Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von cMon » 18.09.2012 - 17:28

Samstag gehts los in Sölden. Offen ist die Schwarze Schneid I + II EUB, wobei die untere Sektion wohl nur Zubringer sein dürfte.
Quelle: Facebook
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von skifahrer13 » 19.09.2012 - 09:38

Zum Thema Karleskogl SL:
Ab Fr, 28.09.2012
- Inbetriebnahme SL Karleskogl
Quelle soelden.com
Zuletzt geändert von skifahrer13 am 19.09.2012 - 19:50, insgesamt 2-mal geändert.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian

Benutzeravatar
Freestyle-Mo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 19.04.2007 - 10:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberallgäu/München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Freestyle-Mo » 19.09.2012 - 09:47

skifahrer13 hat geschrieben:Zum Thema Karleskogl SL:
[Ab Fr, 28.09.2012
- Inbetriebnahme SL Karleskogl
quote]
Quelle soelden.com
Zwischeneinstieg?? Kann mir nicht vorstellen, dass se die Trasse nach dem Einstieg hinbekommen haben!?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10820
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1260 Mal

Re: Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 19.09.2012 - 10:38

Freestyle-Mo hat geschrieben: Zwischeneinstieg?? Kann mir nicht vorstellen, dass se die Trasse nach dem Einstieg hinbekommen haben!?
Haben sie nicht, wie man auf den Bilder sieht.
Hier also die gewünschten grösseren.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 20.09.2012 - 10:06

Sehr coole Bilder!!

Hier sieht man mal was der Sommer und die Bagger am WeltCup Steilhang angerichtet haben.

Die Eisfreie Zone frisst sich immer weiter rein. :cry: :cry:

Bild

Ich frag mich wie das gefahren werden soll!?

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 20.09.2012 - 10:14

Ganz einfach: Dauerbeschneiung solange es kalt genug ist, und n MEter Schnee drauf werfen....^^
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

ajax-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 06.05.2004 - 18:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von ajax-fan » 20.09.2012 - 10:58

Sölden hat jedenfalls angefangen mit die Beschneiung. Wie es aussieht am beide Gletscher und auch am Seiterkar piste.
Saison 2012/2013: 25 Skitage. Von New Zealand bis 23 in Tirol. Zum ersten Mal habe ich mir die TSC zugelegt. Und dass war nicht zum letzten Mal!
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 20.09.2012 - 18:24

Da kann Sölden doch die T100 mal testen :lach:
ASF

al.(d)EnTe
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von al.(d)EnTe » 22.09.2012 - 19:23

leider doch alles Felsen ...

Bild

Bild

beschneit wird nicht - macht auch keinen Sinn - viel zu warm. war wahrscheinlich ein Testlauf.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.09.2012 - 20:31

erschreckend, wenn man bedenkt da war ja früher mal die Querung
ASF

al.(d)EnTe
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von al.(d)EnTe » 22.09.2012 - 23:52

Geländearbeiten ...

Bild

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 666
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: AW: Sölden

Beitrag von bastian-m » 23.09.2012 - 00:05

Es war zu befürchten und ich vermute, in erschreckend wenigen Jahren wird der gesamte untere Bereich ein Toteisfeld sein - siehe Pitztal. Dann ist der untere Teil und der einstmals mächtig vergletscherte Steilhang des Rettenbachferners Geschichte!

al.(d)EnTe
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von al.(d)EnTe » 23.09.2012 - 00:20

soweit wird es nicht kommen - vorher baggern sie das Toteis weg.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von CruisingT » 23.09.2012 - 00:37

@bastian-m

Das wird nicht mehr lange dauern.

Wenn man sich all die Vergleichsbilder anschaut, fällt schon jetzt auf, dass die Kante in den Steilhang hinein quasi eine Bruchkante für den Gletscher ist.
Die Form des unteren Teils des Gletschers legt den Schluss nahe, dass es aus dynamischer Sicht nun schon mehr oder weniger ein Toteisfeld geworden ist. Da kommt von oben nur mehr ein marginaler Druck, der das abgeflachte Eisfeld unten kaum mehr anschieben kann. Nächsten, oder spätesten übernächsten Sommer werden wir ein Abreissen der im Gletscher beobachten dürfen.
Ab dann bewegt sich der untere Teil fast überhaupt nicht mehr und wird nur von seiner Dicke leben.


@aldente

Die Söldener werden einen Teufel tun und das komplette Totes weg baggern.
Ja, sie werden in Teilen Eisflächen weg baggern, so hierdurch eine künstliche Gestaltung/Aufrechterhaltung der Piste mittels Beschneiung möglich erscheint.
Die Bilder in diesem Thread zeigen ja bereits auf, dass in dem bearbeiteten Areal die frei gewordenen, großen Felsblöcke gehexelt werden. Mehr aber auch nicht.
Bedenke: Selbst ein Toteisfeld bietet eine hervorragende thermische Unterlage für die Beschneiung und überdies einen besseren Geländeverlauf als Block-Gestein oder -Gletscher.

Eumel153
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Eumel153 » 23.09.2012 - 11:30

Ich frage mich gerade etwas anderes.
Die Felsen in der Gletscher Querung sind ja noch überschaubar. Wieso vermatten sie eigentlich nicht die Felsen ? Das dürfte zwar am Abschmelzen nichts ändern aber im Umkreis der Felsen dürfte der Abschmelzprozess (ohne Vermattung) ohnehin besonders zügig voran schreiten.

Was würde also näher liegen, als die Felsen im Frühjahr, wenn noch eine ordentliche Schneeauflage darüberliegt, einfach zu vermatten ?

VG

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von steak » 23.09.2012 - 15:35

Zum Thema SL Karleskogel auf soelden.com:
Ab Fr, 28.09.2012
- Inbetriebnahme SL Karleskogl
Da bin ich aber gespannt was gebastelt wurde.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von stivo » 23.09.2012 - 16:53

Vielleicht erfolgt der Einstieg nach der kritischen Stelle!?

funssar
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 15.07.2008 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von funssar » 23.09.2012 - 17:16

Ich war heute oben.. Am SL Karlekogel erfolgt der Einstieg mittels Niederhalter an Stütze 3... Alles andre ist unmöglich, denn die Trasse war einmal...

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von wupperskier » 23.09.2012 - 18:06

Hast du auch Bilder gemacht, die du evtl Posten könntest?

Lg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

al.(d)EnTe
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von al.(d)EnTe » 23.09.2012 - 18:25

die heissen nicht Söldener, sondern Sölder.

und die Baggern jetzt schon, wo das Eis noch mind. einen halben Meter dick ist. Aber was wiederum ist ein halber Meter, die Verluste am Gletscher sind an einem schönen Augusttag 2-3 cm. Also ein Monat schönes Wetter und der halbe Meter ist eh weg.

Bild

gemeinsam sind wir stark ...

Bild
Zuletzt geändert von al.(d)EnTe am 25.09.2012 - 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
T60
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 409
Registriert: 27.10.2009 - 16:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayerischer Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von T60 » 24.09.2012 - 18:27

al.(d)EnTe hat geschrieben:leider doch alles Felsen ...
Bild
Sieht so aus, als ob sich da die eine oder andere TF-10 eingeschlichen hat ;) oder täuscht das?

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 25.09.2012 - 21:23

Schaut nach 2 Stück aus mit den langen Armen
ASF

al.(d)EnTe
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von al.(d)EnTe » 25.09.2012 - 21:36

ja sind glaub 4 T60 und 2 TF10 im Bild zu sehen (zwei T60 und zwei TF10 sind neu). Kommen aber noch 1-2 TF10 dazu weiter unten.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast