vormittag wurden die Wolken löchrig.
Bild
Eisjochpiste oben hart durchgefroren. Die Bergbahnen wollen jetzt anscheinend aus den enormen Schneemengen was Gutes für die in den vergangenen Jahren (Schnee-)notleidenden Gletscher-Lifttrassen tun, und haben im Bereich Eisgrat, Schaufeljoch-EUB-Stützen und Eisjoch-KSB großflächig vermattet.
Bild
Schaufeljoch-EUB-Stützen:
Bild
Eisjoch-KSB-Stützen:
Bild
Als die Sicht besser wurde, bin ich auch mal über Fernau zur Mittelstation runtergefahren. Unten firnte es auf, aber man musste schon ein bisschen wegen der noch gefrorenen Walzspurreste aufpassen. Die durch den Neuschnee angezuckerten Felsen sahen hübsch aus:
Bild
Mittags war's dann oben richtig schön; Werbethron an der Jochdohle:
Bild
Neben der Gaisskarferner-Piste der Snowpark vollständig präpariert:
Bild
Zum Skifahren war das die beste Zeit; ein kleines Filmchen:

Direktlink

Am frühen Nachmitag zogen dann aber leider die Wolken zu, und es wurde auch so kalt, dass der aufgefirnte Schnee an der blauen 4a-Fernau-Piste wieder hart wurde. In Kombination mit der eher mäßigen Sicht war das Runterfahren dann nicht Kür, sondern mühsames Pflichtprogramm.
Bild
Beim Autoeinräumen am Parkplatz schneite es - für Mitte Mai gerade recht als Saisonabschluss ;D

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 14.05.2012 - 22:10

Meinen TSC Saisonabschlussbericht vom 14.5. gibt es hier ----->>>>> http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=43620

Benutzeravatar
Skiaustriassnow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 06.05.2011 - 12:20
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stockholm
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Skiaustriassnow » 17.05.2012 - 20:23

Heute morgen perfekte Bedingungen. 30-40cm Pulverschnee abseits der Pisten.
Pisten waren durch den Neuschnee relativ weich und pulvrig. Im Laufe des nachmittags wärmer, in den unteren Lagen dann sulzig oben immer noch etwas pulvrig.
Ein paar sind am morgen auch die Wilde Grub'n nochmal gefahren.

Paar Bilder gibts auch noch.

Hier an der 6KSB Fernau. War geschlossen und auch die DSB Pfaffengrat aber durch ein bisschen hochlaufen vom SL Gaiskarferner hat man viel Gelände für sich.
Bild

6KSB Eisjoch
Bild

Demontage der Motoren an sämtlichen Schneekanonen
Bild

SL Gaiskarferner
Bild

Bild

Bild
Nächster Skitag:

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 05.06.2012 - 12:01

Im Stubai sind ja inzwischen nur noch die SL Eisjoch und Windachferner geöffnet. Ich hab mir nie Gedanken dazu gemacht, aber... wenn man mal drüber nachdenkt... dann muss man doch von der Bergstation des SL Eisjoch über die Kuppe (Eisjoch/Bildstöckljoch) aufsteigen, um überhaupt zum Windachferner zu gelangen. Gibt es tatsächlich Leute, die sich das im Moment antun? Warum betreibt man diesen Aufwand eigentlich?
Zumindest müssen zig Leute die Bahnen und Lifte bedienen, es muss jemand an der Kasse sitzen, ein Restaurant ist geöffnet und auch der Intersport wartet auf Kunden. Ob sich das noch rechnet?
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 05.06.2012 - 12:58

Vor ein paar Jahren gab es ja schon mal die Konstellation (damals wurde aber halt noch bis in den Sommer hineingefahren). Der Weg vom SL Eisjoch zum Windachferner ist nervig und will man sicherlich nicht mehr als 2x am Tag machen. Warum man als Skifahrer nicht mit der Schaufeljochbahn fahren darf und dann zu Fuß über das Flies wie die Wanderer, versteh ich nicht, wäre länger aber für manche bequemer.

Zum "Glück" hab ich heuer keine Regio-Card, daher muss ich mich nicht entscheiden - denn bezahlen würd ich dafür auch nicht, so lang es bessere Alternativen gibt ;-)

Ansonsten .. Kasse, Restaurant, Intersport ist ja sowieso offen wg. den Nicht-Skifahrern.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 05.06.2012 - 13:52

starli hat geschrieben:Vor ein paar Jahren gab es ja schon mal die Konstellation (damals wurde aber halt noch bis in den Sommer hineingefahren). Der Weg vom SL Eisjoch zum Windachferner ist nervig und will man sicherlich nicht mehr als 2x am Tag machen. Warum man als Skifahrer nicht mit der Schaufeljochbahn fahren darf und dann zu Fuß über das Flies wie die Wanderer, versteh ich nicht, wäre länger aber für manche bequemer.
Als ich den "Absende-Button" gedrückt hatte, habe ich an Dich gedacht. Starli wird sicher dazu antworten, denn Du hast diese Erfahrung sicher schon gemacht.
starli hat geschrieben:Zum "Glück" hab ich heuer keine Regio-Card, daher muss ich mich nicht entscheiden - denn bezahlen würd ich dafür auch nicht, so lang es bessere Alternativen gibt ;-)
Von Mitte Mai bis ca. Mitte Oktober sehe ich den Hintertuxer mit großem Vorsprung.
starli hat geschrieben:Ansonsten .. Kasse, Restaurant, Intersport ist ja sowieso offen wg. den Nicht-Skifahrern.
Gibt es tatsächlich Anfang Juni dort oben "Nicht-Skifahrer"? Ich wüsste nicht, was mich dort oben hinzieht. Zum Wandern liegt noch zu viel Schnee und nur um dort oben die Aussicht zu genießen... zumal die Schaufeljochbahn (Jochdohle, Aussichtsplattform) doch zu hat.

Ich wil aber nicht zu sehr OT werden. Geht ja eigentlich um die Schneesituation im Stubai.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast